ESC 2019: Diese Titel aus Semifinale 1 sind im Finale

16 von 26 Länder, die das Finale des Eurovision Song Contest 2019 in Tel Aviv bestreiten werden, stehen fest. Aus 17 Teilnehmer im ersten Semifinale hat Europa die ersten zehn Halbfinal-Qualifikanten ausgewählt.

Hier sind sie (in der Reihenfolge der Bekanntgabe):

Griechenland: Katerine Duska Better Love

Weissrussland: ZENA Like It

Serbien: Nevena Božović Kruna

Zypern: Tamta Replay

Estland: Victor Crone Storm

Tschechien: Lake Malawi Friend Of A Friend

Australien: Kate Miller-Heidke Zero Gravity

Island (meine Reaktionslieblinge): Hatari Hatrið mun sigra

San Marino (geil!): Serhat Say Na Na Na

Slovenien: Zala Kralj / Gašper Šantl Sebi

 

Wow, da sind einige Überraschungen dabei… Was meint Ihr?

Ausgeschieden sind damit Montenegro, Finnland, Polen (Schluchz), Ungarn (Schade), Belgien, Georgien und Portugal.

Wer glaubt Ihr, könnte dieses erste Semi gewonnen haben? Mein Tipp wäre hier eindeutig (sehr eindeutig) Australien. Das könnte sogar ein Contender für die Durchmarsch sein. Findet der ESC dann in Berlin statt? Oder in Paris, so wie es Kate in einem Interview als Wunsch artikuliert hat.

Die Startplatzauslösung wird BennyBenny live aus dem Pressezentrum in TelAviv in einem eigenen Beitrag vermelden.

Die Qualifyer-PK lässt sich hier verfolgen:

 



120 Kommentare

  1. Ungarn?
    Portugal?

    Hätte niemals mit Belarus und auch eher nicht mit San Marino gerechnet. Auch eher nicht mit Estland.

    Mal wieder vollkommen daneben in dem Tippspiel

  2. Sehr schade, dass Portugal draußen ist. Polen & Ungarn sind eine große Überraschung, genauso wie San Marino und Belarus. Alles in allem bin ich aber zufrieden. 8 meiner 10 Favoriten sind durchgekommen (RIP Portugal & Polen) ^^

  3. Das Ergebnis ist semioptimal. Ich freue mich zwar, daß San Marino im Finale ist, aber daß dann auch noch Estland, Weißrußland, Island und Slowenien mit dabei sind, ist eine Frechheit! Ich hoffe, daß Slowenien die obere Hälfte zieht, dann haben wir unsere Startnummer Zwei!

    • Hä?
      Slowenien ist ein mega schöner Song.
      Denke sie waren Platz 6-7 im Semifinal und unserem Song um Längen voraus.

      Finde den Song mit am Besten dieses Jahr

  4. Weißrussland hat mich am meisten überrascht. Wie konnte das passieren? San Marino hätte ich auch knapp draußen gesehen. Freut mich für Serhat.

    Die Clips von Frankreich und Spanien fand ich übrigens beide überraschend gut.

  5. Ich könnte kotzen: Dieser Mist aus Weißrussland, Estland und San Marino im Finale, dafür Ungarn, Portugal raus. Ich hoffe jetzt mal nicht, dass das an den Jurys lag. Klar englischsprachiges wurde mal wieder klar bevorzugt. Dann gibt es wohl nächstes Jahr gar keinen mehr, der in Landessprache singt.

  6. 7 von 10 richtig getippt San Marino Estland (schon große Überraschungen) und Tschechien hab ich nicht im Finale gesehen

  7. Wau! Was für ein Semifinale. Besonders freue ich mich über ESTLAND und noch mehr über San Marino. Bin jetzt nicht der größtes Fan des Beitrags von Serhat, aber ich gönne es ihm und dem Land. Super! Belarus ist wirklich ne Überraschung… ist okay, mehr aber auch nicht. Portugal und Ungarn hab ich nicht im Finale gebraucht! Gut so!

  8. 8 Richtige hatte ich dabei…hatte noch auf Ungarn und Polen gehofft…Slowenien hatte ich nicht getippt – mag ich einfach gar nicht – aber für mich ist ganz klar San Marino die Überraschung des Abends 😂😂😂. Heftig 😂

  9. Ich glaube ich schmeiße meinen Tipp fürs 2. Semi komplett über den Haufen:
    NOR, ARM, DEN raus. Dafür LAT, AUT und CRO weiter xD

  10. ziemlicher Mist!! Kein Polen, kein Ungarn, kein Portugal. Dafür dieser billige Ramsch aus San Marino, Estland oder Weißrussland

  11. Ich trauere Belgien nach, aber das war ja doch absehbar (auch wenn ich es nicht wirklich wahrhaben wollte…). Dafür ist aber Belarus drin, was für mich eine positive Überraschung ist. Größter Schock natürlich Ungarn, da hätte ich Serhat (gerade bei dem Gesang) nicht gebraucht, obwohl es mich für San Marino freut.

  12. Dass Slowenien es geschafft hat, freut mich riesig! Da wurde ich sehr auf die Folter gespannt, aber Zala und Gašper haben eine tolle Chemie gehabt. Bin sehr überrascht, dass es Estland gepackt hat, nach der wirklich schwachen Leistung habe ich nicht damit gerechnet. Schade vor allem um Ungarn, Joci war wieder sehr ergreifend – da bin ich Sonntag auf die genauen Ergebnisse gespannt

  13. 8/10, naja besser als erwartet… Über das Ausscheiden von Portugal bin ich jedoch nicht schockiert, da es für mich eher borderline war. Ist natürlich traurig, aber ich habe es schon kommen sehen während der Show. Nur über Ungarn bin ich sehr überrascht, auch schade. Aber WEISSRUSSLAND??? Wie? Warum? Wer??

    • San Marino für mich auch unverständlich wie man mit so schlimmen Gesang mehr Punkte als Ungarn, Portugal und Polen bekommt…

  14. Serhat hat so dermaßen daneben gesungen und sah aus, als hätte er die ganze Nacht durchgesoffen. Das müssen wohl Mitleidsanrufe gewesen sein.

  15. Wäre die Ukraine in diesem Halbfinale gestartet, dann wären wohl entweder Slowenien oder Weißrußland jetzt nicht im Finale.

    • Ziemliche Überraschungen. Aber ich denke eher, dass San Marino auf 10.gelandet ist.
      Das HF ansich war sehr schwach.
      Die deutschen Chancen steigen enorm, insbesondere wenn man doch noch Elemente aus dem Video einbaut

  16. Kate 😍😍😍 Einfach nur der Hammer!
    Überraschungen: Weißrussland und San Marino (in Teilen Estland). Aber ich glaube, so überraschend ist das nicht. Das Televote brauchte auch mal gefällige Popnummern zwischen den ganzen „crazy“ (positiv gemeint) Auftritten. Und „Like it“ geht schon ins Ohr.
    Conan war nicht stark genug, die „crazy votes“ haben Australien und Island besser abgegriffen. Tut mir trotzdem ohne Witz leid für alle Fans ❤

  17. Ungarn und Polen traue ich am meisten nach!
    Wer hat für Estland gewählt?

    Griechenland und Zypern fand ich schwach!
    Serbien und Tschechien verdient weiter!
    San Marino und Weißrussland sehr überraschend!
    Australien, Slovenien und Island sind für mich die Gewinner des Abends!

  18. Also Credits an Joci, dass er sauber abgeliefert hat. Das Ausscheiden hatte mich zwar gewundert, aber dieses Kokettieren mit dem vertrauten Ethnomuster und anheimelndem Thema macht eben auch keinen Winner aus. Beschwert euch eher darüber, dass Serbien aus der Ethnofolk-Schiene stattdessen weiterkam.

  19. Ich weiß nicht, wer da abgestimmt hat, aber Weißrussland ist eine große Überraschung. Über San Marino freue ich mich, aber ich hoffe dass sich Serhat zum Finale noch steigern wird. Dass Slowenien erst am Schluss genannt wurde, hätte mich fast einen Herzinfarkt gekostet.

  20. Schade um meine Polinnen! Ungarn war für mich auch weiter. Für Slowenien freue ich mich! War eigentlich der schönste Titel des seltsamen Abends!

  21. Ich bin echt geschockt und weiß gerade noch nicht, ob ich das Finale schauen will. Klar bin ich froh, dass es Slowenien, Island und Tschechien geschafft haben. Aber wie ist es möglich, dass Ungarn nicht dabei ist?

    Wie ist es möglich, dass ein „entschuldigung“ absolut schlecht gesungener, schlecht inszenierter und auch ansonsten in jeder Hinsicht redundanter Dorfdiskobeitrag wie „na na na“ stattdessen weiter ist? Was ist das für ein Zeichen an den ESC? Und was machen eigentlich diese Jurys? Als ich eben den Schnelldurchlauf gesehen habe wurde mir richtig schlecht. Das erinnerte an überlste ESC-Zeiten. Und leider wird eine Anja Rützel und Konsorten sich wieder in der Meinung bestätigt fühlen, dass der ESC auch nur Trash ist. Leider ist er mittlerweile auch eine Mischung aus Trash einerseits und Hochglanz andererseits und dazwischen noch die serbische Balkanballade, Wenigstens Island, Tschechien und Slowenien haben es geschafft.

    Ich habe sogar 8/100 richtig. Hatte bei diesem schmierigen Esten schon so eine Ahnung, Aber Weißrussland und San Marino??????

  22. Immerhin 8 richtige Tipps, hätte ich nicht nach der Liveveranstaltung gedacht. Aber San Marino und Weissrußland hätte ich im Vorfeld nicht vermutet, wobei Weissrußland in dem fürchterlich schlechten Semi es echt verdient hat. Dass Ungarn rausgeflogen ist, eher kaum zu glauben. Es kann am Donnerstag nur besser werden. Soviel versemmelte Töne habe ich selten in einem Semi erlebt.

  23. Kate. Miller Heidke Was für eine Choreografie ! Eindeutige Winnerchacen. Da sieht man mal wie die Aussis ihre Hausaufgaben gemacht haben . Hatari ok aber San Marino ich freue mich für Sehat aber da müssen einige besoffen gewesen sein. Sehr schade für Ungarn. Hatte 10 richtig

    • San Marino weiter… obwohl Serhat den kompletten ersten Refrain verk*ckt hat… heftig. Joci raus hat mich überrascht. Georgien erstaunlich gut und als Serbien zum Schluss weiterkam hab ich gefeiert.

  24. Estland, San Marino und Finnland fand ich heute am schlechtesten – und Estland und San Marino sind weiter. Belgien war in Sachen Gesang und Performance auch unterirdisch, aber da war immerhin der Song passabel.

    Ich trauere um Ungarn und freue mich für Island. Aber man muss das positiv sehen: 3 Pipi- oder Küchenpausen sind für Samstag schon fest eingeplant: Estland, San Marino und Madonna!

  25. Kate, die durchgeknallte Katze auf Ecstasy far the Best, obwohl ich Popera eigentlich hasse. Granpa Serhat so falsch, dass mit seinem Nanana fast cool. Allerdings bei grottigstem Semi seit langem. Island fein. Zypern und Estland unverdient. Griechenland hat enttäuscht, aber tut nicht weh bei, ich wiederhole es, grottigstem Semi. POLEN hat leider nicht abgeliefert. Waren in meinem Top 10, haben mich nicht berührt, weine nicht nach.- Serbien verdient drinnen, obwohl nicht mein Fall. Vieles am Schafott oder im Verlies nach Topgravus‘ Schema.

  26. Ich finde es sehr schade, daß Polen und Portugal nicht im Finale sind. Wenn ich mir meinen Tipp für dieses Halbfinale vor Augen führe, so habe ich nur Griechenland, Serbien, Zypern, Tschechien, Australien und San Marino richtig getippt und hoffe, daß es beim zweiten Tippspiel besser läuft.

  27. Das heißt Serhat muss im Televote sehr stark gewesen sein, die Jurys werden dafür wohl kaum einen Punkt vergeben haben.

  28. Weiß nicht was ihr gehört habt. Aber für Serhats Verhältnisse! war das eine recht ordentliche Leistung und der Auftritt geht nicht besser. Joci hat am Anfang stimmlich ganz schön gewackelt…und die Ungarn hätten das pfeifen doch im Lied lassen sollen. Und natürlich hat Australien sowas von das Halbfinale gewonnen. Wer hätte das vor 3 Wochen gedacht, ich nicht.

  29. Ungarn Ausscheiden überrascht mich extrem, verstehe nur nicht, wie Estland weiterkommen konnte (vielleicht als 10.?). Belgien fand ich doch ganz gut, schade darum.

    Portugal hat ein großes Risiko gewagt, da sie nicht weiter sind, vermute ich sie zusammen mit Finnland und Montenegro in der Flop 3 des Semis.

  30. Australien hat echt abgeliefert. Tolle Performance. Perfekt über den unterirdischen Song hinweggetäuscht. Man sah echt gerne hin und vergaß hinzuhören. Belarus verdient weiter!

  31. Also so oft enttäuscht an einem ESC Abend wurde ich noch nie. Estland? Weißrussland? San Marino??????
    Ich dachte es geht hier um Songs und Kompositionen ? Und dann kommt so ein billiger Mist weiter, der gesanglich, gerade bei Serhat und Victor unter aller Kanone war weiter?

    Sehr traurig diese Entwicklung. Und dafür müssen Portugal, Polen, Ungarn und Georgien heim fahren.

    Es ist etwas falsch im Starte Dänemark….

  32. Heute bin ich ausnahmsweise nach langen Jahren mal wieder entsetzt über den Ausgang eines Semifinals …
    Serhat macht bis zum zweiten Refrain Gemini ernsthafte Konkurrenz um die schlimmste Off-Key-Performance ever und zieht ins Finale ein?
    Estland? Auch nicht grade ein Stimmwunder mit einem Nichts von einem Song?
    Da kann ich mich ja mit Weißrussland im Finale eher anfreunden! Der tschechische Song nervt mich nach wie vor furchtbar an – aber das kann ich immerhin nachvollziehen, das man das mögen kann, macht ja immerhin Laune.
    Griechenland eigentlich bis vorhin in meiner Top3 für Samstag auch eine ziemlich versemmelte stimmliche Performance …
    Aber immerhin: Slowenien hat’s geschafft! Mein Highlight des Abends!
    Sehr vermissen am Samstag werde ich Polen, Portugal und Ungarn – schade, schade, schade!
    Hoffen wir mal auf eine bessere Auswahl am Donnerstag!

    Bonne nuit, mes cheries!

  33. Serhat hat die türkische Gemeinde abgeholt, das finde ich gar nicht so rätselhaft. Bei Ungarn ist bei mir auch kein Funke übergesprungen, letztlich fand ich es im gesamten Kontext hauptsächlich langweilig.

    • Die türkische Gemeinde? Aber Deutschland und Asserbaidschinnschn durften doch heute Abend gar nicht abstimmen 😉

  34. Türken gibt’s ja auch in anderen Ländern, z. B. in Belgien. Und im Halbfinale kann auch eine kleine Diaspora viel Einfluss haben.

  35. Slowenien kann ich nur mit ner Schachtel Antidepressiva ertragen. Jetzt auch noch Österreich am Donnerstag dazu und ich muss nochmal in die Apotheke….

  36. Weißrussland ist definitiv verdient im Finale, klar bessere Performance als Zypern heute.

    Zu San Marino statt Ungarn keinen Kommentar, verstehe nicht wie vorallem die Jurys da überhaupt Punkte geben konnten. Und alleine die türkische Diaspora soll ausreichen um das ins Finale zu bringen? Naja in diesem schwachen Halbfinale war wohl alles möglich …

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.