ESC kompakt Second Chance Contest 2020: Runde 2, Duelle 31-33

Wir haben ja ein Herz für die Davids des ESC kompakt Second Chance Contest 2020. Das gilt natürlich auch für Paul Rey (Aufmacherbild), den das Los ins Duell mit der finnischen Fan-Favoriten Erika Vikman geschickt hat. Wird er von ihr kleingehalten oder gelingt ihm sogar ein Coup? Ihr habt es in der Hand.

Zunächst aber zu den Ergebnissen der letzten drei Duelle. Insgesamt wurden 100 Stimmen abgegeben, von denen alle gültig waren. Das hat auch die Prozentrechnung erheblich vereinfacht.

Nachtrag: Bei der ersten Auszählung wurden im Duell 28 für Egert Milder 52 Stimmen ausgewiesen, für seie Kontrahentin Monique 48. Das war nicht korrekt. Tatsächlich stand es 51 zu 49 für den Esten. Mehrere Kommentatoren hatten sachlich auf den Fehler hingewiesen. Daneben gab es einen ausgesprochen unsachlichen Hinweis. Die Wertung dieses Kommentatoren wurde nachträglich annulliert. Somit gab es insgesamt 99 gültige Stimmen. 

Hier sind die Gewinner der Duelle:

Duell 28: 51 Stimmen (51,5%) Egert Milder – Georgia (On My Mind) (EST) [Frau Nachbar]

Duell 29: 62 Stimmen (62,6%) Andrija Jo – Oči Meduze (SRB) [Lukas]

Duell 30: 51 Stimmen (51,5%) Gabrielius Vagelis – Tave Čia Randu (LTU) [Thilo mit Bobby]

Damit verabschieden wir uns von den Paten mellofanberlin, pasi2805 und tomudu.

Und nun auf zu den nächsten Duellen. Alle Leser von ESC kompakt dürfen mitvoten. Für jedes der drei Duelle muss der persönliche Favorit benannt werden. Dafür reicht es, entweder den Namen des Künstlers, den Titel oder – wenn die Duellanten aus zwei verschiedenen Ländern kommen – das jeweilige Land bzw. Länderkürzel anzugeben. Es werden nur Stimmen berücksichtigt, die für alle drei Duelle abgegeben wurden. Die Abstimmung für diese drei Duelle läuft bis Sonnabend, den 10. Oktober 23:59 Uhr. Die Ergebnisse werden bekanntgegeben, wenn die nächsten Duelle zur Wahl stehen.

Duell 31

Sandu Catarina – Die For You (MLD) [escfever92]

Olga Lounová – Dark Water (CZE) [Lynn]

Duell 32

Paul Rey – Talking In My Sleep (SWE) [monomo]

Erika Vikman – Cicciolina (FIN) [Daniel]

Duell 33

Lisa Børud – Talking About Us (NOR) [Bonello]

Karelll – At Least We’ve Tried (CZE) [luij]

Viel Spaß beim Abstimmen!

Wie genau der ESC kompakt Second Chance Contest 2020 abläuft, könnt Ihr hier nachlesen. Alle Lieder, die zur Auswahl standen, findet Ihr hierUnd hier ist die Übersicht über die 51 Duelle in Runde 2; allerdings werden sie nicht in der dortigen Reihenfolge ausgespielt. Eine Spotify-Playlist mit allen (verfügbaren) Songs des ESC kompakt Second Chance Contest 2020 findet Ihr hier.

Die bisherigen Ergebnisse im Überblick

Runde 1, Gruppe 1: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 2: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 3: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 4: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 5: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 6: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 7: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 8: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 9: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 10: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 11: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 12: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 13: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 14: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 15: die Teilnehmererste Auszählungdas finale Ergebnis
Runde 1, Gruppe 16: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 17: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 18: die Teilnehmerdas Ergebnis
Die Plätze 127 bis 180
Zweite-Chance-Runde, Gruppe 1: die Teilnehmerdas Ergebnis
Zweite-Chance-Runde, Gruppe 2: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 2, Duelle 1-3: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 2, Duelle 4-6: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 2, Duelle 7-9: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 2, Duelle 10-12: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 2, Duelle 13-15: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 2, Duelle 16-18: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 2, Duelle 19-21: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 2, Duelle 22-24: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 2, Duelle 25-27: die Teilnehmer, das Ergebnis
Rund 2, Duelle 28-30: die Teilnehmer


130 Kommentare

  1. Ich bin sehr geschockt über den Verlust von Jaeger, das ganze wird aber in den Schatten gestellt von dem völlig überraschenden Sieg durch Egert Milder über Monique.
    Schauen wir mal, ob das Favoritenstürzen auch fröhlich in dieser Runde weitergeht, es ist ja schließlich sechs mal ganz exquisites Material im Angebot.
    Duell 31: Die For You
    Duell 32: Cicciolina
    Duell 33: Talking About Us
    Hab mich dreimal für die schnellere Nummer entschieden, ist schlicht Geschmackssache, habe aber bei allen drei auch kein Problem, wenn der Duellpartner es schafft.

  2. Duell 31: Sandu Catarina – Die For You (MLD)
    Duell 32: Erika Vikman – Cicciolina (FIN)
    Duell 33: Karelll – At Least We’ve Tried (CZE)

  3. Duell 31: Olga Lounová – Dark Water (CZE)

    Duell 32: Erika Vikman – Cicciolina (FIN)

    Duell 33: Lisa Børud – Talking About Us (NOR) (Richtig schwer, weil beide Songs Weltklasse sind)

  4. Olga Lounová – Dark Water (CZE) [Lynn]
    Erika Vikman – Cicciolina (FIN) [Daniel]
    Karelll – At Least We’ve Tried (CZE) [luij]

  5. Olga – CZE noch immer Wow, WOW, WOOOW !!!
    Paul – SWE der finnische Kindergeburtstag in der Hölle ist nix für mich und die Kleinen
    Karelll – CZE wunderschön, mein 8. Platz SCC-Wunschliste

  6. Sandu Catarina (MLD) – sehe die moldawische Nase knapp vorne in einem guten Duell
    Erika Vikman (FIN) – keine Frage an der Stelle
    Karelll (CZE) – Melancholie schlägt Alltags-Pop

  7. Bravo Egert! Freue mich sehr (obwohl ich nie an seinem Weiterkommen gezweifelt habe). Gleichzeitig tut es mir aber sehr leid für diejenigen, die sich das für Monique gewünscht hätten und jetzt so traurig über ihr Ausscheiden sind. Es war weder Egerts, noch meine Absicht eurer Favoritin ein Bein zu stellen – nur die der Losfee. 😉
    Danke an alle Helfer, wir schaffen auch die nächste Runde! ❤️

  8. Olga Lounová – Dark Water (CZE) [Lynn]
    Erika Vikman – Cicciolina (FIN) [Daniel]
    Karelll – At Least We’ve Tried (CZE) [luij]

  9. Zwei starke Duelle und ein schwächeres.

    Duell 31: Sandu Catarina 🇲🇩 (Beides tolle Beiträge, habe Moldau den Vorzug gegeben, da ich einfach nicht verstehen kann, wie das furchtbare „Prisen“ hiergegen gewinnen konnte. Aber auch Schade um den tollen tschechischen Beitrag)

    Duell 32: Erika Vikman 🇫🇮 (Bislang sieht es nach einem Favoritensturz aus, irgendwie scheint es einfach zuviele Leute im Forum zu geben die „Hauptsache Schweden“ wählen, egal wie gut oder schlecht der Beitrag war. Diesmal verstehe ich es aber ein wenig, denn der Song von Paul Rey ist Klasse. Dennoch, Erika ist einfach umwerfend und natürlich wäre das der bessere finnische Beitrag gewesen)

    Duell 33: Karelll 🇨🇿 (Hätte hier lieber Olga Lounová gehabt, deren Beitrag ich deutlich besser finde. Ich mag die Stimme des Sängers nicht besonders, das Lied ist aber gut. In jedem Fall besser la der furchtbare norwegische Beitrag)

  10. Ach man warum muss ich denn gegen Erika antreten? Bin schon letztes Jahr gegen die Siegerin rausgeflogen 🙁

    Naja hier mein Voting:

    CZE
    SWE
    CZE

  11. Olga Lounová – Dark Water (CZE) – Dark Water gefällt mir auch ohne Missy und Cybermen … 😉
    Erika Vikman – Cicciolina (FIN) – jene, die gegen Erika stimmen, sollten sich vor den beiden Bären in Acht nehmen … 😉
    Lisa Børud – Talking About Us (NOR) – lieber reden und siegen, als versuchen und verlieren … 😉

      • Bin ganz gespannt auf „Revolution Of The Daleks“. Beim New York Comic Con gab es ja ein paar Hinweise + 2 Bilder …
        Wobei ich die Serie im Original sehe – also auf Englisch, statt mit deutschem „Drübergebabbel“ … 😉

  12. Sandu Catarina – Die For You (MLD) [escfever92]
    Erika Vikman – Cicciolina (FIN) [Daniel]
    Lisa Børud – Talking About Us (NOR) [Bonello]

  13. JAAAAA DANKE!!!! „Georgia (On My Mind)“ weiter und dafür „Make Me Human“ endlich raus! Danke danke danke danke!!!

    #31 Sandu Catarina – Die For You (MLD) [escfever92]
    Finde beide Songs jetzt nicht so großartig, so ist mir das Ergebnis am Ende relativ e

    #32 Erika Vikman – Cicciolina (FIN) [Daniel]
    Die zwei besten Songs mal wieder in einem Duell. Schade, denn ich hätte auch mit Paul Rey kein Problem in Runde 3, aber das wird wohl kein leichtes Spiel für ihn…

    #33 Karelll – At Least We’ve Tried (CZE) [luij]
    Auch hier sind wieder beide Songs nicht unbedingt meins, aber „Talking About Us“ hat einen viel höheren Nervfaktor.

  14. Duell 31: Olga Lounová – Dark Water (CZE)
    Duell 32: Erika Vikman – Cicciolina (FIN)
    Duell 33: Lisa Børud – Talking About Us (NOR)

  15. 31) (Lynn) Tschechische Republik: Olga Lounova – Dark Water [Hier brauche ich überhaupt nicht nachzudenken.]
    32) (monomo) Schweden: Paul Rey – Talking in my Sleep [Dafür hat es hier sehr viel länger gedauert. Den Ausschlag gibt bei mir der gelungenere Auftritt, hoffe aber inständigst auf ein Unentschieden!]
    33) (luij) Tschechische Republik: Karelll – At least we´ve tried [ohne jedes Zögern.]

  16. Sandu Catarina – Die For You (MLD) [escfever92]

    Erika Vikman – Cicciolina (FIN) [Daniel]

    Karelll – At Least We’ve Tried (CZE) [luij]

  17. Duell 31: Olga Lounová – Dark Water (CZE)
    Duell 32: Erika Vikman – Cicciolina (FIN)
    Duell 33: Karelll – At Least We’ve Tried (CZE)

  18. Sandu Catarina – Die For You (MLD)
    Bester VE Song aus Moldawien. Wird es aber schwer gegen Tschechien haben.

    Paul Rey – Talking In My Sleep (SWE)
    Der Song aus Finnland ist mir von allem zu viel.

    Karelll – At Least We’ve Tried (CZE)
    Seeeeeeehr eindeutig!

  19. MLD Lieber Hula-Tanz zum mexikanischen Tag der Toten als Ausdruckstanz zur Wasserleichenbraut (obwohl deren Stimme die entschieden Bessere ist)

    FIN Lieber rosa Bonbon mit Braunbären als hopsende Augenweide mit Schwarzkittel (obwohl dessen Stimme die entschieden Bessere ist)

    CZE Lieber der brave Bruder von Jan Böhmermann als die brave Tochter der bezaubernden Jeannie (zumal deren Stimme die entschieden Schlechtere ist)

  20. Jæger raus finde ich sehr fragwürdig.

    Olga Lounová – Dark Water (CZE) [Lynn]

    Ich mag beide, der komische Auftritt von Sandu hat den Ausschlag gegeben.

    Paul Rey – Talking In My Sleep (SWE) [monomo]

    Ich versteh schon irgendwie, warum Cicciolina so gehypt wird, aber gegen Paul Rey hat sie bei mir keine Chance.

    Karelll – At Least We’ve Tried (CZE) [luij]

    Generischer als bei Lisa geht es fast nicht.

    Insgesamt eine starke Runde heute.

  21. Danke für diese Information, Matty. Wenn ich die Tafel richtig interpretiere, belegt sie sogar den neunten Platz und hat leider mit der letzten Wertung Indira noch überholt.

    • Oh peinlich, ich war wohl mal wieder unfähig, fest genug auf den „Antworten“-Knopf zu drücken. Das bezog sich nicht auf Mattys Wertung direkt hier drüber, sondern auf seinen Post von vor einer knappen Stunde, den er als Antwort auf Lucius (viel weiter oben, 9. Oktober, 14:32 Uhr) geschrieben hat.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.