ESC kompakt Second Chance Contest 2022: Runde 1, Trielle 67 bis 71

Nur noch zehn Trielle liegen vor uns – fünf davon in dieser und die fünf letzten Trielle dann in der kommenden Woche. Bereits 76 Beiträge haben sich für unsere Viertelfinale qualifiziert, nach Abschluss der Trielle und dem dann folgenden „Letzte Chance“-Voting werden es genau 100 Beiträge sein, die weiter die Chance haben, den ESC kompakt Second Chance Contest 2022 zu gewinnen und damit für immer in unsere eigene Hall of Fame zu gelangen.

Da lassen in dieser Woche auch die Jungs von Bermudu Divstūris die Muskelärmchen spielen, um unser begehrtes Viertelfinale zu erreichen. Die beiden Musiker Marats Ogļezņevs und Emīls Balceris wussten nur zu genau, worauf sie sich einließen, als sie sich in diesem Jahr zum lettischen Vorentscheid anmeldeten. Mit ihrem anderen Musikprojekt Musiqq nahmen sie bereits 2011 am Eurovision Song Contest in Düsseldorf teil. Ihr selbstgeschriebener süffiger Popohrwurm „Angel In Disguise“ schied mit Platz 17 im Halbfinale aber überraschend klar aus. Trotzdem sind sie aus der lettischen Musiklandschaft spätestens seit diesem Misserfolg nicht mehr wegzudenken und füllen seitdem die größten Konzerthallen des Landes. Auch ihr zweites Musikprojekt Bermudu Divstūris ist ein großer Erfolg in ihrem Heimatland – da lag es nahe, endlich ihre noch offene Rechnung mit dem ESC zu begleichen. Mit dem Lied „BAD“ konnten sie im Halbfinale noch die zweitmeisten Stimmen vom Publikum einfahren, im Finale wertete die eingesetzte Jury aber die Musiker auf den vorletzten Platz, was im Gesamtergebnis nur noch zu Platz 6 reichte. Kommt nun die Revanche im ESC kompakt Second Chance Contest? Dafür müssten sich Bermudu Divstūris in ihrem Triell allerdings gegen die bezaubernde spanische Ballade von Blanca Paloma und das entzückende Duett der Dänen Josie Elinor & Jack Warren behaupten – keine leichte Aufgabe!

Schauen wir aber vorerst kurz auf die Auswertung der letzten Woche: Die Trielle 61 bis 66 liegen hinter uns, 115 gültige Wertungen wurden gezählt und sind ausgewertet. Herzlichen Glückwunsch an die Triell-Gewinner*innen in dieser Woche:

Triell 61: Oda Gondrosen – Hammer of Thor (NOR) (Manny) (51 Stimmen)
Triell 62: Sara Jo – Muškarčina (SER) (sam) (45 Stimmen)
Triell 63: Roxolana – GIRLZZZZ (UKR) (Joel) (66 Stimmen)
Triell 64: Aidan Cassar – Ritmu (MAL) (ashS) (57 Stimmen)
Triell 65: Pongo e Tristany – DÉGRÁ.DÊ (POR) (doredo) (58 Stimmen)
Triell 66: Michele Bravi – Inverno dei fiori (ITA) (Rainer 1) (62 Stimmen)

Ihr seid allesamt automatisch in der jetzt schon hochkarätig besetzten Runde der Viertelfinale, die Mitte September beginnen wird. Wer alle bisher feststehenden 76 Beiträge hören möchte, kann dies in unserer wöchentlich aktualisierten Playlist ganz einfach tun:

Alle Zweitplatzierten haben weiterhin die Chance, sich als prozentual Beste ebenfalls für die Viertelfinale zu qualifizieren. Diese werden Woche für Woche in unsere Blitztabelle integriert, so dass Ihr immer sehen könnt, welcher Beitrag noch weiter im Rennen ist. Diese Woche werden folgende Zweitplatzierte in diese Wertung aufgenommen:

Triell 61: Marta Sango – Sigues en mi mente (ESP) (MarkusK) (36 Stimmen)
Triell 62: Ditonellapiaga feat. Rettore – Chimica (ITA) (elkracho) (37 Stimmen)
Triell 63: Elina Nechayeva – Remedy (EST) (Silvia_ESC-Fan) (36 Stimmen)
Triell 64: Púr Múdd feat. Shira – Golden Shores (EST) (PatrickS) (36 Stimmen)
Triell 65: Giusy Ferreri – Miele (ITA) (Dina) (35 Stimmen)
Triell 66: Justė Kraujelytė – How to Get My Life Back (LIT) (Kronos) (33 Stimmen)

Wir biegen auf die Zielgerade ein – nur noch zehn Trielle liegen vor uns. Deshalb können sich in dieser Woche sechs weitere Zweitplatzierte über den Einzug in das Viertelfinale freuen: Herzlichen Glückwunsch an Gerd Geomax, byJannik, IDA, mil etter mil, Alexander Berlin und tomudu! In welchem Viertelfinale diese sich eingruppieren, steht erst fest, sobald das letzte Triell ausgewertet ist. Hier seht ihr nun die aktuelle Blitztabelle:

 

Die letzte Chance

Mal mehr und mal weniger knapp gibt es auch in den Triellen der letzten Woche wieder insgesamt sechs Beiträge, die in ihren Triellen am wenigsten Stimmen erhielten. Wie gut, dass es unsere letzte Chance gibt, bei der Ihr einem der drittplatzierten Beitrag weiterhin die Chance gebt, doch noch über Umwege ins Viertelfinale einziehen zu können!

In dieser Woche stehen dafür nun folgende drittplatzierte Beiträge zur Wahl (über die Verlinkung der Lieder könnt Ihr die Beiträge nochmal anhören):

Triell 61: Omar Rudberg – Moving Like That (SWE) (Kai.Kri) (28 Stimmen)
Triell 62: Eline Noelia – Ecstasy (NOR) (Marcomunetti) (33 Stimmen)
Triell 63: Tudor Bumbac – Iartă-mă că te iubesc (MOL) (imsry0points) (13 Stimmen)
Triell 64: Augustė Vedrickaitė – Before You’re 6ft Under (LIT) (Leander) (22 Stimmen)
Triell 65: Jessica Muscat – Kaleidoscope (MAL) (Blogger Douze Points) (22 Stimmen)
Triell 66: Hélène in Paris – Paris mon amour (FRA) (StephanWL) (20 Stimmen)

Letzte Chance: Welcher Drittplatzierte aus den Triellen 61 - 66 soll noch eine letzte Chance erhalten?

  • Eline Noelia – Ecstasy (NOR) (Marcomunetti) (27%, 44 Votes)
  • Omar Rudberg – Moving Like That (SWE) (Kai.Kri) (25%, 41 Votes)
  • Augustė Vedrickaitė – Before You’re 6ft Under (LIT) (Leander) (16%, 27 Votes)
  • Hélène in Paris – Paris mon amour (FRA) (StephanWL) (11%, 19 Votes)
  • Jessica Muscat – Kaleidoscope (MAL) (Blogger Douze Points) (11%, 18 Votes)
  • Tudor Bumbac – Iartă-mă că te iubesc (MOL) (imsry0points) (10%, 17 Votes)

Total Voters: 166

Loading ... Loading ...

Ihr könnt bis einschließlich Sonntag, den 4. September um 23:59 Uhr werten. Der Gewinnerbeitrag dieser Abstimmung erreicht das „Letzte-Chance-Voting“, das ab dem 12. September durchgeführt wird und aus dem die besten vier Beiträge ebenfalls noch das Viertelfinale erreichen.

 

Trielle 67 – 71:

Nun genug zurückgeschaut – schauen wir uns die Trielle dieser Woche an. Diese und kommende Woche stehen noch jeweils fünf Trielle (!) an, aus denen Ihr jeweils euren Lieblingsbeitrag in den Kommentaren benennen könnt. Die Trielle in dieser Woche sind:

Triell 67

Katla – Þaðan af (ISL) (Mellie)

O Vampiro Submarino – Ao Lado de Mim (POR) (Uli Wagner)

Triin Niitoja & Frants Tikerpuu – Laululind (EST) (Nico)

 

Triell 68

Minimal Wind ft. Elisabeth Tiffany – What To Make Of This (EST) (Tobyyy)

Elis Mraz – Imma Be (CZE) (Blogger Rick)

Elis Lovrić – No war (KRO) (Luz)

 

Triell 69

Black Velvet – Sandra (EST) (patsch)

Varry Brava – Raffaella (ESP) (Herr Einhorn)

Vasha – Nepaleidi (LIT) (Uwe71)

 

Triell 70

Bermudu Divstūris – BAD (LAT) (stefanohh)

Josie Elinor & Jack Warren – Let me go (DEN) (nilsmac)

Blanca Paloma – Secreto de agua (ESP) (Jabo72)

Triell 71

Denis Skura – Pse nuk flet mama? (ALB) (Helena)

LUMA – All In (SLO) (Daniel)

Maria Mohn – Fly (NOR) (J.D.L.)

 

Alle Leser/innen von ESC kompakt dürfen mitvoten. Für jedes der sechs Trielle muss der/die persönliche Favorit/in in den Kommentaren unter diesem Artikel benannt werden. Dafür reicht es, entweder den Namen des Acts, den Titel oder das jeweilige Land bzw. Länderkürzel in den Kommentaren anzugeben. Es werden nur Stimmen berücksichtigt, die für alle Trielle abgegeben wurden. Auch diese Abstimmung läuft bis einschließlich Sonntag, den 4. September um 23:59 Uhr. Die Ergebnisse werden am kommenden Donnerstag bekanntgegeben, wenn die nächsten Trielle zur Wahl stehen.

Viel Spaß beim Abstimmen!


191 Kommentare

  1. Endspurt…
    67: O Vampiro Submarino – Ao Lado de Mim (POR)
    68: Minimal Wind ft. Elisabeth Tiffany – What To Make Of This (EST)
    69: Varry Brava – Raffaella (ESP)
    70: Blanca Paloma – Secreto de agua (ESP)
    71: LUMA – All In (SLO)

    Semf:
    67: 🤣 🤣 🤣 🤣 🤣 🤣 Schon der Name!!! Unterwasservampire? H e r r l i c h !!! Hätte gern die Isländerin gewählt, aber der Song war mir zu langweilig, singen kann sie aber.
    68: schwierigste Entscheidung. Irgendetwas hat jeder Song, aber wirklich hängen bleibt dann doch keiner. Minimal im Bandnamen und minimale Instrumentierung? Passt! Ist genommen.
    69: Der Song kommt mit bekannt vor, konnte schon beim ersten Hören den Refrain mitsummen. Dabei habe ich Benidorm doch gar nicht verfolgt. 🤔
    70: klare Entscheidung!
    71: WAS? IST? DAS? Slowenien bekommt gern meine Stimme, weil der Song einfach toll ist, mein klarer Rundengewinner. Aber, ABER, AAABER: der Typ! DER TYP!!! Wie creepy möchtest du sein? JAAAAA!

    Und noch ein paar Worte in eigener Sache:
    Darf man nur voten, wenn man in jedem Triell mindestens einen Song findet, den man toll findet?
    Ich freue mich jede Woche auf die neue Wundertüte und letzte Woche war eben ein richtiger Griff ins Klo für mich. Musik ist Geschmackssache. Und ich wüsste nicht, warum ich mich vom Spiel zurück ziehen sollte, nur weil ich keinen der Songs auf Anhieb mochte. Danke.

    • Die Regel ist diesmal so das ein gültiges Voting so aussieht das aus jedem Triell ein Song ausgesucht werden soll. Bei 6 Triellen müssen also 6 Songs aufgelistet sein, aus jedem Triell einer, sonst ist es ungültig. nächste Woche gibt es die letzten Triellen. Im Viertelfinale wird dann nach Punkten 1-8, 10 und 12 gewertet. Dazu gibt es ein extra Formular zum ausfüllen

  2. Triell 67: O Vampiro Submarino – Ao Lado de Mim (POR)
    Triell 68: Elis Lovrić – No war (KRO)
    Triell 69: Varry Brava – Raffaella (ESP)
    Triell 70: Blanca Paloma – Secreto de agua (ESP)
    Triell 71: LUMA – All In (SLO)

  3. Die Losfee hatte in meinen Augen diese Woche kein glückliches Händchen. 🥺😩😭

    Triell 67: Triin Niitoja & Frants Tikerpuu (Estland)

    Triell 68: Elis Mraz (Tschechien)

    Triell 69: Black Velvet (Estland)

    Triell 70: Josie Elinor & Jack Warren (Dänemark)
    Hier hätte ich am liebsten alle drei Lieder weiter. 😭😭😭

    Triell 71: LUMA (Slowenien)
    Hätte hier auch gerne alle drei Lieder weiter.
    Vor allem noch den Denis Skura. 🙁🥺

  4. Triell 67: Katla – Þaðan af (ISL)

    Triell 68: Elis Mraz – Imma Be (CZE)

    Triell 69: Black Velvet – Sandra (EST)

    Triell 70: Blanca Paloma – Secreto de agua (ESP)

    Triell 71: Maria Mohn – Fly (NOR)

  5. Triin Niitoja & Frants Tikerpuu – Laululind (EST) (Nico)
    Minimal Wind ft. Elisabeth Tiffany – What To Make Of This (EST) (Tobyyy)
    Vasha – Nepaleidi (LIT) (Uwe71)
    Blanca Paloma – Secreto de agua (ESP) (Jabo72)
    LUMA – All In (SLO) (Daniel)

    Die Besten 3 Songs in den Triellen sind Vasha , Luma und Minimal Wind . Hoffe sie kommen weiter

  6. 67) (Nico) Estland: Triin Niitoja & Frants Tikerpuu – Laululind
    68) (Tobyyy) Estland: Minimal Wind ft. Elisabeth Tiffany – What to make of this
    69) (Herr Einhorn) Spanien: Varry Brava – Raffaella
    70) (nilsmac) Dänemark: Josie Elinor & Jack Warren – Let me go
    71) (Daniel) Slowenien: LUMA – All in

  7. Triin Niitoja & Frants Tikerpuu – Laululind (EST)
    Minimal Wind ft. Elisabeth Tiffany – What To Make Of This (EST)
    Varry Brava – Raffaella (ESP)
    Blanca Paloma – Secreto de agua (ESP)
    LUMA – All In (SLO)

  8. .
    Katla – Þaðan af (ISL) (Mellie)
    Elis Mraz – Imma Be (CZE) (Blogger Rick)
    Varry Brava – Raffaella (ESP) (Herr Einhorn)
    Josie Elinor & Jack Warren – Let me go (DEN) (nilsmac)
    LUMA – All In (SLO) (Daniel)

  9. Yay! Da bin ich mit LUMA auch mal endlich an der Reihe. Ich wurde als eine der ersten gezogen und bin in der ersten Runde als einer der letzten dran xD

    67.) Island
    68.) Tschechische Republik
    69.) Litauen
    70.) Spanien
    71.) Slowenien

  10. Triell 67: Katla – Þaðan af (ISL)
    Triell 68: Minimal Wind ft. Elisabeth Tiffany – What To Make Of This (EST)
    Triell 69: Varry Brava – Raffaella (ESP)
    Triell 70: Blanca Paloma – Secreto de agua (ESP)
    Triell 71: Maria Mohn – Fly (NOR)

    Triell 68 diesmal sehr schwer für mich, da ich sowohl die eine Elis als auch und ganz besonders die andere toll fand.
    Schönste Jacke im 80er-Triell: Varry Brava 🙂

  11. Here are the votes of the 4porcelli jury:
    67 O Vampiro Submarino – Ao Lado de Mim (POR)
    68 Minimal Wind ft. Elisabeth Tiffany – What To Make Of This (EST)
    69 Vasha – Nepaleidi (LIT)
    70 Blanca Paloma – Secreto de agua (ESP)
    71 LUMA – All In (SLO)

  12. Triin Niitoja & Frants Tikerpuu – Laululind (EST) (Nico)
    Elis Mraz – Imma Be (CZE) (Blogger Rick)
    Vasha – Nepaleidi (LIT) (Uwe71)
    Blanca Paloma – Secreto de agua (ESP) (Jabo72)
    LUMA – All In (SLO) (Daniel)

  13. Katla – Þaðan af (ISL)
    Elis Mraz – Imma Be (CZE)
    Vasha – Nepaleidi (LIT)
    Blanca Paloma – Secreto de agua (ESP)
    LUMA – All In (SLO)

  14. Triin Niitoja & Frants Tikerpuu – Laululind (EST) (Nico)
    Elis Lovrić – No war (KRO) (Luz)
    Varry Brava – Raffaella (ESP) (Herr Einhorn)
    Bermudu Divstūris – BAD (LAT) (stefanohh)
    LUMA – All In (SLO) (Daniel)

  15. Triell 67 : O Vampiro Submarino – Ao Lado de Mim (POR)
    Triell 68 : Elis Lovrić – No war (KRO)
    Triell 69 : Varry Brava – Raffaella (ESP)
    Triell 70 : Blanca Paloma – Secreto de agua (ESP)
    Triell 71 : LUMA – All In (SLO)

  16. 67: Triin Niitoja & Frants Tikerpuu – Laululind (EST)
    68: Minimal Wind ft. Elisabeth Tiffany – What To Make Of This (EST) ❤️❤️❤️
    69: Vasha – Nepaleidi (LIT)
    70: Josie Elinor & Jack Warren – Let me go (DEN) ❤️❤️❤️
    71: Maria Mohn – Fly (NOR)

    (Zusatzzahl: Augustė Vedrickaitė – Before You’re 6ft Under (LIT))

  17. Katla – Þaðan af (ISL) (Mellie)
    Minimal Wind ft. Elisabeth Tiffany – What To Make Of This (EST) (Tobyyy)
    Black Velvet – Sandra (EST) (patsch)
    Blanca Paloma – Secreto de agua (ESP) (Jabo72) ( eindeutig , für mich ein ganz starker Beitrag/ Gänsehaut ).
    LUMA – All In (SLO) (Daniel)

  18. Katla – Þaðan af (ISL) (Mellie)
    Elis Lovrić – No war (KRO) (Luz)
    Varry Brava – Raffaella (ESP) (Herr Einhorn)
    Blanca Paloma – Secreto de agua (ESP) (Jabo72)
    LUMA – All In (SLO) (Daniel)

  19. O Vampiro Submarino – Ao Lado de Mim (POR) (Uli Wagner)
    Minimal Wind ft. Elisabeth Tiffany – What To Make Of This (EST) (Tobyyy)
    Varry Brava – Raffaella (ESP) (Herr Einhorn)
    Blanca Paloma – Secreto de agua (ESP) (Jabo72)
    Maria Mohn – Fly (NOR) (J.D.L.)

  20. ich habe noch nicht (mit)gezählt aber es sieht ja gefühlt und überflogen echt ganz gut aus für LUMA 🥰,die m.e. beim ESC ähnlich hätten abschneiden können wie Serbien.
    in dieser 5er runde ist mir ein titel zusätzlich ganz besonders aufgefallen und zwar
    Elis Lovrić – No war (KRO) (Luz)
    das ist ist kunst leute aber sowas von!

    in der trostrunde habe ich bereits gevotet und zwar für den hier so verpönten rock.
    Augustė Vedrickaitė – Before You’re 6ft Under (LIT)) brauche jede stimme!

  21. O Vampiro Submarino – Ao Lado de Mim (POR)
    Minimal Wind ft. Elisabeth Tiffany – What To Make Of This (EST)
    Varry Brava – Raffaella (ESP)
    Blanca Paloma – Secreto de agua (ESP)
    LUMA – All In (SLO)

  22. Diesmal ist viel recht Ordenliches und wenig Gruseliges (Denis Skura, Gänsehaut der falschen Art, obwohl dieser formvollendete Carcrash ja eigentlich auch schon wieder einen Punkt wert wäre) dabei.

    Katla – Þaðan af (ISL) (Mellie) (eindeutig)

    Minimal Wind ft. Elisabeth Tiffany – What To Make Of This (EST) (Tobyyy) (eigentlich alle drei weiterwürdig)

    Vasha – Nepaleidi (LIT) (Uwe71) (Ist Nepaleidi auch eine ikonische Sängerin aus der Vergangenheit wie die anderen Zwei in diesem Triell?)

    Blanca Paloma – Secreto de agua (ESP) (Jabo72) (auch eindeutig)

    LUMA – All In (SLO) (Daniel) (Maria ist auch gut, aber Luma stechen mehr hervor, vor allem die Augen des Tastenkastenschiebers)

    • 67. Katla – Þaðan af (ISL) 
      68. Minimal Wind ft. Elisabeth Tiffany – What To Make Of This (EST)
      69. Black Velvet – Sandra (EST)
      70. Blanca Paloma – Secreto de agua (ESP)
      71. Maria Mohn – Fly (NOR)

  23. 67. O Vampiro Submarino – Ao Lado de Mim (POR) (Uli Wagner)
    68. Elis Lovrić – No war (KRO) (Luz)
    69. Varry Brava – Raffaella (ESP) (Herr Einhorn)
    70. Blanca Paloma – Secreto de agua (ESP) (Jabo72)
    71. LUMA – All In (SLO) (Daniel)

  24. .
    67. Katla – Þaðan af (ISL) (Mellie)
    68. Minimal Wind ft. Elisabeth Tiffany – What To Make Of This (EST) (Tobyyy)
    69. Vasha – Nepaleidi (LIT) (Uwe71)
    70. Blanca Paloma – Secreto de agua (ESP) (Jabo72) Spanien, wie konntet ihr nur🤨
    71. LUMA – All In (SLO) (Daniel) Slovenien, wie konntet ihr nur☹
    .
    Kopiervorlage von SvenESC übernommen, fast ein Volltreffer, ausser Triell 69
    .
    No War hätte ich auch noch gerne weiter. Aber wer sagte es noch? Du kannst nicht alles haben, das trübt den Sonnenschein, beim schönsten Regenbogen muss auch einmal Regen sein ..🎶

  25. 67. Triin Niitoja & Frants Tikerpuu – Laululind (EST)
    68. Minimal Wind ft. Elisabeth Tiffany – What To Make Of This (EST)
    69. Black Velvet – Sandra (EST)
    70. Blanca Paloma – Secreto de agua (ESP)
    71. LUMA – All In (SLO)

  26. T67: O Vampiro submarino – Ao Lado de Mim (POR)
    Wollt’s beim ersten richtigen Gesang schon ausmachen, aber irgendwie ist das doch ganz lustig.

    T68: Elis Mraz – Imma be (CZE)
    Hab‘ noch nicht mit dem Zählen angefangen, rechne hier aber fest mit einem lockeren Durchmarsch. Schade, dass uns die beiden anderen Beiträge verloren gehen. Gutes Triell.

    T69: Vasha – Nepaleidi (LIT)
    Vashas Instrumental ist super. Black Velvet erinnern mich an Pur.

    T70: Bermudu Divstūris – Bad (LAT)
    Bin noch unschlüssig, ob der Auftritt zu „Bad“ cool oder doch Cringe ist. So oder so: Musikalisch ist mir das eigentlich zu überschaubar. Aber das ganze Triell ist dürftig.

    T71: LUMA – All in (SLO)
    Dieser Schock bei 2:14: Warum nimmt die fiese Frau ihm jetzt das Keyboard weg? Was hat er ihr denn getan – außer, sie zu vergöttern? Sieht sie denn nicht, dass dadurch etwas in ihm zerbricht? Weiß sie überhaupt, ob er ohne Keyboard lebensfähig ist? Herzzerreißende Bilder …

  27. O Vampiro Submarino – Ao Lado de Mim (POR) (Uli Wagner)

    Elis Mraz – Imma Be (CZE) (Blogger Rick)

    Varry Brava – Raffaella (ESP) (Herr Einhorn)

    Blanca Paloma – Secreto de agua (ESP) (Jabo72)

    LUMA – All In (SLO) (Daniel)

  28. Triell 67: Triin Niitoja & Frants Tikerpuu – Laululind (EST)
    Triell 68: Elis Mraz – Imma Be (CZE)
    Triell 69: Vasha – Nepaleidi (LIT)
    Triell 70: Blanca Paloma – Secreto de agua (ESP)
    Triell 71: LUMA – All In (SLO)

  29. Triin Niitoja & Frants Tikerpuu – Laululind (EST) (Nico)
    Elis Lovrić – No war (KRO) (Luz)
    Varry Brava – Raffaella (ESP) (Herr Einhorn)
    Blanca Paloma – Secreto de agua (ESP) (Jabo72)
    Maria Mohn – Fly (NOR) (J.D.L.)

    Bei „No war“ hat mich das Accordeon total geflasht.
    Aber auch das Wortspiel am Ende: innocence – ain’t no sense. So wahr.

    Dafür, dass ihn nur zwei nominiert hatten, wird der Song würdevoll untergehen.

  30. Triin Niitoja & Frants Tikerpuu – Laululind (EST) (Nico)
    Elis Mraz – Imma Be (CZE) (Blogger Rick)
    Varry Brava – Raffaella (ESP) (Herr Einhorn)
    Bermudu Divstūris – BAD (LAT) (stefanohh)
    LUMA – All In (SLO) (Daniel)

  31. O Vampiro submarino – Ao Lado de Mim (POR)
    Elis Mraz – Imma Be (CZE)
    Black Velvet – Sandra (EST)
    Josie Elinor & Jack Warren – Let me go (DEN)
    LUMA – All In (SLO)

  32. O Vampiro Submarino – Ao Lado de Mim (POR)
    Elis Lovrić – No war (KRO)
    Black Velvet – Sandra (EST)
    Blanca Paloma – Secreto de agua (ESP)
    LUMA – All In (SLO)

  33. 67. O Vampiro Submarino – Ao Lado de Mim (POR) 
    68. Elis Mraz – Imma Be (CZE)
    69. Varry Brava – Raffaella (ESP)
    70. Blanca Paloma – Secreto de agua (ESP)
    71. LUMA – All In (SLO) 

  34. 67. Triin Niitoja & Frants Tikerpuu – Laululind (EST)
    68. Elis Mraz – Imma Be (CZE)
    69. Varry Brava – Raffaella (ESP)
    70. Blanca Paloma – Secreto de agua (ESP)
    71. Maria Mohn – Fly (NOR)

  35. 67) Katla – Þaðan af (ISL)
    68) Elis Lovrić – No war (KRO)
    69) Black Velvet – Sandra (EST)
    70) Bermudu Divstūris – BAD (LAT)
    71) LUMA – All In (SLO)

  36. Katla – Þaðan af (ISL)
    Elis Lovrić – No war (KRO)
    Black Velvet – Sandra (EST) 
    Blanca Paloma – Secreto de agua (ESP)
    Maria Mohn – Fly (NOR)

  37. Triin Niitoja & Frants Tikerpuu – Laululind (EST)
    Elis Lovrić – No war (KRO)
    Vasha – Nepaleidi (LIT)
    Blanca Paloma – Secreto de agua (ESP)
    LUMA – All In (SLO)

  38. 67. Triin Niitoja & Frants Tikerpuu – Laululind (EST) (Nico)
    68. Minimal Wind ft. Elisabeth Tiffany – What To Make Of This (EST) (Tobyyy)
    69. Varry Brava – Raffaella (ESP) (Herr Einhorn)
    70. Blanca Paloma – Secreto de agua (ESP) (Jabo72)
    71. LUMA – All In (SLO) (Daniel)

  39. meine votes:

    T67: Katla – Þaðan af (ISL) (Mellie)
    T68: Elis Lovrić – No war (KRO) (Luz) (ein dreimal hoch auf die echte kunst.) 🥰
    T69: Vasha – Nepaleidi (LIT) (Uwe71)
    T70: Josie Elinor & Jack Warren – Let me go (DEN) (nilsmac)
    T71: Maria Mohn – Fly (NOR) (J.D.L.) (solidaritätsvote für den aus meiner sicht zweitbesten norwegensong der saison)

    trostrunde:
    Augustė Vedrickaitė – Before You’re 6ft Under (LIT) (Leander)

    natürlich ist der lasse ganz klar im LUMA 🥰-lager aber einen der wirklich guten Norwegensongs so abschmieren zu lassen…ich möchte zumindest nicht mit daran schuld sein!
    t67 habe mich schwer getan.
    t69 klare entscheidung
    t70 wollte auch mal für die dänen voten denn so dolle ist die ballade aus spanien jetzt auch wieder nicht.
    t68 ich habe den song hier im spiel das allererste mal gehört,weil ich serbien und kroatien bei den NF etwas vernachlässigt habe,war halt auch viel los an bestimmten samstagen.
    tja,die kroaten haben nach meinen dafürhalten wie die slowenen bei ihren vorentscheid absolut in’s klo gegriffen.
    mindestens 3 songs aus kroatien und zwar mia negovetic,der junge begabte herr(name fällt mir gerade nicht ein) und eben no war wären klar besser gewesen.
    minimal wind ist auch sehr gut aber jetzt nicht so außergewöhnlich.
    bei „no war“ passt einfach alles auf der bühne – der song hätte auch italien gut zu gesicht gestanden.🤠
    außerdem habe ich mitgezählt,da weiß ich doch wieder bescheid.🤡😵

  40. Beim Voting für die Letze Chance sieht es aktuell nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen aus und ich bin mal gespannt, wer dieses skandinavische Duell gewinnt oder es zum Gleichstand kommt.

    • „esc-kompakt hausmusik“ 🥳 oder auch not gegen elend – bei gleichstand bitte beide kontahenten ausscheiden lassen.🤡

  41. 67: O Vampiro Submarino – Ao Lado de Mim (POR)
    68: Elis Mraz – Imma Be (CZE)
    69: Varry Brava – Raffaella (ESP)
    70: Bermudu Divstūris – BAD (LAT)
    71: LUMA – All In (SLO)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.