Update 2: Alle Termine der ESC-Vorentscheidungssaison 2020

The Mamas Melodifestivalen 2020 ESC Eurovision Schweden

Es ist wieder Zeit, unsere Übersicht der anstehenden Vorentscheidungstermine der aktuellen ESC-Saison zu aktualisieren, denn einige Länder haben sich nun doch noch entschieden, einen Vorentscheid abzuhalten bzw. haben die entsprechenden Termine bekanntgegeben. Bevor also am kommenden Samstag nach Norwegen und Litauen, bei denen dann bereits die vierte Show ansteht, auch Schweden mit seinem Melodifestivalen (Aufmacherfoto: The Mamas) in die neue Saison startet, liefern wir Euch hier ein Update der Terminübersicht.

Mit der Arilena Ara aus Albanien, Blas Cantó aus SpanienHooverphonic aus Belgien, Jeangu Macrooy aus den Niederlande, Sandro für Zypern, Tom Leeb aus Frankreich, Tornike Kipiani aus Georgien, Vasil Garvanliev aus Nordmazedonien, VICTORIA aus Bulgarien und Vincent Bueno aus Österreich stehen mittlerweile schon 10 von 41 Acts für den Eurovision Song Contest 2020 in Rotterdam fest. Allerdings kennen wir bislang lediglich den albanischen Beitrag „Shaj“.

Und hier sind sie nun, die verbleibenden Termine der ESC-Vorentscheidungssaison 2020 in der praktischen Übersicht.

27.01.2020: Auditions Weißrussland „Eurosong“

28.01.2020: Halbfinal-Auslosung

30.01.2020: Songpräsentation Spanien

01.02.2020: Erstes Halbfinale Litauen „Pabandom iš naujo!“
01.02.2020: Viertes Halbfinale Norwegen „Norsk Melodi Grand Prix“
01.02.2020: Erstes Halbfinale Schweden „Melodifestivalen“

02.02.2020: Erstes Halbfinale Polen „Szansa na Sukces“

03.02.2020: Ergebnisbekanntgabe Tschechien „Eurosong CZ“

04.02.2020: Künstlerauswahl Israel, Finale „HaKokhav HaBa/The Next Star“
04.02.2020: Erster Abend Italien „Festival di Sanremo“

05.02.2020: Zweiter Abend Italien „Festival di Sanremo“

06.02.2020: Dritter Abend Italien „Festival di Sanremo“

07.02.2020: Vierter Abend Italien „Festival di Sanremo“

08.02.2020: Vorentscheidung Australien „Eurovision – Australia Decides“
08.02.2020: Erstes Halbfinale Island „Söngvakeppnin“
08.02.2020: Finalabend Italien „Festival di Sanremo“
08.02.2020: Finale Lettland „Supernova“
08.02.2020: Zweites Halbfinale Litauen „Pabandom iš naujo!“
08.02.2020: Künstlerauswahl Malta, Finale „X Factor Malta“
08.02.2020: Fünftes Halbfinale Norwegen „Norsk Melodi Grand Prix“
08.02.2020: Zweites Halbfinale Schweden „Melodifestivalen“
08.02.2020: Erstes Halbfinale Ukraine „Vidbir“

09.02.2020: Zweites Halbfinale Polen „Szansa na Sukces“

13.02.2020: Erstes Halbfinale Estland „Eesti Laul“

15.02.2020: Zweites Halbfinale Estland „Eesti Laul“
15.02.2020: Zweites Halbfinale Island „Söngvakeppnin“
15.02.2020: Finale Litauen „Pabandom iš naujo!“
15.02.2020: Finale Norwegen „Norsk Melodi Grand Prix“
15.02.2020: Drittes Halbfinale Schweden „Melodifestivalen“
15.02.2020: Zweites Halbfinale Ukraine „Vidbir“
15.02.2020: Vorentscheidung Armenien „Depi Evratesil“

16.02.2020: Drittes Halbfinale Polen „Szansa na Sukces“

22.02.2020: Erstes Halbfinale Portugal „Festival da Canção“
22.02.2020: Viertes Halbfinale Schweden „Melodifestivalen“
22.02.2020: Finale Slowenien „EMA“
22.02.2020: Finale Ukraine „Vidbir“

23.02.2020: Finale Polen „Szansa na Sukces“

27.02.2020: Präsentation Deutschland „Unser Lied für Rotterdam“

28.02.2020: Erstes Halbfinale Serbien „Beovizija“

29.02.2020: Finale Estland „Eesti Laul“
29.02.2020: Finale Island „Söngvakeppnin“
29.02.2020: Vorentscheidung Kroatien „Dora“
29.02.2020: Zweites Halbfinale Portugal „Festival da Canção“
29.02.2020: Andra Chansen Schweden „Melodifestivalen“
29.02.2020: Zweites Halbfinale Serbien „Beovizija“

01.03.2020: Finale Serbien „Beovizija“
?01.03.2020: Finale Rumänien „Selecţia Naţională“?

03.03.2020: Songauswahl Israel „The Next Song for Eurovision“

?06.03.2020: Finale Weißrussland „Eurofest“?

07.03.2020: Vorentscheidung Dänemark „Dansk Melodi Grand Prix“
07.03.2020: Vorentscheidung Finnland „Uuden Musiikin Kilpailu (UMK)“
07.03.2020: Finale Portugal „Festival da Canção“
07.03.2020: Finale Schweden „Melodifestivalen“

Für fast alle dieser Shows bieten wir hier auf ESC kompakt natürlich wieder entweder einen Live-Chat oder einen Live-Blog an. Stay tuned!


18 Kommentare

    • Was soll es da für Neuigkeiten geben. ? Interne Nominierung und Termin für Präsentation sind dich schon raus.
      Es fehlen nur noch der Künstler und Titel, die bis zur Sendung geheim bleiben, zumindestens der Titel.
      Es sei denn, es leakt was durch….

      • Offiziell bestätigt ist aber noch gar nichts. Deshalb bin ich auch gespannt endlich mal ein offizielles Statement vom NDR zu hören. Alles kann noch passieren

  1. Super, ich freue mich! Auch wenn ich die Livestreams nicht verfolgen kann, bin ich immer sehr gespannt auf die Berichte und die Kommentare!

  2. Quadratisch, praktisch, gut.☺
    Aufgepasst, es besteht die gefahr einer chronischen esc-überdosis. Einige songs bitte nur in möglichst kleinen dosen geniessen.

  3. Ich glaube, dass der Zeitpunkt von Spaniens Präsentation gut gewählt ist, da bisher nur ein Lied bekannt ist. Vielleicht traut sich der NDR am Mittwoch oder Freitag unser Lied für Rotterdam zu präsentieren, damit alle Spekulationen ein Ende haben 🙂

  4. Wow ein recht voller Terminkalender. Februar wird sicher nicht langweilig. Wenn ich mir den deutschen Termin angucke scheint er doch gut gewählt zu sein, zumindest ist an dem Tag sonst nirgends was anderes. Aber ich hoffe das Deutschland kein Käse präsentiert. Das wäre ja so als wollte man Eulen nach Athen tragen oder Wasser zum Meer.

  5. Weiß einer eigentlich was mit Irlands Beitrag ist ? Ich würde mir echt mal wünschen das dieses Jahr wieder Irland gewinnt wenn es dann ein guter Beitrag ist ?

  6. Die Übersicht ist praktisch, Doof ist, dass man dann aber doch noch nach den ungefähren Anfangszeiten suchen muss. Muss man immer bei den Wiwis nachschauen…

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.