ESC kompakt ESC 2020: Das 1. Halbfinale

ESC-Eurovision-Voting-2020-Halbfinale-1-kompakt-Aufmacher

Herzlich willkommen zum 1. Halbfinale des ESC kompakt ESC 2020!

Wir suchen mit Euch unseren Gewinnerbeitrag des Jahres 2020. Bei dieser Suche halten wir uns bestmöglich an die Regeln des Eurovision Song Contestes, um ein möglichst aussagekräftiges Ergebnis zu bekommen.

Spannenderweise scheint es in diesem Jahr zwar ein paar Favoriten zu geben, aber es fehlt der ganz große Überflieger. Dementsprechend erwarten wir einen spannenden Kampf um Eure Punkte und den Sieg des 1. ESC kompakt ESC!

 


 

Schon im 1. Halbfinale treffen Fanfavoriten auf Underdogs, intern Ausgewählte auf Beiträge, die sich erst einem nationalem Vorentscheid stellen mussten. Doch wer hat am Ende die Nase bei Euch vorn?

Hier sind alle Beiträge des 1. Halbfinales:


1. RUSSLAND

Little Big „UNO“

 

2. IRLAND
Lesley Roy „Story of my life“

 

3. NORDMAZEDONIEN
Vasil „You“

 

4. WEISSRUSSLAND
VAL „Da vidna“

 

5. AUSTRALIEN
Montaigne „Don’t break me“

 

6. SLOWENIEN
Ana Soklič „Voda“

 

7. SCHWEDEN
The Mamas „Move“

 

8. LITAUEN
The Roop „On fire“

 

9. ISRAEL
Eden Alene „Feker libi“

 

10. ASERBAIDSCHAN
Efendi „Cleopatra“

 

11. ZYPERN
Sandro „Running“

 

12. NORWEGEN
Ulrikke „Attention“

 

13. BELGIEN
Hooverphonic „Release me“

 

14. RUMÄNIEN
Roxen „Alcohol you“

 

15. KROATIEN
Damir Kedžo „Divlji Vjetre“ 

 

16. MALTA
Destiny „All of my love“

 

17. UKRAINE
Go_A „Solovey“

 

Das sind sie – alle Beiträge des 1. Halbfinale das ESC kompakt ESC 2020!
Wir haben uns dabei an der offiziellen Auslosung orientiert und Euch oben die letzten offiziellen Videos des offiziellen Eurovision-YouTube-Kanal eingebettet. Sofern ein Liveauftritt auf dem Kanal vorhanden ist und der Beitrag anschließend nicht mehr grundlegend verändert wurde, haben wir Euch diesen eingebettet. Einzig bei Ana Soklič haben wir eine Ausnahme gemacht. Deren Titel „Voda“ wurde im Nachgang der Vorentscheidung grundlegend verändert, diese Version wurde aber noch nicht auf dem offiziellen Eurovision-Kanal hochgeladen.

Übrigens: Wer die Beiträge des 1. Halbfinales in dieser Reihenfolge ohne Unterbrechung hintereinander hören möchte, der kann dies täglich (außer Sonntag) in der Zeit von 15 bis ca. 16 Uhr auf ESCape Radio.

Das Voting

Ihr seid nun alle aufgerufen mitzuvoten und unseren gemeinsamen Gewinner des Eurovision Song Contest 2020 zu küren. Heute bitten wir um Eure Stimmen für das 1. Halbfinale – welche zehn Beiträge schaffen es ins Finale?

Um ein möglichst aussagekräftiges Ergebnis zu erzielen, rufen wir für unseren ESC kompakt ESC 2020 wie beim „echten“ Eurovision Song Contest zwei verschiedene Voting-Instanzen aus.

Alle Jurymitglieder werden bei ihrer Wertung ihre liebsten zehn Beiträge ranken und mit den bekannten ESC-Punkten von 1-12 Punkten bewerten. Auch wenn diese Wertung natürlich subjektiv ist, bitten wir darum, ebenfalls die Qualität der Beiträge und die internationalen Erfolgschancen mit einzubeziehen. Als Jurymitglieder sind in diesem Jahr die zwanzig Bestplatzierten des letzten ESC kompakt Second Chance Contest gesetzt: Wir freuen uns also auf die Punkte von pasi2805, Lars E., Uwe71, luij, Breebroo1, MarcoZ, kaspar, Andi, Swiss19, Kontrapunkt, Janhol, Oliver, Thomas M., Niklas, eccehomo42, Rusty, Passi, Avis28 und aus der Riege der Blogger von Berenike (DerMoment1608) und Manu (shoutie). Diese Wertungen schickt Ihr bitte als Mail an manu@esc-kompakt.de verschickt.

Alle anderen Mitspieler sind – analog des Televotings – aufgerufen, komplett nach eigenem Geschmack insgesamt bis zu 20 Stimmen (Punkte) auf die zur Wahl stehenden Beiträge zu verteilen. Bei diesem Voting entfällt also die Suche nach Beiträgen, um die besten zehn Plätze „aufzufüllen“, und es kann eine größere Gewichtung der Lieblingsbeiträge erfolgen, als das bei den Jurymitgliedern der Fall ist. Deren Abstände zwischen den Beiträgen können ja nur 1-2 Punkte betragen. Gefällt Euch zum Beispiel nur ein Beitrag, könnt Ihr auf diesen auch die kompletten 20 Stimmen verteilen.

Eure 20 Stimmen müsst Ihr dabei nicht komplett verteilen – Ihr dürft allerdings auch nicht mehr als insgesamt 20 Stimmen im 1. Halbfinale vergeben. Füllt dafür einfach das folgende Formular aus oder klickt auf diesen Link:

Die Ergebnisse der Jurywertungen und die des „Televotings“ werden anschließend so zusammengerechnet, dass beide Votinginstanzen gleich viele Punkte verteilen.

Ihr könnt bis spätestens 5. Mai, 23:59 Uhr mitmachen! Doppelte Stimmabgaben werden dabei wie immer für ungültig erklärt, ebenso wie fehlerhafte Votings. Bitte postet Eure genaue Stimmabgabe NICHT in den Kommentaren, wir wollen es doch spannend halten. Zudem könnte das eventuell später abstimmende Mitspieler beeinflussen.

In unserem ESC kompakt LIVE auf unserem YouTube-Kanal werden am kommenden Mittwoch ab 19 Uhr die 10 Finalbeiträge bekanntgegeben, später selbstverständlich dann auch hier auf dem Blog. Die genauen Wertungen werden nach dem Finalergebnis veröffentlicht.

Das Voting für das 2. Halbfinale beginnt am kommenden Freitag, den 8. Mai. Das komplette Prozedere und den genauen Zeitplan des ESC kompakt ESC 2020 haben wir bereits hier veröffentlicht.

Und nun viel Spaß beim Voten – wir sind gespannt! Was glaubt Ihr, wer schafft es ins Finale, bei wem wird es knapp und welchem Beitrag gebt Ihr keine Chance?


131 Kommentare

  1. Hab es jetzt auch endlich geschafft. Bei mir ist das SMS-Voting immer mehr so eine spontane Übersprungshandlung, da war es etwas schwierig, hier ganz rational die Stimmen zu verteilen 😉 Allerdings ist mir nochmal aufgefallen, dass dieser Jahrgang nicht so dolle ist, das war dann wieder eine Erleichterung.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.