Live-Chat Italien: Sanremo 2019 – das Finale

Italien ist im Sanremo-Fieber – und das erste Programm der RAI sowieso. Dort läuft heute im Fernsehen so gut wie nichts anderes, bis um 20:40 die große Show beginnt (20:35 bereits der Auftakt). Kein Wunder: die Sendung hat in der Woche jeden Abend etwa 10 Mio. Menschen vor den Bildschirm gelockt und damit jeden zweiten Fernsehzuschauer.

Wir haben Euch hier alle Lieder zusammengestellt, wie sie am ersten Abend vorgetragen wurden. Dort konnte auch von Euch abgestimmt werden. Um den Leser-Favoriten Il Volo steht es wohl nicht ganz so gut. Aber letztlich entscheidet sich das heute Abend. Ihr könnt hier die Show kommentieren.

Das Finale, aber auch die Sendungen der letzten Tage werden auf Raiplay.it übertragen bzw. gezeigt.



211 Kommentare

      • Ja, ich weiß aber momentan sind die Länder die traditionell auf den vordersten Plätzen zu erwarten sind, keine große Gefahr für Russland. Diejenigen die vor Russland landen können haben entweder einen zu schwachen Song gewählt oder nur chancenloses Material im Vorentscheid. Da kann man nur auf eine Überraschung hoffen. Sergey schlagen wird dieses Jahr extrem schwer

      • Naja Leute, ich bin jetzt mal mutig und sage, dass die Niederlande gewinnen. Remember me in 100 Tagen, falls das wirklich eingetroffen ist. 🙂

    • „Die Länder, die traditionell auf den vorderen Plätzen zu erwarten sind“, also Israel, Zypern, Österreich und Deutschland? Ich kann es schon verstehen, Sergey ist an sich eine große Nummer, aber ohne den richtigen Song ist auch er machtlos und beim ESC ist alles möglich. Wer weiß, vielleicht macht uns ja Serhat dieses Jahr den Salvador 😉

  1. Politisch so gewollt und ein Skandal, die Zuschauer gegen seit heute Morgen auf die Barrikaden auf der Sanremo-Seite bei Facebook – auch die Italiener müssen sich fügen…aber in EURABIA kann durchaus sein, dass Mahmood gewinnt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.