Unser Lied für Rotterdam: So läuft die kommende Woche ab

Unser Lied für Rotterdam Logo Deutschland ESC 2020 Eurovision

Jetzt sind es nur noch vier Tage, dann erfahren wir, wer Deutschland mit welchem Lied beim Eurovision Song Contest 2020 in Rotterdam vertreten wird. Bis zur Sendung „Unser Lied für Rotterdam“ am Donnerstag um 21:30 Uhr müsste Ihr aber nicht warten, wenn Ihr erfahren wollt, wer für Deutschland zum ESC fährt. Wie genau die anstehende Woche abläuft und wann das große Geheimnis gelüftet wird, haben wir hier für Euch zusammengetragen.

Zunächst gibt es am morgigen Montag, dem 24. Februar, nach dem Video mit Barbara Schöneberger und dem mit Sky du Mont erstmal ein weiteres Video zu sehen. Es handelt sich dabei um den offiziellen Trailer für „Unser Lied für Rotterdam“ und dieser wird – wie gehabt – am Montagvormittag um 9:30 Uhr auf den gängigen Plattformen veröffentlicht. Seit gestern ist er allerdings schon im Fernsehen zu sehen, Ihr habt also gute Chancen, den Trailer heute schon zu Gesicht zu bekommen.

Richtig spannend wird es dann am Donnerstag, dem 27. Februar. An diesem Tag findet in Hamburg um 15 Uhr die Aufzeichnung von „Unser Lied für Rotterdam“ statt. Und für uns Fans besonders interessant – und hier müssen wir unsere Aussage aus dem letzten ESC kompakt LIVE korrigieren: Während der Aufzeichnung, um 15:30 Uhr, endet die Sperrfrist und damit dürfen Künstler und Song dann auch veröffentlicht werden. Das heißt, dass wir bereits um kurz nach halb 4 hier auf ESC kompakt darüber berichten werden, wer für Deutschland zum ESC nach Rotterdam fährt und dann auch as soon as possible das Video unseres ESC-Beitrags zeigen, da wir davon ausgehen, dass dieses ebenfalls am Nachmittag veröffentlicht wird. Für den Donnerstag und Freitag planen wir außerdem Interviews mit dem Act und den Songwritern, eine Presseschau, natürlich wird es unser ESC-Barometer geben und vieles mehr.

Um 21:30 Uhr am Donnerstag wird dann die am Nachmittag aufgezeichnete Sendung „Unser Lied für Rotterdam“ zeitversetzt live auf ONE ausgestrahlt. Moderiert wird die Sendung von Barbara Schöneberger und wir wissen bereits, dass Michael Schulte und Peter Urban ebenfalls in der Show zu Gast sein werden. Für die Sendung bieten wir hier auf ESC kompakt natürlich einen Live-Blog an. Direkt im Anschluss an die Sendung, um 22:15 Uhr, melden wir uns dann mit einem ESC kompakt LIVE auf YouTube.

Das verspricht doch eine interessante Woche zu werden und wir dürfen gespannt sein, wer „Unser Lied für Rotterdam“ nun tatsächlich singen und wie das klingen wird. Deshalb, last call: Wer wird unser Star für Rotterdam? Bitte jeder nur einen Tipp in die Kommentare und dann sehen wir ja am Donnerstag, wer von Euch richtig lag.


268 Kommentare

  1. Dass der Beitrag schon am Nachmittag bekannt sein wird, ist ja dämlich. Wofür brauchen wir dann noch die olle One-Sendung!??? 🧐

  2. Das ESC-Kompakt-Team hat uns schon die ganze Zeit etwas vorgemacht. Ich wusste, dass euch schon bekannt ist, wer für Deutschland zum ESC fährt! Mit diesem Artikel habe ihr euch selbst verraten.

      • Ihr wisst einfach ungewöhnlich viel, als dass es sich hier um irgendwelche Spekulationen handeln könnte. Ihr habe Informationen, die nur Insider haben können. Ich denke, dass ESC-Kompakt sogar mit Herr Schreiber zusammen arbeitet. Der ESC ist auch leicht politisch. ESC-Kompakt ist quasi die Opposition vom NDR, hier wird kritisiert, aber auch zugleich spekuliert.

      • Ich hoffe weiterhin auf Danyiom Messmer, Sieger der 2ten The Voice Kids Staffel.
        Hat schon einige wirklich gute Songs rausgebracht. Ist halt nur die Frage ob er da noch als Newcomer zählt.
        Zudem finde ich es auch schade, das es schwer zu verhindern sein wird, vor der Sendung am Donnerstag Abend zu erfahren wer uns vertreten wird. Dann wird wohl das Handy weggelegt & erst um zu Beginn der Sendung der TV eingeschaltet.

      • Sind ja sehr interessante Spekulationen hier. Egal wer es sein wird: es wäre schön wenn sich die echten ESC Fans mal hinter den eigenen Beitrag stellen würden statt immer nur zu maulen. Jede/r Künstler/in die/der sich das traut verdient zumindest Respekt. Bischen positive Einstellung würde uns Deutschen mal nicht schaden.

  3. Ich frag mich ja, ob der Song dann auch am Donnerstag auf allen gängigen streaming Plattformen verfügbar ist oder erst freitag. Weil dann könnte man ja schon ab Mitternacht danach suchen, wer es sein könnte 🙈

    • @ sonnenkind

      Nur weil „Deutschland“ drauf steht, muß es nicht zwangsläufig „mein“ Beitrag sein. Aber ich lasse mich gerne überraschen.

      • Ich glaube nicht, dass das die Intention war, sondern viel eher, dass der Person, die es am Ende wird, nicht angegriffen sondern eben als Person respektiert wird, ganz egal, ob der Song gut ist oder nicht. War im letzten Jahr ja anders. Man kann von „Sister“ halten, was man will. Aber wie die beiden Sisters hier teilweise behandelt/ bezeichnet wurden, vor allem im Nachgang, geht gar nicht.

  4. Ich denke es wird ein Mann diesmal.. ich denke auch, dass es eine schöne Ballade wird… Künstler? Keine Ahnung, bloß nicht den Schuhmacher, denn den muss man nun echt nicht intern nominieren.

  5. Also ich denke es wird Daniel Schuhmacher, weil unter anderem seit längerem jetzt schon immer Videos von Künstlern, die nach Rotterdam fahren, auf seinem Instagramaccount zu sehen sind 😛

    Außerdem habe ich ihn persönlich angeschrieben und er hat schon so verdächtigt reagiert 😀

    Aber wie dem auch sei, ich würde mich auch über jemand anderes freuen! Mal schauen, jetzt dauert es ja nicht mehr lange.💁‍♂️

      • Naja, ich hatte ihn gefragt und er hat kur geschrieben, dass er sich dazu nicht äußern darf: „Schweigepflicht zu diesem Thema“.

        Und generell, dafür, dass er alle Vorentscheide kennt, wusste er beispielsweise nicht, dass unser Song am 27. Februar bekanntgegeben wird!💁‍♂️

  6. Ey Sorry aber wenn es Schuhmacher wird, bin ich doch sehr enttäuscht!! Das kann es doch nicht sein. Er hat jetzt auch Dotter- Bulletproof´s Song in seiner Story gepostet. Ich glaube leider auch daran, dass es Schuhmacher wird, will es aber nicht wahrhaben.

  7. Trailer? „Schön“…(und wo liefen sie im TV? DasErste? One?)
    Auf der Homepage des übertragenden Senders ONE findet man hingegen nicht einen Hinweis auf die Show. Mit den Brit Awards 2020 headlinet man hingegen schon… Was soll man dazu noch sagen?

  8. Egal welchen Tipp ich jetzt mache, er wirds eh nicht, also lasse ich es sein. Der absolute Supergau wäre es für mich, wenn Aly Ryan für Deutschland antreten würde.

  9. Daniel Schuhmacher wird es 100% nicht.

    Nachdem Ilse de Lange und Michael Schulte gestern mit „working on something very special #eurovision“ bei Instagram Bilder aus dem Tonstudio teilten, bin ich davon überzeugt, dass das was mit unserem Song für Rotterdam zu tun haben muss.

    • der Hashtag #Eurovision weil Michael Schulte bei unser Lied für Rotterdam auftreten wird. Er nimmt eventuell den Song auf, den er performen wird um ihn am nächsten Tag nach unser Lied für Rotterdam zu veröffentlichen.
      Warum Ilse dabei ist? Da weiß ich auch nicht mehr weiter….

      • Der hat erst grad eine eigene neue Single rausgehauen. Das kann ich ebenfalls zu 100% ausschließen, dass er erneut etwas Neues veröffentlicht. Also etwas, das nichts mit dem ESC zu tun hat.

    • Vllt ist sie auch nur ein Überraschungsgast. Sie hat ja als Teil der Common Linnets den 2 Platz für Holland geholt ist also auch kein Newcomer. Aber wäre echt krass wenn sie es wäre ich würde mich freuen.

      • Ja, kann natürlich sein, dass die beiden grad etwas einspielen, was sie in der Show bei One präsentieren und nix mt dem ESC-Song zu tun hat. Aber ich glaub nicht dran. Musikalisch passen die beiden einfach perfekt zusammen. Barbara sprach im Video davon, dass man auf erfahrene Songwriter zurückgreift oder so ähnlich. Das würde ja auf beide zutreffen.

      • Na, von Instagram. Hab ich doch geschrieben. Soweit ich weiß, muss man nicht mit Herrn Schreiber bekannt sein, um die Insta-Seite von Michael Schulte einsehen zu können.

  10. Der beste deutsche ESC-Song aller Zeiten. Gut, wir warten ab, ob der Schuhmacher dieser Aufgabe gewachsen ist. Meine Vermutung: Der NDR serviert uns einen Schubladensong und wir müssen diesen auch noch hinnehmen und darauf hoffen, dass es dieses mal heißt: 1 Point to Germany.

  11. Schade, dass es schon um halb vier rauskommen wird. Da hätte man doch besser eine Livesendung draus gemacht und die Spannung noch die sechs Stunden lang aufrecht erhalten.

  12. Sollte es wirklich der Schubladensong aus 2019 sein, dann ist dieser wohl wirklich ziemlich gut. Immerhin wurde er dann von vier Jurys (2 aus 2019, 2 aus 2020) als passend herausgefiltert.

    Thomas Schreiber erwähnte in einem Interview, dass der Act bzw Interpret bei den Fans gut ankommen wird. Ich gehe also davon aus, dass der Act bereits in einem vergangenem Vorentscheid bzw. Vorentscheidverfahren beteiligt war.

  13. Auf die Gefahr hin, dass ich völlig daneben liege: Helene Fischer feat. Florian Silbereisen: „Unsere Leidenschaft brennt heißer noch als Gulaschsaft“.

  14. Daniel Schuhmacher brennt für den ESC. Wenn er ESC relevante Songs auf seinem Instagram-Account postet, heißt das doch nicht zwangsläufig, dass er dabei ist. Wenn ich aber manche Kommentare lese, wünsche ich es ihm schon fast nicht. Kann man sich nicht einfach mal erst schlau machen, wer er eigentlich ist (abgesehen von DSDS)? Und sich mit seiner Musik befassen, genau hinhören, ganz vorurteilslos? Die Stimme hat er zweifellos dafür und mit einem geeigneten Song könnte es deutlich besser ausgehen als letztes Jahr. Besonders, wenn man hört, was da dieses Jahr geboten wird.

      • @Mariposa:
        Ja, bin ich. Hab ich hier schon Ende Januar mehrfach geschrieben. Die Schuhmacher-Fans hoffen natürlich weiterhin, das ist mir schon klar. Den, Benedikt Köstler und Marie Reim: kann ich alle ausschließen.

    • Ich habe mich auch mit seiner Musik auseinander gesetzt. Es tut mit leid, aber so sexy wie er aussieht, so ist eine Musik doch wirklich nicht für eine gute ESC-Platzierung geeignet. Er hat eine super Stimme, das stimmt auch.
      Wenn man aber den deutschen Act so schönredet, muss da auch etwas gutes rauskommen. Und nein, es hat nichts damit zu tun, dass er ein DSDS-Gewinner war, Michael Schulte war auch Super, obwohl er von einer Castingshow kommt.
      International hat der NDR etwas großes versprochen, da kann man doch wirklich nicht mit einem Kandidaten ankommen, der letztes Jahr nicht mal in die engere Auswahl gekommen ist. Er wurde letztes Jahr im Songwriting Camp aussortiert.
      NDR enttäuscht uns bitte nicht noch einmal, es ist zwar nur ein Musikwettbewerb, aber der NDR blamiert die deutsche Musikindustrie international jedes Jahr aufs neue.

    • Tja, ich brenne trotz meiner Haßliebe auch irgendwie für den ESC und bin hobbymäßig Sänger. Leider hätte ich mit meinem Stil wohl kaum Chancen beim NDR….

  15. Ich bin ja fast genauso gespannt in welcher Sprache der Song ist. Wahrscheinlich auf Englisch aber ich würde mich doch sehr auf einen deutschsprachigen Song freuen. Oder wird es ein Sprachenmix wie Frankreich eher unwahrscheinlich oder?

  16. Wer wird unser Star für Rotterdam?

    Ich Tippe auf… es ist sehr schwer.. Ich habe mehrere in Verdacht :

    Claudia Emmanuela Santoso

  17. „Während der Aufzeichnung, um 15:30 Uhr, endet die Sperrfrist und damit dürfen Künstler und Song dann auch veröffentlicht werden. Das heißt, dass wir bereits um kurz nach halb 4 hier auf ESC kompakt darüber berichten, wer für Deutschland zum ESC nach Rotterdam fährt und dann auch as soon as possible das Video unseres ESC-Beitrags zeigen, da wir davon ausgehen, dass dieses ebenfalls am Nachmittag veröffentlicht wird.“

    Das sind schon einmal ganz schlechte Neuigkeiten und es wäre besser, wenn Ihr damit bis nach der Show warten könntet! Es gibt hier welche (mich eingeschlossen), die sich die Spannung aufrechterhalten und erst in der Sendung „Unser Lied für Rotterdam“ erfahren möchten, wer Deutschland vertritt.

    • Da stimme ich Dir zu. Ich nehme mir jetzt schon vor, am Donnerstag nachmittag nicht ESCkompakt zu besuchen, um mir die Spannung zu erhalten. Ich fürchte nur, dafür fehlt mir die nötige Disziplin, bin vieeel zu neugierig!!!

    • Du musst die Artikel ja nicht lesen. Kannst Dir morgens den Link zum Live-Blog kopieren und dann einfach abends dabei sein. Aber vermutlich musst Du komplett internetfasten an diesem Tag, dann es werden ja auch andere Medien berichten…

    • Ich bin eig auch dafür Spannung aufrecht zu erhalten. Aber man muss ja den ESC Blog nicht öffnen. Ich jedenfalls hab Spätschicht und verpasse Abends die Livesendung auf One und den Livechat. Ich würde mich deshalb freuen wenn ich Nachmittags in meiner Pause schon mal was erfahre und dann in Ruhe die Wiederholung auf One um o Uhr gucken kann

  18. Keine Ahnung, wer der/die Auserwählte ist. Aber an einen bekannten Namen glaube ich irgendwie nicht. Wahrscheinlich wieder aus der Reihe DSDS oder TVOG.
    Nichts dagegen, wenn der Song mitreisst. Ich wäre ja mal für einen flotteren Song, gern auch aus dem Bereich „Schlager“ (ups, bitte nicht schlagen). Glaube aber auch nicht wirklich an einem deutschsprachigen Schlager. Schade eigentlich.

    • Deutsch ja, aber Schlager ist persönlich nicht so mein Ding. Allerdings ist dieses Genre nunmal beim klassischen ARD-Publikum beliebt und wäre zumindest repräsentativ.

      • Es sind auf einmal Postings von Usern zu lesen, deren Namen mir vollkommen unbekannt sind. Verdächtig, verdächitg…..

      • Ich finde einfach, dass Schlager meist eine eingängigere Melodie haben, als zum Beispiel den typischen Singer-Songwrighter-Pop a la Mark Forster, Max Giesinger etc. Bei allem Respekt für die betreffenden Künstler, aber ihre Songs leben doch eher vom Text.
        Ich glaube, Schlager lassen sich international besser verkaufen, wenn es deutschsprachig sein soll.
        Ich gebe auch gerne zu, dass ich ab und zu auch gerne Schlager höre, diese sind aber meistens älteren Datums.

      • @Gabi Beim Thema Schlager und Pop fällt mir natürlich sofort Revolverheld ein, und der Sänger hat ja auch schon eine ESC-Vergangenheit. Wäre also auch eine Möglichkeit. Kurz mal gegengecheckt, deren Tour fängt erst Ende Mai an, er hätte also Zeit.

      • Bitte nicht. Und Newcomer sind Revolverheld ja auch nicht… ich weiß, ist Geschmacksache, aber ich würde es eher nicht so gut finden, wenn die es dann sind.

  19. BITTE ESC-Kompakt postet hier kein Video von dem Act, bevor es ausgestrahlt wird. wo bleibt denn die Spannung?
    Der NDR würde das auch niemals erlauben, deswegen gehe ich davon aus, dass ESC-Kompakt mit dem NDR kooperiert Hmm

    • Es gibt ja auch diese Videoleinwände die News verbreiten, da kann man kaum wegschauen, hilft nur sich, irgendwo in Isolation zu begeben.

  20. Ich würde mich sehr freuen, wenn es dem NDR gelingen würde einen Song zu finden, der So gut ist wie Dotter-Bulletproof (Melodiefestivalen)

    • Bulletproof hatten wir diese Jahr schon mal beim ESC, war das nicht bei Ping-Pong? Wobei ich den Satz: „So gut wie“ und dann kommt irgendwein schedischer Titel, nicht wirklich folgen kann, weil mir da noch keiner die letzten zehn Jahre gefallen habe und die zwei Sekunden Bulletproof sagen mir, dass auch der wieder die übliche Sülze ist.

  21. Das wird dann aber, auch ohne ESC Kompakt zu öffnen, kaum zu verhindern sein, dass der Deutsche Beitrag dann am 15:30 Uhr auch in anderen Medien zumindest erwähnt wird.

  22. Zählt Daniel Schuhmacher denn noch zu den Newcomern? Wäre da leider eher enttäuscht. Glaube auch nicht, dass er es sein wird. Und ebenso hoffe ich, dass es nicht Aly Ryan, Jamie Lee oder Max Giesinger sein werden. Dann hätte man auch nen platten VE wie jedes Jahr veranstalten können… 😀 Vor Jahren wollten „AnnenMayKantereit“ beim VE mitmachen, wurden aber von der Jury nicht ausgewählt und zugelassen und starteten später bekanntlich eine recht große Karriere. Sie singen deutsch und englisch. Vielleicht sind sie es? Aber ist nur eine Spekulation… Ganz so new sind die ja auch nicht mehr.

  23. Ich tippe auf den Schubladensong für einen männlichen Interpreten vom letzten Jahr. Der NDR fand den offenbar so super, dass ich glaube, die wollen den bestimmt noch auf die Bühne bringen. Aber wer das nun ist? Jemand, der nicht so bekannt ist. Hoffentlich ist der Song gut genug, dass es keinen Shitstorm gibt.

    • Was heißt hier: Unbedingt auf die Bühne bringen. Wenn es dieser Song sein sollte, dann hat er nicht nur die Jury letztes Jahr überzeugt, sondern auch die Jury dieses Jahr. Was eigentlich für den Song spricht.

      • So negativ habe ich das gar nicht gemeint, wie es offenbar bei dir ankam. Im Gegenteil: Ich hoffe, egal wie, einfach auf einen guten Song, weil ich gar keine große Lust auf einen Shitstorm im Kommentarbereich habe. 🙂

    • Ich hoffe, es gibt überhaupt keinen Shitstorm, egal, ob einem der Act gefällt oder nicht. Finde das eine sehr negative Seite der neue Medien.

  24. Ich hoffe weiterhin auf Danyiom Messmer, Sieger der 2ten The Voice Kids Staffel.
    Hat schon einige wirklich gute Songs rausgebracht. Ist halt nur die Frage ob er da noch als Newcomer zählt.
    Zudem finde ich es auch schade, das es schwer zu verhindern sein wird, vor der Sendung am Donnerstag Abend zu erfahren wer uns vertreten wird. Dann wird wohl das Handy weggelegt & erst um zu Beginn der Sendung der TV eingeschaltet.

  25. Ich tippe jetzt einfach mal auf RYK , der war damals echt gut und hätte es RYK auch gegönnt .
    Wenn nicht denke ich trotzdem das es eher ein männlicher Teilnehmer ist .
    Es geht aufgeregt in die neue Woche und freue mich das wir es bald geschafft haben .

    Postet alles hier wenn es raus kommt , die neugier wird eh so groß sein das man das nicht schafft bis zur Show am Abend zu warten und für einige andere schaltet das Internet ab ist manchmal auch ganz gut 😉

  26. Ich befürchte ja auch dass es Daniel Schumacher wird. Ein Sänger der nach seinem Sieg bei Dsds keinen Erfolg mehr hatte weil seine Art und seine Songs beim Publikum nicht ankommen. Das passt doch perfekt für den Esc.
    2 Top Künstler aus Deutschland mit Bühnenpräsenz, Charterfolgen und internationaler Kompatibilität wären Alice Merton und Nico Santos.

    • Wie kommst Du beim Daniel Schuhmacher zu so einer Aussage. Weil ehemalige DSDS-Gewinner im Radio nicht statt fanden, hat er musikalisch weiter gemacht. Ohne in Richtung trash und trallalla abzubiegen. Vermehrt bei den Ösis – aber er kann nach 11 Jahren immer noch von seiner Musik leben. Mittlerweile hat er auch tolle eigene Songs. Aber es läuft besser als sich mancher Künstler wünschen würde!

  27. Electric Heart von Daniel Schuhmacher fand ich damals gut.

    In irgendeinem Kommentar habe ich auch mal die Vermutung Leon Taylor (aus dem Lena-Jahr) gelesen, fand ich nicht ganz abwegig.

  28. Ach Leute, es werden garantiert die supersympathischen „Die Amigas“ mit ihrem zeitgenössischen und auch, man muss darauf hinweisen, globalisierungskritischen neuen Titel „Mach doch mal Urlaub in der eigenen Hose“.

    • Guter Vorschlag! Musikalisch finde ich „Mein Lieblingstier ist die Bratwurst“ zwar etwas anspruchsvoller, aber die Amigas wären mit jeden Song ein Brett! Damit erklärt sich natürlich auch die Direktnominierung und die große Geheimhaltung. Die Spannung ist greifbar!

      • Du bist ein Bruder im Geiste, mein Guter: Das Bratwurst-Lied ist schon von 2018, das Hosenlied aber erst im September 2019 veröffentlicht worden. Dann heißt es jetzt: Ganz, ganz doll die Daumen drücken!

        P.S. Für alle, die Die Amigas nicht kennen, einfach mal googlen oder bei itunes probehören.

      • Das tut mir leid, aber das passiert einfach, wenn die Komposition so stimmig, der Gesang so lieblich und der Text so ergreifend sind! Amigas for Germany!

  29. Als perfekte Mischung aus Nicole (Schlager) und Lena (Pop) kommt eigentlich nur Alexander Marcus infrage. Leider ist sein „Hundi“ zu früh erschienen, sonst hätten wir den Sieg bei entsprechender Plüschtierperformance schon locker in der Tasche. Aber ich bin mir sicher, dass er jeden Schubladensong grandios interpretieren wird.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.