Erste Probe Weißrussland: Zena – Like It

Erste Probe Weißrussland Zena Like It ESC 2019 3
Foto: Andres Putting

Ob das am Ende wirklich Zenas Outfit sein soll? Da habe ich wohl einen neuen Trend verpasst. Dazu noch die dunklen Camouflage-Outfits der Tänzer…nein, ich ehe einfach mal wohlwollend davon aus, dass hier noch etwas geändert wird.

Erste Probe Weißrussland Zena Like It ESC 2019 2
Foto: Andres Putting

Ansonsten lassen die Bilder der Probe noch darauf schließen, dass es während des Songs viel Tanz und Bewegung gibt – und ganz offensichtlich ein Finale mit Pyro-Effekten.

Erste Probe Weißrussland Zena Like It ESC 2019
Foto: Andres Putting

Im Video scheint es so, als wären die weißrussischen Bühnenelemente noch irgendwo auf dem Weg nach Tel Aviv. Was da wohl noch kommt?


27 Kommentare

  1. „Hit me baby one more time“ oder doch „Oops I did it again“?
    Keine Sorge sie wird es nur einmal tun und zwar im Semi.
    Goodye Belarus – bis zum nächsten Jahr…
    Kommt eindeutig 25 Jahre zu spät. Wird bestimmt seine Freunde finden nur leider wohl nicht genug.
    Platz 15/16

  2. Britney und Co. finde ich schon im Original unsäglich, diese Ultrabilligvariante aus Belarus braucht man nicht wirklich. Kein Überaschungsfinalist.

  3. Alleine weil das ein normaler englischer Popsong ist, gehört das ins Finale, als Ausgleich! Und Zena macht das gut!

  4. Ich habe noch nie ein so spezielles Outfit gesehen. Was es nicht alles gibt! Damit sieht sie aus wie eine Raubkatze.

  5. Also ich hätte Weißrussland grundsätzlich (obwohl es billig ist) gerne im Finale, halte das aber auch für unwahrscheinlich. Der Auftritt macht es auch nicht besser, das Ganze ist doch eher verwirrend.

    • Dabei habe ich die Tanzschritte vom VE noch für verbesserungswürdig befunden. So unterschiedlich kann das sein…..

  6. Zena und ihre beiden Tänzer sind farblich gar nicht miteinander abgestimmt und da sollte man noch einmal ansetzen. Trotzdem kein Finale für Weißrußland in diesem Jahr.

  7. Man liest hier ständig Songrezensionen, sind wir noch bei den Blog-Songchecks?

    Seh ich das als St.Pauli-naher Einwohner lockerer oder wieso finde ich die dauernden „nuttig“-Vergleiche albern? Wenn die Stiefel so klassifiziert werden, arbeitet doch die halbe Otto-Bestellhotline nebenbei im Rotlichtmilieu! Und wenn man nach einem Barfüßigen auftreten muss, betreibt man nunmal Fußpilz-Prävention! Macht euch mal locker!

  8. Die Choreo wertet den Song jedenfalls leicht auf. Mit den zwei Jungs haben sie sich keinesfalls vergriffen. Bin mal gespannt, ob das Equipment nur Platzhalter darstellt oder sie tatsächlich den Trick „zersägte Frau“ demonstrieren möchte.

  9. Zena ist der nächste in ‚Hosenbeine‘ nach Finnland und Zypern. Ich hoffe, dass die Outfits der Tänzer noch unterwegs sind. Man sieht sie kaum und so werden sie nur Zena selbst unterstutzen, aber nicht den Auftritt.

    • Ich glaube das ist noch nicht Ihr finales Outfit. Die props wurden ja auch noch nicht ausgepackt. Vielleicht steckt dahinter ja noch eine Überraschung, wer weiß…

  10. Hmm….wir warten mal auf die Props ab, das war wohl noch nicht alles. Das Outfit gefällt mir komischerweise; das Schrille passt zum Outift.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.