ESC kompakt Second Chance Contest 2021: Runde 3, Gruppe 2

Samir und Viktor versprachen seiner Zeit nackt auf dem Sergels torg in Stockholm zu tanzen. Die Schwedinnen Eva Rydberg & Ewa Roos (Aufmacherfoto) haben sich dann doch für Bekleidung und den Götaplatsen in Göteborg entschieden. Aber da ist zumindest schon mal ein Poseidon nackt. Möglicherweise entledigen sich die beiden Damen ja auch ihrer Klamotten und tanzen wie Gott sie schuf, wenn sie von den Voter/innen ins Finale des ESC kompakt Second Chance Contest 2021 gewählt werden.

Doch zunächst zum Ergebnis in der Gruppe 1. Hier standen diese elf Beiträge zur Wahl. Insgesamt wurden 119 Wertungen eingereicht. Bei einer Wertung waren nur die Punkte 8, 10 und 12 vergeben worden; diese wurde nicht gezählt. Ein anderer Spieler hatte seine E-Mail nicht richtig angegeben. Diese Person hat aber eine Patenschaft in diesem Wettbewerb (nicht in der Gruppe). Ausnahmsweise (und weil das Ergebnis dadurch nicht verändert wird) wird die Stimme gezählt. Damit haben wir 118 gültige Stimmen.

Hier kommen die Plätze 11 bis 7 …

11. Platz mit 461 Punkten: Fulminacci – Santa Marinella (ITA) [Alwayslaughingtoby]

10. Platz mit 485 Punkten: Nika Marula – Calm Down (EST) [kaspar]

9. Platz mit 567 Punkten: Coma_Cose – Fiamme negli occhi (ITA) [Frau Nachbar]

8. Platz mit 590 Punkten: Suured tüdrukud – Heaven’s Not That Far Tonight (EST) [eccehomo42]

7. Platz mit 605 Punkten: VICTORIA – UGLY CRY (BUL) [Porsteinn]

Diese Beiträge haben sich nicht für die nächste Runde qualifiziert und scheiden somit aus dem Wettbewerb aus. Damit verabschieden wir uns auch von den Paten Alwayslaughingtoby, eccehomo42, Frau Nachbar, kaspar und Porsteinn.

Weiter im Rennen sind hingegen die sechs Beiträge mit den höchsten Punktwerten. Für diese geben wir zum jetzigen Zeitpunkt weder die erreichten Punkte noch die genaue Platzierung an, sondern führen sie jeweils in alphabetischer Reihenfolge auf. Zunächst sind dies auf den Plätzen 5 und 6 zwei Titel, die sich noch in einer Zweite-Chance-Runde beweisen müssen, um ins Finale zu kommen.

EU.CLIDES – Volte-Face (POR) [TimoESCFan]

Madame – Voce (ITA) [Nico]

Sicher im Finale sind die folgenden vier Beiträge:

Eric Saade – Every Minute (SWE) [Karsten K.]

Juliette Moraine – Pourvu qu’on m’aime (FRA) [Felix mit Foto]

Klara Hammarström – Beat Of Broken Hearts (SWE) [Dr.Sanremo]

La Rappresentante di Lista – Amare (ITA) [OLiver]

Es sind also zwei Songs ins Finale eingezogen, die sich über die Zweite Chance der Runde 2 erst für die Runde 3 qualifiziert hatten.

Damit kommen wir zum Voting für die Runde 3, Gruppe 2. Dafür gibt es einen separaten Fragebogen, den Du hier findest oder am Ende des Artikels. Dort kannst Du die Wertung vornehmen. Um die Wertung „1 Punkt“ auf dem Abstimmungszettel zu sehen, musst Du ggf. nach rechts scrollen. Eine Abstimmung ist auch ohne Google-Account möglich. Falls Du nach Deinen Google-Nutzerdaten gefragt werden solltest und keine hast, versuche es bitte mit einem anderen Browser. Bitte prüfe vor dem Absenden, dass Du jede Punktzahl nur einmal vergeben hast. Fehlerhafte Wertungen können nicht berücksichtigt werden. Wenn Du gevotet hast, hast Du auch keine Möglichkeit mehr, Deine Wertung zu verändern.

Um doppelte Stimmenabgaben zu kontrollieren, bitten wir Dich, Deinen Leser/innen-Namen und Deine E-Mail-Adresse anzugeben. Diese Daten werden nach dem Ende des Spiels gelöscht und für keine weiteren Aktivitäten genutzt. Die Abstimmung für diese Gruppe läuft bis Samstag, den 20. November 23:59 Uhr. Das Ergebnis wird am Dienstag bekanntgegeben.

Eva Rydberg & Ewa Roos – Rena rama ding dong (SWE) [AndreasKrapp]

Karetus & Romeu Bairos – Saudade (POR) [orthese1]

Sara Afonso – Contramão (POR) [Mareike]

Raylee – Hero (NOR) [ESChris]

Ilta – Kelle mä soitan (FIN) [JM]

Colapesce & Dimartino – Musica leggerissima (ITA) [Thomas O.]

Pony X – Amour fou (FRA) [Intamin]

Danny Saucedo – Dandi Dansa (SWE) [Emil]

Danny – Sinä päivänä kun kaikki rakastaa mua (FIN) [MarcoZ]

Dotter – Little Tot (SWE) [Cubarovision]

Emmy – Witch Woods (NOR) [Neuroman]

Viel Spaß beim Abstimmen!

Wie genau der ESC kompakt Second Chance Contest 2021 abläuft, könnt Ihr hier nachlesen. Alle Lieder, die zur Auswahl standen, findet Ihr hier. Eine Spotify-Playlist mit allen (verfügbaren) Songs des ESC kompakt Second Chance Contest 2021 findet Ihr hier.

Bisherige Artikel zum ESC kompakt Second Chance Contest 2021

Runde 3, Gruppe 1: Die Teilnehmer
Live-Blog: Auslosung der Runde 3
Runde 2, Zweite Chance, Gruppe C: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Zweite Chance, Gruppe B: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Zweite Chance, Gruppe A: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Stechen: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 46-48: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 43-45: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 40-42: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 37-39: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 34-36: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 31-33: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 28-30: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 25-27: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 22-24: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 19-21: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 16-18: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 13-15: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 10-12: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 7-9: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 4-6: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 1-3: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Zweite-Chance-Runde, Gruppe D: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Zweite-Chance-Runde, Gruppe C: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Zweite-Chance-Runde, Gruppe B: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Zweite-Chance-Runde, Gruppe A: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Der Ablauf der Zweite-Chance-Runde
Runde 1, Gruppe 20: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 19: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 18: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 17: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 16: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 15: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 14: Die Teilnehmerdas Ergebnis 
Runde 1, Gruppe 13: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 12: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 11: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 10: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 9: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 8: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 7: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 6: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 5: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 4: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 3: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 2: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 1: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Das sind die Regeln für die Abstimmungsrunden
Die Nominierung der Bloggerin und Blogger
Die Nachnominierung durch die Leserinnen und Leser
Der Ablauf der Nachnominierung
Live-Blog: Auslosung ESC kompakt Second Chance Contest 2021
Alle für den ESC kompakt SCC zur Auswahl stehenden Lieder im Überblick
Der Ablauf der ESC kompakt Second Chance Contest 2021

172 Kommentare

  1. Zwar hat die Vorentscheidsaison mit dem Eesti Laul schon begonnen, aber meine Wertung zum SCC zu dieser Gruppe sieht folgendermaßen aus:

    12 Punkte = Dotter – Little Tot (SWE)
    10 Punkte = Ilta – Kelle mä soitan (FIN)
    8 Punkte = Pony X – Amour fou (FRA)
    7 Punkte = Danny Saucedo – Dandi Dansa (SWE)
    6 Punkte = Eva Rydberg & Ewa Roos – Rena rama ding dong (SWE)
    5 Punkte = Karetus & Romeu Bairos – Saudade (POR)
    4 Punkte = Colapesce & Dimartino – Musica leggerissima (ITA)
    3 Punkte = Danny – Sinä päivänä kun kaikki rakastaa mua (FIN)
    2 Punkte = Sara Afonso – Contramão (POR)
    1 Punkt = Emmy – Witch Woods (NOR)

    Die äußerst billige Flashdance-Kopie wurde auf das Abstellgleis geparkt.

    • Ich muss mich eher über den letzten Platz wundern 😔

      Schade, dass Matty noch immer nicht die Kunst hinter Raylees Beitrag verstanden hat 😝

      • Hab Raylee 10 Punkte gegeben wegen dem tollen Retro Feeling und mangels Konkurrenz. Danach gibt es halt noch Ilta und Ilta und vllt. noch llta, vllt.
        .
        Später, sehr spät dann kommen Dotter, Sara, Pony X und die Italiener.
        Gibt noch ein paar Liebhaberstücke, die nicht jedermanns Sache sind, aber sonst gibts für mich in dieser Runde, wo ja schon gehobenes Niveau herrschen müsste, nur den grossartigen finnischen Song mit 12 Points.😗

  2. OT
    erstaunlich,wieviel haut die damen anno 2004 noch zeigen durften!
    war mir nicht mehr so bewußt.
    der sieger ist ja ok – war damals wohl auch dem zeitgeist entsprechend das richtige aber 17 jahre später kommt platz 2 natürlich viel besser,weil einfach zeitloser – wenn das noch frische „me tana“ meine referenz für eher flotte balkansongs ist dann ist „lane moje“ eben diese für die getragenen langsamen songs – suus (albanien 2012) lasse ich hier mal ganz außen vor,weil das was ganz besonderes war,was weder davor noch danach irgendjemand auch nur im ansatz auf die reihe gekriegt hat = sonderstatus.
    schade auch,daß man die alte punkteverteilung abgeschafft hat.

    • wo findet diese neuabstimmung eigentlich statt?
      ich habe mir ja nur obige konserve in echtzeit beguckt – da wußte man eh,wie es ausgeht aber spannend war es trotzdem – sah anfangs und zur mitte gar nicht mal so nach ukraine aus.
      die obligatorische pfeiffkonzerte in der halle bei nachbarschafts 12er waren auch lustig – besonders laut wurde es bei zypern/griechenland und umgekehrt.

      • @lasse abgestimmt wird punkt nach dem letzten Song auf Twitter. Man hat nur 20 Minuten Zeit. Ich ergoogle den Link, der relativ unscheinbar ist, irgendwas mit mtbn oder so und dann noch n paar Zeichen unter Voting Eurovision Again. Eurovision Again ist halt nicht so professionell. Auch das Ergebnis ergoogle ich, das ist dann eine pink gelbe Tafel, auch nicht so auffällig.
        .
        Wichtig die Abstimmung ist für alle geöffnet. Man muss nicht auf Twitter angemeldet sein.

  3. Ruslanas Sieg damals und auch gestern Abend ja wohl klaro, Serbien mit Montenegro als einziger ernsthafter Konkurrent. Ein schon wirklich erschreckend grauenhafter ESC in 2004.
    Die vorderen Plätze gestern auch nur leicht vertauscht. Der türkische Beitrag mit Ska Band kommt echt gut und auf neuem Platz 3, Belgien rutscht verdient kräftig hoch und Max Mutze kräftig runter. Irland mit Chris Doran einem schönen wahrscheinlich zu ruhigen Song leider weit abgeschlagen, Österreich letzter wo eigentlich Malta wegen hohem Nervfaktor hingehört.
    .
    Neuer Song der Vorjahressiegerin mit vollkommen gewöhnungsbedürftiger Frisur wie auch Riverdance auf türkisch als Pausenprogramm echt gruselig.
    Das Punkteverteilsystem mit Ansage aller 12 Punkte dauert tatsächlich zulang.
    .
    Liebe Eurovision again trotzdem zum Aufholen von Gedächtnislücken und Entdecken alter Schätze. Macht Spass.

    • Deutschland schneidet bei Eurovision Again immer schlechter ab als beim bereits über die Bühne gegangenen ESC und es war noch nie umgekehrt.

  4. Vorgestern war der Neue-Musik-Freitag und es gibt wieder einiges an Material. Den Anfang machen Little Big aus Rußland. In ihrem neuen Song geht es um den schnöden Mammon und das, was sprichwörtlich die Welt regiert: Geld und so heißt der aktuelle Song „A lot of Money“:

    https://www.youtube.com/watch?v=H1pegfbdWkQ

    Griechenland sucht gerade seinen Teilnehmer für Turin und die diesjährige ESC-Teilnehmerin Stefania hat sich bei ihrem neuen Song eines Klassikers angenommen! Es ist ein Titel, der schon vor einigen Jahren von Eli Robert David Fitoussi alias F. R. David ein Charterfolg war (Platz 1 in Österreich, Deutschland und der Schweiz und Platz 2 in Frankreich) und nächstes Jahr 20 Jahre alt wird, und zwar „Words“:

    https://www.youtube.com/watch?v=0CyW9jyNFkI

    Ende des Monats wird SVT die Teilnehmer des Melodifestivalen verkünden und den Gerüchten zufolge soll einer der Starter Rückkehrer und ESC-Teilnehmer von 2017, Robin Bengtsson sein. Nun hat der Künstler einen neuen Song veröffentlicht, und zwar „Brother, That’s All Right“:

    https://www.youtube.com/watch?v=Y3y0JuCw3Bw

    Gestern Abend fand die erste Vorrundenshow des Eesti Laul statt und ein Name dürfte dabei sicherlich auch wieder auftauchen: Koit Toome! Beim aktuellen SCC ist er ausgeschieden, was ihn aber nicht davon abhält, einen neuen Song zu veröffentlichen, und zwar „Vastu Tuult“ (Gegen den Wind):

    https://www.youtube.com/watch?v=-lPWC1Hj7uc

    Gromee hatte Polen vor drei Jahren beim ESC vertreten und war im Halbfinale ausgeschieden. Danach hat der Künstler weitere Titel veröffentlicht und dazu gehört auch der Titel „Broken“, zu dem Olivia Addams den Gesang beisteuert:

    https://www.youtube.com/watch?v=QAkulbCbWTo

    Australien trägt im nächsten Jahr wieder einen nationalen Vorentscheid für den ESC aus und als möglicher Teilnehmer wird Electric Fields gehandelt, was hoffentlich auch eintritt. Bis dahin kommt vom Duo mit der charismatischen Sängerin die Nummer „Gold Energy“:

    https://www.youtube.com/watch?v=U6GeD_dbRGU

    Isaiah Firebrace steht bereits als Teilnehmer am Australia Decides 2022 fest und war davor auch bei der beliebten Unterhaltungs- und Rateshow The Masked Singer Australia als Zauberer zu sehen. Sein neuer Song heißt „More Than Me“:

    https://www.youtube.com/watch?v=UqyX7OUi2oY

    Die Teflon Brothers traten dieses Jahr beim UMK an und belegten am Ende den zweiten Platz. Aktuell sind sie auch in der dritten Runde des SCC und kämpfen bald um den Finaleinzug. Ihren neuen Song widmen sie dem alkoholischen Getränk „Munatoti“ (Eierlikör):

    https://www.youtube.com/watch?v=wwCGm-bRUs4

    Am Vierten Advent findet in Paris der JESC statt und Angélina Nava, die Frankreich vor drei Jahren vertrat und den zweiten Platz belegte, stellt ihren aktuellen Song „Près de moi“ (In meiner Nähe) vor:

    https://www.youtube.com/watch?v=pKqFiSRl4po

    Viel Spaß beim Anhören!

    • little big haben bestimmt mal das prodigy firestarter gesehen und dachten sich,sowas machen wir auch mal also rein optisch. 🤡
      prodigy sind ja immer noch biiiiiiiiiiiiiiiiiiiig in russland.
      mir gefällt der track ganz gut aber etwas kurz – irgendwann geht den kurzliedern mal die zeit aus.
      die joghurts im supermarkt werden aber auch immer kleiner – ist wohl normal in heutiger zeit.🤣

  5. Danke für die Vorstellung der Songs, Matty. Diesmal gefallen mir eigentlich nur „Gold Energy“ und „Munatoti“.
    Den Rest finde ich eher… na ja, sagt mir nicht so zu.😉

  6. Mein Tipp für den Ausgang der Gruppe:

    DIREKT WEITER

    1. Dotter
    2. Ilta
    3. Raylee
    4. Pony X

    ZWEITE CHANCE

    5. Danny Saucedo
    6. Eva & Ewa

    AUSGESCHIEDEN

    1. Emmy
    2. Sara
    3. Danny
    4. Colapesce & Dimartino
    5. Karetus & Romeu

    Denkbar aber auch, daß Emmy sich in die Zweite Chance rettet und Danny Saucedo dafür geopfert wird.

Schreibe eine Antwort zu Karin Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.