ESC kompakt Second Chance Contest 2021: Runde 3, Gruppe 4

Zeit, Zeit, wo bleibt nur die Zeit? In Sauseschritten gehen wir auf das Finale des ESC kompakt Second Chance Contest 2021 zu. Jetzt ist es schon Zeit für die vorletzte Gruppe in Runde 3. Natürlich wissen wir schon seit der Auslosung dieser Runde, wem dieses Mal die Stunde geschlagen hat. Damit die Albanierin Orgesa Zaimi (Aufmacherbild) trotzdem ihren Einsatz nicht verpasst, hat sie sich mit einem extra-großen Zeitmesser ausgestattet. Wessen Uhr am Ende aber abgelaufen ist, das entscheiden auch dieses mal die Leser/innen.

Doch zunächst zum Ergebnis in der Gruppe 3. Hier standen diese elf Beiträge zur Wahl. Insgesamt wurden 108 Wertungen eingereicht. Mit Nachhaken an der einen und der anderen Stelle haben wir auch 108 gültige Stimmen.

Hier kommen die Plätze 11 bis 7 …

12. Platz mit 372 Punkten: Miguel Marôco – Girassol (POR) [Halore]

11. Platz mit 375 Punkten: Royane – Circus (NOR) [escvegi]

10. Platz mit 433 Punkten: Gram-Of-Fun – Lost In A Dance (EST) [monomo]

9. Platz mit 435 Punkten: Pedro Gonçalves – Não vou ficar (POR) [Fabian]

8. Platz mit 505 Punkten: Bernarda Brunović – Colors (CRO) [Marvin]

7. Platz mit 517 Punkten: Emma Nicoline – Står lige her (DEN) [Lukas403]

Diese Beiträge haben sich nicht für die nächste Runde qualifiziert und scheiden somit aus dem Wettbewerb aus. Damit verabschieden wir uns auch von den Paten escvegi, Fabian, Halore, Lukas403, Marvin und monomo.

Weiter im Rennen sind hingegen die sechs Beiträge mit den höchsten Punktwerten. Für diese geben wir zum jetzigen Zeitpunkt weder die erreichten Punkte noch die genaue Platzierung an, sondern führen sie jeweils in alphabetischer Reihenfolge auf. Zunächst sind dies auf den Plätzen 5 und 6 zwei Titel, die sich noch in einer Zweite-Chance-Runde beweisen müssen, um ins Finale zu kommen.

Francesca Michielin & Fedez – Chiamami per nome (ITA) [ESC613]

Jüri Pootsmann – Magus melanhoolia (EST) [nur so zum Spaß]

Sicher im Finale sind die folgenden vier Beiträge:

Annalisa – Dieci (ITA) [ESCFan2009]

Clara Klingenström – Behöver inte dig idag (SWE) [europaui]

Gebrasy – Where’d You Wanna Go? (LTU) [Martin O.]

Teflon Brothers x Pandora – I Love You (FIN) [sieratschki]

Auch aus dieser Gruppe hat sich ein Titel für das Finale qualifiziert, der es erst über die Zweite Chance der Runde 2 in die Runde 3 geschafft hatte.

Damit kommen wir zum Voting für die Runde 3, Gruppe 4. Dafür gibt es einen separaten Fragebogen, den Du hier findest oder am Ende des Artikels. Dort kannst Du die Wertung vornehmen. Um die Wertung „1 Punkt“ auf dem Abstimmungszettel zu sehen, musst Du ggf. nach rechts scrollen. Eine Abstimmung ist auch ohne Google-Account möglich. Falls Du nach Deinen Google-Nutzerdaten gefragt werden solltest und keine hast, versuche es bitte mit einem anderen Browser. Bitte prüfe vor dem Absenden, dass Du jede Punktzahl nur einmal vergeben hast. Fehlerhafte Wertungen können nicht berücksichtigt werden. Wenn Du gevotet hast, hast Du auch keine Möglichkeit mehr, Deine Wertung zu verändern.

Um doppelte Stimmenabgaben zu kontrollieren, bitten wir Dich, Deinen Leser/innen-Namen und Deine E-Mail-Adresse anzugeben. Diese Daten werden nach dem Ende des Spiels gelöscht und für keine weiteren Aktivitäten genutzt. Die Abstimmung für diese Gruppe läuft bis Sonnabend, den 27. November 23:59 Uhr. Das Ergebnis wird am Dienstag bekanntgegeben.

Ermal Meta – Un milione di cose da dirti (ITA) [Danadiva]

Orietta Berti – Quando ti sei innamorato (ITA) [GrafKörnerfutter]

Fasma – Parlami (ITA) [Christopher Schmidt]

Paul Rey – The Missing Piece (SWE) [Flosse00]

IMERIKA – I Can’t Escape (NOR) [Vondenburg]

Nina Kraljić (Alkonost of Balkan) – Rijeka (CRO) [MoleL]

VICTORIA – Imaginary Friend (BUL) [archiwat]

Orgesa Zaimi – Valixhja e kujtimeve (ALB) [inga]

Casanova – Tutti (FRA) [BalkanBalladFan]

OSKR – Lie (FIN) [rudolf.sabo]

Blåsemafian feat. Hazel – Let Loose (NOR) [Alemino]

Festina Mejzini – Kush je ti dashuri (ALB) [Thilo mit Bobby]

Viel Spaß beim Abstimmen!

Wie genau der ESC kompakt Second Chance Contest 2021 abläuft, könnt Ihr hier nachlesen. Alle Lieder, die zur Auswahl standen, findet Ihr hier. Eine Spotify-Playlist mit allen (verfügbaren) Songs des ESC kompakt Second Chance Contest 2021 findet Ihr hier.

Bisherige Artikel zum ESC kompakt Second Chance Contest 2021

Runde 3, Gruppe 3: Die Teilnehmer
Runde 3, Gruppe 2: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 3, Gruppe 1: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Live-Blog: Auslosung der Runde 3
Runde 2, Zweite Chance, Gruppe C: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Zweite Chance, Gruppe B: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Zweite Chance, Gruppe A: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Stechen: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 46-48: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 43-45: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 40-42: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 37-39: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 34-36: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 31-33: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 28-30: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 25-27: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 22-24: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 19-21: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 16-18: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 13-15: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 10-12: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 7-9: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 4-6: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 2, Duelle 1-3: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Zweite-Chance-Runde, Gruppe D: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Zweite-Chance-Runde, Gruppe C: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Zweite-Chance-Runde, Gruppe B: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Zweite-Chance-Runde, Gruppe A: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Der Ablauf der Zweite-Chance-Runde
Runde 1, Gruppe 20: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 19: Die Teilnehmer, das Ergebnis
Runde 1, Gruppe 18: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 17: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 16: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 15: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 14: Die Teilnehmerdas Ergebnis 
Runde 1, Gruppe 13: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 12: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 11: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 10: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 9: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 8: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 7: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 6: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 5: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 4: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 3: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 2: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Runde 1, Gruppe 1: Die Teilnehmerdas Ergebnis
Das sind die Regeln für die Abstimmungsrunden
Die Nominierung der Bloggerin und Blogger
Die Nachnominierung durch die Leserinnen und Leser
Der Ablauf der Nachnominierung
Live-Blog: Auslosung ESC kompakt Second Chance Contest 2021
Alle für den ESC kompakt SCC zur Auswahl stehenden Lieder im Überblick
Der Ablauf der ESC kompakt Second Chance Contest 2021

61 Kommentare

  1. 🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🇦🇱🇦🇱🇦🇱🇦🇱🇦🇱🇦🇱🇦🇱🇦🇱🇦🇱🇦🇱🇦🇱🇦🇱🇦🇱🇦🇱🇦🇱🐾🐾🇦🇱🇦🇱🇦🇱Team-ORGESA&FESTINA🇦🇱🇦🇱🇦🇱🐾🐾🇦🇱🇦🇱🇦🇱🇦🇱🇦🇱🇦🇱🇦🇱🇦🇱🇦🇱🇦🇱🇦🇱🇦🇱🇦🇱🇦🇱🇦🇱🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾

  2. jüri kopfstimmenakrobat nicht direkt im finale – der schlagersänger sogar ausgeschieden – da man staunt nicht schlecht – das italienische duo auch nicht direkt im finale – dafür die finnischen keiino im finale – jetzt echt?
    den zirkus werde ich nicht vergessen – habt ihr gut gemacht. 🙂
    irgendwie gehen die punkte runter bei in etwa gleichbleibener beteiligung – da haben die frontrunner wohl einen erdrutschsieg eingefahren?

    das wichtigste aber war natürlich 🎸🥰.

  3. Clara, Gebrasy und Annalisa weiter ist toll. Mit Teflon Brothers kann ich leben hätte ich nicht erwartet. Jüri und Francesca machen die second Chance spannend.

    • Bei dieser schönen Vorlage kann ich nicht anders als Copy & Paste zu machen. Ich muss nur einen kleinen Tausch vornehmen:

      Clara, Teflon Brothers und Annalisa weiter ist toll. Mit Gebrasy kann ich leben. 🙂

      Aus meinen Top 4 hat’s nur Miguel Maroco erwischt, aber ich find’s toll, dass er überhaupt so weit gekommen ist, damit hatte ich anfangs überhaupt nicht gerechnet.

    • Zumindest eine interessante Variante des Songs.
      Allerdings fand ich gerade die Dramatik im Refrain des „Originals“ mitreißend.
      Zugegebenermaßen sieht Festina in diesem Video noch umwerfender aus.
      Alles in allem musste ich aber anhand der Musik im vorhandenen Video entscheiden und da ist Festina nun bei mir hinter die beiden klassischen Gefühlsstürme aus Itailen gerutscht. Sind aber trotzdem noch 6 Punkte für Deine Festina und ich drücke Dir die Daumen für den Finaleinzug. Verdient hätte sie es 👍😀

  4. Ich gehe zweimal mit Norwegen:
    IMERIKA 😍🥺 und Blåsemafian 😏🥳

    Und zweimal mit Italien:
    Fasma 🥰😇 und Ermal Meta 🤩☺

    Nina Kraljic, Paul Rey und Orgesa Zaimi hätte ich aber auch gerne im Finale. 😱🙏🏻
    Das ist für meinen Geschmack wieder eine deutlich stärkere Gruppe. 😫😶

  5. Schade um Bernada.😢
    Aber ich bin schon hochzufrieden mit dem Ergebnis. Glückwunsch den QualifikantInnen.🙂

    12 P. Festina Mejzini – Kush je ti dashuri (ALB)
    10 P. Orgesa Zaimi – Valixhja e kujtimeve (ALB)
    8 P. Nina Kraljić (Alkonost of Balkan) – Rijeka (CRO)
    7 P. Orietta Berti – Quando ti sei innamorato (ITA)
    6 P. Fasma – Parlami (ITA)

    Eine hammerharte Gruppe, die Entscheidung ist sehr schwer gefallen.

  6. die fallobstgruppe ist nun dran. 🤡
    ich kann aber auch anders formulieren – in dieser gruppe ballt sich durch noch mehr losglück viel losglück aus der zweiten runde.🤣
    extrem schwer,hier eine prognose abzugeben – mir gefällt in dieser gruppe nur die diva aus albanien(festina) – schade,daß das viel zu früh verstorbene pony nicht in diese gruppe gelost wurde.😭
    in dieser gruppe gibt es auch das einzige echte trauerduell – wer ist trauriger – das bunthaarmädchen aus norwegen oder das immer traurige mädchen aus bulgarien?
    dann wird auch noch ganz gut geblasen aber dann kommt der gesang und der song ist klinisch tot.
    die italiener sind jetzt auch nicht das gelbe vom ei auch wenn dieser fasma bestimmt gut bei den jüngeren lesern ankommt.

      • oder lecker appelmus von machen,schön mit echte vanille(tip!) verfeinern oder auch frischen saft – fallobst ist per se nix schlechtes aber im sport,besonders beim boxen bedeutet fallobst einfach nur schwacher gegner.
        das ist rein subjektiv aber ich glaube nicht,daß dieses gruppe auch nur annähernd so stark ist,wie die todesgruppe 2 – du siehst ja,was dem pony widerfahren ist.

      • Ich glaube deshalb wird das die spannendste Gruppe. Hier ist so ziemlich alles möglich

  7. Meine Wertung, und war nicht einfach, sieht so aus

    12P meine Festina
    10 P die großartige Orgesa
    8 P der fantastische OSKR
    7 P die umwerfende Nina
    6 P Schmuse Ermal
    5 P die Rap Granate Fasma
    4 P grande Signora Orietta
    3 P Lady Melancholia IMERIKA
    2 P Messieur Strahlemann Casanova
    1 P My Voice of Bulgaria Victoria

    Leider ohne Punkte die tolle Blaskapelle mit der leider fehlbesetzten Hazel und der süße piepsende Paul

  8. Mein Tipp Welche Länder Weiterkommen:

    1: Casanova – Tutti (FRA)

    2: Orietta Berti – Quando ti sei innamorato (ITA)

    3: Festina Mejzini – Kush je ti dashuri (ALB)

    4: Paul Rey – The Missing Piece (SWE)

    • vielleicht sollte der spielleiter mal ausnahmsweise alle 3 versionen reinstellen – nicht,daß die gute festina noch ihre chancen hier schmälert. 🤡

  9. Mein Tipp Welche Länder in die Zweite Chance kommen:

    5: IMERIKA – I Can’t Escape (NOR)

    6: Blåsemafian feat. Hazel – Let Loose (NOR)

  10. Mein Tipp Welche Länder Nicht Weiterkommen:

    7: Ermal Meta – Un milione di cose da dirti (ITA)

    8: Fasma – Parlami (ITA)

    9: Nina Kraljić (Alkonost of Balkan) – Rijeka (CRO)

    10: VICTORIA – Imaginary Friend (BUL)

    11: OSKR – Lie (FIN)

    12: Orgesa Zaimi – Valixhja e kujtimeve (ALB)

  11. ich habe mich durch die obstgruppe gequält. 😇

    12 points für festina.
    ——————————
    10 points für nina kraljić.
    8 points für orgesa zaimi.
    7 points für orietta berti.
    6 points für fasma.
    5 points für victoria. (gewinnt damit das trauerduell klar.)
    4 points für blåsemafian feat. hazel. (die 4 punkte sind für das blasen und nicht für den gesang!)
    3 points für casanova.
    2 points für imerika.
    1 point für oskr.

    ermal meta und paul rey haben damit leider das nachsehen.
    war der italienische song in den top 3 beim sanremo,weil den der berühmte ermal meta gesungen hat oder weil der song so außergewöhnlich gut war – oder gar beides?
    da grübelt lasse noch etwas…🤡

    • @lasse, a propos ermal:
      Deine erste Antwort ist richtig. Das Lied war auch für Sanremo-Verhältnisse überhaupt nicht erfolgreich.

      Trotzdem: für mich ist es vielleicht sein bestes Lied, klassische Cantautori-Schule, in diesem Sinne schon old-style, aber nicht so old wie Orietta (ich kann wirklich nicht verstehen, warum sie hier so gut ankommt….😶😶😶

  12. Wow! Es war zwar zu erwarten, aber ich freue mich riesig für Clara, aber auch für die Teflon Brothers und Annalisa. Toll auch, dass Jüri noch (und wieder) eine zweite Chance erhält. Damit war nicht zwingend zu rechnen. Für vielle der Ausgeschieden tut es mir trotzdem leid.

    Auch die neue Gruppe ist extrem stark mit zweimal Wunschliste und ich würde gerne jedem Punkte geben, aber geht halt nicht. Meine Wunschlisten-Kandidatinnen sind allerdings nicht so weit vorne wie gedacht.

    12 Punkte: OSKR – Lie (FIN) Gänsehaut und toller ergreifender Text
    10 Punkte: IMERIKA – I Can’t Escape (NOR) toll und packend gesungene Ballade
    8 Punkte: Orietta Berti – Quando ti sei innamorato (ITA) traumhafte klassische und nostalgische Ballade
    7 Punkte: Ermal Meta – Un milione di cose da dirti (ITA) ergreifend vorgetragen
    6 Punkte: Festina Mejzini – Kush je ti dashuri (ALB) interessante Version, Festina sieht fantastisch aus 🤩
    5 Punkte: VICTORIA – Imaginary Friend (BUL) die Stimme wertet den durchschnittlichen Song auf
    4 Punkte: Nina Kraljić (Alkonost of Balkan) – Rijeka (CRO) da passiert ein bisschen Zuviel, toller Refrain mit weißem Gesang
    3 Punkte: Casanova – Tutti (FRA) macht gute Laune, aber der Refrain wirkt etwas dünn.
    2 Punkte: Blåsemafian feat. Hazel – Let Loose (NOR) fand ich anfangs besser, für die Bläsersätze gibt es die Punkte
    1 Punkt: Fasma – Parlami (ITA) der Song ist eigentlich toll, wird aber duech einen chaotische Mix aus Gesang und Rap mit Autotune zerstört.
    Nix 1: Orgesa Zaimi – Valixhja e kujtimeve (ALB) auch wenn es einen gewissen nostalgisches Flair hat, insgesamt nicht originell genug
    Nix 2: Paul Rey – The Missing Piece (SWE) zu glatt, nicht authentisch, Gesang ist OK, aber jemand muss ja auch leer ausgehen.

  13. In dieser Gruppe gibt’s eigentlich keinen Song, der mir gar nicht gefallen würde. Ich habe eine klare Nummer 1, dahinter 5 Titel, die eigentlich alle Platz 2 verdient hätten:

    5 Punkte Orietta Berti – Quando ti sei innamorato (ITA) [GrafKörnerfutter]
    6 Punkte Ermal Meta – Un milione di cose da dirti (ITA) [Danadiva]
    7 Punkte Casanova – Tutti (FRA) [BalkanBalladFan]
    8 Punkte Orgesa Zaimi – Valixhja e kujtimeve (ALB) [inga]
    10 Pkte: Fasma – Parlami (ITA) [Christopher Schmidt]
    12 Pkte: Festina Mejzini – Kush je ti dashuri (ALB) [Thilo mit Bobby]

    Bei den französischen Liedern versuche ich immer, die Videos zu ignorieren, weil ich diese Einblendungen der Juroren einfach nicht ertragen kann.

    Bei meiner klaren Nummer 1 mag ich die ziemlich anders klingende Acoustic Version, die inzwischen oben im Überblick zu finden ist, nicht so besonders, da geht die besondere Atmosphäre von „Kush je ti dashuri“ irgendwie verloren. Dort fehlt auch der Chor, der bei ihren anderen beiden Auftritten gegen Schluss einsetzt und der für mich ein ganz besonderes Highlight ist. Daher schnell noch den Semifinalauftritt verlinkt:

    • Danke dir Thomas🐾🐾. Ja das ist auch eine sehr schöne Version. Wenn es ein Finale gibt. Werde ich die nehmen. Ich bin ganz gerührt das sie bei einigen so gut ankommt. Ich selber war ja erst richtig geflasht von ihr als ich später das Video von der Akustikversion sah das ich live nicht sehen konnte. Ich mag ja sehr wenn auf der Bühne viele Instrumente zu sehen und hören sind. Aber ich bin auch ein Fan vom E – Gitarrensolo. Und hier hat sie auch die Haare schön. Ich fand den Dutt unvorteilhaft

      • Was viele Instrumente auf der Bühne angeht, bin ich normalerweise ganz bei Dir. Außerdem sind E-Gitarrensolos in der Regel überhaupt nicht mein Fall. Aber die ursprüngliche Version und die davon erzeugte Atmosphäre sind so schön, dass mir sogar ein E-Gitarrensolo gefällt 🙂 Wenn ich das alles noch nicht kennen würde, würde das Anfreunden mit der Akustikversion (das bestimmt noch kommt) gewiss schneller verlaufen.

  14. Lieber Thimibob,

    es tut mir zwar furchtbar leid, aber hab ich für deine Festina bedauerlicherweise nur 10 Punkte übrig, weil mein Dutzend geht an die kroatische Flussschamanin. Von den bisher im Spiel verbliebenen Liedern wäre sie meine Siegerin; aber meine Zusprache ist hier wahrscheinlich ihr Todesurteil.

    Aber Festina (mir gefällt die non-akustik Version besser) hat ja ganz gute Chancen, ins Finale einzuziehen, weil in dieser Runde für Schweden nur der fiepsende Welpe antritt – aber es gibt es schlechteres hier im Obstsalat.
    Die beiden wirklich faulen Früchtchen darin sind für mich Oskr und Fasma.

  15. Wirklich herausragend finde ich in dieser Runde IMERIKA. Das Feld dahinter ist sehr nah beieinander. Meine Rangfolge hier dürfte wohl je nach Stimmung jeden Tag etwas anders ausfallen.

  16. Da bin ich ja heilfroh, daß Gebrasy im Finale steht, was er auch absolut verdient hat! Außerdem ist es auch eine ausgleichende Gerechtigkeit, weil er sein Duell gegen Jammerschwuppe Mirud verloren hat!

  17. 12 P IMERIKA – I Can’t Escape (NOR)
    10 P Blåsemafian feat. Hazel – Let Loose (NOR)
    8 P Festina Mejzini – Kush je ti dashuri (ALB)

  18. Nach dem heutigen vorhersehbaren Ergebnis des zweiten Viertelfinals beim Eesti Laul folgt nun mein Fazit der Gruppe 4:

    12 Punkte = Blåsemafian feat. Hazel – Let Loose (NOR)
    10 Punkte = Casanova – Tutti (FRA)
    8 Punkte = Orgesa Zaimi – Valixhja e kujtimeve (ALB)
    7 Punkte = Nina Kraljić (Alkonost of Balkan) – Rijeka (CRO)
    6 Punkte = Ermal Meta – Un milione di cose da dirti (ITA)
    5 Punkte = IMERIKA – I Can’t Escape (NOR)
    4 Punkte = Fasma – Parlami (ITA)
    3 Punkte = OSKR – Lie (FIN)
    2 Punkte = Orietta Berti – Quando ti sei innamorato (ITA)
    1 Punkt = Paul Rey – The Missing Piece (SWE)

    Für VICTORIA und die Dame, die den gleichen Namen wie eine bekannte spanische Uhrenmarke, hat es leider nicht gereicht. Orgesa war in meiner persönlichen Top-Ten-Liste und bekommt daher die verdienten acht Punkte. Die Höchstwertung hätten neben Orgesa auch Casanova und Nina verdient, aber leider kann sich sie nur einmal vergeben.

    • Damit hast du dich selbst der Lüge überführt. Von wegen in der letzten Duellwertung in der Second Chance hättest du Festina Punkte gegeben. War alles nur Provokation. Du hast nämlich in den Duellen Festina noch nie Punkte gegeben. Von daher hab ich auch nichts anderes jetzt erwartet. Schuft ist noch zu lieb gemeint😛 aber das ist nur ein Spiel und deshalb stehen Festina und ich dadrüber. Wenn es nicht gereicht hat können wir trotzdem froh und dankbar sein soweit gekommen zu sein.

      • An dieser Stelle möchte ich Dich daran erinnern, daß Festina von mir in der ersten Runde sechs Punkte erhalten hat. In der Duellrunde bekam Gram-of-Fun meine Stimme, dennoch dürfte es Festina ohne meine Hilfe zumindest in die Ehrenrunde schaffen. Außerdem bist Du schon zweimal im Finale gewesen und jetzt sind auch mal andere an der Reihe.

      • Wo war ich denn zweimal im Finale. 2020 war mein erster SCC. Dr Sanremo hat letztes Jahr gewonnen und ist mit Klara Hammarström wieder im Finale, da sagt auch keiner was.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.