Neue Musik von Lena, Ben Ivory & KEØMA

KEØMA Ben Ivory Lena Neue Veröffentlichungen Eurovison ESC Vorentscheidung

Während es um die Teilnehmer der diesjährigen deutschen ESC-Vorentscheidung „Unser Lied für Israel“ im Moment erstmal etwas ruhig geworden ist, haben in den letzten Tagen zahlreiche ehemalige Vorentscheidungsacts neue Musik veröffentlicht. Wir geben Euch einen Überblick.

Lena – Sex In The Morning (feat. Ramz)

Am kommenden Freitag erscheint Lenas neues Album „Only Love, L“ und „Sex In The Morning“ ist nach „If I Wasn’t Your Daughter“, „Thank You“ und „Lie To Me“ nun der vierte Vorbote des Werkes. Musikalisch ist der Song genau da, wo man Lena im Moment erwartet und er schürt definitiv die Vorfreude auf Album Nummer 5 der ESC-Siegerin. Der eigentliche Aufreger scheint sowieso der Text zu sein – zumindest wenn man dem Boulevard glaubt („So versaut präsentierte sie sich nie zuvor“). Na wenn es sonst keine spannenderen Themen gibt, als dass eine 27-Jährige über Sex singt.

Ben Ivory – Blowback

Sechs Jahre sind nun schon vergangen seit Ben Ivorys Vorentscheidungsteilnahme mit „The Righteous Ones“ und seinem ersten Album „Neon Cathedral“. Zwischendurch hat er zwei weitere Singles veröffentlicht und nun gibt es also wieder neue Musik vom Berliner. „Blowback“ ist weniger gefällig als seine älteren Stücke, elektronischer und mit einem langen Instrumentalteil. Dafür ist sicherlich auch förderlich, dass Ben nun nicht mehr bei einem großen Major-Label veröffentlicht, sondern bei dem Independent-Label Boutade Musique. Hoffentlich kommt dann bald auch sein zweites Album.

KEØMA – Lovers

Nachdem Sängerin Kat Frankie 2018 hauptsächlich solo mit ihrem Album „Bad Behaviour“ unterwegs war, gibt es nun neue Musik von ihrer Band KEØMA. Wer nun den Vorentscheidungsbeitrag „Protected“ im Ohr hat, dürfte von „Lovers“ überrascht sein. Zum einen weil auf „Lovers“ (hauptsächlich) nicht Kat Frankie, sondern ihr Bandkollege Chris Klopfer singt, zum anderen weil der Song gut gelaunter Indiepop ist. Der perfekte Soundtrack für den Frühling.

Welcher Song gefällt Euch besonders gut und haben wir eine Veröffentlichung übersehen? Sagt es uns in den Kommentaren.



6 Kommentare

  1. Lenas Lied gefällt mir nicht (v.a. der Teil von Ramz ist fürchterlich). Ben Ivorys Song ist „nicht verfügbar“, aber Keomas neues Lied mag ich. Ich hoffe sie treten nochmal beim VE an.

  2. Wunderschönes Lied und Video von Köma. Ein Video von Paris wo nicht einmal der Eifelturm zu sehen ist. Sehr gut. Frühling lässt grüßen.

  3. Mir gefällt der Song „Lovers“ von KEØMA tausendmal besser als „Protected“. Erfrischender Indiepop und auch der aktuelle Song von Lena ist wieder gut gelungen. Der neue Sound von Ben Ivory ist dagegen für mich noch etwas gewöhnungsbedürftig, aber ich finde es klasse, daß er wieder etwas von sich hören läßt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.