OGAE Song Contest 2019: Das Ergebnis. Wie haben Revolverheld abgeschnitten?

Europa und Australien – sowie der Rest der Welt – haben abgestimmt und den Sieger des OGAE Song Contest 2019 gekürt. Nach dem Sieg der Gruppe Steps mit dem Titel „Scard of the Dark“ war der Wettbewerb in diesem Jahr zu OGAE UK zurückgekehrt und fand somit das sechste Mal auf der Insel statt.

Ingesamt gibt es den OGAE Song Contest seit 1986. Er soll nationale Musik und Sänger aus konkurrierenden Ländern fördern und ihnen eine breitere Präsenz im gesamten OGAE-Netzwerk ermöglichen. Die britischen Gastgeber haben eine eigene Website erstellt, auf der alles zum diesjährigen Wettbewerb nachgelesen werden kann. Die Startliste für das Finale findet sich am Ende dieses Artikels.

In diesem Jahr nahmen 28 Beiträge am OGAE Song Contest teil. Wie wir am 6. Juli meldeten, setzten sich bei der deutschen Vorentscheidung, dem Finale des ogi Song 2019, Revolverheld gegen 19 weitere deutschsprachige Songs durch. Aus dem offiziellen Namen des Liedes „Immer noch fühlen“ machten die Veranstalter eine kleine lustige Verballhornung (Foto unten).

Die britischen Ausrichter haben für das Finale ein umfangreiches Video produziert, das nicht weniger als 2 Stunden und 28 Minuten lang ist. Dies wird unterhaltsam moderiert. Ein besonderes Highlight sind die Postkarten, die die Kultur Großbritanniens auf vielfältige Weise präsentieren. Der Intervallact ist ein deutliches nicht-politisches, aber doch reichlich politisches Plädoyer im Hinblick auf den Brexit.

HINWEIS: Wer die Spannung aufrecht erhalten will, sollte sich jetzt das Video anschauen und nicht weiterlesen!

 

Die bekannteste Punktefee im folgenden Voting ist Eldar Qasimov, der ESC-Sieger von 2011.

Und so haben die Mitglieder der beiden deutschen Fanclubs abgestimmt:

Nach 28 Wertungen steht der Sieger fest. Es ist … wieder Großbritannien! Lewis Capaldi holt mit „Someone You Loved“ und mit deutlichem Vorsprung vor Lady Gaga und Bradley Cooper den Sieg. Wir gratulieren – auch Revolverheld zum 12. Platz.

Hier die Teilnehmer des OGAE Song Contest 2019 in der Startreihenfolge

1. Griechenland – Christos Mastoras – Den Eho Idea
2. Großbritannien – Lewis Capaldi – Someone You Loved
3. Ukraine – The Hardkiss – Kohantsi
4. Belgien – Angèle – Balance Ton Quoi
5. Finnland – Lauri Tähkä – Palavaa Vettä
6. Zypern – Giorgos Papadopoulos – Το χειρότερό σου ψέμα
7. Kroatien – Vanna – U Tebi
8. Schweden – Lena Philipsson – Maria Magdalena
9. Portugal – Blaya – Faz Gostoso
10. Nord-Macedonia – Antonia Gigovska – Nikogas ne veli nikogas
11. Deutschland – Revolverheld – Immer Noch Fühlen
12. Spanien – Rosaliá – Malamente
13. Serbien – Emina Jahović – Vukovi
14. Polen – Ania Karwan – Głupcy
15. Tschechien – Tereza Mašková – Žár
16. Malta – Aidan Cassar – The Feeling
17. Russland – Lesha Svik – Sterva
18. Türkei – Sena Şener – Ölsem
19. Ungarn – AWS – Hol Voltál.
20. Rest der Welt – Lady Gaga & Bradley Cooper – Shallow
21. Lettland – Aminata – Maiga Vara
22. Frankreich – Vitaa & Slimane – Je te le donne
23. Italien – Elisa – Anche Fragile
24. Irland – Kodaline – Hide and Seek
25. Australien – Wafia – I’m Good
26. Aserbaidschan – L’Veen – Dərdverən
27. Bulgarien – Poli Genova – Geroite
28. Andorra – Joan Dausà ft Maria Rodés & Santi Balmes – Una Altra Manera De Viure



11 Kommentare

  1. Meinten die Briten, das es um das Nachfüllen der Teetassen geht?😂😘
    .
    Der Titel descArtikels ist super gewählt und macht neugierig aufs lesen !😉

  2. Von mir aus dürfte lewis capaldi gerne der erste teilnehmer für ein hoffentlich bald unabhängiges schottland sein. Wenn man schaut, was der britische musikmarkt alles tolles rausbringt und was für einen schrott sie alleweil zum esc schicken, staunt man nur noch.

    • Das geht ja nicht nur den Briten so, bei uns is es ja bekanntlich auch nicht anders. Der Song den Nico Santos für das The Voice Finale geschrieben hat ist zum Beispiel der Wahnsinn. Wenn er schon nicht zum ESC will, dann bitte als Komponist. Ein Song von ihm wär der Hammer!

    • Ziemlich lächerlich, dass die zwei auch außerhalb ihrer Herkunftsländer erfolgreichen Lieder auf Platz 1 und 2 waren… irgendwie somit ein ziemlich unnützer Contest. Langweilig!

  3. Es ist schon erstaunlich, daß Großbritannien diesen Wettbewerb gewinnt, aber beim ESC den letzten Platz belegt! Wie wäre es denn mal andersrum: einen starken Song zum ESC und einen schwachen zum OGAE Song Contest? Mein Favorit kam auf den zweiten Platz und ist für mich ein würdigerer Sieger. Danke auch an Australien für die acht Punkte für Revolverheld. Nachdem unser Beitrag von einigen Ländern nur vier Punkte erhielt, hatte ich schon nicht mehr daran geglaubt, in einem der teilnehmenden Nationen unter den ersten Drei zu sein.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.