Michael Schulte kündigt neue Single „Remember Me“ für den 7. Januar an – gleichnamiges Album erscheint im Sommer

Neuigkeiten aus dem Hause Schulte: Direkt zum Start in das neue Jahr, nämlich am 7. Januar 2022, erscheint die neue Single „Remember Me“ von Michael Schulte. Gleichzeitig handelt es sich dabei um den ersten Vorboten des gleichnamigen Albums, welches im Sommer veröffentlicht werden soll.

Die Ankündigung teilte Michael Schulte am Wochenende in den sozialen Medien. Über TikTok kann bereits ein Ausschnitt des neuen Songs angehört werden. Auch der Pre-Save der Single ist über diesen Link bereits möglich, auch dort gibt es eine Hörprobe. Dort wird zum Song folgendes geschrieben: „‚Remember Me‘ beschäftigt sich mit essentiellen Frage: Was ist eigentlich, wenn ich nicht mehr bin? Erinnern sich die Menschen an mich, die mir wirklich wichtig sind?“

Es war außerdem möglich, selbst Teil des Musikvideos zu werden: „Macht mit und zeigt Momente von Menschen, die nie vergessen werden sollten. Momente eurer Großeltern, Kinder, Schwestern, Brüder und von allen, die ihr so sehr liebt. Macht sie unvergesslich. Ich bin gespannt und freue mich auf eure Bilder und Videos. Ladet sie hier hoch.“

Der kurze Ausschnitt verspricht ein Stück weit den klassischen Schulte-Sound und wird gleichzeitig neue Elemente einbringen.

Das Jahr 2021 lief für den ESC 2018-Sänger übrigens ziemlich erfolgreich. Die Anfang des Jahres erschienene Single „Stay“ hat allein auf Spotify 16 Millionen Streams erreicht und war auch lange in den Airplay-Charts zu finden. Im Sommer folgte eine Zusammenarbeit mit dem DJ-Duo YouNotUs, woraus der Titel „Bye Bye Bye“ entstand – einer der Sommerhits des Jahres. Mit „Here Goes Nothing“ legte er dann etwas später wieder selbst nach. Über 152 Millionen Streams auf Spotify und 18,5 Millionen Hörerinnen und Hörer auf Spotify im Jahr 2021 unterstreichen den anhaltenden Erfolg von Michael Schulte. Zudem befindet sich die aktuelle Single „Here Goes Nothing“ gerade auf Platz 5 der deutschen Airplay-Charts.

Freut Ihr Euch auf den neuen Song „Remember Me“ von Michael Schulte? Welchen Sound erwartet Ihr von der neuen Single und dem gleichnamigen Album?


13 Kommentare

  1. Wahnsinn wie er sich zu einer festen Größe im deutschen Musikbusiness entwickelt hat. Von den Streams größer als ein Mark Forster oder Nico Santos.

  2. Er kann das Album doch eher veröffentlichen und wir können dann einfach mit den Songs seines Albums einen Vorentscheid machen? 🥺

  3. Schön, dass Michael Schulte musikalisch noch so aktiv ist. Aber ich glaube nicht, dass ich mir das Album zulegen werde. Insgesamt trifft er nicht meinen Musikgeschmack….

  4. Ich freue mich sehr für ihn….
    Trotzdem…. ich wünsche mir, dass er auch Songs auf Deutsch komponiert…. (ich bin ausserdem der Meinung, er hätte damit sogar mehr Erfolg als heute, aber wer weiss….)

    • Er hat ja öfter schon gesagt, dass es eine ganz bewusste Entscheidung von ihm ist, nicht Deutsch zu singen. Ich nehme, es ist auch der Grund dafür, dass er erst letztes Jahr einen Major-Plattenvertrag abschließen konnte.
      Im Blick hat er da wahrscheinlich seinen nenneswerten Streaming-Erfolg außerhalb Deutschlands, v. a. in Skandinavien. Davon würde ein Großteil wohl wegbrechen, wenn er die Sprache wechselt. Ob er das mit Erfolg im deutschsprachigen Raum kompensieren könnte?

Schreibe eine Antwort zu Trakol Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.