RTS Takmičenje za Pesmu Evrovizije: Serbische Vorentscheidung mit zwei Halbfinals und Finale am 5. März

Bild: EBU / Thomas Hanses

Bereits im Oktober informierte das serbische Fernsehen RTS darüber, dass die traditionelle Vorentscheidung Beovizija nicht genutzt werden solle, um den oder die Interpret/in des Landes für den Eurovision Song Contest in Turin zu bestimmen – und damit den/die Nachfolgerin für die Gruppe Hurricane (Aufmacherbild). Vielmehr wird es 2022 einen Song-Wettbewerb für den ESC geben, auf Serbisch: „RTS Takmičenje za Pesmu Evrovizije“

Nun wurden weitere Informationen zu der neuen Veranstaltung bekanntgegeben. Demnach hat eine interne Jury alle eingereichten Songs gesichtet bzw. besser gehört und dann aus 150 Songs die 36 Acts für die Vorentscheidung ermittelt. Diese treten nun in zwei Halbfinals und einem Finale an. Das erste Halbfinale findet am Donnerstag, den 3. März statt, das zweite Halbfinale am Tag drauf, also am Freitag, den 4. März. Auch danach gibt’s keine Pause, denn das Finale folgt direkt am 5. März.

Es ist noch nicht bekannt wie viele Songs in den beiden Halbfinals antreten werden (vermutlich jeweils 18) und wie viele davon dann ins Finale einziehen werden. Darüber will das serbische Fernsehen in den nächsten Wochen informieren.

In der Zwischenzeit sind hier alle 36 Acts.

1. Naiva – Skidam (I Take Off)
Musik: Zoran Babović Babonja
Text: Jelena Živanović (Jelena Zana)

2. Biber – Dve godine i šes’ dana (Two Years and Six Days)
Musik: Rastko Aksentijević
Text: Momčilo Bajagić Bajaga

3. Marija Mirković – Požuri, požuri (Hurry, Hurry)
Musik: Marija Mirković
Text: Alka Vuica

4. Gift – Haos (Chaos)
Musik: Gift
Text: Jovan Matić

5. Boris Subotić – Vrati mi (Give Me Back)
Musik und Text: Boris Subotić

6. Marko Nikolić – Dođi da te volim (Come, So That I Can Love You)
Musik: Marko Nikolić
Text: Nada Bučević

7. Vasco – Znaš li (Do You Know)
Musik: Vasilije Čolan Vasco, Ivan Franović, Marko Kon
Text: Vasilije Čolan, Marko Kon, Anđela Vujović Angellina

8. Bane Lalić i MVP – Tu gde je ljubav tu ne postoji mrak (Where There Is Love, These Is No Darkness)
Musik und Text: Bane Lalić

9. Ivana Vladović i Jovana Stanimirović – Prijaće ti (It’ll Be Good For You)
Musik und Text: Ivan Ilić i Nikola Bulatović

10. Marija Mikić – Ljubav me inspiriše (Love Inspires Me)
Musik: Vuxa
Text: Miladin Bogosavljević

11. Julija – Brižna (Caring)
Musik und Text: Nenad Ćeranić

12. Angellina – Origami
Musik und Text: Ognjen Jovanov, Marko Kon, Angellina

13. Vis limunada – Pesma ljubavi (The Song of Love)
Musik und Text: Miodrag Ninić

14. Aleksandar Vuksanović Aca Lukas – Oskar
Musik: Saša Nikolić
Text: Mira Mijatović

15. Igor Simić – Nisam ja (It Wasn’t Me)
Musik: Darko Dimitrov
Text: Vladimir Danilović

16. Goca Tražan – Fitilj (Fuse)
Musik und Text: Dušan Bačić

17. Sanja Bogosavljević – Priđi mi (Approach Me)
Musik und Text: Ilija Antović

18. Dušan Svilar – Samo ne reci da voliš (Just Don’t Say You Love)
Musik: Rastko Aksentijević
Text: Momčilo Bajagić Bajaga

19. Srđan Lazić – Tražim te (Searching For You)
Musik und Text: Srđan Lazić

20. Julijana Vincan – Istina i laži (Truth and Lies)
Musik: Linda Cristina Persson, Ylva Cristina Persson
Text: Vildana Husibegović

21. Jelena Pajić – Pogledi (Looks)
Musik: Marijo Pajić
Text: Đorđe Miljenović

22. Bojana Mašković – Dama (Lady)
Musik: Dušan Krsmanović i Alen Duš
Text: Alen Duš

23. Zoe kida (Ana Radonjić) – Bejbi (Baby)
Musik und Text: Zoe kida ( Ana Radonjić)

24. Orkestar Aleksandra Sofronijevića – Anđele moj (My Angel)
Musik: Aleksandar Sofronijević, Nikola Labović, Mirna Kosanin
Text: Mirna Kosanin

25. Sara Jo – Muškarčina/Zabranjeno voće (Manly Man/Forbidden Fruit)
Musik und Text: Slobodan Veljković Coby

26. Mia – Blanko (Blank)
Musik und Text: Aleksandra Milutinović

27. Zejna Murkić – Nema te (You Are Gone)
Musik: Vlado Maraš
Text: Sanja Perić

28. Gramophonedzie – Počinjem da ludim (I’m Going Mad)
Musik: Marko Milićević
Text: Milana Popović

29. Stefan Zdravković (Princ od Vranje) – Ljubi svog čoveka (Kiss Your Guy)
Musik und Text: Leontina Vukomanović

30. Zorja Pajić – Zorja
Musik: Zorja Pajić, Lazar Pajić
Text: Zorja Pajić

31. Lift – Drama
Musik und Text: Milan SevdahBABY Stanković, LIFT

32. Konstrakta – Corpore Sano
Musik: Ana Đurić i Milovan Bošković
Text: Ana Đurić

33. Ivona Pantelić – Znam (I Know)
Musik und Text: Ivona Pantelić

34. Rocher Etno Band – Hajde sad nek svak peva (Let Everybody Sing)
Musik und Text: Miodrag Klisarić

35. Ana Stanić – Put bez povratka (One Way Road)
Musik: Vojislav Dragović
Text: Ana Stanić

36. Euterpa – Nedostaješ (Missing)
Musik: Boris Krstajić
Text: Vladimir Danilović

Was sagt Ihr zur neuen (sehr umfangreichen) Version der serbischen Vorentscheidung? Und auf welche Acts seid Ihr besonders gespannt? 


15 Kommentare

  1. So viele Namen, so wenig Antworten!

    Außer dem Komponisten Darko Dimitrov sagt mir nix was, aber wie ich die Serb*innen kenne, ist da sicher die eine oder andere Perle dabei.

  2. Alle Songs in Landessprache: auf Serbien ist mal wieder Verlaß! Nehm Dir mal ein Beispiel daran, Kroatien!

    Interessant ist, daß hier ein Song der japanischen Papierfalttechnik gewidmet ist. Da ja in jedem Halbfinale 18 Titel antreten, könnten mindestens die besten Acht, maximal jedoch die besten zehn Wettbewerbstitel ins Finale kommen.

  3. Einige sehr bekannte Namen dabei, unter anderem Goca Tržan, Aca Lukas und Sara Jo, ehemalige ESC-Teilnehmerin in der Gruppe Moje 3!

    Viele Beovizija-Rückkehrer dabei, unter anderem Dušan Svilar (Platz 2. 2013), Igor Simić, Naiva (Platz 2. 2020).

    Auch in den Komponisten-Teams einige gute ehemalige ESC-Leute dabei, unter anderem Leontina Vukomanović (im Team von Lane Moje 2004 und Lenina Pesma JESC 2015), Aleksandra Milutinović (Bosnien ESC 2007) und Darko Dimitrov (Serbien 2019/21, Montenegro 22, Mazedonien 19).

  4. schade,salvatore ist wieder nicht auf der gästeliste aber vielleicht hat er ja mal mehr zeit in den nächsten jahren ggf. mit gast-sänger/in.

  5. Sara Jo ist wohl der große Fan-Favorite, wenn sie einen Balkan-Kracher landet, spricht vieles für sie. Bin gespannt auf mein Serbien, bin schon ganz loco.

  6. Knapp 9 Millionen Einwohner und 36 VE Teilnehmer. Wir haben gut 83 Millionen Einwohner und 5 -6 Teilnehmer. Finde den Fehler.

Schreibe eine Antwort zu Branko Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.