Eesti Laul 2019: Wer fährt für Estland nach Tel Aviv?

3EF4FD1F-5E59-493E-A9B8-FFE2D6FA9D96

Morgen beginnt die estnische Vorentscheidung „Eesti Laul“ mit dem ersten Halbfinale, das zweite folgt bereits am Samstag. Das große Finale, in dem noch zehn Songs antreten werden, findet dann am 16. Februar statt.  Gesucht wird der estnische Vertreter für den Eurovision Song Contest 2019 in Israel und damit der Nachfolger für Elina Nechayeva, die in Lissabon mit „La Forza“ einen hervorragenden achten Platz erreicht hat.

Eesti Laul ist nicht nur in Estland beliebt, sondern auch bei den internationalen ESC-Fans hat sich die Sendung zu einem gar nicht mal mehr so geheimen Geheimtipp gemausert und gehört mittlerweile zu den Vorentscheidungen, die die größte Aufmerksamkeit bekommen. Und das übrigens aus gutem Grund, denn die musikalische Qualität war in den letzten Jahren sehr hoch. Welche Songs uns in diesem Jahr erwarten, ist auch schon bekannt, deshalb hier ein Überblick über die beiden Halbfinals. Eines davon wartet sogar mit einem Lied auf Deutsch auf…

Semi 1, 31. Januar:

1. The Swingers, Tanja & Birgit – High Heels In The Neighbourhood

2. Marko Kaar – Smile

3. xtra basic & Emily J – Hold Me Close

4. Johanna Eendra – Miks sa teed nii?

5. STEFAN – Without You

6. Sandra Nurmsalu – Soovide puu

7. Jennifer Cohen – Little Baby El

8. Sofia Rubina ft. Janika Tenn – Deep Water

9. ÖED – Öhuloss

10. Victor Crone – Storm

11. Ranele – Supernova

12. INGER – Coming Home

Semi 2, 2. Februar:

1. Synne Valtri – I’ll Do It My Way

2. Iseloomad – Kaks miinust

3. Lumevärv ft. INGA – Milline Päev

4. SISSI – Strong

5. Cätlin Mägi & Jaan Pehk – Parmumäng

6. Kadiah – Believe

7. Kaia Tamm – Wo sind die Katzen?

8. Kerli Kivilaan – Cold Love

9. Grete Paia – kui isegi kaotan

10. Lacy Jay – Halleluja

11. AROUND THE SUN – Follow Me Back

12. Uku Suviste – Pretty Little Liar

Welche Songs sind eure Favoriten?


16 Kommentare

  1. Mir gefällt ja Synne Valtri – I’ll Do It My Way. Obwohl die Nummer wegen ihrer Schlagerhaftigkeit besser ins Melodifestivalen passen würde oder in einer deutschen Version in eine Carmen Nebel Show. Ansonsten ist Grete Paia ganz cool… und je öfter ich die Katzen höre, gefallen mir auch diese. Insgesamt aber eine tolle Mischung!

  2. Ich lieeeebe Eesti Laul.
    Laut den Wettquoten wird Victor mit ‚Storm‘ gewinnen und auf dem zweiten Platz kommt Uku mit ‚Pretty Little Liar‘. Meiner Meinung sind beide Titel doch eher typische Halbfinal-Rausfliegsong. Damit tut sich Estland keinen Gefallen. Dieses ‚Storm‘ soll von diesem Mann (Name vergessen und zu faul zum googeln) kommen, der bereits ‚Goodbye To Yesterday‘ 2015 gesungen und für 2016 dieses gruselige ‚Play‘ geschrieben hatte. Er hat es selber mit ‚Home‘ in letztes Jahr bei diesem VE versucht und wurde nur vierter.

    Meine Favoriten sind:
    1. Jennifer Cohen mit ‚Little Baby El‘
    2. Around The Sun mit ‚Follow Me Back‘
    wobei dieses Lied zu kurz ist und den Namen eines sozialen Netzwerks öfters im Liedtext beinhaltet. Wir erinnern uns an Valentina Monettas ersten Song. Gewinnen wird das sowieso nicht, also brauchen die Jungs den Liedtext nicht jetzt schon zu ändern.

    Also ich bin ganz großer Fan von Katzen und liebe den Song von Kaia Tamm somit vom Prinzip her und weil dieser auf deutsch ist. Meine Nichte (4) singt ihn auch schon (bis der Tierarzt kommt, bis der Tierarzt kommt) und will das Lied über mein Handy immer hören. Ich würde mich freuen, wenn sie zumindest ins Finale kommen würde. Das ist aber wahrscheinlich mit einem Trash-Beitrag in nicht-englischer und nicht-eigener Sprache sehr schwer, aber vielleicht gibt es eine Überraschung. Immerhin haben die Esten letztes Jahr auf italienisch gesungen.

    • WAAAAS? „Play“ im Zusammenhang mit dieser unglaublich ungewöhnlichen Stimme von Jüri war einer meiner Lieblingsbeiträge 2016 und hab die Fernbedienung gegen die Wand geschmissen, als er nicht ins Finale kam (R.I.P. an dieser Stelle). 😀

      • @Trakol – Ja, also ‚Play‘ war damals in diesem Semi auch bei mir Platz 3 oder so und das Bühnenbild war schön. Aber er selbst hat trotz gutem Song den Auftritt verhauen. Und er sah halt böse aus.

        @Alkibernd – Das passt ja dann mit dem Casino hervorragend. Haha.

  3. Viele songs auf hohem, für esc-verhältniss sogar sehr hohem niveau. Da werden songs ausscheiden, die in den letzten jahren beim esc eine gute falle gemacht hätten. Schade eigentlich.
    Gewinnen dürfte der song, der in den medialen netzen(in estland besonders dominant) am meisten polarisieren. Mein tip wären öed oder die gatzen, im notfall auch die nurmsalu. Am besten gefällt mir klar uku suviste

  4. Aus dem ersten Semi hätte ich gerne Sandra im Finale und aus dem zweiten Uku. Viktors „Storm“ gibt mir gar nichts, das ist Durchscnitts-ESC-Pop, den ich mir sattgehört habe. Und die Katzen fände ich cool.

  5. Also im ersten Semi will ich (aber wer fragt mich schon? *seufz) in dieser Reihenfolge:

    1. ÖED
    2. Sandra
    3. Ingwer
    4. Victor
    5. Ranele
    6. Johanna Eintracht

    und im zweiten

    1. Halleluja-Lucy (mein Wunschkandidat)
    2. Kadiah
    3. die Maultrommel
    4. Iseloomad
    5. Katzenklo
    6. Uku Lele

  6. Ich finde ja das erste Semi in Estland deutlich stärker als das Zweite. Mein Favorit wäre ja eigentlich „Storm“ aber diese Lyrics verderben mir den Song. (A storm like this, can break a men like this and when it all comes down, we´re staying safe and sound) Generisch, ohne Reimschema, seelenlos. Komplette Gegenteil davon ist ÖED. Irgendwo zwischen Icona Pop und Charlie XCX, das steht und fällt aber mit dem Staging. Ansonsten könnte man mit Without You gut fahren oder Hold Me Close (wenn die Live-Stimme überzeugt, befürchte da ähnliches wie Alva 2017 in Finnland). Aber Estland hat mal wieder ein super Starterfeld.

  7. Es sind viele Songs auf einem ähnlichen hohem Niveau dabei, aber leider einfach kein richtiger Knaller. Für ist direkt das erste Lied Highheels in the Neighborhood mein Favorit!

  8. Meine Favoriten sind:
    1. Semi:
    The Swingers, Tanja & Birgit
    Sandra Nurmsalu
    Victor Crone
    STEFAN
    Inger

    2. Semi
    Lumevärv ft. INGA
    Kerli Kivilaan
    Uku Suviste
    Lacy Jay

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.