Eurovizijos Atranka 2019: Vierte Show in Litauen

Die litauische ESC-Vorentscheidung „Eurovizijos Atranka“ erstreckt sich traditionell über mehrere Shows. Am Samstag steht nun die vierte und letzte Vorrunde an, bevor die beiden Halbfinals folgen.

Eine Besonderheit der Vorrunden-Shows ist, dass die Auftritte vorab aufgezeichnet und auch schon die Jury-Punkte vergeben und veröffentlicht (!) werden. Hier also nun das Ergebnis für die Sendung am Samstag nach der Jury-Wertung:

6495EC09-1ED7-46FD-B408-6F9F58D506DF

  1. Monika Marija (Foto) – Light On (12 Punkte)
  2. Saulės Kliošas – Laiko mašina (10 Punkte)
  3. Henry & Tommy Modric – Neverpart (8 Punkte)
  4. Queens of Roses – Runaway (7 Punkte)
  5. Soliaris – Song of My Life (7 Punkte)
  6. Živilė Gedvilaitė – Learn from Your Love (7 Punkte)
  7. Alen Chicco – Your Cure (4 Punkte)
  8. Gabrielė Rybko – Lay It Down (3 Punkte)
  9. Valerija Iljinaitė – Scars Are Beautiful (2 Punkte)
  10. Indrė Juodeikienė – Bad Option (1 Punkt)
  11. Elizabeth Olshey – Never Enough (Of Your Love) (0 Punkte)

Monika Marija dürfte damit nach „Criminals“ auch mit ihrem zweiten Song im Wettbewerb – „Light On“ – eine Runde weiterkommen. Der ehemalige ESC-Teilnehmer Sasha Son, der gemeinsam mit Dovilė und dem Titel „Bad Boy“ eigentlich auch in der vierten Show antreten sollte, ist bei der Aufzeichnung gar nicht erst erschienen und deshalb auch aus dem Rennen.

In der dritten Sendung von „Eurovizijos Atranka 2019“ haben sich vergangene Woche folgende Acts für die Halbfinals qualifiziert:


5 Kommentare

Schreibe eine Antwort zu Matty Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.