ESC kompakt Second Chance Contest: Das Ergebnis von Runde 2, Gruppe 8

Dafür, dass die litauische Vorentscheidung immer mit ziemlichem Desinteresse gestraft ist, haben sich bereits erstaunlich viele (konkret zwei) Beiträge von dort für die Runde 3 des ESC kompakt Second Chance Contest qualifiziert. Schließen sich MaNNazz (Aufmacherfoto) dieser elitären Schar an oder müssen sie das Spiel verlassen? Die Antwort auf diese Frage lag in Eurer Hand.

In der Gruppe 8 standen diese zehn Beiträge zur Wahl. Ihr habt abgestimmt und hier kommen die Ergebnisse. Insgesamt haben 80 Leser ihre Wertung eingereicht. Ein Leser hat erneut mehrfache Tipps abgegeben. Diese wurden wieder einmal vollständig eliminiert. Damit ergeben sich 79 gütige Stimmen.

Und nun ist es soweit. Hier kommen die Plätze 10 bis 6 …

Platz 10 mit 310 Punkten: Lidija Bačić Lille – Tek je počelo (CRO) [MiWi]

Platz 9 mit 386 Punkten: MaNNazz – Blind Bird (LTU) [Cali]

Platz 8 mit 402 Punkten: Acoustic Planet – Nyári Zápor (HUN) [James]

Platz 7 mit 411 Punkten: Alar Band – Dashuria nuk mjafton (ALB) [matthes]

Platz 6 mit 441 Punkten: PhilipElise – Madame la Paix (FRA) [Orthese1]

Diese Beiträge haben sich nicht für die nächste Runde qualifiziert und scheiden somit aus dem Wettbewerb aus. Damit verabschieden wir uns auch von den Paten MiWi, Cali, James, matthes und Orthese1.

Weiter im Rennen sind hingegen die fünf Beiträge mit den höchsten Punktwerten. Für diese geben wir zum jetzigen Zeitpunkt weder die erreichten Punkte noch die genaue Platzierung an, sondern führen sie hier in alphabetischer Reihenfolge auf. Nur so viel sei verraten: der Beitrag auf Platz 5 hat 17 Punkte mehr als der auf Platz 6.

Artemisa Mithi & Febi Shkurti – Dua ta besoj (ALB) [Tobiz]

KAZKA – Apart (UKR) [GrafKörnerfutter]

Linus Bruhn – Our City (GER) [Marvin L]

Makeda – The Day I Loved You Most (GER) [Kontrapunkt]

Walston x yesyes – Incomplete (HUN) [Kathrin]

Damit haben wir also die letzten fünf Beiträge für die Runde 3. Welche Beiträge in den einzelnen Gruppen zur Wahl standen, könnt Ihr hier nachlesen. Wenn Ihr generell Fragen zum Vorgehen in der Runde 2 habt, sei Euch dieser Artikel hier empfohlen. Und hier erfahrt Ihr, wie es in Runde 3 weitergeht.

Die bisherigen Ergebnisse im Überblick


23 Kommentare

  1. Schade das MaNNazz nicht weiter dabei ist. Ich habe ja damit gerechnet das es für sie knapp werden könnte, aber das sie es nur auf den 9. Platz schaffen hätte ich nicht gedacht.

    Aber zum Glück hat es für die Albaner gereicht und für den französischen Song nicht 😉

  2. Hätte ehrlich gesagt nicht gedacht, dass es für Kazka reicht. Ich hätte dafür noch gerne noch die Alar Band weiter dabei gehabt!

  3. 1. GER Linus
    2. HUN Acoustic Planet
    3. CRO
    4. HUN Yes yes
    5. GER Makeda

    3/5, es freut mich, dass Linus und sechs weitere Beiträge meiner Liste in Runde 3 einziehen 🙂

  4. 4 aus meiner Top 5 weiter. Dann gehts ja wieder nach der verflixten 7. Gruppe. Aber dass Blind Bird nicht weiter ist – echt schade!

    Wie wär es denn mit einem Third Chance Contest mit den Resten, die sich nicht für den Second Chance Contest qualifiziert haben. Könnte echt ulkig werden.

  5. Ich finde das Aus von MaNNazz und Acoustic Planet schon eine Überraschung und freue mich für Linus, daß er es in die nächste Runde geschafft hat. Der Einzug des albanischen Duos hatten vermutlich die Wenigsten hier auf der Rechnung.

    Erneut hat der User mit den multiplen Persönlichkeiten zugeschlagen und ich frage mich, wer derjenige denn wohl sein könnte? Ich bin überzeugt, daß er es in der Duellphase erneut versucht und deshalb empfehle ich den Bloggern, diesen User vom Lesergame auszuschließen.

    Nach dem großen Finale des Lesergames werden ja die Punkte der Songs veröffentlicht, die in die dritte Runde gekommen sind und wer den die jeweilige Gruppe gewonnen hat. Ich spekuliere hier einmal, wer denn die Gruppensieger gewesen sein könnten:

    Gruppe 1: Nek
    Gruppe 2: Sheppard
    Gruppe 3: Marko Strazimiri & Imbro
    Gruppe 4: Lilly among clouds
    Gruppe 5: Loredana Bertè
    Gruppe 6: Electric Fields
    Gruppe 7: Anna Bergendahl
    Gruppe 8: Makeda

    • Natalia hatte in Gruppe 1 den 8. Platz mit 523 Punkten. Platz 5, der weitergekommen ist, aber noch nicht verraten wurde, hatte 5 Punkte mehr als Platz 6. Platz 6 hatte 548 Punkte. Also muss Platz 5 553 Punkte haben. Das heißt, damit Natalia weitergekommen wäre, hätte sie den Platz 5 ergattern müssen, also 554 Punkte haben (oder auch 553 und dann mehr 12er etc.).

      Also hätte sie fürs sichere Weiterkommen
      31 Punkte mehr
      haben müssen.

      @DP: Sorry, aber dieses Rätsel hat mich gerade gelockt 😀

  6. Danke an alle, die für MaNNazz hohe Punkte übrig hatten. 🙂

    9. Platz ist zwar doch etwas schade, aber so schlimm ist es dann doch nicht. Schließlich war ich schon überrascht, dass ich die erste Runde überhaupt überstanden habe.
    Cooles Extra: Immerhin ist mein Patensong Aufmacher des Artikels gewesen!

    • Also von mir gab es 10 Punkte. Da ich MaNNazz auch auf meiner Setzliste hatte, trauere ich auch um das Ausscheiden der beiden. 🙁

  7. Meine Nummer 1 (PhilipElise) ist mal wieder draußen, meine Nummer 2 (Alar Band) auch. I am not amused 🙁
    Zum Trost sind dafür meine Plätze 10, 8 und 7 weiter (ok, ich geb’s zu, die sind auch ganz gut, wie ich andernorts ja schon geschrieben hatte).

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.