ESC kompakt Second Chance Contest 2020: Runde 2, Duelle 46-48

Ach, was haben es unsere ESC-kompakt-Second-Chance Contest-Teilnehmerinnen doch leicht – im Vergleich zu Ministerpräsidentinnen. Vor ein paar Tagen sorgte ein Foto der finnischen Regierungschefin Sanna Nielsen Marin für Aufsehen, weil sie sich für ein Modemagazin ohne ersichtliches Oberteil unter ihrem Blazer hatte ablichten lassen. Darüber kann die Slowenin Astrid in Avantgarden (Aufmacherbild) nur müde lachen – und sich diesbezüglich als Trendsettern sehen. Naja, und an die ganzen leichtbekleideten Sommerfotos der ESC-Künstler*innen wollen wir hier gar nicht erst denken.

Aber zurück zum Thema und zu den Ergebnissen der letzten drei Duelle. Insgesamt wurden pi mal Daumen 89 Stimmen abgegeben. Drei waren ungültig, weil zweimal im zweiten Duell nicht gesagt wurde, welcher norwegische Titel es denn nun sein sollte. Da half auch die freundliche Nachfrage von mil etter mil (Bernhard) nichts. Dank an Cursha für den Hinweis mit seiner/ihrer doppelten Stimme. Naja, und auch sonst war manches nicht so ganz klar, so dass der Spielleiter an dieser Stelle einen Zählfehler noch weniger ausschließen kann als sonst. Da die Ergebnisse aber recht eindeutig sind, sollte das kein Problem sein.

Hier sind die Gewinner der Duelle:

Duell 43: 53 Stimmen (61,6%) Colonia – Zidina (CRO) [Uwe71]

Duell 44: 52 Stimmen (60,5%) Elin & the Woods – We Are As One (NOR) [Patsch]

Duell 45: 47 Stimmen (54,7%) Iva – Oculis Videre (ISL) [Cursha]

Damit verabschieden wir uns von den Paten Alemino, ESC-Taste und MarcoZ.

Und nun auf zu den nächsten Duellen. Alle Leser von ESC kompakt dürfen mitvoten. Für jedes der drei Duelle muss der persönliche Favorit benannt werden. Dafür reicht es, entweder den Namen des Künstlers, den Titel oder – wenn die Duellanten aus zwei verschiedenen Ländern kommen – das jeweilige Land bzw. Länderkürzel anzugeben. Es werden nur Stimmen berücksichtigt, die für alle drei Duelle abgegeben wurden. Die Abstimmung für diese drei Duelle läuft bis Mittwoch, den 28. Oktober 23:59 Uhr. Die Ergebnisse werden bekanntgegeben, wenn die nächsten Duelle zur Wahl stehen.

Duell 46

Eden Alene – Roots (ISR) [nur so zum Spaß]

Hanna Ferm – Brave (SWE) [Janhol]

Duell 47

Tosca – Ho amato tutto (ITA) [Markus-L.]

Astrid in Avantgarden – Sing To Me (SVN) [elkracho]

Duell 48

Bárbara Tinoco – Passe-Partout (POR) [heinzgeorgia]

Aistė Pilvelytė – Unbreakable (LTU) [hannes]

Viel Spaß beim Abstimmen!

Wie genau der ESC kompakt Second Chance Contest 2020 abläuft, könnt Ihr hier nachlesen. Alle Lieder, die zur Auswahl standen, findet Ihr hierUnd hier ist die Übersicht über die 51 Duelle in Runde 2; allerdings werden sie nicht in der dortigen Reihenfolge ausgespielt. Eine Spotify-Playlist mit allen (verfügbaren) Songs des ESC kompakt Second Chance Contest 2020 findet Ihr hier.

Die bisherigen Ergebnisse im Überblick

Runde 1, Gruppe 1: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 2: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 3: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 4: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 5: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 6: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 7: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 8: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 9: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 10: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 11: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 12: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 13: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 14: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 15: die Teilnehmererste Auszählungdas finale Ergebnis
Runde 1, Gruppe 16: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 17: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 18: die Teilnehmerdas Ergebnis
Die Plätze 127 bis 180
Zweite-Chance-Runde, Gruppe 1: die Teilnehmerdas Ergebnis
Zweite-Chance-Runde, Gruppe 2: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 2, Duelle 1-3: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 2, Duelle 4-6: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 2, Duelle 7-9: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 2, Duelle 10-12: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 2, Duelle 13-15: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 2, Duelle 16-18: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 2, Duelle 19-21: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 2, Duelle 22-24: die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 2, Duelle 25-27: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 28-30: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 31-33: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 34-36: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 37-39: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 40-42: die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 43-45: die Teilnehmer


115 Kommentare

  1. Duell 46: Eden Alene 🇮🇱 (Schwächstes Duell, aber wenigstens kann ich so der super sympathischen Eden, deren Stimme ich einfach nicht mag auch mal einen Punkt geben, zu abgehalftert ist da einfach der schwedische Beitrag)
    Duell 47: Tosca 🇮🇹 (Klare Entscheidung, die tolle Ballade gewinnt gegen das „Führt-ins-Nirgendwo-Geblubber“ aus Slowenien. Sehr authentisch und ergreifend)
    Duell 48: Bárbara Tinoco 🇵🇹 (Gutes Duell, finde beide Songs gut und toll gesungen, süß altmodisch gegen schwungvoll positiv, hier entscheidet der originellere Auftritt und der Landessprachenbonus)

  2. Hanna Ferm – Brave (SWE) kleineres Übel

    Astrid in Avantgarden – Sing To Me (SVN ) Mein Fave in dieser Runde

    Bárbara Tinoco – Passe-Partout (POR)

  3. Hanna Ferm – Brave (SWE)
    Tosca – Ho amato tutto (ITA) *la canzone più bella del 2020*
    Bárbara Tinoco – Passe-Partout (POR)

  4. Duell 46: Brave
    Roots beginnt schon innerhalb des ersten Hörens unglaublich nervig zu werden, Brave dagegen war sogar auf meiner Wunschliste
    Duell 47: Ho Amato Tutto
    Das Duell gepflegter Langeweile, mit der Melodie des Italienischen Liedes kann ich aber immerhin ein bisschen was anfangen.
    Duell 48: Passe-Partout
    Nochmal ein Lied von meiner Wunschliste, ich glaube Nummer 2, da kommt Invinci-Breakable natürlich nicht dagegen an.

  5. Eden Alene – Roots (ISR) [nur so zum Spaß]
    Tosca – Ho amato tutto (ITA) [Markus-L.]
    Bárbara Tinoco – Passe-Partout (POR) [heinzgeorgia]

  6. Eden Alene – Roots (ISR) [nur so zum Spaß] (beide ganz ok)
    Tosca – Ho amato tutto (ITA) [Markus-L.] (beide gut, sehr schwierige Entscheidung, aber Italien liefert dann doch noch mehr Emotionen)
    Bárbara Tinoco – Passe-Partout (POR) [heinzgeorgia] (eindeutige Entscheidung)

  7. Mensch, da vergisst man einmal zu voten und schon fliegt der wunderbare Anis Don Demina gegen Iva raus. Aber ist ja nicht so als hätten mich die bisherigen Ergebnisse nicht abgehärtet. 😀

    Hanna Ferm – Brave (SWE)
    Astrid in Avantgarden – Sing To Me (SVN)
    Bárbara Tinoco – Passe-Partout (POR)

    Und ähem, ich schreibe ja sonst keine solchen Kommentare, aber die drei Mädels haben nicht nur gute Songs sondern sind auch ziemlich hübsch! 🙂

  8. Schweren Herzens..

    Eden Alene – Roots (ISR)
    Astrid in Avantgarden – Sing To Me (SVN)
    Bárbara Tinoco – Passe-Partout (POR)

    Tut mir echt leid für Tosca und Markus-L.

  9. Duell 46: Hanna Ferm – Brave (SWE)
    Duell 47: Astrid in Avantgarden – Sing To Me (SVN)
    Duell 48: Bárbara Tinoco – Passe-Partout (POR)

  10. Hallo,

    ich noch mal.
    Ich wollte euch allen (noch) mal danken für eure Begeisterung und euren Einsatz. Und für mich bedeutet es gerade sehr viel.
    Abgeschnitten von der Familie und dem Freundeskreis ist es sehr schön, sich austauschen zu können. Ich sehe mir jetzt sogar masked singer via live stream an,
    obwohl mir das meiste auf den Keks geht und die meisten Namen mir absolut nichts sagen. Aber solange hier darüber geschrieben wird, habe ich nicht das Gefühl komplett alleine zu sein.
    Denn das bin ich die ganze Woche über. Ich danke euch.

    • Och Mann, liebe Doredo, die Situation ist wohl für die Meisten nicht mehr bzw. gar nicht mehr toll. Ich bin auch über jede Anlenkung froh, insbesondere von ESC kompakt, auch von mir ein dickes Danke dafür und Dir alles Gute😷

      • Dir auch. Als letztes sterben die Hoffnung, die Liebe und die Musik.

        Ich krieg das doch verdammich in diesem Jahrhundert nicht mehr hin..
        mussu googlen.

        Stevie Nicks – Edge of Seventeen

      • Auch für alle anderen, die alleine zu Hause sein müssen, vom Herzen alles Gute, und dass es bald wieder aufwärts gehen wird.

  11. Und ich freue mich riesig, dass ich mit Colonia noch eine Runde weiter darf. Deshalb ganz herzlichen Dank an:
    Thilo mit Bobby, Philly, Tobiz, fh1996, Thomas M. (mit Punkt), Gaby, David Hercc, Dina, AlexK, Thomas, Karsten K., usain1, Kuschelmonster, hannes, Douze Points, friendstmk, Niklas, OLiver, Patsch, Meikel, Festivalknüller, Uli Wagner, MarcoZ, Amion, inga, ThomasG, Intamin, chikru, CPV4931, Rainer 1, sam, SvenEsc, Ulrich, Gerd Geomax, ESC Lukas, BleckLuther, Janhol, Lissi, Jayen1965, Tslt, mil Etter mil (Bernhard), ESC-Taste, Felix, elkracho, Kontrapunkt, HHStephan, Fabian, BalkanBalladFan, Cali, Passi, ZebRa, Branko, Carsten, Eduard XVII. und Matty.

  12. @Uwe71
    Gern geschehen. 😉 Ich freue mich, dass alle meine 3 Favoriten weiterkamen. Mal sehen, ob das hier nochmal so klappt…

    #46 Hanna Ferm – Brave (SWE) [Janhol]
    „Roots“ ist ja wirklich atemberaubend schrecklich, da muss ich muss mal für das kleinere Übel, die glattgebügelte Hanna Ferm, entscheiden.

    #47 Astrid in Avantgarden – Sing To Me (SVN) [elkracho]
    Tosca fand ich ebenso schlimm, hier fällt mir die Wahl aber leichter, da ich „Sing to Me“ mag.

    #48 Bárbara Tinoco – Passe-Partout (POR) [heinzgeorgia]
    Das Duell ist mir relativ egal, ich mag beide Songs.

  13. Eden Alene – Roots (ISR) [nur so zum Spaß]

    Astrid in Avantgarden – Sing To Me (SVN) [elkracho]

    Aistė Pilvelytė – Unbreakable (LTU) [hannes]

  14. Ich habe folgendermaßen abgestimmt:

    Eden Alene – Roots (ISR)
    Astrid in Avantgarden – Sing To Me (SVN)
    Bárbara Tinoco – Passe-Partout (POR)

    Mal sehen, wie es ausgeht!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.