Lesergame Niederlande: Runde 2 – Duelle 16 bis 20

Goedenavond! Willkommen zu den letzten fünf Duellen im Lesergame Niederlande. Danach geht es in den Halbfinals und im Finale wieder mit dem 12-Punkte-Voting weiter. Diese Woche mit dabei ist das Gesangsduo Mouth & MacNeal (Aufmacherbild), das Anfang der 1970er Jahre auch außerhalb des ESC Erfolge in ganz Europa verzeichnete. Und diesmal gibt es aufgrund der ungeraden Anzahl an niederländischen Beiträgen auch ein Dreier-Duell: Heddy Lester gegen Maribelle und Xandra.

In dieser Woche treten folgende Acts gegeneinander an:

  • Duell 16: Teddy Scholten – Een beetje (1959) vs. Milly Scott – Fernando en Filippo (1966)
  • Duell 17: O’G3NE – Lights and Shadows (2017) vs. Sieneke – Ik ben verliefd (Sha-la-lie) (2010)
  • Duell 18 (Dreier-Duell): Heddy Lester – De mallemolen (1977) vs. Maribelle – Ik hou van jou (1984) vs. Xandra – Colorado (1979)
  • Duell 19: Mouth & MacNeal – I See a Star (1974) vs. Michelle – Out on My Own (2001)
  • Duell 20: Sandra & Andres – Als ’t om de liefde gaat (1972) vs. Justine – Blijf zoals je bent (1989)

Bei allen vorigen 5 Duellen zeichnete sich recht schnell eine Tendenz ab und es gab am Ende einen eindeutigen Sieger. Einzig im letzten Duell lagen Douwe Bob und Linda Williams zu Anfang gleichauf bevor Douwe Bob in einem Schlussspurt davon zog. So wurde im Detail abgestimmt:

Duell 11:

Anouk – Birds (2013): 52 Stimmen

Edsilia – On Top of the World (2007): 14 Stimmen

Duell 12:

Maggie MacNeal – Amsterdam (1980): 54 Stimmen

Anneke Grönloh – Jij bent mijn leven (1964): 12 Stimmen

Duell 13:

Ruth Jacott – Vrede (1993): 49 Stimmen

Harmony – ’t is OK (1978): 17 Stimmen

Duell 14:

Sandra Reemer – The Party’s Over (1976): 46 Stimmen

Saskia & Serge – Tijd (1971): 20 Stimmen

Duell 15:

Douwe Bob – Slow Down (2016): 42 Stimmen

Linda Williams – Het is een wonder (1981): 24 Stimmen

Das Halbfinale erreichen somit Anouk, Maggie MacNeal, Ruth Jacott, Sandra Reemer und Douwe Bob.

Über die nächsten fünf Duellen könnt Ihr abstimmen, indem Ihr Euer Voting als Kommentar schreibt. Es reicht aus, wenn Ihr nur den Künstler, nur den Songtitel oder nur das Jahr nennt. Aber natürlich könnt Ihr auch alles zusammen angeben. Wichtig ist nur, dass Euer Voting eindeutig ist, und dass ihr alle Duelle bewertet (unvollständige Votes können leider nicht gezählt werden).

Die Abstimmung läuft bis zum Mittwoch, den 15.1. um 18:59 Uhr. Das Abstimmungsergebnis wird am 16.1. um 20:30 Uhr bekanntgegeben.

Und hier sind die Duelle 16 bis 20:

Duell 16

Teddy Scholten – Een beetje (1959)

Milly Scott – Fernando en Filippo (1966)

Duell 17

O’G3NE – Lights and Shadows (2017)

Sieneke – Ik ben verliefd (Sha-la-lie) (2010)

Duell 18 (Dreier-Duell)

Heddy Lester – De mallemolen (1977)

Maribelle – Ik hou van jou (1984)

Xandra – Colorado (1979)

Duell 19

Mouth & MacNeal – I See a Star (1974)

Michelle – Out on My Own (2001)

Duell 20

Sandra & Andres – Als ’t om de liefde gaat (1972)

Justine – Blijf zoals je bent (1989)

Viel Spaß beim Abstimmen!

Zurückliegende Abstimmungen und Ergebnisse findet Ihr hier:

 

 


69 Kommentare

  1. Duell 16: Teddy Scholten – Een beetje (1959)
    Duell 17: O’G3NE – Lights and Shadows (2017)
    Duell 18: Maribelle – Ik hou van jou (1984)
    Duell 19: Mouth & MacNeal – I See a Star (1974)
    Duell 20: Sandra & Andres – Als ’t om de liefde gaat (1972)

  2. Teddy Scholten – Een beetje (1959)
    Sieneke – Ik ben verliefd (Sha-la-lie) (2010)
    Maribelle – Ik hou van jou (1984)
    Mouth & MacNeal – I See a Star (1974)
    Sandra & Andres – Als ’t om de liefde gaat (1972)

  3. Teddy Scholten – Een beetje (1959)
    O’G3NE – Lights and Shadows (2017)
    Heddy Lester – De mallemolen (1977)
    Mouth & MacNeal – I See a Star (1974)
    Sandra & Andres – Als ’t om de liefde gaat (1972)

  4. Duell 16: Milly Scott – Fernando en Filippo (1966)
    Duell 17: O’G3NE – Lights and Shadows (2017)
    Duell 18: Xandra – Colorado (1979)
    Duell 19: Mouth & MacNeal – I See a Star (1974)
    Duell 20: Sandra & Andres – Als ’t om de liefde gaat (1972)

  5. Milly Scott – Fernando en Filippo (1966)
    O’G3NE – Lights and Shadows (2017)
    Maribelle – Ik hou van jou (1984)
    Michelle – Out on My Own (2001)
    Justine – Blijf zoals je bent (1989)

  6. Duell 16 > 1959 (deutlich)
    Duell 17 > 2017 (knapp)
    Duell 18 > 1984 (knapp vor 1977, umso klarer vor 1979)
    Duell 19 > 1974 (klar vor der „anderen Michelle“ )
    Duell 20 > 1972 (klar)

  7. Milly Scott – Fernando en Filippo (1966)
    O’G3NE – Lights and Shadows (2017)
    Maribelle – Ik hou van jou (1984)
    Michelle – Out on My Own (2001)
    Justine – Blijf zoals je bent (1989)

  8. #16 Teddy Scholten – Een beetje (1959): Ganz schweres Duell zweier ausgesprochen großartiger Chansons. Ich entscheide mich am Ende doch für Teddy.

    #17 Sieneke – Ik ben verliefd (Sha-la-lie) (2010): Der Trashfaktor machts! 😀

    #18 Xandra – Colorado (1979): Leichteste Entscheidung im schwersten Duell. Warum musste sie unbedingt in die Dreiergruppe gelost werden?

    #19 Michelle – Out on My Own (2001): Ich mochte den Song schon immer eigentlich, gerade die Performance war ganz nett anzusehen.

    #20 Sandra & Andres – Als ’t om de liefde gaat (1972): Uuuund Sandra zum Dritten. Justines Ballade mag ich ehrlich gesagt nur wegen des wundervollen Schlusstons. Da baut alles seit dem ersten Ton darauf auf – und dann so etwas. 😀

    Hm, ob es sich jetzt noch lohnt, ins Bett zu gehen…?

  9. Duell 16: Milly Scott – Fernando en Filippo (1966)
    Duell 17: Sieneke – Ik ben verliefd (Sha-la-lie) (2010)
    Duell 18 Xandra – Colorado (1979)
    Duell 19: Mouth & MacNeal – I See a Star (1974)
    Duell 20: Sandra & Andres – Als ’t om de liefde gaat (1972)

Schreibe eine Antwort zu Bernhard Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.