ESC kompakt Second Chance Contest: Runde 1, Duelle 10-12

Da beim ESC kompakt Second Chance Contest nicht nur spärlich bekleidete Künstler mitmachen, die man in Ermangelung ansprechenderen Materials oben ohne als Aufmacherfoto einsetzen muss, finden wir dort diesmal eine Künstlerin, deren Tänzer beim Vorentscheid dankenswerterweise auf die großflächige Bedeckung von Hautpartien verzichtet haben. Die Rede ist natürlich von RAIVEN aus Slowenien. Doch bevor sie (und ihre Tänzer) ins Geschehen eingreift, blicken wir kurz zurück.

Hier sind die Gewinner der letzten drei Duelle. Insgesamt wurden 111 Stimmen abgegeben, davon 109 gültig und zwei ungültig, weil die Wertungen nach Einsendeschluss eingereicht wurden. Bitte denkt weiterhin daran, dass der Votingzeitraum immer 48 Stunden umfasst.

Duell 7: 81 Stimmen (74,3%) Arisa – Mi sento bene (ITA) [philips1998]

Duell 8: 67 Stimmen (61,5%) Silvàn Areg – Allez leur dire (FRA) [interrobang]

Duell 9: 72 Stimmen (66,1%) Luka Nižetić – Brutalero (CRO) [Lucius]

Damit verabschieden wir uns von den Paten AlexK, eric999 und Kawa.

Jetzt auf in die nächsten Duelle. Alle Leser von ESC kompakt dürfen mitvoten. Für jedes der drei Duelle muss der persönliche Favorit benannt werden. Dafür reicht es, entweder den Namen des Künstlers, den Titel oder – wenn die Duellanten aus zwei verschiedenen Ländern kommen – das jeweilige Land bzw. Länderkürzel anzugeben. Es werden nur Stimmen berücksichtigt, die für alle drei Duelle abgegeben wurden. Die Abstimmung für diese drei Duelle läuft bis zum 26. Juni, 23:59 Uhr.

Duell 10

Cätlin Mägi & Jaan Pehk – Parmumäng (EST) [ANDi]

Tamara Milanović – Reči nisu dovoljne (SRB) [Massel]

Duell 11

Beta Sudar – Don’t Give Up (CRO) [Erdnucki]

The Middletonz – Roses (HUN) [porsteinn]

Duell 12

Linda Teodosiu – Renegades (ROM) [floppy1992]

Raiven – Kaos (SVN) [Lukas]

Viel Spaß beim Abstimmen!



116 Kommentare

  1. 1.Cätlin Mägi & Jaan Pehk – Parmumäng (EST) [ANDi]

    2.The Middletonz – Roses (HUN) [posteinn]

    3. Raiven – Kaos (SVN) [Lukas]

  2. 1. Cätlin Mägi & Jaan Pehk – Parmumäng (EST)
    2. Beta Sudar – Don’t Give Up (CRO)
    3. Linda Teodosiu – Renegades (ROM)

  3. Duell 10: Tamara Milanović – Reči nisu dovoljne (SRB) [schwerer als gedacht. Schwache Balkan-Ballade gegen immerhin eine sehr originelle Nummer. Da es aber nicht nur originell, sondern auch nervig ist, geht es doch an Tamara]

    Duell 11: Beta Sudar – Don’t Give Up (CRO) [Recht eindeutig, die Nummer von Andras überzeugt nicht. Erscheint mir irgendwie chaotisch und auf unglaubwürdige Weise jammerhaft.]

    Duell 12: Linda Teodosiu – Renegades (ROM) [zu Raiven sag ich nur: da ist der Name Programm. Um Gottes willen! Renegades indessen wäre für Rumänien allemal eine bessere Wahl gewesen als das, was sie tatsächlich geschickt haben].

  4. 1.Duell: Tamara Milanović – Reči nisu dovoljne (SRB)

    2.Duell: The Middletonz – Roses (HUN)

    3.Duell: Linda Teodosiu – Renegades (ROM)

  5. Duell 10: Estland
    (das ist lustig 😀 Das Werk aus Serbien dagegen für mich sterbenslangweilig)

    Duell 11: Kroatien
    (ein richtig toller moderner Gute-Laune-Song, der fetzt! Dagegen können die Middletonz leider einpacken, sorry @porsteinn, ehrlich 🙁 )

    Duell 12: Rumänien
    (tolle Nummer, dahingegen ist „Kaos“ ein… nein, ich verkneife mir heute die schlechten Wortspiele *grins*

    • Alle, die sich bei mir entschuldigen, streuen übrigens Salz in die Wunde, dass ich eigentlich lilly among clouds, Aly Ryan oder Electric Fields hätte haben können. 😉

      • Ja, schon schlimm genug, dass du von Blog & Lesern diese Runde dauernd mit hartem Stuhlgang betitelt wirst, @POsteinn

  6. Inmate – Atma (SVN) [Kawa]
    Keine Ahnung, was der Este von mir will, aber das ist furchtbar.

    The Middletonz – Roses (HUN) [posteinn]
    Finde ich auch nicht so toll, aber besser als die quietschende Kroatin mit miesem Dance Pop.

    Raiven – Kaos (SVN) [Lukas]
    KAOS! KAOS! KAOS!
    Renegades ist aber auch ok.

  7. Duell 12 > Linda Teodosiu Renegades (ROM)
    Duell 11 > Beta Sudar Don’t Give Up (CRO)
    Duell 10 > Tamara Milanović Reči nisu dovoljne (SRB)

  8. Cätlin Mägi & Jaan Pehk – Parmumäng (EST) [ANDi]
    The Middletonz – Roses (HUN) [posteinn]
    Raiven – Kaos (SVN) [Lukas]

  9. 10: Massel: Tamara Milanović – Reči nisu dovoljne (SRB)
    11: The Middletonz – Roses (HUN) [posteinn]
    12: Raiven – Kaos (SVN) [Lukas]

  10. Duell 10: Serbien
    Beides nicht so toll
    Duell 11: Ungarn
    Vielleicht hätte Beta Sudar sich mal den Auftritt von Danijela 1998 anschauen sollen, so als Inspiration
    Duell 12: Rumänien
    Ach so, das slowenische Lied heisst Kaos falls das vielleicht zu subtil rüberkam im Video

    • Mir fällt gerade auf, dass deine Erinnerung an „Statements“ sehr gut zu „Kaos“ passt. Beides Songs, die ich für ihre Extreme sehr liebe, die aber genau deshalb bei der nicht zu unterschätzenden Wohlfühlpop-Fraktion keine Chance haben (und bezeichnenderweise in ihrem jeweiligen Vorentscheid am KO-Duell gescheitert sind …).

  11. 10. Tamara Milanović – Reči nisu dovoljne (SRB)
    11. Beta Sudar – Don’t Give Up (CRO)
    12. Linda Teodosiu – Renegades (ROM)

  12. Duell 10: Tamara Milanović – Reči nisu dovoljne (SRB)
    Duell 11: Beta Sudar – Don’t Give Up (CRO) [Erdnucki]
    Duell 12: Linda Teodosiu – Renegades (ROM) [floppy1992]

  13. 1:Massel: Tamara Milanović – Reči nisu dovoljne (SRB)
    2:The Middletonz – Roses (HUN) [porsteinn]
    3:Raiven – Kaos (SVN) [Lukas]

  14. Cätlin Mägi & Jaan Pehk – Parmumäng (EST) [ANDi]
    The Middletonz – Roses (HUN) [posteinn]
    Linda Teodosiu – Renegades (ROM) [floppy1992]

  15. 1.Duell: Tamara Milanović – Reči nisu dovoljne (SRB)

    2.Duell: The Middletonz – Roses (HUN)

    3.Duell: Linda Teodosiu – Renegades (ROM)

  16. Ich komme irgendwie gar nie zum Abstimmen hier, ein Stress ist das momentan 🙈. Dieses Mal aber schon und ausgerechnet hier gefällt mir dann natürlich nur ein einziger Titel von sechs. Also:

    Tamara
    The Middletonz (waren auch auf meiner Liste und Roses ist das einzige Lied diese Woche, dass ich mir gern bis zum Ende anhöre. Auch mehrmals hintereinander)
    Raiven

  17. Wurde dann ja sogar noch das knappste Duell! Glückwunsch an interrobang und Silvàn!

    Cätlin Mägi & Jaan Pehk – Parmumäng (EST)
    The Middletonz – Roses (HUN)
    Linda Teodosiu – Renegades (ROM)

    „Parmumäng“ war auch in meiner Auswahl und ich finde es einfach super! So unterschiedlich kann Musik sein! Bei Raiven bin ich übrigens immer noch wegen „Crno bel“ sauer :/

  18. #10 ANDi: Cätlin Mägi & Jaan Pehk – Parmumäng (EST)
    Fantastisch! Schade, dass es nicht ins Finale gekommen ist, der Song hätte es mehr als verdient.

    #11 po[r]steinn: The Middletonz – Roses (HUN)
    Fieses Duell, ich finde beide Songs großartig. Das ist nicht fair. 🙁

    #12 Lukas: Raiven – Kaos (SVN)
    Wenigstens schlafe ich bei Kaos nicht fast ein. Eindeutig.

    • Lustig wie die Zuspätkommer sich schon wiederholt gegenseitig neutralisieren, so dass es ohnehin egal ist.

      NIcht so lustig finde ich, wie hier augenscheinlich mal wieder eher gegen anstatt für einen Song gevotet wurde, so dass ein sog. „sperriger“ Song zugunsten glattgebügelter Pantoffelkost (in meinen Ohren jedenfalls) rausgewählt wurde. Ja, ich bin frustriert und nein, ich habe auch keine Idee, was man dagegen tun könnte.

Schreibe eine Antwort zu Trakol Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.