Erfolg ohne Ende: ESC-Sieger Måneskin und Duncan Laurence räumen weiter ab

Die Erfolgsserie der beiden letzten ESC-Sieger, Måneskin aus Italien und Duncan Laurence aus den Niederlanden, über die wir an dieser Stelle schon häufiger berichtet haben, geht weiter und weiter und weiter. Jetzt haben die beiden Acts neue Meilensteine erreicht, was sogar die offizielle Eurovision-Seite zu Jubel-Arien animiert hat („Måneskin and Duncan Laurence reign supreme in the charts“). Wir werfen einen Blick auf die aktuellen Erfolgsmeldungen.

Måneskin

Darüber, dass „Beggin'“ von Måneskin in Deutschland zu den Spotify-Sommerhits des Jahres zählt, haben wir bereits berichtet. Doch nicht nur im deutschsprachigen Raum sorgt der eigentlich schon vier Jahre alte Song für die richtige Stimmung zur aktuellen Jahreszeit: In Spotifys globaler Sommerhit-Playlist steht „Beggin'“ auf Platz 2, nur überboten von Olivia Rodrigos Lied „Good 4 U“. Dafür schaffen es Måneskin sogar noch mit einem zweiten Song auf die Liste, nämlich mit ihrer aktuellen Single „I WANNA BE YOUR SLAVE“, die Position 12 einnimmt.

Ganz besonders beliebt scheint „Beggin'“ auch bei der TikTok-affinen Zielgruppe zu sein. Das Lied findet sich auf Platz 1 der im Sommer meistverwendeten Lieder in Videokreationen wieder – zumindest im Vereinigten Königreich. Diese Liste wurde von TikTok selbst veröffentlicht. Insgesamt wurde der Song weltweit in mehr als 9 Millionen Videos verwendet, darüber hinaus verzeichnet der Hashtag #Maneskin mehr als 3,7 Milliarden Aufrufe.

Duncan Laurence

Duncan Laurence feiert im Gegensatz zu Måneskin weiterhin Erfolge mit seinem ESC-Siegerbeitrag „Arcade“. Immer besser läuft es für ihn vor allem in den USA. Seit das Lied im April 2021 (also fast zwei Jahre nach seinem Erfolg beim ESC) in die Billboard Hot 100 eingestiegen ist, hat es sich kontinuierlich nach oben gearbeitet und steht aktuell auf Platz 38 und damit erstmals in den Top 40.

Dieser Erfolg hat dazu geführt, dass „Arcade“ mittlerweile eine Platinauszeichnung in den Vereinigten Staaten erhalten hat. Außerdem steht der ESC-Siegertitel 2019 in den Top 10 der amerikanischen Radiocharts.

Duncans Erfolg macht ihn auch interessant für amerikanische Künstler und Produktionen. So ist der niederländische Sänger mit dem Song „Heaven Is A Hand To Hold“ am Soundtrack zur zweiten Staffel von „Love, Victor“ beteiligt und hat die Single „Back to Back“ gemeinsam mit Wrabel veröffentlicht.

Was glaubt ihr: Wird die Erfolgsserie von Måneskin und Duncan Laurence weiter anhalten? Und machen diese positiven Beispiele den ESC auch attraktiver für andere Künstler?


20 Kommentare

  1. Zwei aufeinanderfolgende ESC-Sieger (und/oder Song), die auf musikalischer Ebene international relevant sind. Das ist man schon gar nicht mehr gewohnt, wenn man es denn je war. Fühlt sich total seltsam an. 😀

  2. Der Erfolg von Maneskin, sie sind ja neben der digitalen Präsenz auch schon bei vielen Festivals gebucht, wird den ESC hoffentlich ein bisschen weg von den extra für den ESC komponierten und inszenierten Songs wegführen. Überhaupt war dieser Jahrgang eigentlich relativ divers, auch von den Sprachen her. Nichts gegen typische ESC-Songs, aber eine abwechslungsreiche Mischung und ein paar Songs, die man so gar nicht beim ESC erwartet, tun immer gut.

  3. Ich finde die tiktok-affinen zuschauer sollten sich dem jesc zuwenden.
    Wenn man nicht tagtäglich auf tiktok und yt und nicht weiss wo überall unterwegs ist, bekommt man von diesem internet-hype wenig mit.

  4. Wäre schön, wenn diese Entwicklung auch mal etwas eigenständigere Beiträge in Deutschland zutage fördert. Leider scheint es hier augenscheinlich immer noch an einem Format/System zu haken, das solche Beiträge wirklich wertschätzt.

      • LOL! Danke – Du hast es jetzt das erste mal geschafft, dass eine Erwähnung von IDFH mir ein Lachen statt eine grimmige Miene aufs Gesicht zaubert!

      • Naheliegender Return. 😉
        Tatsächlich gehöre ich zu den Leuten, denen der diesjährige Beitrag lieber ist als der vom letzten Jahr, aber meinen Eindruck, dass der ESC hierzulande eher als europäische Castingshow wahrgenommen wird, hat IDFH nur verstärkt …

  5. Solche Erfolge sind natürlich sehr erfreulich, und können dem Stellenwert des ESCs nur guttun. Glückwunsch Måneskin und Duncan Laurence.🙂

  6. Da ich weder auf Social Media unterwegs bin noch fernsehe (außer Nachrichten, Sport, ESC und manchmal was auf Arte) oder Radio höre, mithin also komplett aus der Zeit gefallen bin und nichts mehr mitbekomme, freue ich mich immer über solche Updates, vor allem wenn es, wie in diesem Falle, gute Nachrichten sind.

  7. Måneskin sind was die weltweiten monatlichen Hörer angeht aktuell auch auf Platz 17 bei Spotify – Knapp hinter Leuten wie Billie Eilish, Bruno Mars und David Guetta. Im Leben hätte ich es nicht für möglich gehalten, dass ESC-Teilnehmer*innen sowas jemals erreichen und jetzt halten sich die 4 selbst Wochen nach dem ESC immer noch da oben. Wahnsinn.

  8. Solche großartigen Erfolge braucht der ESC für die Zukunft.

    Glückwunsch 💐💐💐 Måneskin und Duncan Laurence

    • In der Ukraine dürfen sich ab heute bis zum 19. September an einer JESC-Teilnahme interessierte Jungs und Mädels im Alter zwischen neun und 14 Jahren bewerben.

  9. Während wir noch darauf warten, in welcher Stadt der JESC nächstes Jahr stattfinden soll, hat die RAI heute schon etwas anderes verkündet: Italien kehrt nach einem Jahr Pause zum JESC zurück! https://eurovoix.com/2021/08/30/italy-junior-eurovision-2021-participation-confirmed/

    Dabei wurde zunächst etwas anderes verkündet, jetzt hat man sich also scheinbar doch überreden lassen. Ich sag’s ja, die wollen den Schwung von Maneskin ausnutzen…

    • Da wir beim Thema sind…. ich muss gestehen, ich vestehe den Sinn des JESCs nicht so ganz….

      Für kleine Kinder ist es manchmal zu wenig lustig und die Jugendlichen… wenn schon, dann gucken sich eher den ESC an. Aber ich weiss es wirklich nicht.

      • Ganz meine Meinung. Mich würde mal eine wissenschaftliche Arbeit interessieren, die untersucht, ob es überhaupt Kinder gibt, die JESC-Fans sind.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.