Daði Freyr geht im Herbst 2020 auf Deutschlandtour

Nach dem Erfolg für Daði og Gagnamagnið bei der isländischen Vorentscheidung Söngvakeppnin 2020 mit ihrem Song „Think About Things“ wird Daði Freyr Ende diesen Jahres auf Tour gehen. Für insgesamt drei Konzerte in Berlin, Hamburg und Köln wird der Sänger auch nach Deutschland kommen – beziehungsweise in Deutschland bleiben, denn seit einiger Zeit wohnt der Isländer in Berlin.

Tickets für die Konzerte Ende November sind ab morgen im Vorverkauf und können unter anderem bei Ticketmaster erworben werden. Am 27. November wird Daði ab 20 Uhr im Musik & Frieden in Berlin spielen und damit sein erstes Konzert der Tour geben. Weiter geht es direkt am Tag danach, dem 28. November im Häkken in Hamburg. Und schließlich wird Daði auch in Köln spielen, nämlich am 29. November im Yuca.

Weitere bisher feststehende Termine sind der 3. Dezember im Oslo (nicht in Norwegen, gemeint ist das Oslo Hackney) in London sowie am 5. Dezember in der Academy Green Room in Dublin. Derzeit ist natürlich aufgrund der bestehenden Verbote für Großveranstaltungen in Deutschland bis zum 31. August nicht absehbar, ob die Konzerte tatsächlich stattfinden können. Da es sich bei den drei Konzerten um eher kleine Clubs handelt und nicht um größere Hallen, ist es aber gut möglich, dass die Bestimmungen es ermöglichen, Ende November Konzerte in einem solchen Rahmen zu spielen. Das Musik & Frieden bietet Platz für maximal 400 Zuschauer, im Häkken sind es 200, im Yuca in Köln etwa 250 Personen.

Nachdem „Think About Things“ Ende Januar vermehrt in den sozialen Medien geteilt wurde, konnte Daði Freyr auch in Deutschland auf sich aufmerksam machen, indem beispielsweise Jan Böhmermann seine Fans den Song empfahl. Seitdem befindet sich der Song bereits auf einigen Spotify und Apple Music-Playlisten in Deutschland und konnte sich zuletzt nach dem Erfolg beim „kleinen“ Song Contest im österreichischen ORF auf Platz 1 der iTunes-Charts in Österreich platzieren.

Auch auf Tik Tok wird der Song vermehrt in Videos verwendet und am 9. April erfolgte schließlich die offizielle kommerzielle Veröffentlichung des ESC-Beitrags.

Freut Ihr Euch darüber, dass Daði Freyr für drei Konzerte nach Deutschland kommen wird? Und werdet Ihr bei einem der Konzerte dabei sein? 


4 Kommentare

Schreibe eine Antwort zu Matty Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.