Barbara Schöneberger übernimmt ab April 2022 die Moderation von „Verstehen Sie Spaß?“

Barbara Schöneberger übernimmt ab April 2022 die Moderation der vom SWR verantworteten Sendung „Verstehen Sie Spaß?“, die im Ersten ausgestrahlt wird. Das berichten heute übereinstimmend diverse Medienmagazine unter Berufung auf eine Presseinformation des Senders. Barbara tritt damit die Nachfolge von Guido Cantz an, der sein Moderations-Engagement bei der nach wie vor äußerst beliebten Samstagabendshow zum Ende des Jahres 2021 nach 11 Jahren beenden wird.

SWR-Programmdirektor Clemens Bratzler gibt sich ob der Personalie überschwänglich:

„Deutschlands beste Entertainerin wird ab dem kommenden Jahr Deutschlands traditionsreichste Samstagabendshow präsentieren – darüber freue ich mich sehr. Barbara Schöneberger ist schlagfertig, witzig und natürlich und passt bestens zu ‚Verstehen Sie Spaß?‘. Mit ihr gemeinsam wollen wir die Show erfolgreich weiterentwickeln, die längst zur multimedialen Marke geworden ist und auf den unterschiedlichen Plattformen Menschen aller Generationen erreicht.“

Durch ihren ESC-Bezug – Barbara Schöneberger hat mittlerweile bereits sieben deutsche Vorentscheidungen/Songpräsentationen moderiert und sechsmal die deutschen ESC-Punkte verkündet – haben wir die Moderatorin an dieser Stelle schon einige Male gefeatured, unter anderem jeweils in einem ausführlichen Interview vor „Unser Lied für Israel“ und „Unser Lied für Rotterdam“.

Aber auch „Verstehen Sie Spaß“ haftet durchaus ein gewisser ESC-Glanz an: Nicht nur war Anfang 2021 der Schweizer ESC-Viertplatzierte Luca Hänni in der Sendung zu sehen, die Show wurde zwischen 1983 und 1990 auch von der zweifachen Schweizer ESC-Teilnehmerin Paola Felix – im Duo mit ihrem Ehemann Kurz Felix – präsentiert. Diese Liste der ESC-Bezüge ist nicht erschöpfend (Hallo, Lena).

In ihrem Statement zur Verkündung der Nachricht outet sich Barbara Schöneberger als großer „Verstehen Sie Spaß?“-Fan:

„Für mich geht mit dieser neuen Aufgabe am Samstagabend ein Kindheitstraum in Erfüllung. Schon als kleines Mädchen hing ich vor dem Fernseher und fand Paola und Kurt Felix toll! Gerade Paolas Show- und Gesangstalent waren immer Vorbild für mich – ganz abgesehen von ihrer wunderbaren Fönfrisur. Die Show ist ein großartiger Klassiker, der wie ich, obwohl er die 40 leicht überschritten hat, voll im Saft steht! Wie oft habe ich in verrückten Situationen gedacht: Mensch, lass das bitte ‚Verstehen Sie Spaß?‘ sein – und dann war‘s ernst gemeint. Endlich darf ich den Spieß umdrehen und freue mich jetzt schon riesig auf die erstaunten Gesichter von Prominenten und ‘normalen Menschen’, wenn sie merken, dass wir sie so richtig hinters Licht geführt haben. Schöner Nebeneffekt: Mich kann‘s nicht mehr erwischen. Auch im digitalen Zeitalter lieben die Menschen beste Familienunterhaltung. Ich bin glücklich, Teil dieser Erfolgsgeschichte zu werden. Und es gilt jetzt mehr denn je: Niemand ist mehr vor mir sicher“

In diesem Sinne wünschen wir Barbara viel Erfolg und gutes Gelingen für Ihre neue Aufgabe!


22 Kommentare

  1. Warum wundert mich das jetzt nicht?😉

    Wobei ich mir schon vorstellen kann, dass dies genau die richtige Sendung für Frau Schöneberger ist.

    P. S.: Das letzte Mal, als ich „Verstehen Sie Spass“ geschaut habe, wurde die Sendung noch von Kurt Felix und Paola moderiert. Das war toll.🙂

  2. Bah tatsächlich ne. Irgendwie finde ich sie da nicht passend. Guido hatte das schon gut gemacht. Barbara ist mir dauerhaft bei der Sendung einfach zu überdreht. Das wird anstrengend.

  3. Schlagfertig, witzig und natürlich? – nur das erste stimmt.
    Passt zu Verstehen Sie Spaß? – nein, das Konzept ist wesentlich besser als die hysterisch kreischende BS und funktioniert am besten, wenn Moderator/in sich zurücknimmt.
    Schon irgendwie interessant, wie lange sich die Show gehalten hat – man kann nur hoffen, dass BS die Sendung nicht wie so viele andere gegen die Wand fährt.

  4. Macht sie das jetzt ganz alleine? Es hieß doch das sie das mit Jörg Pilava zusammen macht. Naja egal. Wichtiger wäre ob das jetzt Auswirkungen auf Ambitionen rund um den ESC beim NDR mit sich bringt.
    Ich wünsche ihr jedenfalls viel Erfolg

  5. Oh bitte, soll sie es doch moderieren – dann ist sie vielleicht endlich beim ESC weg. Kann URban nicht zum Dauerlockvogel werden?

  6. Ich schaue „Verstehen Sie Spaß?“ nach wie vor gerne und freue mich schon auf Barbara dann als Moderatorin. Guido Cantz hat das ganze aber auch gut gemacht. Vor allem begibt er sich, im Gegensatz zu seinen Vorgängern, desöfteren auch immer in aufwendige Gesichtsmasken um Leute herein zu legen wie z.B. hier:

  7. Da hat sich Babsi als Frau wieder „viel Mühe“ gegeben den Job zu bekommen. Demnächst macht La Schöneberger den „ZDF-Fernsehgarten“. Dann ist sie auch auf alles TV-Kanälen vertreten. 🥴

  8. ➡️➡️➡️Eben etwas ganz anderes:

    Rom hat die ESC-Gewinnergruppe Maneskin durch die Bürgermeisterin V.Raggi mit dem „Lupa capitolina“ geehrt.

  9. Das sind tolle Neuigkeiten und Babse paßt zu „Verstehen Sie Spaß?“ als Moderatorin wie A****. auf Eimer! Es gibt auch noch weitere erfreuliche Neuigkeiten: die Moderatoren des französischen ESC-Vorentscheids „Eurovision France, C’est Vous Qui Décidez 2022“ sind die gleichen wie dieses Jahr, nämlich Stéphane Bern and Laurence Boccolini:

    https://eurovoix.com/2021/07/27/stephane-bern-laurence-boccolini-eurovision-2022/

    Des weiteren gibt es auch schon zwei Künstler, die im kommenden Jahr am spanischen ESC-Vorentscheid in Benidorm teilnehmen wollen:

    https://escxtra.com/2021/07/27/spanish-acts-declare-interest-in-2022-national-final/

    In Griechenland hat die Sängerin Marina Satti ihr Interesse an einer ESC-Teilnahme im kommenden Jahr bekundet:

    https://escxtra.com/2021/07/27/marina-satti-open-to-eurovision-participation/

    Wir dürfen also gespannt sein!

    • Bei Frankreich wird es bestimmt interessant werden ob Barbara Pravi und Igit (Komponist & Texter) wieder an der französischen Vorentscheidung teilnehmen. Barbara Pravi vielleicht nicht mehr als Sängerin, sondern im Hintergrund als Songschreiberin zusammen mit Igit. Man darf nicht vergessen, dass die beiden in den letzten Jahren für Frankreich als Songwriter-Team bei den Eurovisions Wettbewerben einiges erreicht haben:
      ESC 2021: 2. Platz
      JESC 2020: 1. Platz
      JESC 2019: 5. Platz

      Bin gespannt ob das Team Pravi/Igit dieses Jahr auch wieder den französischen Song für den JESC schreiben werden und eben ob sie bei der französischen Vorentscheidung für den ESC in irgendeiner Form teilnehmen werden.

  10. Ach herje, die Schöneberger. Sie ist wie Scheiße am Schuh. Man kriegt sie einfach nicht los. Die Sendung mit Guido Cantz habe ich gerne geschaut. Bevor ich auch nur eine Verstehen Sie Spass-Sendung mit der Schöneberger anschaue, steche ich mir lieber die Augen aus. Die ist so witzig, wie ne Prostatauntersuchung. Allen anderen wünsche ich viel Spass.

    • Um es gleich zu sagen: Hätte man Anke Engelke für die Sendung gewinnen können, hätte ich jede Sendung mit ihr sofort geschaut. Aber Babsi? NEE.

  11. Als Kind hab ich die Sendung gerne geschaut, dann seltener, weil es mir zu langweilig wurde. Mit Barbara werde ich mal wieder einschalten 😀

  12. Schau ich eh nicht mehr. Zu „verstehen sie spass“ gehören kurt felix und paola, kein cantz und erst recht keine schöneberger. Meine hoffnung wäre, dass wir sie beim esc nicht mehr ertragen müssen.

    • Kurt Felix lebt aber leider nicht mehr und ich hatte erst die Befürchtung, daß die Show eingestellt würde, was aber nicht passierte.

      • Es wäre so toll gewesen, hätte man Paola Felix für die Sendung wieder gewinnen können. Sie ist ne ganz bezaubernde Frau. Aber sie will wohl nicht mehr.

  13. Ich bin zwar kein Fan von Barbara Schöneberger, aber es wundert mich, dass sie anscheinend von so vielen Menschen richtiggehend gehasst wird.

    • Das einzig gute, daran, das sie bei Verstehen Sie Spass moderieren wird, da wird sie wohl kaum Zeit haben das Publikum beim ESC Vorentscheid oder beim Countdown zu nerven. Ich bin mir sicher, die Quoten der Sendung werden schnell runtergehen bei der. Weiß gar nicht, was alle nur an der haben. Sie will überall dabei sein, macht aber kaum was richtig gut.

      • Außerdem moderiert sie auch noch auf RTL die Show mit Jauch und Gottschalk und gemeinsam mit Hubsi die NDR-Talkshow. Ich eäre auch nicht überrascht, wenn sie in der nächsten Staffel von The Masked Singer als Gast im Rateteam auftauchen wird. Dann war sie auch noch bei „l can see your voice“ dabei. Sollte es eine dritte Staffel der Show geben, ist sie wahrscheinlich auch wieder im Rateteam, da,wird dann keine Zeit mehr für die Moderation der Pre-und After-ESC-Show sein.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.