ESC kompakt Second Chance Contest: Runde 1, Duelle 1-3

Der ESC kompakt Second Chance Contest ist endlich eröffnet. Hier sind die ersten drei Duelle. Zwei der sechs Beiträge sind aus Schweden, zwei aus Italien. Aus dem Stiefel-Land ist u.a. Loredana Bertè (Aufmacherbild) am Start.

Damit stehen wir auch gleich zum Auftakt vor einem Dilemma: von Sanremo gibt es (so gut wie) keine Live-Auftritt zur Einbindung hier auf der Website. Wir planen daher aktuell, die italienischen Songs immer per offiziellem Video einzubinden. Links zu den Sanremo-Auftritten dürfen aber gern in den Kommentaren gepostet werden.

Alle Leser von ESC kompakt dürfen mitvoten. Für jedes der drei Duelle muss der persönliche Favorit benannt werden. Dafür reicht es, entweder den Namen des Künstlers, den Titel oder – wenn die Duellanten aus zwei verschiedenen Ländern kommen – das jeweilige Land bzw. Länderkürzel anzugeben. Es werden nur Stimmen berücksichtigt, die für alle drei Duelle abgegeben wurden. Die Abstimmung für diese drei Duelle läuft bis zum 16. Juni 23:59 Uhr.

Duell 1 

Barbora Mochowa – True Colors (CZE) [Swiss19]

Nano – Chasing Rivers (SWE) [Pablo]

 

Duell 2

Oscar Enestad – I Love It (SWE) [Sandro]

Loredana Bertè – Cosa ti aspetti da me (ITA) [MarcoZ]

Duell 3

Einar – Parole nuove (ITA) [Bonello]

 

Hier gibt es den Live-Auftritt von Einar zu sehen.

Jordan Clarke – Freaks (GBR) [Markus-L.]

 

Viel Spaß beim Abstimmen!

Die Abstimmung ist abgeschlossen. Insgesamt wurden 137 Wertungen abgegeben. Hier sind die Gewinner der Duelle:

Duell 1: 93 Stimmen (67,9%) Barbora Mochowa – True Colors (CZE) [Swiss19]

Duell 2: 101 Stimmen (73,7%) Loredana Bertè – Cosa ti aspetti da me (ITA) [MarcoZ]

Duell 3: 72 Stimmen (52,6%) Einar – Parole nuove (ITA) [Bonello]

Ausnahmsweise wurden Wertungen berücksichtigt, die bis zum 17.6. morgens um 10 Uhr abgegeben wurden. In den folgenden Runden wird das konsequenter gehandhabt.



179 Kommentare

  1. Barbora Mochowa – True Colors (CZE)
    Loredana Bertè – Cosa ti aspetti da me (ITA)
    Jordan Clarke – Freaks (GBR)

  2. Nano – Chasing Rivers (SWE) [Pablo]
    Loredana Bertè – Cosa ti aspetti da me (ITA) [MarcoZ]
    Jordan Clarke – Freaks (GBR) [Markus-L.]

  3. 1. Nano
    2. Loredana
    3. Èinar

    Empfehle das offizielle Video von Nano zu hören, dort singt er absolut gut. Es ist nicht gerecht, die einen live und die anderen mit Studioversionen vorzustellen. Verzerrt das Bild von einem Sänger. Ich bewerte jetzt nur noch die Komposition an sich. Der Auftritt von Loredana war im VE auch fragwürdig.

      • Karin hat vollkommen Recht mit dem Duell von Barbora und Nano. Nano hat leider im Finale grottenschlecht gesungen und das schmälert das eigentlich gute Lied von ihm :/

      • Ja klar, aber was soll man denn anders machen? Es gibt einfach keinen anderen Weg. Man kann auch nicht einfach den kompletten italienischen und tschechischen Vorentscheid aus dem Spiel nehmen. Und wenn Nano grottenschlecht singt, dann ist das leider so.

      • Nun, der Fairness halber könnte man in solchen Fällen ruhig auch zusätzlich die Studio-Version einbetten. Wobei der gewöhnliche Prin- ähm ESC-Kompakt-Leser ja nicht auf den Kopf gefallen ist und das auch selber schafft bzw. das Mello-Lineup quasi auswendig kennt.

  4. Barbora Mochowa – True Colors (CZE) [Swiss19]
    Oscar Enestad – I Love It (SWE) [Sandro]
    Einar – Parole nuove (ITA) [Bonello]

  5. CZE: Barbora Mochowa – True Colors
    ITA: Loredana Berte – Cosa ti aspetti da me
    GBR: Jordan Clarke – Freaks

  6. 1. Tschechien
    2. Italien, der auftritt von loredana hat mich von anfang an völlig in den bann gezogen. Blaugescheitelt,mit chirurgisch ruiniertem gesicht, an ihrem kurzen röckchen zupfend und ihrer fabelhaften reibeisenstimme. Das war ganz grosses kino.
    3. Italien

  7. 1. Barbora Mochowa – True Colors (Tschechien)
    2. Oscar Enestad – I Love It (Schweden)
    3. Jordan Clarke – Freaks (Großbritannien)

  8. Duell 1: Barbora Mochowa – True Colors (CZE)
    Duell 2: Oscar Enestad – I Love It (SWE)
    Duell 3: Einar – Parole nuove (ITA)

  9. Nano – Chasing Rivers (SWE) [Pablo]
    Loredana Bertè – Cosa ti aspetti da me (ITA) [MarcoZ]
    Einar – Parole nuove (ITA) [Bonello]

  10. Barbora Mochowa – True Colors (CZE) [Swiss19]
    Oscar Enestad – I Love It (SWE) [Sandro]
    Einar – Parole nuove (ITA) [Bonello]

  11. 1.Barbora Mochowa – True Colors (CZE) [Swiss19]

    2. Oscar Enestad – I Love It (SWE) [Sandro]

    3. Einar – Parole nuove (ITA) [Bonello]

  12. 1. Nano – Chasing Rivers (SWE) [Pablo]
    2. Loredana Bertè – Cosa ti aspetti da me (ITA) [MarcoZ]
    3. Einar – Parole nuove (ITA) [Bonello]

  13. Duell 1 – schönes Einstiegs-Duell, beides keine Oberkracher, aber würdige Songs, wobei mir „Chasing Rivers“ überraschend gut gefällt und der ESCfan09 mit dem Lana-Vergleich den Finger genau auf die Wunde legt. Was soll’s, das Match scheint ohnehin schon entschieden …
    🇸🇪 Nano – Chasing Rivers (Pablo)

    Duell 2 – das fängt nicht gut an für die Schweden! So schwach mir das MF dieses Jahr auch erschien und wie unoriginell ich schon den Songtitel „I Love It“ finde – eigentlich ein ganz niedlicher Song, aber gegen die Vokal-Naturgewalt Loredanas hat’s Oscar keine chance.
    🇮🇹 Loredana Bertè – Cosa ti aspetti da me [MarcoZ]

    Duell 3 – Schwierige Entscheidung, aber ich habe ein Faible für diese typisch britischen Sounds (fast ein bisschen zu typisch) und möchte das Duell gerne noch spannend halten …
    🇬🇧 Jordan Clarke – Freaks [Markus-L.]

    • Haha, klasse 😀 Gern geschehen! Da warst du so geschockt, dass es sogar zum Namensmassaker kam („ESCfan09“) 😛 Aber hey, deine Accents machen mich als „Lateiner“ jedes Mal fertig 😂

      • Hoppala, das tut mir jetzt schon ein wenig leid, aber vielleicht wäre es allmählich auch mal an der Zeit, dass Du dir einen etwas weniger … nunja, beliebigen Namen zulegst? Ich wage mal die Behauptung, dass dein Stil für Zugeneigte wie Erzfeinde leicht wiederzuerkennen ist. 😉

        Meine Accents sollten eigentlich nur der besseren Abgrenzung zu Frederik dienen, der bei Prinzblog zeitweise kommentiert hat (und ich bilde mir ein, dass wir viele Meinungen teilten). Wäre ja immerhin möglich, dass der auch hier nochmal auftaucht…

  14. Duell 1.
    Nano – Chasing Rivers (SWE) [Pablo]
    Duell 2.
    Loredana Bertè – Cosa ti aspetti da me (ITA) [MarcoZ]
    Duell 3.
    Einar – Parole nuove (ITA) [Bonello]

  15. Barbora Mochowa – True Colors (CZE) [Swiss19]
    Loredana Bertè – Cosa ti aspetti da me (ITA) [MarcoZ]
    Jordan Clarke – Freaks (GBR) [Markus-L.]

  16. 1: Nano – Chasing Rivers (SWE) [Pablo]
    2: Loredana Bertè – Cosa ti aspetti da me (ITA) [MarcoZ]
    3: Einar – Parole nuove (ITA) [Bonello]

  17. Barbora Mochowa – True Colors (CZE) [Swiss19]
    Loredana Bertè – Cosa ti aspetti da me (ITA) [MarcoZ]
    Jordan Clarke – Freaks (GBR) [Markus-L.]

  18. Barbora Mochowa – True Colors (CZE) [Swiss19]
    Oscar Enestad – I Love It (SWE) [Sandro]
    ordan Clarke – Freaks (GBR) [Markus-L.]

  19. Barbora Mochowa – True Colors (CZE) [Eindeutig für Barbora]
    Loredana Bertè – Cosa ti aspetti da me (ITA) [Ich finde den Song echt klasse, kannte ihn vorher gar nicht und der Song aus Schweden ist mir zu 0815]
    Jordan Clarke – Freaks (GBR) [Hätte nie gedacht das ich für diesen Song abstimmen würde, aber der andere ist mir zu langweilig]

  20. Wow, ich darf im Eröffnungsduell dabei sein?
    Das ist als müsste man um 5:00am aufstehen und um 5:03 klingelt das Telefon und man weiß noch gar nicht, was man sagen wollte 😀

    Auch wenn es danach aussieht, dass das Spiel schon im ersten (Hammer)Duell für mich vorbei ist, dabei sein ist alles 🙂

    Gut, dann werte ich mal so:

    SWE
    SWE
    ITA

    Viel Glück allen und möge der beste Song gewinnen!

  21. Sanremo-Auftritte der anderen Beiträge findet ihr hier:

    Arisa – Mi sento bene (ITA)
    https://www.facebook.com/watch/?v=1004119769790647

    Einar – Parole nuove (ITA)
    https://www.facebook.com/watch/?v=3123336921025881

    Il Volo – Musica che resta (ITA)

    Loredana Bertè – Cosa ti aspetti da me (ITA)

    Nek – Mi farò trovare pronto (ITA)
    https://www.facebook.com/100000538814691/videos/2467046783323258/

    Simone Cristicchi – Abbi cura di me (ITA)
    https://www.dailymotion.com/video/x71xloc

    Ultimo – I tuoi particolari (ITA)
    https://www.dailymotion.com/video/x71xlix

    Direkt nicht gefunden habe ich

    Daniele Silvestri – Argento vivo (ITA)
    The Zen Circus – L’amore è una dittatura (ITA)
    Irama – La ragazza col cuore di latta (ITA)
    Federica Carta und Shade – Senza farlo apposta (ITA)

    Aber hier sollte ich es hinbekommen etwas hochzuladen.

Schreibe eine Antwort zu Uwe71 Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.