ESC kompakt Second Chance Contest 2020: Das Ergebnis von Runde 1, Gruppe 8

„Der Junge muss an die frische Luft“, hieß ein populärer deutscher Film. Beim Anblick von Roxen (Aufmacherbild) würde man in Abwandlung sagen: Das Mädchen muss mal in die Sonne, es ist doch Sommer! Dabei lief es für die Rumänin bisher ja ganz gut beim ESC kompakt Second Chance Contest 2020. Ob ihr beim Anblick des Ergebnisses der Gruppe 8 das Blut in den Adern gefriert und sie noch bleicher wird, erfahrt Ihr jetzt hier.

In der Gruppe 8 standen diese zehn Beiträge zur Wahl. Ihr habt abgestimmt und hier kommen die Ergebnisse. Insgesamt wurden 121 Wertungen eingereicht. Ein/e Leser/in hat zwei Wertungen abgegeben; hier wurde eine eliminiert. Damit gibt es 120 gültige Stimmen.

Und nun ist es soweit. Hier kommen die Plätze 10 bis 8 …

10. Platz mit 539 Punkten: INGA – Right Time (EST) [inga]

9. Platz mit 575 Punkten: Sie Gubba – Kjære du (NOR) [mil etter mil (Bernhard)]

8. Platz mit 584 Punkten: Jimmy P. – Abensonhado (POR) [Celo]

Diese Beiträge haben sich nicht für die nächste Runde qualifiziert und scheiden somit aus dem Wettbewerb aus. Damit verabschieden wir uns auch von den Paten Celo, inga und mil etter mil (Bernhard).

Weiter im Rennen sind hingegen die sieben Beiträge mit den höchsten Punktwerten. Für diese geben wir zum jetzigen Zeitpunkt weder die erreichten Punkte noch die genaue Platzierung an, sondern führen sie jeweils in alphabetischer Reihenfolge auf. Zunächst sind dies auf den Plätzen 6 und 7 zwei Titel, die sich in einer Zweite-Chance-Battle beweisen müssen, um in die Runde 2 zu kommen.

Piero Pelù – Gigante (ITA) [Matty]

Pushnova Angelika Dmitrievna – True Love (BLR) [Erdnucki]

Sicher in der zweiten Runde sind die folgenden fünf Beiträge:

Didirri – Raw Stuff (AUS) [AndreasBay]

Katrīna Dimanta – Heart Beats (LAT) [Butterblume]

Roxen – Cherry Red (ROM) [Fabsfab]

SHIRA – Out In Space (EST) [Julian17]

Sonja Aldén – Sluta aldrig gå (SWE) [mellofanberlin]

Die Abstimmung über Runde 1, Gruppe 9 startet am Freitag um Mitternacht und läuft wieder 48 Stunden.

Wie genau der ESC kompakt Second Chance Contest 2020 abläuft, könnt Ihr hier nachlesen. Alle Lieder, die zur Auswahl standen, findet Ihr hier. Und hier ist die Übersicht über die 18 Gruppen in Runde 1. Eine Spotify-Playlist mit allen (verfügbaren) Songs des ESC kompakt Second Chance Contest 2020 findet Ihr hier.

Die bisherigen Ergebnisse im Überblick

Runde 1, Gruppe 1: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 2: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 3: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 4: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 5: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 6: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 7: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 8: die Teilnehmer


34 Kommentare

  1. Cool, das freut mich für Katrina Dimanta. Habe ich irgendwie nicht mit gerechnet.😊
    Ein bisschen schade finde ich es für Sie Gubba. Ist doch ein hübsches Schlagerchen. Ja okay, vielleicht ein wenig ZU sehr Schlager.🙂

  2. Schön das Roxen und Sonja weiter sind.Didirri und Katrina Dimanta hätte ich nicht unbedingt gebraucht..Aber der Rest war ja nicht unbedingt besser.

  3. Ich sag jetzt nicht, dass der Rest des Ergebnisses gut ist, aber Sonja Alden direkt weiterschicken, obwohl das Lied von den bisherigen 80 mit Sicherheit in meiner Bottom 3 ist, ist schon der größte Krampf bisher….

  4. Boom boom apadaba, boom boom heart beat
    Boom boom apadaba, that’s how my heart beats
    Boom boom apadaba, boom boom heart beat
    Boom boom boom 🥳🥳🥳

  5. 12 Punkte für INGA (Platz 10)
    10 Punkte für Pushnova Angelika Dmitrievna (Zweite-Chance)
    8 Punkte für Sie Gubba (Platz 9)
    Sehr erfolgreiche Abstimmung^^

      • Dann weiß ich Bescheid. Ich finde es trotzdem ein wenig komisch nicht ihren Auftrittsnamen zu verwenden. So hört sich das eher nach einer Auflistung wo der Nachname zuerst genannt wird.

  6. Letztes Jahr noch in der ersten Runde mit Markus Riva ausgeschieden. Umso mehr freut es mich dieses Jahr mit SHIRA in die zweite Runde gekommen zu sein.
    Und noch Gratulation an die anderen 4 die weiter sind.

    • Sie Gubba hätte ich auch gerne zumindest in der Trostrunde gesehen. War vielen Menschen wohl doch zu schlageresk, aber mir gefällt’s😊. Aber ich mag ja auch Santiano (verschämt guck).

      P. S. Niedlicher Hund auf Deinem Bild.🙂

      • Santiano find ich auch nicht schlecht. Die hätten damals den Vorentscheid gewinnen sollen mM
        Das auf dem Bild ist mein Bobby. Ein Malteser Tibetterrier Mischling😊

      • @Thilo
        Sehe ich auch so. Leider war die Inszenierung mit dem Schiff auf der Bühne nicht ganz so glücklich. War zu gross, zu wuchtig, meiner Meinung nach.

  7. Ich hatte wahrscheinlich einfach sehr viel Glück mit meiner Gruppe. Anders kann ich es mir kaum erklären, dass ich nicht direkt raus geflogen bin^^
    Danke an alle, die für Angelika Pushnova gestimmt haben. ♥

  8. Sehr schön für Roxen und Didirri! Angelika hätte ich ebenfalls direkt till final geschickt, aber mit Roxen hatten wir ja auch 2 „Summer-Bops“ im Rennen 😀
    Und einfach für @porsteinn will ich nochmal drauf aufmerksam machen, wie sie „Malaga“ singt 💜😂

  9. schade Pushnova sah ich direkt weiter von mir 8p ,dafür Sonja auf der Wartebank 5p ..und ich war sicher der Italienische Mist wäre eindeutig Letzter..1p. Sie Gubba sah ich auch auf der warteposition .. es kommt halt immer ander als man denkt 🙂

    • Du hast in beiden Jahren tolle Titel eingereicht, Dein letztjähriger Patensong war für mich einer der besten Songs des Jahres!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.