ESC kompakt LIVE heute mit Alina Stiegler, Marcel Stober und Ergebnis des ersten ESC-kompakt-ESC-Semis

Happy Donnerstag! Heute Abend ab 19 Uhr ist es wieder Zeit für unser wöchentliches ESC kompakt LIVE auf YouTube und diesmal haben wir auch endlich mal wieder zwei Gäste dabei: Wir haben die Songchecker*innen Alina Stiegler und Marcel Stober eingeladen. Wir sprechen mit ihnen über die eurovision.de-Reaction-Videos, über die weiteren (Online-)Pläne in Sachen ESC 2021, natürlich auch über ihre ganz persönlichen ESC-Favoriten und vieles mehr. Alina war übrigens schon letztes Jahr Gast bei ESC kompakt LIVE, das Video gibt es selbstverständlich weiterhin auf YouTube.

Außerdem dürfen wir im Stream heute Abend auch wieder unserer Lieblingsbeschäftigung nachgehen: Losen. Wir dürfen nämlich verkünden, welche Beiträge es aus dem ersten Halbfinale unseres ESC kompakt ESC 2021 in das große Finale geschafft haben und in diesem Zuge gleich auch deren Startplätze im Finale auslosen.

Darüber hinaus gibt es natürlich auch noch viele weitere große und kleine Themen zu besprechen. Wir hoffen, Ihr seid wieder live dabei und verfolgt den Stream auf unserem YouTube-Kanal. Mit einem Klick auf das Video unten könnt Ihr Euch schon jetzt eine Erinnerung für heute Abend einrichten.

Am meisten Spaß machen die Livestreams natürlich, wenn Ihr live dabei seid und im Chat auf YouTube mitkommentieren könnt. Selbstverständlich sind die Videos aber auch im Nachgang noch abrufbar. Unseren YouTube-Kanal könnt Ihr hier abonnieren. Außerdem gibt es alle Ausgaben im Anschluss auch als „ESC kompakt – Der Podcast“, so dass Ihr die Folgen gut auch unterwegs hören könnt. Den Podcast könnt Ihr beim Podcast-Anbieter Eures Vertrauens abonnieren oder direkt hier.

Falls Ihr schon jetzt Fragen, Wünsche und/oder Anregungen für heute Abend – und ganz besonders an Alina und Marcel – habt, lasst es uns gerne schon jetzt in den Kommentaren wissen. In diesem Sinne: Wir sehen uns heute Abend!


52 Kommentare

  1. Liebes ESC kompakt – Team,

    ich hätte zur Sache Eurovision Song Contest 2021 eine Frage. Da alle Veranstaltungen rund um den ESC 2021 vor Ort (EuroClub, EuroCafe, …) abgesagt worden sind, nehme ich an, das die Eröffnungszeremonie mit den roten Teppich (oder welche Farbe der Teppich dies Jahr auch hat) ausfällt. Stimmt das?

    Viele Grüße

    JoBi

    PS. Habe den YouTube Kanal abonniert und werde heute live dabei sein.

  2. Oh. Ich habe glatt vergessen, Australien meine 20 Punkte im Televote des ESC kompakt ESC, Semi 1, hinterherzuwerfen ^^ Das ist ja bitter. Na gut, dann eben mit Pauken, Trompeten und „Technicolour“ untergehen 😉

    Wird sicher wieder schön heute Abend!

  3. Kann leider nicht live dabei sein, aber so prominente Besetzung und auch noch die Ergebnisse? Das kann ich mir nicht entgehen lassen!

  4. Eine allgemeine Frage: Ist geplant, dass es in naher Zukunft eine Neuauflage der Songchecks geben wird oder bleiben diese – bis auf die Reaction-Videos – komplett gestrichen?
    Und eine Frage an Alina: Könntest du dir vorstellen, mal größere Sachen mit ESC-Bezug zu moderieren (z.B. Vorentscheid oder Reeperbahn)?

    • Oh, ja, und ich fänd ich auch Alina in der Kommentatoren Rolle mal hervorragend!

      Kann sie bitte alle Jobs für den NDR beim ESC übernehmen? 😀

      • Computer sagt Nein! Alina soll mal schön weiter „Live nach neun“ mit dem Schredi moderieren, der ESC ost für sie ein paar Nummern zu groß.

  5. Ich freue mich auf heute Abend. Das wird interessant wegen der Gäste und Spannend wegen des ESC Kompakt ESC Semiergebnisses. Bin mal gespannt welche Blogger heute dabei sind. Da könnte der Bildschirm mal voll werden😉

  6. Freu mich auf heute Abend und auf Alina .
    Sie dürfte gerne mal den Vorentscheid moderieren , wenn es mal wieder einen geben würde.

  7. Herr Hertlein könntet ihr bitte versuchen bis 20:15 Uhr fertig zu sein? Da ich dann Fußball schauen werde/möchte. Ich würde mich sehr freuen.

      • Fußball kam gestern und vorgestern, da spielten Dortmund und München in der Champions League und sind ausgeschieden.

      • Live auf RTL Nitro kommt heute das Europa league-Spiel AS Rom gegen Ajax Amsterdam. Das würde ich schon gerne anschauen.

    • Sam du kannst dir ja den Rest später ansehen. Das muss ich wahrscheinlich auch weil ich Nachtschicht habe. Aber wenn man Gäste hat ist es doch schön sich Zeit zu nehmen und nicht ständig auf die Uhr zu gucken

  8. Ja mich würde auch interessieren wie es in den nächsten Jahren mit den Songchecks und den Reaction-Videos weitergeht. Wird der NDR beides irgendwann wieder kombinieren, bleibt es bei den Reactions oder wird es in absehbarer Zeit sogar Garnichts mehr geben???
    Letzteres hoffe ich natürlich nicht, aber mir ist immer lieber zu wissen, was auf mich zukommt oder auch nicht.

    Und nochmal großes Lob an Alina. Sie hat die Songchecks immer super moderiert. Besonders früher als sie es noch alleine gemacht hat und es noch keine Reaction-Videos gab (2016/2017), finde ich zumindest.

  9. Wo hier alle Alina loben (zurecht!), möchte ich auch ein Lob an Marcel loswerden. Sehr kompetent, der Mann! 👌🏼

  10. Ich finde die Reactions Videos immer sehr unterhaltsam. Die einzelnen Personen teilen auch gerne mal kräftig aus. Wenn mich was stört dann, bei unseren Liedern sind die Leute offensichtlich „taub“. Nehmen wir nur 2017 oder 2019. Da hätte der eine oder andere auch mal austeilen können. Aber von wegen…da wurde Kreide gegessen. Das finde ich schade. Trotzdem finde ich Alina auch sehr sympathisch. Und wenn Peter Urban in 20 Jahren aufhört, darf gerne Consi nachrücken.

  11. Ich wüsste gerne, wie Alina, die ich sehr mag, ihre ESC-Expertise auf einer Skala von 1 bis 12 einschätzt. 😉 🙂

  12. Da kann man einmal nicht LIVE gucken und dann lobt endlich jemand außer Douze Points Dänemark. Dass ich mal den Marcel Stober zustimme, hätte ich auch nicht gedacht.

  13. Habe das Video gerade nachgeguckt und für mich war das ein bisschen Ersatz für die NDR-Songchecks. Unterhaltsam, bissig, abwechslungsreich und mit voller Begeisterung fürs Thema.
    Irgendwie ergeben der NDR und esc-kompakt eine immer bessere Symbiose. Das würden andere als negativ ansehen, ich meine es genau im Gegenteil!

    Der größtmögliche Scoop wäre es bei euch natürlich, wenn ihr es noch schaffen würdet, Consi einmal für eure „Show“ zu gewinnen. Wäre quasi sein Bewerbungsschreiben für eine spätere Nachfolge von Peter Urban. 🙂

  14. Das hat wieder sehr viel Spaß gemacht und Alina und Marcel waren echt super 🙂
    Habt Ihr nochmal geplant das Jendrik vorbei schaut, bevor er nach Rotterdam fährt???.

  15. Okay. Jetzt ist der Punkt erreicht, an dem das Internet mir Angst macht. Hat Alina gestern nicht von ihrem Girl Crush Mazedonien 2018 erzählt? Und was schlägt mir Youtube heute auf meiner Startseite vor?

  16. Momentan läuft auf RTL die sechste Entscheidungsshow von „Let’s Dance!“ und gleich treten die Jungs von The Baseballs auf, die vor sieben Jahren am deutschen ESC-Vorentscheid mit „Mo Hotta Mo Betta“ und „Goodbye Peggy Sue“ teilnahmen. Sie unterstützen Jan Hofer und Christina Luft bei ihrem Auftritt; das Tanzpaar zeigt gleich einen Jive. Ilse de Lange und ihr Tanzpartner Evgeny Vinokurov zeigen heute Abend einen Quickstep und erhielten dafür 23 Punkte.

  17. TV Tipp für heute Abend: um 20 Uhr 15 gibt es in der ARD wieder eine neue Folge von „Verstehen Sie Spaß?“ und zu Gast sind der ehemalige ESC- und Let’s Dance Teilnehmer Luca Hänni sowie die Siegerin der dritten Staffel von The Masked Singer Sarah Lombardi. Beide werden mit der versteckten Kamera aufs Glatteis geführt!

    Hier ist die neue Single von Luca, die „Durch die Nacht“ heißt und wird dabei von den Sunlike Brothers unterstützt:

    https://www.youtube.com/watch?v=wq9llQDzkT4

    Die Sunlike Brothers sind ein DJ- und Produzententeam und von der Musik her vergleichbar mit VIZE.

  18. Marcel Stober beim nächsten Mal bitte ausladen und dafür Gerlinde aus Bad Oldesloe engagieren, (gerade im finnischen Reaction Video gesehen)! – witzig.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.