Luca Hänni nimmt an „Let’s Dance“ 2020 teil

Zweite Probe Schweiz Luca Hänni She Got Me ESC 2019 5
Foto: Thomas Hanses

Nach dem Dschungel ist vor „Let’s Dance“ – oder so ähnlich. Im Moment läuft auf RTL noch täglich „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ und das sowohl mit ESC-Beteiligung als auch mit Traumquoten. Doch schon wirft das nächste Großevent seine Schatten voraus, denn am 21. Februar startet die mittlerweile schon 13. Staffel von „Let’s Dance“. Auch die Sendung, bei der sich Prominente im Standardtanz versuchen, ist ein regelmäßiger Quotengarant für RTL. Heute wurden die ersten vier teilnehmenden Promis bekanntgegeben und unter ihnen ist mit Luca Hänni aus der Schweiz auch der ESC-Viertplatzierte 2019. Der ehemalige DSDS-Sieger ist damit nach 8 Jahren wieder in einer großen RTL-Show zu sehen.

Ohne die Tanz-Kompetenzen der anderen Teilnehmer anzweifeln zu wollen, dürfte Luca sicherlich als einer der Favoriten in die Show gehen. Immerhin hat er nicht nur auf der ESC-Bühne gezeigt, dass er sich ganz hervorragend bewegen kann, sondern 2017 auch schon die Fernsehshow „Dance Dance Dance“ gewonnen– übrigens zusammen mit Prince Damien, der aktuell am Dschungelcamp teilnimmt. Im letzten Jahr hat mit Ella Endlich bereits eine Teilnehmerin mit ESC-Bezug den 2. Platz bei „Let’s Dance“ belegt.

Die anderen prominenten Tänzer, die RTL heute vorab verkündet hat, sind Ilka Bessin, Steffi Jones und Tijan Njie.

Die Teilnahme von Luca Hänni an der Tanzshow kommt etwas überraschend, denn eigentlich rechnen wir demnächst mit der Veröffentlichung eines deutschsprachigen Albums, das schon lange angekündigt war. Erst kurz vor Weihnachten hat der Sänger noch die vermeintliche Vorab-Single „Nebenbei“ veröffentlicht. Ob Lucas musikalische Projekte durch die Teilnahme an „Let’s Dance“ nun ruhen oder er so (auch) Promotion für das Album machen will, wird sich zeigen.

Wir können uns jedenfalls darauf freuen, bald wieder einen ESC-Teilnehmer in einer großen Show im deutschen Fernsehen bewundern zu dürfen. „Let’s Dance“ mit Luca Hänni startet am 21. Februar um 20:15 Uhr auf RTL.


7 Kommentare

  1. Cesar Sampson macht übrigens im österreichischen Pendant „Dancing Stars“ mit und wird noch im Jänner einen neuen Song veröffentlichen.

  2. Der muss auch bei allem dabei sein. Schade das er nicht für Deutschland angetreten ist. Obwohl er Deutschland seine Popularität zu verdanken hat.

Schreibe eine Antwort zu Rainer 1 Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.