Auf dem Weg in die Niederlande: Wann findet der ESC 2020 statt?

Foto: Thomas Hanses

In welcher Gastgeberstadt der Eurovision Song Contest 2020 stattfinden wird, diese Frage haben wir hier auf dem Blog schon ausführlich diskutiert. Eine Frage haben wir aber – bislang – weitgehend ausgespart: An welchem Datum wird der ESC 2020 in den Niederlanden stattfinden?

Rollen wir das Feld dazu zunächst von hinten auf: Der ESC findet normalerweise an einem (mittleren oder späten) Wochenende im Mai statt. Der letzte Samstag im Mai ist der 30. Mai. An diesem Tag findet aber das Finale der UEFA Champions League in Istanbul statt. Unwahrscheinlich, dass der Contest parallel stattfindet.

Auch das vorausgehende Wochenende um den 23. Mai macht der Fußball unmöglich. An diesem Tag findet nämlich das Finale des DFB-Pokals im Berliner Olympiastadion statt. Dieser Termin scheint in den letzten Jahren die Ansetzung des ESC-Finales nicht selten mitgeprägt zu haben. Deshalb: Auch am 23. Mai wird der ESC 2020 wohl nicht stattfinden.

Der 16. Mai als nächstmöglicher Samstag scheint dagegen aktuell die wahrscheinlichste, wenn nicht sogar einzig mögliche Variante für die Ansetzung des ESC 2020 zu sein. Dann müssten über den niederländischen Tag der Befreiung („Bevrijdingsdag“) am 5. Mai zwar schon die Proben laufen, die zwei Wochen vor dem Finale beginnen, das ist aber weitaus wahrscheinlicher, als dass das erste Halbfinale an diesem Feiertag stattfindet, was der Fall wäre, wenn der ESC bereits am 9. Mai stattfinden würde. Außerdem würde man mit dem 16. Mai auch das noch zu terminierende Formel-1-Rennen umgehen, dass an einem der ersten beiden Mai-Wochenenden stattfinden soll.

Fazit: Markiert Euch doch schon mal den 12., 14. und 16. Mai für die drei ESC-Shows 2020 im Kalender – aber bitte erstmal mit Bleistift, man weiß ja nie… Sobald die Termine offiziell bestätigt sind, erfahrt ihr es natürlich hier auf ESC kompakt.



14 Kommentare

  1. Nee, nee und nochmals nee, bitte bitte nicht der 16. Mai!! Meine Schwester heiratet am Tag vorher, dabei habe ich schon mit dem Gedanken gespielt, zum ESC zu fahren. Das wäre äußerst schade! 🙁

    • Eine Hochzeit zu vermeiden wäre doch eher ein Bonus – ok, schwierig wenns Deine Schwester ist…

    • Also … am Freitag deine Schwester, danach in den Zug nach Aachen (Maastricht) oder Amsterdam (für eine der andere Städte), unterwegs schlafen und am Abend bist du beim ESC.

      @LoicNottet: die andere Seiten haben solche Artikel seit mehrere Wochen online, glänzen meistens durch fehlerhafte Darstellung und ignorieren die nationalen, islamistischen oder christlichen Feiertage.

      Termin scheint mir richtig.
      Osternwochenende 10.4-13.4.
      Ramadan 24.4.-23.5.
      Sonntag 26.4. Königsnacht (ab 18 Uhr)
      Montag 27.4. Königstag
      Freitag 1.5. Tag der Arbeit, in den Niederlanden kein Feiertag.
      Montag 4.5 Die Toten werden erinnert (Dodenerdenking) Ab 18 Uhr alles zu. Probenplan wird dies berücksichtigen. Früher, bis 2004, fehlten die Niederlande falls der ESC am 4. Mai statt fand.
      Dienstag 5.5 Tag der Befreiung. Ist zwar ein Feiertag, aber nicht so wichtig, dass dafür die Proben unterbrochen werden. In den meisten Jahren ist 5.5. kein Feiertag. (Nur alle fünf Jahre). In 2020 wird am diesen Tag den Gedenkmonat zur Erinnerung am Ende von Weltkrieg II abgeschlossen.
      Donnerstag 21.5. Christi Himmelfahrt / Vatertag in D. Auch wegen diesen Tag kein ESC am 23.5., mal abgesehen von DFB-Spielplan.

  2. Wusste ich nicht das der cup final für den esc systemrelevant sein soll.
    Wär doch was, jüblof singt für deutschland und ihr auftritt wird am 23. Mai live als pausenact ins olympiastadion übertragen.

    • Das wird insofern systemrelevant sein, weil die ARD die TV-Rechte für den DFB-Pokal hält. Insofern kann man den 23. Mai getrost aus der Spekulation streichen.
      Den 30. Mai schon deshalb, weil das CL-Finale ja vermutlich in den meisten ESC-Ländren ebenfalls ausgestrahlt wird.

    • Man hätte statt des DFB-Pokalfinales auch den Fifa/Uefa-Rahmenterminkalender heranziehen können. Ist ja nicht so, dass nur der deutsche Cup an diesem Termin ausgespielt wird… die internationale Fussballszene ist so getaktet: Im Juni beginnt ja die Abstellpflicht zwecks EM-Vorbereitung/Testspielen. Also ich greife eher zum Kuli (statt Bleistift).

  3. Das Finale im DFB-Pokal wird auch vom ZDF ausgestrahlt, das sich mit der ARD abwechselt. Deshalb favorisiere ich ebenfalls den 16. Mai, das ist einen Monat vor meinem Geburtstag und leicht zu merken.

      • Ich korrigiere mich: auch Sport1 hat Rechte gekauft. Das ZDF allerdings nicht, dort werden keine DFB Pokalspiele laufen. Das Finale nächstes Jahr wird definitiv von der ARD übertragen.

  4. @Blogger: ihr könnt 2. bis 16. Mai einplanen. Die Gemeinde Rotterdam hat diesen Zeitraum erwähnt in einer Anfrage an der Gemeinderat und so wieder ein Teil der ‚vertrauliche Bedingungen‘ bekannt gegeben.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.