UMK 2021 in Finnland: Ilta singt „Kelle mä soitan“ – Wer ist Euer Favorit?

Quelle: @iltaofficial

Wir sind komplett: Heute wurde der letzte Beitrag für den diesjährigen finnischen ESC-Vorentscheid „Uuden Musiikin Kilpailu 2021“ vorgestellt. Den krönenden Abschluss bildet die deutsch-finnische Sängerin Ilta mit ihrem Song „Kelle mä soitan“. Die eher unbekannte Berlinerin katapultierte sich durch ihre Zusammenarbeit mit dem Rapper „Cheek“ auf Platz 1 der Charts mit dem Smash-Hit „Sillat“. Dies war allerdings schon im Jahr 2015, danach wurde es zeitweise ruhiger um Ilta. Nach einem Musik-Studium in Helsinki nahm sie 2019 an der finnischen Casting-Sendung „Tähdet, tähdet“ teil und belegte dort den dritten Platz. Im September 2020 folgte ihr erstes Studioalbum mit dem Namen „Näitä hetkiä varten“ (Für diese Momente), mit dem sie Platz 6 in den finnischen Album-Charts erreichen konnte.

Die Entscheidung über die Teilnahme bei UMK 2021 fiel der Sängerin laut einem Interview mit dem finnischen Fernsehen nicht leicht. Die Chance vor ganz Finnland zu singen und wer weiß, vielleicht auch später vor ganz Europa, gab der Berlinerin den letzten Ruck. Ihr Glück versucht sie nun mit der Pop-Ballade „Kelle mä soitan“ (Wen werde ich anrufen können?). Ilta besingt darin das Gefühl von Einsamkeit – in einer großen Menge zu stehen und sich trotzdem allein vor zu kommen. Nach eigenen Angaben will sie dem Publikum ein Stück Hoffnung und Geborgenheit geben, die Menschen seien schließlich nicht alleine mit ihren Gefühlen.

Ilta – Kelle mä soitan

Das Finale findet erst am 20. Februar statt. Bis dahin seid Ihr dran – dies sind nun alle Lieder von UMK 2021:

Welcher "UMK 2021"-Beitrag ist Euer Favorit?

  • Blind Channel – "Dark Side" (37%, 189 Votes)
  • Teflon Brothers x Pandora – „I Love You“ (23%, 121 Votes)
  • Ilta – „Kelle mä soitan“ (23%, 117 Votes)
  • Aksel – "Hurt" (8%, 43 Votes)
  • Oskr – „Lie“ (3%, 18 Votes)
  • Laura – "Play" (3%, 16 Votes)
  • Danny - „Sinä päivänä kun kaikki rakastaa mua“ (2%, 11 Votes)

Total Voters: 515

Loading ... Loading ...

Was sagt Ihr zur diesjährigen Songauswahl beim UMK? Hätte eines der Lieder eine Chance in Rotterdam? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!


47 Kommentare

  1. Eine Schöne Ballade, meine Meinung nach.
    Aber es gab schon viele bessere Balladen beim Esc. (Acarde, Molitva, Is it true?)

    Mein Absoluter Favorit ist Linkin Park🤣
    Spaß bei Seite, Blind Channel mit deutlichen Vorsprung!

    Aber ich persönlich finde den finnischen Vorentscheid dieses Jahr sehr stark! 🙂

  2. Ein wunderschönes Lied. Das Gesamtpaket passt wunderbar zusammen. Großer Bonuspunkt ist natürlich das in Landessprache gesungen wird.

  3. Ist definitiv mein Platz 1 vor „I love you“. Die Ballade hat Power und ist sehr gefühlvoll. Die Landessprache ist natürlich hier ein weiterer Pluspunkt.

  4. Insgesamt eine tolles Angebot der Finnen. Einen ESC -Sieger sehe/höre ich nicht. Aber ein paar Lieder könnten Finnland ins Finale bringen. Meine Top 3 sind Ilta vor Blind Channel und „I love you“.

  5. Sollte es nun in Rotterdam ein Balladenfestival geben, dann würde ich Blind Channel hinschicken. Aber sollten in Holland Poplieder überwiegen, dann soll Ilta fahren.

  6. Insgesamt gefällt mir keins der finnischen Lieder. Allesamt werden es schwer haben das Finale zu erreichen. Die beste und fairste Option sehe ich hier bei Aksel. Sein Lied kann ich im besten Fall noch Chancen auf die Bottom 5 im Finale haben.

  7. Kann keine vollständige Aussage dazu machen, da das Video nicht mehr verfügbar ist. Aber ich würde mal sagen dass mir Dark Side am besten gefällt. Ansonsten würde ich es dem Vertreter aus dem letzten Jahr sehr gönnen, sein Lied gefällt mir dieses Jahr besser

  8. Noch ein Kracher aus Finnland.
    Tolle Ballade, sehr schöne Stimme, extrem berührend und dann noch Landessprache.
    Ein ganz starker finnischer Vorentscheid, das wird sehr interessant.
    Meine Favoriten sind ganz knapp die Jungs von Blind Channel.
    Das Genre wurde in den vergangenen zwei Jahren sträflich vernachlässigt, daher ging meine Stimme, obwohl ich Landessprachen-Purist bin an die tolle Crossover-Nummer.
    Direkt dahinter aber „unsere“ Ilta. Mit etwas Abstand folgt nun Oskr.
    Mit den Teflon Brothers und Laura könnte ich auch noch leben, zur Not auch mit Danny.
    Nur der gute Aksel enttäuscht mich auf ganzer Linie, seine Nummer ist einfach zu langweilig.
    Hyvin tehty Suomi!!! 👍🇫🇮👍🇫🇮

  9. Für mich ist die einzig richtige Wahl Teflon Brothers & Pandora.
    „I Love You“ ist vielleicht nicht die Krone der Textdichtung, knüpft aber super an die fröhlichen Spaßsongs aus dem letzten Jahr an und sorgt mit einer starken Melodie für gute Laune. Außerdem ist Retro wieder Inn und das hier ist eine gute Scandipop-Retro-Nummer. Was will man mehr?

  10. Mein Platz 6 oder 7, ist ähnlich aufregend wie „Hurt“
    Trotzdem toller VE dieses Jahr aus Finnland, freue mich auf di Show!

  11. Die beiden Balladen von Oskr und Ilta sind meine Favoriten in diesem Feld. Könnte mir gut vorstellen, dass es beim UMK auf einen Zweikampf zwischen Ilta (Jury-Liebling) und Blind Channel (Publikumsliebling) hinausläuft.

  12. Okay. Finnland und ich – wir befinden uns heuer noch in der Aufwärmphase. Mal wieder. Es wird schon noch 😀

  13. Finnland hat sich definitv das Beste für den Schluss aufgehoben. Power-Balladen sind beim Publikum zwar immer so eine Sache, aber da „Kelle mä soitan“ weniger glatt ist als Tikas Song aus dem letzten Jahr könnte es auch da klappen.
    Ich lege mich mal fest und sage, dass die letzten drei präsentierten Songs den Sieg unter sich ausmachen.

  14. Ich finde den Song wunderbar, eine tolle und gefühlvolle Ballade! Gefällt mir bei weitem besser als die von Aksel und Oskr und da jetzt alle Titel veröffenlticht sind, komme ich zu folgendem Ranking:

    1. Blind Channel
    2. Teflon Brothers x Pandora
    3. Ilta
    4. Oskr
    5. Laura
    6. Aksel
    7. Danny

  15. Eine schöne Nummer, die in das überwiegend seichte Teilnehmerfeld passt.
    Vorn werden wohl aber die schnellen und harten Nummern liegen.

  16. Richtig starker Vorentscheid, freue mich schon auf die Live- Auftritte.
    Da kann sich auch bei meinem Ranking noch einiges verschieben, da mir einige Beiträge gefallen.
    Meine Top3 sind auch jene, die hier im Ranking vorne sind: Teflon Brothers x Pandora; Blind Channel und Ilta

  17. Jawoll diese Ballade hat das Quäntchen etwas was dem Song von Aksel fehlte. Es ist wirklich ein sehr starkes Teilnehmerfeld und ich bin gespannt auf die Liveshow

  18. Ein schönes Lied, berührt mich noch mehr als „Hurt“ von Aksel. Mein Favorit ist aber „Dark Side“. Da viele Finnen Hardrock-Fans sind, rechne ich mir schon gute Fans für Blind Channel aus.🙂

  19. Was für eine Wohltat nach diesem schrecklichen Rockschlager/Rock/Hardrock/Metal/oder-was-auch-immer Beitrag von Blind Channel.

    Meine Top 3:
    Teflon Brothers,
    Danny
    Ilta

    Auch noch ganz gut:
    Laura
    Aksel

    Überhaupt nicht gut:
    Blind Channel
    Oskr

  20. Das ist halt ein typischer ESC Titel…mit Inbrunst gesungen in Landessprache aber nicht schlecht. Gefällt mir gut, die Dame hat auch eine gute Stimme.Aber ich glaube trotzdem das es der Titel nicht nach Rotterdam schaffen wird.Von mir 6 Punkte….

  21. Eine ganz gute Auswahl in Finnland. Ilta liefert einen gängigen ESC-Titel. Blind Channel haben die besten Chancen meiner Meinung nach.

  22. Alles in allem gefällt mir das finnische Songangebot ganz gut. Dafür, dass es nur sieben Acts sind, ist das Feld doch recht abwechslungsreich.

    Meine Rangliste:
    1. Blind Channel
    2. Ilta
    3. Teflon Brothers
    4. Aksel
    5. Danny
    6. Laura
    7. Oskr

  23. Also für mich darf es gern Ita, Teflon Brothers oder auch Aksel sein – find ich alle schön, Ita durch die finnische Sprache sogar fast am Schönsten. Ich befürchte aber, weil eben die Finnen Finnen sind😉, dass der blind channel in Rockerdam die Fans beglücken wird…

  24. Ich bin ja eigentlich ja nicht so der Fan von Balladen in der Muttersprache, Albanien verstört damit ja fast jährlich, aber Iltas Ballade ging mir durch Mark und Bein. My favourite is set.

  25. Mir gefällt das Angebot aus Finnland insgesamt sehr gut. Für jeden etwas dabei. Ich denke es wird eine knappe Entscheidung. Blind Channel und die Teflons sind meine Favoriten.

  26. Die Teflon Brothers laufen bei mir rauf und runter und sind meine Nummer Eins, auch wenn ich den Refrain bei aller Sympathie für die Sängerin doch sehr eintönig finde. Blind Channel mag ich auch sehr und dem sage ich auch die besten Chancen in Rotterdam voraus. Auch Ilta finde ich gut; Aksel hatte mir im letzten Jahr besser gefallen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.