Tippspiel 1. Halbfinale: eurovisionsimon und Georg Kraft haben 10 Richtige

Das erste Halbfinale des Eurovision Song Contest 2019 ist gelaufen. Die 10 Qualifikanten für das Finale am Samstag stehen fest (siehe Aufmacherfoto). Und Ihr habt fleißig getippt.

10 richtige Qualifikanten konntet Ihr maximal auswählen. Insgesamt haben uns 494 Stimmenabgaben erreicht. Wir mussten dann ein paar Dopplungen sowie ungültige Stimmabgaben (zu viele oder zu wenige getippte Beiträge) löschen. Aktuell haben wir 446 gültige Fälle, wobei ich nicht ausschließen kann, mögliche Dopplungen noch übersehen zu haben.

In jedem Fall haben wir zwei Tipper, die zu 100% richtig lagen: eurovisionsimon und Georg Kraft. Herzlichen Glückwunsch!

2 x 10 Richtige
11 x 9 Richtige
151 x 8 Richtige
212 x 7 Richtige
62 x 6 Richtige
8 x 5 Richtige

Ab Mittwochmorgen könnt Ihr das zweite Semi tippen. Ich weiß zwar noch nicht, wie ich die Vielzahl von Tipps zusammenbringen soll, aber das wird schon irgendwie…

Hier die gesamte Liste (manche Tipper haben keinen Namen angegeben, deshalb sind z. T. weniger Namen aufgeführt)

10 Richtige 

eurovisionsimon

Georg Kraft

9 Richtige

ESC Oleg

Festivalknüller

Georg

JoGe

Julian

Martin

Ruhrpottler

Stefano

TomBerlin

Uli Qagner

8 Richtige

1mes

1nnik

1not

1ws

4porcelli

AgnethaFrida

Alemino

Alex2803

Alkibernd

Alyryanfanpage

Andi S

Andreas

AndreasBay

Andy

Anmey

Argan

avis28

Batho

Ben

benne

Bernd F

Bosse91

BVBFreak88

CabCab

Cali

Calv

Carlo R.

Cedric

Claude S

Crazybro‘

Cubarovision

Daniel Raphaeli

Daniel Wichowski

Danijel

David G.

Dirk Zimmermann

Dustinho93

Erdnucki

ESC Mike

ESC Robert

Escfever92

ESCFrank

EuroPaul

Fabian

Feb

fh1996

Fiona H.

Floflo

Florian

Florian W.

FrankS

friendstmk

GEF

Geri

GrafKörnerfutter

Greta

hannes

huberling

Inger Johanne

JeG_

Johannes

Kathrin

king_swarley

KJ

Kuli2

Kurt

Lars

Lihaenschen

LordDutt

Lucius

Lukas

Luki

Lumi

Lynn

Mach’Mut

Mahosy

Maik-HH

ManuPT

Marcel

Marcel S.

Mareike Kaa

Mark-André

Martin Schmid

Massel

MaxiKing

Melli

melodifestivalenfan

Meni82

Merlin

Merlin

Mirko

MiWi

Mrtea

mrtn-mrcy

murzel2003

Nadine

NCIS!

Niklas Nüssle

Nils

Nousetta

Ori

Patrik Sanremo

Phil

philips1998

Porsteinn

Purple Rain

Rainer1

René

Richard

roxy

Rusty

Saphira

Sas

Schafi

Schorschiborsch

sieratschki

simonleipzig

Sister

Stefan Knoll

sugarbaker

sunny42

Sven

Sven J.

Swi12erland

Thomas

Thorsten Norgall

Tobi

Tobias

Tobiz

Torsten Pe

Tortelini

Toto

usain1

Uwe71

VenLier

Winter

xvmz

Yannick Bork

7 Richtige

1bo72

1n Wehner

1n135

1nkw

1stus

aarku

Adabalf

Alexandra G.

AlexK

ANDi

André

André S.

Andreas K.

Antorio79

ares

Armin

Artchi

Attila Kovacs

Bango

Bea

Ben1min Hertlein

Bonello

Carsten

Chriku

Christian

Christian

Christian W

Ciel

Cola05

CPV4931

Cursha

Daan

Daniel

Daniel K.

David Z

DAVWOZ

Delacroix

DerMoment1608

Dina

Dorueurovision98

Douze Points

dusi239

eccehomo42

Eduard XVII.

Elias Kuen

Elisa

elkracho

enemenemu

eric999

Esc-Taste

EscFan

EscVegi

Euroklaus

Fabian

FabiESC

Fabii_99

FelixK

floppy1992

Frank D.

Frank N

Franz

Frau Nachbar

Freddy

Gartenkind76

Gaybee G

Gluehtom

Goynen67

HaElmVol11

Halore

HansKlok

Hardy

Heiko R.

Heinz Grobe

Henry

Hhtom

Holger

Holger Mackensen

Inge Periotte

Intamin

Johannes

JottZeh

JR

JuEik

Julian Kreß

Julisonne

Jürgen Scholl

kabyR

KaiHa

Karsten K.

kaspar

Kat1

Katharina D

Keine Lust mehr ob der vielen Motzerei

Klaus

Kolli

Konstantin Berlin

Kowalski

Kowogueka

kroko83

Lady Madonna

Lars

Larsster27

lelouisdo

Liska

love_injected

luij

Manboy

Marco

MarcoK

MarcoZ

Mariposa

Marius

Marius

Marko & Markos Sohn

Markosinus

markusino

MarkusK

Martin B.

Martin Emmenegger

Mathias Kemper

Matthes

Max

Max

max

meridian_child

Michael84

Miggello

Miriam Binner

miromuc

MoleL

Mondmann

monomo

Mr.Mi

Nickrobert

Nico

Nika

Niklas

Nils Mac

None

NRW-Radler

Nyrwinor

NZL

Oliver

Pablo

Papa Schlumpf

pasi2805

Patrick

Patrick Bonk

Paty Loos

Paule

Peter

Philipp19965

punktelos

QSHD

Raelfkes

Rainer Linnemann

RayWe

Rike

robba

running3000

Satine Duro

schotty

Serge

Shamso

Skihüpfer

spatz

Stefan

Stefan

stehi

StF

Susanne

Swiss19

Tamara

Thodem

Thomas

Thomas M

6 Richtige

Aloys Rode

Ben1min

BenEurovision2019

Bruno Rüttgers

cars10

Cel

Chris Cross

DannyAUT

DerKai

DexDexxter

Dirk BPunkt

DschungelRadi

EurovisionFan

Fabsfab

Felix

Gaby

Glitzerbarbie

Gumi

Hausmannskost

Heiri

Holger

Horst

Ichmagkeinekartoffeln

If

jeffcolby

Joe

Jos

JUSTIN1998

KalleKra

Katharina

Kawa

LarsenCreate

Louvre Cologne

Marc M.

Marco

Markus-L.

Matty

MM

Mr. Curiosity

paddy92

patsch

Philippus

Phon

Rafa

Rainboweagle

Ralf Helbing

raumi2912

Saskia

Stephan Mehner

Tobias Rauch

Tony

Trakol

Vemi

Yannik

5 Richtige

Alex

christian f

Karin

Oliver1976

philippe

PROmetheuZz

Rudi in Istanbul Wunschliste

 

 



42 Kommentare

  1. Wooooow, meinen größten Respekt an unsere zwei Experten. 🙂 8/10 ist ganz passabel finde ich. Ich war auch wirklich SO kurz davor, Portugal raus zu tippen, weil ich irgendwie wusste, es wird nix. War aber dann zu stur, weil ich Telemoveis so liebe. Mein anderer Fehlgriff war Ungarn, aber damit hätte ich auch nie gerechnet. Auf zum zweiten Semi, würde ich mal sagen… Da habe ich mich aber immer noch nicht entschieden, ob jetzt Albanien, Nordmazedonien, Armenien, Rumänien, Österreich, Moldawien (ja leider) oder Dänemark weiter kommen oder nicht… Schwierig. Chancenlos für mich nur Kroatien,Lettland und Litauen.

    • Beide 8 Richtige. Wir sind wieder im Gleichklang. 🙂

      Aber ich habe es ja bereits in anderen Beitrag gesagt: Weißrussland und San Marino haben mich überrascht.

  2. Ich hab 8/10

    Hab nicht mit Estland und Weißrussland gerechnet, aber San Marino hab ich weiter getippt!
    Ungarn und Polen traue ich nach.
    Bei Portugal war es sehr voraussehbar.

  3. Juhu! Ich bin mit meinen 9/10 auch sehr glücklich. Ich habe nur Weißrussland draußen und Ungarn drinnen gehabt. Ich ärgere mich schon ein bisschen, weil ich mir genau am Dienstag Weißrussland vor der Sendung schöngehört habe (das Lied hat einen sehr geilen C-Part!). Aber ich hätte sowieso dann ein anderes Land rausgenommen, um Platz für Weißrussland zu machen, aber nicht Ungarn. Aber Glückwünsche an die beiden Experten mit zehn Richtigen!

  4. Ich hatte auch Polen und Ungarn drinnen statt Estland und Belarus. Normalerweise tippe ich 7/10, deswegen bin ich mit meinen 8/10 mehr als zufrieden. 🙂

  5. Respekt an die Glücklichen! Ich hatte 7/10, San Marino und Estland fand ich gesanglich absolut unterirdisch, damit hätte ich nie gerechnet, Belarus ist verdient im Finale. Wer mich aber auch gesanglich schwer enttäuscht hat war Griechenland, oder ist es bei ihr die Stimmfarbe die mich sprachlos zurück lässt?

  6. 8 richtige! Schade für ungarn und polen. Das san marino mit diesem schrägen gejaule weitergekommen ist, ist schon merkwürdig. Ich sage, da hatte die ebu die finger im spiel. Vielleicht ein netter wink in die türkei?

    • Ohje, noch nicht einmal Finale und schon sind die Aluhüte im Sonderangebot? Russ. Hacker? Die Thomas Schreiber-Startplatz-Verschwörung?

      Mal zur Info, die Reihung der Clicks aus dem ESC-Channel (Zeitverschiebungen der jeweiligen Länder einberechnen), Stand war 6-7h:
      CYP 268 (TSD)
      POL 177
      SRB 140
      AUS 134
      GRE 132
      PRT 129
      ISL 129
      SLV 110
      BLR 98
      SMA 60
      BEL 59
      CZE 56
      HUN 43
      EST 41
      FIN 30
      MON 29
      GEO 26

      Hinweis darauf, dass die Jurys Polen nicht mochten, dass CZE von den Jurys profitiert hat, dass Slowenien auch im Televoting gepunktet hat, Belarus nicht ganz unbeliebt war oder dass Ungarn vielleicht nicht der Televotingstar war? Evtl. war Zypern der Publikumsrenner vor Australien – oder die griechisch-zypriotische Diaspora klickt da gerade wild drauf. Alle Angaben & Rückschlüsse unter Vorbehalt und mit den Interpretationsspielräumen.

      • Zur weiteren Analyse ist auch zu beachten:
        Zypern war bei den Rehearsalvideos auch mit großem Abstand jeweils das meistgeklickte.
        Bin mir unsicher, ob da rein der Sex- Faktor zieht oder ob die GRE- CYP Diaspora ihren Beitrag leistet.

      • Ich glaube, du bist mit deiner Erklärung mindestens genauso nah dran. 🙂 Aber natürlich hat Tamta jeweils 2x12P aus Griechenland und Georgien abgegriffen – weswegen Nichtqualifikationstipps schon mutig waren. In Australien ist es schon Nachmittag, da leben ja auch einige Griechenabkömmlinge. Also manche Zahlen relativieren sich vielleicht noch. Und wenn sich die Tendenz bestätigt, ist Ungarn vielleicht sogar der größere FFF als Portugal.

      • Ich glaube auch, dass Tschechien und Estland nur dank den Jurys im Finale sind. Polen und evtl. Portugal hingegen waren im Televoting drin gewesen denke ich.

      • Es ist gut, dass Du noch mal die schreibersche Verschwörung erwähnst. Vielleicht könnte man dazu noch mal einen Thread machen.

      • Nicht? Warum sollte man die „Skeptiker“ den Kontext bestimmen lassen? Frustrierend genug, wenn liebgewonnene User mit sowas um die Ecke kommen.

      • Ich verliere halt den Überblick bei den hanzen Verschwörungen – der schreiberschen; der der Panel-Clique; der von Erdogan pro Serhat; der des sub-Prekariats gegen den Barbaren, etc. etc.

  7. Natürlich habe ich Weißrussland & San Marino verpennt und eigentlich Ungarn als sichersten FolklorePop-Act gesehen. Und spätestens im Finale rechne ich für mich mit dem schlimmsten … Der Durchschnitt aller Tipper von 7,23 ist auch ziemlich bescheiden. Leute, das war schonmal besser! 🙂

  8. Immerhin waren das bei mir 8 Richtige. Es hätten 9 sein können, da ich Weißrussland kurz vor Stimmabgabe doch rausgewählt hatte und dafür Belgien reingenommen habe, weil der Song mir auf einmal gefällt. Ich bin trotzdem zufrieden mit dem Ergebnis.😊

    • Aber was ich am Erstaunlichsten finde, ist die Tatsache, dass fast 500 Fans ihre Stimme abgegeben haben. Damit ist bewiesen, dass ESC Kompakt einen nahtlosen Übergang vom Prinzblog geschafft hat. Glückwunsch den Machern! 👏👍🤗

  9. Schade, mein Tipp ist scheinbar nicht richtig erfasst worden. Vielleicht weil ich nen anderen Namen angegeben habe?

  10. Die drei S sah ich draußen, Serbien, Slowenien und San Marino und dafür Ungarn, Polen und Portugal im Finale. Ich finde das Ergebnis schade, aber gut, was will man machen. Im zweiten Semi könnten ja unschönere Überraschungen warten.

  11. Da hab ich es ja mit 8 richtigen Tipps doch noch ganz gut hinbekommen. Und Portugal ist zum Glück raus … vielleicht hab ich ja doch noch ne Chance aufs Panel nächstes Jahr (hab bei der Bewerbung 2x rigoros mit 0 gewertet, was eigentlich ein Ausschlusskriterium sein müsste ^^)

    • Meine auch, ist auch eigentlich unglaublich,dass die raus sind.
      Weißrussland und Tschechien hatte ich draußen.
      Bei Tschechien habe ich meine Entscheidung bereut als ich den Auftritt sah.

    • Das müssten auch meine beiden Fehlgriffe gewesen sein. Als ich bei Ungarn die Performance gesehen habe, war mir allerdings klar, dass das nicht reichen würde.

  12. Als ich mir gestern Abend noch einmal die Wettquoten für das erste Halbfinale angesehen habe, waren Belgien, Ungarn und Portugal noch unter den Finalqualifikanten gelistet und es ist am Ende – wie wir ja wissen – anders gekommen.

  13. Die Nacht der Unberechenbarkeiten und der ach so falschen Töne. Was waren das für schiefe Töne daheim am Fernseher. Auf das Jury-Voting bin ich mal gespannt: Zypern (unterirdischer Gesang mit ganz heißem Anrecht auf den Barbara-Dex-Award), Estland (zum Fremdschämen schlecht live) und San Marino (au backe! Da haben selbst wir uns drüber lustig gemacht, obwohl wir das Lied mögen.). Aber wenn ich San Marino vorher als Performance gesehen hätte, hätte ich nie dafür gestimmt. Auch Griechenland war unausgegoren, krumm und schief – und auf die Diaspora ist sicher Verlass, anders kann ich mir dieses Geknödel samt Ergebnis nicht erklären.

    Bei PT hat sich bewahrheitet, was ich die ganze Zeit gedacht habe: Warum um alles in der Welt nicht im weißen Federkostüm und den goldenen Händen samt Bart? Die ganze Magie war flöten gegangen. Dieses Grün war gräuslich anzusehen im TV, und wahrscheinich hat man dafür die Reste von Joy Flemings verschollenem Kostüm von damals umsonst verarbeitet :-). Polen war einfach hundsmiserabel inszeniert, viel zu viel Publikum, wenig Fokus auf den Frauen, und andauert Bewegung, die wohl eine Dynamik darstellen sollten, die in Ermangelung von anderen Ideen nicht vorhanden war. Ein Schuß in’s Knie.

    So schlecht habe ich noch nie getippt: 6 (obwohl ich meinte, trotz aller Defizite CY und GR getippt zu haben, dann wären’s sieben gewesen, aber wahrscheinlich habe ich mich in letzter Minute für Ungarn und gegen GR entschieden). Sei’s drum.

    Das 2. Semi wird insofern leichter, da alle wohl mindestens 5, wenn nicht sogar 6 Richtige haben werden: Schweden, Schweiz, Aserbaidschan, Russland und Niederlande gelten als sicher. Dann evtl. noch Malta und Dänemark als fast sichere Kandidaten. Dann kommt das Kaffeesatzlesen: Nordmazedonien wäre toll, Österreich mein ehrlicher Favorit in diesem Semi, und dann noch einer aus Albanien, Armenien oder Norwegen. Der Rest ist sicher raus, so sicher wie ich mir bei Polen und Portugal war…

  14. Gratulation!
    Nachdem ich mich nicht gefunden habe, hab ich mir nochmal den Screenshot angeguckt, den ich von meiner Abstimmung gemacht habe – ich hab es geschafft, 8 Kreuze bei Ja und 10 bei Nein zu machen 😂😂😂 Entschuldigung @DouzePoints, ist ja peinlich. Aber da seht ihr mal, ich wollte die anscheinend alle raushaben 😂😂😂
    Ich habe mich aber sowieso zu sehr von der Bubble beeinflussen lassen, hätte BLR sicher weiter tippen müssen, weil das ein klassischer Popsong mit guter Show ist und sowas kommt einfach beim „normalen Publikum“ an. Naja, hinterher kann man ja immer groß reden 😉😜

  15. Mh, ich muss irgendwie durch das System gerutscht sein, ich finde mich nicht 🙁
    Müsste 6 oder 7 richtige gehabt haben. Weißrussland war echt ne Überraschung!

  16. Juhuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu! Letzter!!!!!!!!!!!!
    Da ich nicht nach meiner realistischen Einschätzung sondern nach Wunsch gevotet hab, um so tragischer 😉

  17. Von Serbien, Slowenien, Weißrussland und Estland war ich schon überrascht. Bei Griechenland konnte ich es mir vorstellen das sie sich qualifizieren, fand aber ihre Stimme gestern arg sonderbar. Auch wenn ich Australien und Island nicht mag, habe ich mit dem Finale gerechnet. Bin mir relativ sicher, das diese beiden Songs gestern auf 1 und 2 gelandet sind. Besonders gefreut hat es mich für die Tschechen und San Marino. Am meisten überrascht hat mich das Ausscheiden von Portugal. Anscheinend scheint die Farbe Grün und der ESC nicht kompatibel sein.

Schreibe eine Antwort zu eccehomo42 Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.