S!sters heben ab: Meet & Greet mit den deutschen ESC-Vertreterinnen

D85A5BD2-9F09-4989-92D7-1BDF90CAE608

Gestern wurde nicht nur das offizielle Video zum deutschen ESC-Beitrag 2019 „Sister“ veröffentlicht, kurz vorher gab es in Tel Aviv außerdem ein Meet & Greet mit den S!sters. Im Gegensatz zu den Vorjahren fand dieses allerdings nicht im Hotel der deutschen Delegation statt, sondern an einem besonderen Ort – dem TLV Balloon. Das ist ein Heliumballon im Yarkon Park, mit dem Touristen 75 Meter hoch in die Luft steigen und Tel Aviv von oben bewundern können.

5E6E3AB5-822E-4F7A-818E-5590DA233DEF

F0DE3E15-B2A2-4D3E-82A1-919AC7A9E6BD

Neu war in diesem Jahr, dass nicht mehr ausschließlich deutsche Fans und Journalisten eingeladen wurden, sondern es stattdessen eine von eurovision.de und Wiwibloggs koordinierte Social-Media-Aktion gab, über die sich (internationale) Fans für das Meet & Greet bewerben konnten. Letztendlich war es eine bunte Mischung aus einigen deutschen Fans, ein paar internationalen Fans und einigen Wiwibloggern.

11163A19-D4DC-4076-8588-897093848910.jpeg

DF2E2949-A00B-4C88-A0E3-D6DEA4FF4AB2

B29E21A8-01E2-42C5-9E9B-6FF9401B9A6A

C3F6D024-77A9-4986-B334-3299E36E7CE0

0EFEABE3-2B7C-4817-B17A-7A1EF169E197

Auch wir hatten uns über Instagram beworben, konnten deshalb bei dem Event dabei sein und uns in schwindelerregende Höhe begeben – für manche eine Herausforderung (unter ihnen auch Carlotta und der Autor dieser Zeilen), aber für diesen tollen Blick über Tel Aviv hat sich das Wagnis auf jeden Fall gelohnt.

3D277A9F-5C5B-4F8D-BE8F-C94ECA0C83C7

Auf diesem Bild ist ESC-kompakt-Leser Julian zu sehen, der uns auch einige Fotos zur Verfügung gestellt hat. Vielen Dank dafür!

B79206CD-39EF-4866-A63A-7102E42EA2FA

5E28DD02-724B-4032-9C4F-AE6E9C428A77

Hier zu sehen ist die Expo Tel Aviv, also die Veranstaltungshalle für den ESC 2019.

FF045CC5-29D9-4896-9A78-EE17B052BD15

6512B3B7-3DC5-4AE0-9401-EB1BC0814C0F

6D8BA7FA-8F18-4B96-8F65-BE5101DC2A20

Zurück auf dem Boden gaben sich die S!sters super-sympathisch und extrem nahbar, schrieben fleißig Autogramme, standen für Fotos bereit und verteilten kleine Geschenke an die Fans. Ein schöner Werbeauftritt für den deutschen Act!

05E9E9E4-CEAA-416C-B077-37E23B7DA1C6

23B8F887-EB10-422F-A51F-6E0351A0D963

D79D775D-6F15-4CD3-8086-70F5A5B84351

EE65F7D0-189B-40BC-B5EC-831496524FCC

D85A5BD2-9F09-4989-92D7-1BDF90CAE608

Heute Abend wird es dann endgültig ernst für Laurita und Carlotta: Dann stehen die beiden nämlich in der Jury Show des zweiten Halbfinals auf der Bühne, wo ihr ESC-Auftritt aufgezeichnet wird, um im morgigen Semi ausschnittsweise gezeigt und in voller Länge online verfügbar gemacht zu werden. Proben werden S!sters den Auftritt noch einmal ab 15 Uhr MEZ in der ersten Durchlaufprobe für das zweite Halbfinale. Wir bloggen das Ganze später an dieser Stelle live.



12 Kommentare

  1. Habt ihr den beiden denn etwas zur Inszenierung entlocken können? Oder ist Geheimhaltung angesagt? Das Video erntet ja sehr gute Reaktionen.

    • Wir wissen leider auch nichts – warten wir mal die Durchlaufprobe gleich ab… Dass aber zwischen der zweiten Probe und dem ersten Durchlauf noch maßgebliche Dinge geändert werden, wäre mehr als ungewöhnlich.

  2. Hey Benny, weiß man eigentlich, was Jerry Appelts Funktion in der deutschen Delegation ist? Hat er sich kamera-/lichtinszenatorisch irgendwie verantwortlich gezeigt? Oder hängt er einfach nur gerne mit den „deutschen Kollegen“ ab und ist gar nicht Teil der Delegation?

  3. @Benjamin: Das stimmt nicht, ganz, bei Elaiza hat man auch erst nach der zweiten Probe alles über Bord geworfen ! Wir dürfen also tatsächlich noch hoffen….

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.