All Aboard! Eurovision-Bus macht Station in Berlin, Genf, Hamburg und Köln

F5BF2422-E398-4F95-B1BA-8A45B89D1C36

ESC-Hauptsponsor MyHeritage schickt in diesem Jahr einen Eurovision-Bus einmal quer durch (Nord-, Mittel- , West- und Süd-)Europa. Und das Beste: Der Bus macht auch dreimal (!) in Deutschland und einmal in der Schweiz halt.

An den jeweiligen Stationen soll es die Möglichkeit geben, ehemalige und aktuelle ESC-Stars zu treffen und mit ihnen Fotos zu machen. Außerdem hat der Bus eine Karaokeanlage an Bord und wer einen Song singt, hat die Möglichkeit, Tickets für den ESC in Tel Aviv zu gewinnen. Es soll außerdem ein ESC-Quiz und ESC-Werbegeschenke geben.

An folgenden Terminen und Orten könnt ihr den Eurovision-Bus antreffen:

6. April: Amsterdam (Eurovision in Concert)
7. April: Hamburg

7./8. April: Kopenhagen
9. April: Oslo
10. April: Stockholm
11. April: Berlin
12. April: Köln
13. April: Paris
14. April: London (London Eurovision Party)
16. April: Genf
17. April: Barcelona
19./20. April: Madrid (ESC-Pre-Party)
21. April: Lissabon

Alle Informationen zur ESC-Bustour gibt es auch hier auf der Seite von MyHeritage.



18 Kommentare

    • Das ist viel spannender! Jeder erwartet Schweden mit einer hohen Punktzahl zum Schluss (okay, wir kennen das Ergebnis, aber wenn das so live gewesen wäre) und dann kommt 21 😂😂😂

      • Ja stimmt lustig ist es schon, und man weiß wirklich nicht, ob der mit den meisten jurystimmen letzendlich gewinnt, hätte Israel oder Österreich letztes Jahr sein können. Von daher vielleicht ganz interessant. Naja muss man im Mai dann mal schauen wie es live ist ^^

  1. @Matty: Ich hatte auch überlegt, ob das ein Scherz ist. Ein Aprilscherz des Blogs ist es nicht, denn a) wiwibloggs berichtet auch drüber und die hatten bereits ihren Artikel zum 1. April (klasse gemacht übrigens <3) und b) gibt es die Website. Jetzt ist die Frage, würde sich der Sponsor MyHeritage diese Sache ausdenken und so einen Aufwand betreiben? Auf der anderen Seite habe ich weder Uhrzeiten/genaue Plätze noch konkret angekündigte Acts gesehen. Da würde man doch schon vorher sagen, hey in Deutschland kommt Lena, in Paris Alma und so weiter… Ich weiß es also nicht…

  2. Wo in Köln um Gottes Willen? In Nippes? (würde zum ESC passen) In Vogelsang? In Poll, wegen des Televoting? Im Bermudadreieick, auf der Domplatte oder bei den Höhnern vor der Haustüre??? Die Website gibt das nicht her und Kölle ist bekanntlich ein bisschen größer als die Kuhdörfer, in denen Ihr so wohnt….

  3. Zu Hamburg gab es die ultragenaue Zeit- und Ortsangabe 7.4., 12- 14h „Around the city“. Wenn ich nur den Kernbereich der City berücksichtige, waren das etwa „nur“ 6,3 zu durchforstende Quadratkilometer (bzw. insgesamt etwa 750km²). Ob die Genetiktests zur Vorfahrensuche die gleiche Treffergenauigkeit aufzeigen?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.