Ersatz für die London Eurovision Party: „iSuRielation“ heute um 20 Uhr

Nachdem bereits zahlreiche ESC-Künstler Online-Konzerte veranstalteten, gibt es heute aus Großbritannien ein weiteres Event, nämlich die „iSuRielation Lockdown Eurovision Party“. Diese wird ab 20 Uhr deutscher Zeit per Livestream übertragen.

Ursprünglich war für den heutigen Tag die London Eurovision Party geplant. Diese sollte wie traditionell üblich im Café de Paris in London stattfinden. Als Anspielung darauf singt SuRie heute Abend aus dem Café de SuRie – eine Hommage an die Veranstalter der London Eurovision Party.

SuRie – dahinter verbirgt sich der Künstlername der britischen Sängerin Susanna Marie Cork – vertrat das Vereinigte Königreich beim ESC 2018 in Lissabon mit dem Song „Storm“. Schon damals bewies sie nach der Störung ihres Auftritts durch eine Person, die auf die Bühne stürmte und ihr das Mikrofon aus der Hand riss, dass sie über großes Improvisationspotential verfügt und sich nicht unterkriegen lässt. Umso geeigneter ist sie somit dafür, in diesen Zeiten ein alternatives Event zur London Eurovision Party zu veranstalten.

Neben ihrem ESC-Song „Storm“ wird die Sängerin einige weitere ESC-Klassiker performen. Vorab fragte sie bereits über ihr Instagramprofil, welche Songs die Fans gerne hören möchten. Die genaue Setlist ist vorab nicht bekanntgegeben worden, somit bleibt es eine Überraschung, welche Songs sie letztendlich singen wird.

Der Livestream zum „iSuRielation“-Konzert kann über den offiziellen YouTube-Kanal der Künstlerin verfolgt werden.Wer SuRie zudem finanziell für zukünftige Projekte unterstützen möchte, kann dies über diesen Link tun.

Werdet Ihr das Online-Konzert mit SuRie verfolgen? Und welche Songs würdet Ihr gerne von der britischen Künstlerin hören? 


8 Kommentare

  1. Ja, mir auch. Ich habe nicht verstanden, warum SuRie und die brit. Delegation auf eine Wiederholung des Auftritt nach der Störung verzichtet haben.

  2. Sehr cool, wie sich viele Künstler engagieren, um die Leute in dieser irrsinnigen Situation bei Laune zu halten!

  3. Die Streamingakustik mit Küchenecho erlaubt ganz neue Produktionsmethoden ohne Bässe, ohne Höhen und das Delay gibt’s per Buffering gratis on top!

  4. Ein Freund von mir hatte für gestern einen ESC-Sofa-Contest ins Leben gerufen. Aufgrund der Ausgangsbeschränkungen wollte er damit nicht bis Mai warten, da es ja vor allem darum ging, sich abzulenken. 41 Songs nacheinander sind aber echt anstrengend. Unser ESC ging von 19:30 bis 0:15. Gewonnen hat bei uns – und das ist für mich echt überraschend – Schweden. Als ESC-Fans würde ich nur den Initiator und mich beschreiben, der Rest interessiert sich normalerweise nicht dafür.

  5. Danke SuRie, dass war ein tolles Konzert. Eine beeindruckende Künstlerin sing eine Stunde lang einen Hit nach dem anderen und viele hören sich in der Pianoversion ungewöhnlich aber klasse an. Sie hat es drauf, einen mit in ihren ganz besonderen Bann zu ziehen. Durchschnittlich hatte sie etwa 330 Zuschauer. Ein phantastisches Konzert.

Schreibe eine Antwort zu Saphira Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.