2. Liga Aufsteiger: Der Wochenend-Überblick über die nationalen Final-Qualifizierer

Das geht heute schnell, da viele Vorrunden der nationalen Auswahlverfahren bereits abgeschlossen sind und wir nun auf die Finals zusteuern. Konkret standen am Wochenende die letzte Vorrunde in Schweden und das zweite Halbfinale in Portugal an. Hier der Schnellüberblick, welche Beiträge den Sprung aus der 2. nationalen Liga in das jeweilige Finale geschafft haben.

Portugal: Festival da Canção, 2. Halbfinale

NBC – Igual a ti (1. Platz)

Surma (Aufmacherfoto)- Pugna (2. Platz)

Madrepa – Mundo a mudar (3. Platz, kein Live-Video verfügbar)

Mariana Bragada – Mar doce (4. Platz, punktgleich mit Dan Riverman)

Schweden: Melodifestivalen, 4. Halbfinale

Wie berichtet, haben sich Bishara und John Lundvik direkt fürs Finale qualifiziert. In die Andra Chancen kamen

Arvingarna – I Do

Lisa Ajax – Torn


7 Kommentare

  1. Ich hatte gehofft, dass es die Jungs von Arvingarna direkt ins Mello-Finale schaffen – aber die Konkurrenz in der 4. Vorrunde war hart….und gegen einen 16jährigen Youngster kommt man halt nur schwer an (find ihn persönlich allerdings nicht sonderlich beeindruckend). Nun heisst es nächste Woche Daumen drücken im AndraChancen – aber immerhin kommen ja 4 von 8 noch ins Finale, das müsste zu schaffen sein. „I do“ wär auf jeden Fall eine Bereicherung fürs Finale, da ohnehin wieder ziemlich stark ist dieses Jahr.

    Gegen das Schweden-Mello ist unsere VE echt erbärmlich.

  2. Im Einspieler waren Arvingarna noch zu viert und beim Auftritt nur zu dritt und meine Frage, wo denn das vierte Mitglied ist, blieb leider unbeantwortet. Hat da vielleicht jemand die Gruppe verlassen oder gab es da gesundheitliche Gründe?

Schreibe eine Antwort zu Matty Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.