ZDF-Fernsehgarten und „Immer wieder sonntags“ diese Woche mit voXXclub, Angelo Kelly und Kelvin Jones

voXXclub Angelo Kelly & Family Kelvin Jones Immer wieder sonntags ZDF-Fernsehgarten

Es ist mittlerweile schon gute Tradition, dass es in den Sonntagmorgenshows „Immer wieder sonntags“ und vor allem im ZDF-Fernsehgarten regelmäßig ESC-Bezug gibt. Am morgigen Sonntag ist der zwar nicht ganz so intensiv wie noch in der vergangenen Woche, aber immerhin zwei der Act haben bereits an einer deutschen Vorentscheidung teilgenommen und ein weiterer Künstler stand in diesem Jahr beim Free European Song Contest aka #FreeESC auf der Bühne.

Schauen wir zunächst auf „Immer wieder sonntags“, das morgen wieder ab 10:03 Uhr im Ersten läuft. Hier werden voXXclub zu sehen sein, die 2018 mit „I mog di so“ an der deutschen ESC-Vorentscheidung „Unser Lied für Lissabon“ teilgenommen und damals den 5. Platz belegt haben. Nach ihrem Wiesn-Hit „Anneliese“ sind die fünf Jungs aktuell mit ihrer Single „A jeder“ aus dem Album „Wieder dahoam“ unterwegs. Ob sie dieses Lied auch bei „Immer wieder sonntags“ singen, werden wir morgen erfahren.

Die weiteren Gäste bei „Immer wieder sonntags“ am 28. Juni sind:

  • Semino Rossi
  • Marianne & Michael
  • Vincent & Fernando
  • Alexander Martin
  • Die Fetzig’n aus dem Zillertal
  • Franziska
  • Anni Perka
  • Fäaschtbänkler
  • Mike Leon Grosch
  • Johannes Flöck
  • Konrad Stöckel

Ein ehemaliger ESC-Vorentscheidungsteilnehmer ist auch im ZDF-Fernsehgarten zu Gast: Angelo Kelly wollte 2002 mit der Kelly Family und der Ballade „I Wanna Be Loved“ zum Eurovision Song Contest und macht mittlerweile mit seiner Frau und seinen Kindern Musik unter dem Namen Angelo Kelly & Family. Das aktuelle Album „Coming Home“ schaffte es bis auf Platz 2 in den deutschen Albumcharts und einen Titel aus diesem Werk wird die musikalische Familie sicherlich auch morgen früh im ZDF singen.

Ebenfalls im Fernsehgarten ist morgen der FreeESC-Teilnehmer Kelvin Jones zu Gast. Der britische Sänger war schon im Mai am Tag nach seinem ProSieben-Auftritt zu Gast auf dem Mainzer Lerchenberg, jetzt kehrt er also schon wieder zurück. Ob er noch einmal seinen Song „Friends“ präsentiert, bleibt abzuwarten.

Die weiteren Gäste im ZDF-Fernsehgarten am 28. Juni sind:

  • Laura van den Elzen & Marc Hoffmann
  • Juan Daniél
  • DJ Herzbeat feat. Marie Wegener
  • Peachy
  • Chris Cronauer
  • Kiara Nelson
  • André Stade (Deutsche VE 1996)

„Immer wieder sonntags“ läuft am Sonntag, dem 28. Juni 2020, ab 10:03 Uhr im Ersten und wird moderiert von Stefan Mross. Der Fernsehgarten läuft morgen ab 11:50 Uhr im ZDF und wird moderiert von Andrea Kiewel.


18 Kommentare

  1. voXXclub geht gar nicht.

    Mike Leon Grosch, was will der?

    Keine Ausgabe ohne irgendwelche Kellyableger. Puh…

    André Stade…von ihm habe ich ein Autogramm von 1996 direkt nach der deutschen VE mit seinem Schlager-Hit „Jenny wach auf“.

  2. Ich gehe davon aus, dass die Wettschuld gegenüber Mister X durch die vielen Artikeln über die beiden erwähnten Sendungen nahezu getilgt ist? 😉

    Sollte dagegen Mister X über belastendes Blogger-Bildmaterial evtl. vom MF verfügen, reicht zur Klärung des Sachverhaltes die kurze Nennung des Hashtags #HHerGoldkehlchen.

    • Da muss erst noch ein Live-Blog zu „Immer wieder Sonntags“ kommen. Zum „Fernsehgarten“ gab’s den ja auch schon. Und so ein bisschen Leserservice muss schon noch sein. Ich mein… Voxxclub ist da zu Gast. Und mehr geht ja wohl nicht.

  3. Nilsilaus geht gar nicht

    Nilsilaus was will der?

    Kein Artikel von ESC Kompakt wo nicht irgendein Nils kommentiert …Puh

    Und Nils G ist auch ein schlechter Kommentierer

    Nichts für ungut Leute aber keiner zwingt euch die Sendungen zu schauen und wenn ihr schon euren Senf dazu geben müsst dann denkt doch bitte mal nach was ihr da so von euch gibt.

    • Huch, so einen unfreundlichen Kommentar habe ich noch nie von Dir gelesen. Nichts für ungut, aber so schlimm war jetzt Nilsilaus Kommentar nun auch wieder nicht. Ihm gefällt halt VoXXclub (oder der ganze Fernsehgarten) nicht, so what?
      Nichts für ungut, aber ich wundere mich ein wenig über diesen Ausbruch. Peace🙂

  4. Ich glaub ihr habt mich falsch verstanden. Ich wollte den beiden mal einen Spiegel vorhalten wie es sich anfühlt wenn ihre eigenen Namen hinter ihren Aussagen stehen. Ich wollte damit keinem die Meinung verbieten jemanden nicht zu mögen aber sowas kann man auch anders schreiben

  5. Mein Freund hat mir 2002 Karten für den VE in Kiel geschenkt. Die Stimmung gegen die Kellys war schon ziemlich massiv. Ich mochte den Song damals auch nicht besonders. Wir haben Corinna May die Daumen gedrückt, nachdem sie 1999 so unglücklich disqualifiziert wurde. Mittlerweile gehört der Song der Kellys zu meinen All-Time-Favourites.

    • Ja, leider hatten die Kelly Family 2002 nicht gerade ihren besten Titel am Start. Sehr schade, ich habe mich so auf ihre Teilnahme gefreut. Der Song war einfach nicht so eingängig wie ihre anderen Lieder.

  6. Hey! Stimmt es wirklich, dass heute Abend Carlotta Truman von den S!stars bei RTL um 20:15 Uhr in einer TV-Serie zu sehen ist? Habe den Spot zufällig gesehen und bin mir fast sicher, dass sie es ist. Vom Gesicht her muss sie es einfach sein. Schön, dass sie wenigstens so einen Job gefunden hat. Von Levina, Jamie-Lee, Ann-Sophie sieht man sonst nicht viel im TV. Übrigens, ihr berichtet ja auch über Fernsehgarten usw. Wie wäre es einmal wöchentlich so eine Rubrik TV-Tipps mit ESC-Stars? Letzte Woche waren auch viele ESC-Stars im deutschen TV zu sehen und ihr habt (bis auf den Fernsehgarten) nicht darüber berichtet. Nur so eine Anregung, bitte nicht böse sein, soll keine Kritik an euch sein. Natürlich dürft ihr berichten über was ihr wollt, war nur als spontane Idee gedacht. Sonst verpasst man wieder so viel im Fernsehen und letzte Woche war ich einfach überrascht, dass so viele ESC-Stars im TV waren und ich die Sendungen fast verpasst hätte, wenn ich nicht zufällig reingezappt hätte.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.