In eigener Sache: Wir haben jetzt auch (wieder) Facebook

cropped-Logo-ESC-kompakt

Nachdem klar war, dass es den PRINZ-ESC-Blog nicht mehr geben wird, wollte ich zuerst eigentlich nur den Instagram-Kanal unter neuem Namen weiter bedienen und wenige ausgesuchte Nachrichten schön bebildert für die deutschsprachigen ESC-Fans teilen. Aus dieser Idee, die dank Ex-PRINZ-Blogger OLiver schnell den Namen ESC kompakt erhielt, wurde dann bald dieser Blog hier – vor allem, weil sich viele PRINZ-Blog-Leser weiterhin eine Möglichkeit gewünscht haben, ESC-Neuigkeiten auf Deutsch zu diskutieren.

Knapp drei Monate, über 400 Blog-Beiträge und 200.000 Kommentare später gab es nur noch ein Problem: ESC kompakt hatte noch immer keine eigene Facebook-Seite. Wir bespielten zwar die ganze Zeit weiterhin den Account des PRINZ-ESC-Blog, aber dieser hieß eben genau so und nicht ESC kompakt. Und es sollte sich herausstellen, dass eine Facebook-Seite einer anderen Person zu übertragen und dann auch noch umzubenennen gar nicht so einfach sein sollte. Aber: Nun ist es endlich geschafft: ESC kompakt hat eine neue alte Facebook-Seite, die hier zu erreichen ist. Wir freuen uns, wenn wir Euch auch dort sehen!

Weiterhin erreichbar sind natürlich auch unser Twitter- und unser Instagram-Account.



Ein Kommentar

  1. Hat eigentlich mal jemand dieses lustige Tool auf eurovision.de ausprobiert, bei dem man ihren/seinen sexiest girl/boy des ESC 2019 aussuchen kann? 😀 Total trashig, aber hey, bei mir kam erwartungsgemäß Eliot raus 😍😍

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.