Slowenien: Snippets der Beiträge aus dem 2. Halbfinale von EMA 2022 veröffentlicht

Klara Jazbec – Foto: Instagram @klarajazbec

Gestern hat der slowenische Sender RTV SLO Snippets der Beiträge aus dem ersten Halbfinale der Vorentscheidung „Evrovizijska Melodija“ (EMA) veröffentlicht, heute folgten 30-sekündige Ausschnitte der Lieder aus dem zweiten Halbfinale. Die Snippets wurden auf der Instagram-Seite und dem YouTube-Kanal von EMA veröffentlicht.

Hier könnt ihr in die 30-Sekunden-Ausschnitte reinhören:

Die Songausschnitte werden in folgender Reihenfolge in dem Video abgespielt:

  1. Mia Guček – “Independiente”
  2. Gušti feat. Leyre – “Nova romantika”
  3. Klara Jazbec – “Vse kar imam”
  4. Verdan Ljubenko – “H2O dieta”
  5. Anabel – “Tendency”
  6. BQL – “Maj”
  7. Hauptman – “Sledim”
  8. Eva Moškon – “Kliki”

Welches der acht Lieder gefällt Euch als Snippet am besten? Stimmt gerne in der nachfolgenden Umfrage ab.

Welcher der Beiträge aus dem zweiten Halbfinale von EMA gefällt Euch am besten?

  • Mia Guček – “Independiente” (52%, 46 Votes)
  • BQL – “Maj” (24%, 21 Votes)
  • Verdan Ljubenko – “H2O dieta” (8%, 7 Votes)
  • Klara Jazbec – “Vse kar imam” (6%, 5 Votes)
  • Gušti feat. Leyre – “Nova romantika” (4%, 4 Votes)
  • Eva Moškon – “Kliki” (3%, 3 Votes)
  • Anabel – “Tendency” (2%, 2 Votes)
  • Hauptman – “Sledim” (1%, 1 Votes)

Total Voters: 89

Loading ... Loading ...

Die 30-sekündigen Songausschnitte der Beiträge aus dem ersten Halbfinale findet Ihr hier.

Die slowenische Vorentscheidung „Evrovizijska Melodija“ (EMA) ist gegliedert in zwei Halbfinals, die am 5. und 12. Februar stattfinden werden, und ein Finale, das am 19. Februar ausgetragen wird. In den Halbfinals treten jeweils acht etablierte Acts und zwei Qualifikanten aus dem Nachwuchswettbewerb EMA Freš an. Das Finale von EMA Freš, in dem 14 Acts antreten werden, wird am 28. Januar stattfinden.

Welcher Snippet aus dem zweiten Halbfinale spricht Euch am meisten an? Welches Halbfinale scheint stärker besetzt zu sein?


11 Kommentare

  1. Und wieder ist keine Auswahl möglich, da solche Schnipsel nicht aussagekräftig sind! Außerdem fehlen noch die beiden Vertreter von EMA FREŠ, daher warte ich, bis alle Titwl in ganzer Länge zu hören sind!

  2. man könnte meinen,der sieger kommt aus semi 1,trotzdem habe ich mal für die startnummer 1 gestimmt – den rest kann man getrost vergessen inkl. der bekannten band BQL.

  3. Am besten gefallen mir Klara und Gusti feat. Leyre.

    Mia klingt wie tausendmal gehört. Ich kann mit diesen Beiträgen aus den letzten Jahren, bei denen der Refrain immer nur aus einem Wort besteht, immer weniger anfangen.

    Ich sage einfach: Cleopatra…und quäkiges Gedudel
    Oder auf französisch: Je me Casse…quäkiges Gedudel
    Mia spricht: Independiente…quäkiges Gedudel

    Wo sind die schönen Melodien in Refrains geblieben?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.