ESC kompakt Second Chance Contest 2022: Runde 2, Zweites Viertelfinale

Herzlich Willkommen zum zweiten Viertelfinale des ESC kompakt Second Chance Contest 2022! 

Die erste Runde der Trielle liegt hinter uns – 228 Beiträge mussten sich dabei in einem Triell gegen je zwei andere Beiträge beweisen. Alle Gewinner*innen erreichten automatisch die nun beginnende zweite Runde. Zusätzlich qualifizierten sich noch die zwanzig Zweitplatzierten, die prozentual gesehen in ihren Triellen am meisten Stimmen erhielten und weitere fünf Beiträge, die über unsere Runde der letzten Chance gefunden wurden.

In der letzten Woche spielten wir nun das erste Viertelfinale, aus dem sich die zwölf Beiträge mit den meisten Punkten qualifizieren konnten.

Wer alle Beiträge der Viertelfinale hören möchte, kann dies in unserer wöchentlich aktualisierten Playlist ganz einfach tun – beginnend mit den Beiträgen des zweiten Viertelfinales:

Das zweite Viertelfinale

Ohne lange zu schnacken starten wir nun unser zweites Viertelfinale. Hört und schaut Euch bitte nochmal in Ruhe alle 25 Beiträge an und wertet nach Eurem eigenen Geschmack (taktisches Werten nutzt eh nicht viel).

Die zwölf Beiträge, die am Ende die meisten Punkte erhalten haben, erreichen die 3. Runde der Halbfinale. Übrigens: Sofern Ihr selbst noch als Songpate dabei seid, könnt Ihr in dieser Runde auch den eigenen Beitrag bepunkten.

1. Mia Negovetić – Forgive me (Oprosti) (KRO) (tomudu)

2. Jonas – Pontas soltas (POR) (4porcelli)

3. Highsnob und Hu – Abbi cura di te (ITA) (Blogger Florian Rahn)

4. Aminata – I’m letting you go (LAT) (byJannik)

5. Gušti feat. Leyre – Nova romantika (SLO) (mrtn_mrcy)

6. Sofie Fjellvang – Made of Glass (NOR) (ManuL)

7. Rezarta Smaja – E jemja nuse (ALB) (MoleL)

8. BESS – Ram Pam Pam (FIN) (Realis)

9. Irama – Ovunque sarai (ITA) (philips1998)

10. Lolita Zero – Not Your Mother (LIT) (Festivalknüller)

11. Alban Ramosaj – Theje (ALB) (Jan Bit)

12. Tanxugueiras – Terra (ESP) (inga)

13. Conf3ssions – Hallelujah (DEN) (luij)

14. Dora Gaitanovici – Ana (ROM) (Thilo mit Bobby)

15. Theoz – Som Du Vill (SWE) (Sandro)

16. Marko Bošnjak – Moli za nas (KRO) (Rusty)

17. Felicia Lu – Anxiety (DEU) (SvenESC)

18. Annabelle – RUNNIN’ OUT OF F* TIME (CZE) (dasistfabian)

19. Alina Pash – Тіні забутих предків (Shadows of Forgotten Ancestors) (UKR) (Gnampfer)

20. Elisa – O forse sei tu (ITA) (BalkanBalladFan)

21. NorthKid – Someone (NOR) (Marvin)

22. Roxolana – GIRLZZZZ (UKR) (Joel)

23. Sara Jo – Muškarčina (SER) (sam)

24. LUMA – All In (SLO) (Daniel)

25. SOA – Seule (FRA) (floppy1992)

Das sind sie nun – alle 25 Beiträge des zweiten Viertelfinales des ESC kompakt Second Chance Contest 2022. Zehn davon könnt Ihr nun bepunkten. Wir nutzen in dieser Runde dabei das bekannte Punktesystem des ESC. Euer liebster Beitrag erhält also 12 Punkte, Euer zweiter Platz 10 Punkte, Platz 3 dann 8 Punkte und so weiter bis zum 10. Platz, der noch einen Punkt erhält.

Nutzt dabei bitte das folgende Formular:

Hier gelangt Ihr zu dem Formular, sollte es Euch nicht angezeigt werden.

Alle Leser/innen von ESC kompakt dürfen mitvoten. Die Abstimmung läuft diesmal aufgrund des Feiertages bis einschließlich Montag, den 3. Oktober um 23:59 Uhr. Die Ergebnisse (Platz 13 – 25) werden gesondert bekanntgegeben.

Ihr könnt Eure Wertungen in den Kommentaren auflisten und darüber (respektvoll!) diskutieren, gewertet werden aber nur die Wertungen, die über das Formular bei uns eingehen.

Und nun – viel Spaß beim Abstimmen!


95 Kommentare

  1. Dieses Halbfinale ist eine Herausforderung für meine Dora 🇷🇴 Nicht nur das unsere Trielllgegner Highsnob und Hu dabei sind sondern auch Hochkaräter wie Alina, Lolita, Irama, SOA und Bess. Also die besten 10 mögen weiterkommen. Ich hoffe das Dora mit ihrer tollen Ethno Rock Ballade „Ana“ dabei ist. 🐾 Auch Bobby drückt die Pfötchen🐾

    • Viel Glück, @Thilo mit Bobby.🙂
      Es tut mir sehr leid, aber Dora werde ich nicht die Höchstwertung geben können, hoffe, Du bist mir nicht böse.

      • Gaby und wenn du mir gesagt hättest das du Dora keine Punkte geben kannst wäre ich allerhöchstens enttäuscht aber niemals böse auf dich. Ich freue mich über jeden Punkt den Dora bekommt 😊

  2. Man merkt ziemlich deutlich, dass das das stärkste Viertelfinale ist. Sind ja fast alle (Fan-)Favoriten und persönlichen Favoriten dabei. Oje, das wird nicht gut ausgehen…

  3. Jessas, was für eine Mördergruppe!
    Ich zähle 12 gesetzte Acts, und wenn da einer von denen nicht weiterkommt lege ich schon mal Beschwerde ein 😉

  4. Sorry, das erste Viertelfinale fand ich stärker, was aber nicht heißen soll, dass ich dieses hier schwach fände.

    Die meisten Punkte hat Roxolana von mir bekommen, vor Elisa, Gusti ft. Leyre., Rezarta Smaja, Marko Bosnjak und Lolita Zero.

    • @Thomas M. (mit Punkt)
      Das darfst du gern finden.
      Ich finde eben dieses härter. Geschmäcker sind verschieden und während ich beim ersten Viertelfinale noch Plätze „frei“ hatte und selbst die hinteren waren mir relativ „egal“, ist es eben bei diesem Viertel so, dass hier etliche meiner Lieblingssongs drin sind und da ich nicht allen Favorites 12 oder 10 Punkte geben kann, werde ich sicher bis runter zur 5 oder 4 gehen müssen, obwohl ich lieber keinem meiner Lieblinge weniger als 10 gegeben hätte.
      Völlig unabhängig davon, dass hier selbstverständlich auch etliches dabei ist, dass ich nur unter Zwang bepunkten würde. Die Wahl ist also weniger, WER Punkte erhält (das war schon beim ersten Drüberfliegen klar!), sondern wer WIEVIEL erhält.

    • @mrtn_mrcy (was für ein origineller Name!): Ich drücke Dir fest die Daumen, dass es deutlich mehr werden – von lasse gibt’s ja ganz bestimmt auch noch Punkte, und da werden noch einige andere folgen.

      @tinytina (auch ein schöner Name, ein sehr nettes Wortspiel): Du hast vollkommen recht, Geschmäcker sind (zum Glück) verschieden. Dass ich hier wohl eine krasse Minderheitenmeinung habe, war mir nach den ersten Kommentaren durchaus schon bewusst, umso wichtiger war’s mir, diese hier gleich hinauszuposaunen 😉 . Allerdings sehe ich ein, dass in der Breite die Qualität dieses zweiten Viertelfinales doch recht hoch ist, meine absoluten Hämmer (Rigoberta, Dargen d’Amico, Fado Bicha) waren jedoch schon in der ersten Runde.

  5. Also so mörderisch finde ich das Finale nicht.
    Die Punkteverteilung ansich wird etwas knifflig.
    Aber habe auch schon genug Beiträge gefunden,die von mir sicher keine Punkte bekommen werden.

  6. Diesmal zeige ich meine Punkte in den Kommentaren erst nach der Deadine. Das 1. Viertelfinale gefiel mir besser, aber ich habe ja schon gemerkt, dass ich einen anderen Geschmack habe. 😉 Mir gefallen diesmal nur 5 Songs, daher muss ich in Ruhe schauen, wem ich noch Punkte geben kann.

  7. Irgendwie hat Jonas kein Glück, wieder eine Killerrunde. Trotzdem bitte gerne anhören.
    @Manu – ist meine Wertung angekommen?

    • Ha, guck an … bringt dich seine Rückengymnastik nämlich doch um den Schlaf! 😏 Es braucht eben doch den Matratzen-Typ Dublin. 😉

      Zumindest ein bisschen Liebe hatte ich aber dann doch noch für ihn übrig. Nicht viel zwar, aber Kleinvieh macht ja bekanntlich auch Mist. Ich drück dich die Däume.

      • Danke Dir 😊. Ist wirklich ein Hammersong und bin natürlich happy, dieses Jahr mit einem meiner absoluten Favoriten am Start zu sein, nachdem ich letztes Jahr ausgesetzt hatte, weil mich nichts auf der Resterampe ansprach.

  8. uff das war eine schwierige Entscheidung!
    ich bin mir auch nicht sicher, ob das Formular funktioniert hat.
    Ich hab auf Senden gedrückt und es hat nichts getan – bis das der Button blass wurde und nicht mehr angeklickt werden kann. Hab die Seite neu geladen und sehe das Formular gar nicht mehr…
    Habt ihr ähnliche Probleme?

    @Manu: hat das Formular es zu dir geschafft?

  9. Uff, was für eine Hammerrunde…
    Da bedanke ich mich jetzt schon mal ganz herzlich bei allen, die für SOA ein paar Pünktchen (oder auch nur einen) übrig haben <3
    Falls nicht, ist aber auch nicht schlimm 😉
    Bei der Konkurrenz auszuscheiden, ist ja nun wirklich keine Schande.

    • Habe normalerweise eine Aversion gegen dieses demonstrativ Französischfranzösische (Dopplung durchaus beabsichtigt) aus Frankreich, aber „Seule“ wird tatsächlich mit jedem Hören besser.

  10. Also bei 6 Songs bin ich mir völlig im Klaren,dass sie nicht nur von mir Punkte bekommen, sondern auch ins HF einziehen.Bei den 4 weiteren,die ich auswähle ,muss ich noch mal ganz genau hinhören.

  11. Meine Top 3 sieht so aus und über den Rest muss noch ein paar Tage nachgedacht werden:

    12 Punkte – Highsnob und Hu – Abbi cura di te (ITA) (Blogger Florian Rahn):
    Der perfekte Song für das letzte Absacker-Getränk in der Nacht von Samstag auf Sonntag Morgen in der Bar. Vorausgesetzt man hat den perfekten Typ bereits kennengelernt.

    10 Punkte – Lolita Zero – Not Your Mother (LIT) (Festivalknüller):
    Jeder (m/w/d), der den Kinofilm „Das Schweigen der Lämmer“ gesehen hat, kann sich vorstellen in welchen Szenerien dieser Song als Hintergrundmusik laufen könnte.

    08 Punkte – Jonas – Pontas soltas (POR) (4porcelli):
    Ein Bad, voll mit heißem Wasser, ganz viel Badeschaum, dazu diesen Song im CD-Player und die Welt ist im Zustand tiefster Entspannung fast perfekt.

  12. Ich denke man kann gar nicht sagen welches Viertelfinale stärker ist. Bei diesem Viertelfinale hab ich tatsächlich ganz schnell 10 Songs gefunden die Punkte von mir bekommen. Aber diese 10 sind richtig stark. Stärker als die 10 vom ersten Finale, dafür gefielen mir dort mehr Songs. Ich stehe jetzt vor der schwierigen Aufgabe die 10 Songs in eine Rangfolge zu bekommen. Und das ist so schwer das ich sogar damit hadere meine Dora🇷🇴 an die 1 zu setzten. Ich möchte am liebsten 12 Punkte öfter verteilen

  13. So, die Entscheidung ist echt schwer gefallen, hätte mehrmals 12 oder 10 Punkte vergeben können:

    12 Punkte: Tanxugueiras – Terra (ESP)
    10 Punkte Rezarta Smaja – E jemja nuse (ALB)
    8 Punkte: Jonas – Pontas soltas (POR)
    7 Punkte: Elisa – O forse sei tu (ITA)
    6 Punkte: SOA – Seule (FRA)
    5 Punkte: Dora Gaitanovici – Ana (ROM)
    4 Punkte: Alina Pash – Тіні забутих предків (Shadows of Forgotten Ancestors)
    3 Punkte: Sara Jo – Muškarčina (SER)
    2 Punkte: Irama – Ovunque sarai (ITA
    1 Punkt: Marko Bošnjak – Moli za nas (KRO)

    Okay, kann’s nicht lassen, meine Wertung zu veröffentlichen, einfach weiterscrollen, wer es nicht wissen will🙂

  14. Das wars wohl mit Rezarta Smaja 😅
    Aber egal vielleicht komme ich ja noch in die Top 20.
    Und eigentlich habe ich auch nicht damit gerechnet ins Viertelfinale zu kommen, also ist alles gut gelaufen 😄

  15. Dieses Viertelfinale ist definitiv stärker als das auch schon starke erste.
    Ich hätte an 17 Titel gerne Punkte gegeben, aber so ist das nun mal.
    Nach dem erneuten Anhören und -sehen der 25 Titel gibt es bei mir eine überraschende Nummer eins.

    Hier meine Top 3 ohne Kommentar:
    Platz 1: LUMA – All In (SLO)
    Platz 2: BESS – Ram Pam Pam (FIN)
    Platz 3: Alina Pash – Тіні забутих предків (Shadows of Forgotten Ancestors) (UKR)

    Ich drücke aber allen Viertelfinalisten die Daumen! 👍👍👍

  16. Bei grober Durchsicht der zugelosten Viertelfinale hatte ich das Gefühl, das alle Viertelfinale ungefähr gleich stark sind und sich in allen einige große Fanfavoriten tummeln. Ich fand ja auch schon, dass es im ersten Viertelfinale ein paar Überraschungen gab…

    Was schätzt ihr denn, wer kommt aus diesem Viertelfinale alles ins Halbfinale?

    • Naja, in dieser Gruppe sind LUMA (70,6%), Irama (67.8%), Alban Ramosaj (65,9%), BESS (64,3%), Marko Bosniak (64,1%), also die 3./5./6./9./10. im 1st-round-ranking, die 12./13./18. (darunter Wunschlistenfavoritin Alina Pash), sowie der Zweitplatzierte mit dem besten Ergebnis der 1. Runde (Highsnob & Hu).

      • Nur eine Stelle nach dem Komma? Zuviel Zeit auf Romeo verbracht, dass das so inakkurat ist?

      • @4porcelli:
        Es sollte genauer als „ungefähr gleich stark“ sein. Die Zahlen bis zur 10. Nachkommastelle findest du auf dem Romeo-Account.

      • Stimmt, so gesehen ist ein tendenziell etwas besser besetztes Viertelfinale. Zwischen Triellgewinnern, sowie Zweit- und Drittplatzierten sollte es aber relativ ausgeglichen sein…

  17. Ich poste auch diese Woche wieder meine Top 5 in Reihenfolge der Auslosung:

    Mia Negovetic – Forgive Me (Oprosti)
    Bess – Ram Pam Pam
    Irama – Ovunque Sarai
    Lolita Zero – Not your mother
    LUMA – All in

    Ich muss ja mal sagen: ich finde die 101 Lieder Viertelfinal Playlist so Klasse!!!
    Bis auf ganz wenige Ausnahmen sind da so viele schöne Lieder drin.
    Tolle Idee @Manu! ☺🥰

  18. moin!
    ein viertelfinale mit fast allen favoriten!
    das wird sehr schwer für so manche gute acts.
    todesgruppe!

    team LUMA/Dora Gaitanovici/Tanxugueiras/Gušti feat. Leyre und natürlich Alina Pash.

      • Ich auch, und Roxolana, Theoz und Felicia Lu sind auch ziemlich sicher im Semi.
        Dann bleibt noch ein Stück übrig vom Kuchen

  19. Sorry, aber das ist brutal. Hier versammeln sich ja wirklich fast alle Songs, die ich noch oft höre: Highsnob & Hu, Bess, Lolita Zero, Tanxugueiras, Dora Gaitanovici, Marko Bošnjak, Sara Jo, LUMA und SOA. Und am Ende marschieren dann Alina Pasch und Felicia Lu durch und meine Favoriten fallen zum Großteil raus. Ich glaube das Ergebnis will ich gar nicht wissen.

  20. So ich muss meine Ausssage von gestern etwas revidieren. Dieses Halbfinale ist klar stärker. Nach gestriger erster Sichtung hab ich 10 gefunden. Einer ist wieder rausgeflogen ein aus der Wertung, ein anderer dazu gekommen und zwei kämpfen mit 7 anderen um 1 und 2 Punkte. 8 Acts haben sich bei mir rauskristallisiert und ich kann sie in eine Rangfolge bringen. Aber der Reihe nach.
    Lolita – not your Mother ist bei mir (erstmal) rausgeflogen. Warum!?
    Die Bühnenshow ist Entertainment pur und mega gut gemacht. Der Song ist auch richtig gut aber, und hier kommt das große Aber, der Gesang macht mich kirre. Zum einen überstrahlt der Backgroundgesang den Lead gesang zum anderen bin ich nicht sicher singen die Tänzer den Background oder kommt der vom Band. Mich würde es noch nichtmal so sehr stören wenn der Backgroundgesang vom Band käme wenn der Leadgesang auf der Bühne nur untermalt wird. Sobald aber der Background den Lead gleichwertig unterstützt im Gesang, wie zum Beispiel bei Maria Serifovic dann will ich sehen wer singt. Und das fehlt hier irgendwie zumal die Stimme Grenzwertig ist weil sie sehr tief ist und kaum Austrahlung hat.

    Ich verrate jetzt nicht welche zwei Acts bei mir in der Top 10 waren und jetzt kämpfen müssen. Das sind die 9 Acts in alphabetischer Reihenfolge die bei mir um 1 und 2 Punkte kämpfen. Aminata-Elisa-Gusti-Highsnob und Hu-Jonas-Mia- Sofia-Tanxugueiras-Theoz

    Alban, Annabelle,Confessions,Felicia, Roxolana und Sara Jo sind leider bei mir raus
    Meine Top8 sieht so aus
    Dora – Ana 12 Punkte
    LUMA – All in 10 Punkte
    Alina Pash – Тіні забутих предків (Shadows of Forgotten Ancestors) 8 Punkte
    Irama – Ovunque sarai 7 Punkte
    Bess – Ram pam pam 6 Punkte
    SOA – Seule 5 Punkte
    Marko Boznjak – Moli za nas 4 Punkte
    Northkid – Someone 3 Punkte

  21. Nachdem ich das erste Viertelfinale verpasst habe, bin ich ab jetzt wieder mit von der Partie. Hier gibt es tatsächlich einige Songs, die einfach Punkte von mir bekommen mussten!

  22. hier meine votes:

    12 points: Alina Pash – (Shadows of Forgotten Ancestors) (UKR) (Gnampfer)
    10 points: LUMA – All In (SLO) (Daniel)
    8 points: Gušti feat. Leyre – Nova romantika (SLO) (mrtn_mrcy)
    7 points: Dora Gaitanovici – Ana (ROM) (Thilo mit Bobby)
    6 points: Tanxugueiras – Terra (ESP) (inga)
    5 points: Aminata – I’m letting you go (LAT) (byJannik)
    4 points: Mia Negovetić – Forgive me (Oprosti) (KRO) (tomudu)
    3 points: Marko Bošnjak – Moli za nas (KRO) (Rusty)
    2 points: Lolita Zero – Not Your Mother (LIT) (Festivalknüller)
    1 points: Elisa – O forse sei tu (ITA) (BalkanBalladFan)

    das war ab 5 points ein hauen und stechen! – qualität en masse – irama hat die liste knapp verpasst und die hier so beliebte trashnummer von bess stand für mich eh nicht zur debatte,da bleibe ich doch lieber beim schnuckelchen.😎
    ich bin nach wie vor der meinung,daß dieses viertelfinale viel zu stark besetzt ist – da werden songperlen inkl. sehr guter interpretation also dem gesang = meine 8,7,5,4,+ 3 points wahrscheinlich hinten runter fallen – es kann aber auch sein,wie hier im thread von anderen lesern schon geschrieben,daß der ein oder andere favorit das nachsehen haben wird,weil startnummer 15+21 mit ihren seelenlosen bübchenpop aber auch nr.25 stimmen abziehen werden und nr.25 insbesondere bei den jüngeren.
    es sind auch gleich 10 acts dabei,welche ihr triell locker bzw. haushoch gewonnen haben.
    ich weiß nicht,was manu da getrieben hat.
    aber es ist wie es ist – für meinen musikgeschmack gehören 1/4/5/10/12/14/16/19/24 in ein SCC finale – dazu noch aus anderen erwägungen 8/9/11/20/25.
    da ist dann schon einer zuviel an board = 🎲 🤡.

    @manu – meine wertung ist angekommen?
    oben ist noch das formular zum ersten viertelfinale verlinkt – normalerweise öffne ich das immer im extratab aber der führt in das nichts.
    ich habe in dieser runde auch nicht rumtaktiert 🤠 – nur ein bißchen überlegt,wie rum wer aus kroatien die 4 + 3 punkte bekommt und auch beim trostpunkt etwas überlegt aber alles andere stand im prinzip sofort fest – die ersten 5-6 hätte ich auch gerne so im finale gevotet + olivera natürlich.

    • Ooops, danke für den Hinweis, ist geändert. Deine Wertung ist auch angekommen.

      Getrieben habe ich gar nichts: Die Verteilungen auf die einzelnen Viertelfinale (übrigens auch mit der Startnummer) wurden von mir vor dem Start der Trielle schon verteilt. Einzig den 101. Beitrag musste ich noch in das erste Viertelfinale quetschen. Ebenso übrigens, wie jetzt schon verteilt ist, welche Platzierung in welchem Viertelfinale zu welchem Startplatz in welchem Halbfinale führt. Alles andere wäre ja etwas unfair.

  23. Die Runde ist echt heftig. Ich hab mir jetzt alles mal in der Playlist angehört ohne zu wissen, welches Land und welche Künstler (m/w/d/EZ/MZ -> und das war jetzt ganz sicher nicht böse gemeint) das sind. Außer zwei Gesichtsentgleisungen wegen stimmlicher Unschönheiten und einer ob eines für mich unangenehmen Rap-Parts hab ich da echt nichts zu meckern.
    Ich konnte sogar Dänemark was abgewinnen: Premiere! 😃
    Na da, das kann dauern..

  24. Uff ist das ein Blutbad. 6 von den Titeln hatte ich auch auf meiner Liste.
    Meine 12 gingen an Alina Pash, aber das sollte ja keine Überraschung sein.

  25. Wie gut, dass Geschmäcker verschieden sind!
    Mir hat das erste Viertelfinale viel besser gefallen und auch das Bewerten mehr Spaß gemacht. Dennoch habe ich mich mit der gleichen Akribie an die Auswertung gemacht, nur dass ich diesmal nicht 15 sondern nur fünf echte Favoriten hatte, die ich dann mit für mich mittelguten Songs auffüllen musste.

    Sei´s drum… Meine Top 5 ist diese Woche:
    06 Pts. to Gusti feat. Leyre
    07 Pts. to Jonas
    08 Pts. to LUMA
    10 Pts. to Irama
    12 Pts. to Marko Bosniak

    Bin gespannt auf das nächste Semi!

  26. Meine endgültige Entscheidung ist gefallen und gerade verschickt worden.

    Mein Platz 10 wurde
    Elisa – o force sei tu

    Mein Platz 9 wurde
    Gušti feat Leyre – Nova Romantica

    Ich drücke allen Songs und ihren Paten die Daumen fürs erreichen des Halbfinales

  27. .
    12 P. Dora🧚‍♀️
    10 P. Alban🍁
    08 P. Alina🍀
    07.P. Elisa🌼
    06 P. Bess🌸
    05 P. SOA⚘🥀
    04 P. Highsnob….🌹⚘
    03.P. Sara Jo💐
    02 P. LUMA🌻🌿
    01 P. Felicia🌺
    Schwierige Entscheidung, hätte gerne noch Punkte für Theoz, Marko, Irama und Aminata gehabt, da muss man wohl jetzt Prioritäten setzen, Seufz

  28. So heute mal überpünktlich gewesen, aber das das Wetter ist eh mies um draußen was zu machen. Soll ja morgen besser werden, und da kann man spontan auch mal nen Abstecher nach Erfurt machen ^^

    5. Gušti feat. Leyre – Nova romantika (SLO) (mrtn_mrcy)
    25. SOA – Seule (FRA) (floppy1992)
    12. Tanxugueiras – Terra (ESP) (inga)
    21. NorthKid – Someone (NOR) (Marvin)
    1. Mia Negovetić – Forgive me (Oprosti) (KRO) (tomudu)
    15. Theoz – Som Du Vill (SWE) (Sandro)
    16. Marko Bošnjak – Moli za nas (KRO) (Rusty)
    14. Dora Gaitanovici – Ana (ROM) (Thilo mit Bobby)
    24. LUMA – All In (SLO) (Daniel)

    Und ja ich oute mich, kann mit der Alina nix anfangen…

  29. …kleines Update gefällig?
    Knapp 100 Personen haben bisher abgestimmt und alle Beiträge konnten auch schon eine dreistellige Punktzahl generieren. 👍

    Bis morgen Abend können noch Wertungen abgegeben werden! 😉

  30. Meine 12 und 10 gehen auf die Iberische Halbinsel.

    Highsnob & Hu und Sara Jo sind knapp drin und Gusti feat. Leyre und Elisa leider knapp draußen.

    Und ein paar Hundetapser hab ich mir auch gesichert…

  31. 1 – Roxolana
    2 – Lolita Zero
    3 – NorthKid
    4 – Jonas
    5 – Theoz (der Gesang ist zwar nur passabel, aber die Performance ist, gerade für seine 16 Jahre, der Hammer und der Song ist für das, was er sein will, auch stark. Warum bekommen wir sowas nicht hin?)
    6 – Irama
    7 – LUMA
    8 – Elisa

    10 – Mia Negovetić

    12 – SOA

    Die Plätze 5 bis 9 hätten bei anderer Tagesform auch wohl auch anders angeordnet werden können und Platz 10 musste ich aus vier Kandidaten würfeln, weil ich mich ums Verrecken nicht entscheiden konnte.

  32. Ist meine Abstimmung richtig angekommen? Bin unsicher, weil es plötzlich so schnell weg war und ich wieder Probleme mit den Feldern hatte. Habe es dann einfach noch mal probiert und abgeschickt. Falls ich doppelt abgestimmt habe, bitte ich um Entschuldigung. Es war wirklich keine Absicht. Irgendwie spinnt mein alter, langsamer Computer anscheinend immer mal wieder, ausgerechnet dann wenn es wichtig wird. 🤭

  33. 01 Punkt: Lolita Zero – Not Your Mother (LIT) (Festivalknüller)
    02 Punkte: LUMA – All In (SLO) (Daniel)
    03 Punkte: Conf3ssions – Hallelujah (DEN) (luij)
    04 Punkte: Sara Jo – Muškarčina (SER) (sam)
    05 Punkte: Dora Gaitanovici – Ana (ROM) (Thilo mit Bobby)
    06 Punkte: Aminata – I’m letting you go (LAT) (byJannik)
    07 Punkte: Alina Pash – Тіні забутих предків (Shadows of Forgotten Ancestors) (UKR) (Gnampfer)
    08 Punkte: Alban Ramosaj – Theje (ALB) (Jan Bit)
    10 Punkte: Mia Negovetić – Forgive me (Oprosti) (KRO) (tomudu)
    12 Punkte: Marko Bošnjak – Moli za nas (KRO) (Rusty)

  34. Habe gerade nochmal meine Wertung abgegeben, bin mir nicht sicher ob sie gestern gesendet wurde. Heute hab ich die Bestätigung gesehen. Sorry, für die Umstände.

  35. Da die Deadline ja fast erreicht ist, hier meine Wertung:

    1 Punkt an: Alban Ramosaj – Theje (ALB)
    2 Punkte an: Annabelle – RUNNIN’ OUT OF F* TIME (CZE)
    3 Punkte an: Dora Gaitanovici – Ana (ROM)
    4 Punkte an: Theoz – Som Du Vill (SWE)
    5 Punkte an: Mia Negovetić – Forgive me (Oprosti) (KRO)
    6 Punkte an: Gušti feat. Leyre – Nova romantika (SLO)
    7 Punkte an: BESS – Ram Pam Pam (FIN)
    8 Punkte an: NorthKid – Someone (NOR)
    10 Punkte an: SOA – Seule (FRA)
    12 Punkte an: Felicia Lu – Anxiety (DEU)

  36. Das zweite Viertelfinale ist stärker besetzt als das erste und es ist die Gelegenheit, sich von Songs zu trennen, die unter fragwürdigen Umständen weiterkamen.Daher habe ich mich für folgende Titel entschieden:

    12 Punkte = Alina Pash – Тіні забутих предків (Shadows of Forgotten Ancestors) (UKR)
    10 Punkte = Lolita Zero – Not Your Mother (LIT)
    8 Punkte = Alban Ramosaj – Theje (ALB)
    7 Punkte = Tanxugueiras – Terra (ESP)
    6 Punkte = BESS – Ram Pam Pam (FIN)
    5 Punkte = Jonas – Pontas soltas (POR)
    4 Punkte = SOA – Seule (FRA)
    3 Punkte = Highsnob und Hu – Abbi cura di te (ITA)
    2 Punkte = Theoz – Som Du Vill (SWE)
    1 Punkt = Irama – Ovunque sarai (ITA)

    Marko und Sara sind knapp an den Top Ten vorbeigerutscht.

  37. 1 Punkt SOA – Seule

    Ach du Schande. Wo kommt LudySoa den her ??
    Vom Marathonlauf ?? Oder gerade vom Erdgeschoss in die 15.Etage gerannt ??
    Die pustet ja ganz schon nach Luft. Staging wirkt auch etwas wirr.
    Aber ein ganz nettes Liedchen.

    2 Punkte Alina Pash – Тіні забутих предків (Shadows of Forgotten Ancestors)

    Weiß nicht ??? Irgendwie hat sich der Song bei mir ganz schon abgenudelt.

    3 Punkte Jonas – Pontas soltas

    Ganz netter Song. Eingängige Melodie,haut mich aber auch nicht vom Hocker.

    4 Punkte LUMA – All In

    Netter sphärischer Song aus Slowenien.Wäre sicher die bessere Wahl für Slowenien
    gewesen.
    Wirkt aber ein wenig wie ne billige Kopie von Zala Kralj und Gašper Šantl.

    5 Punkte Theoz – Som Du Vill 

    Eigentlich ein harmloser Song. Wie gemacht für einen Kindergeburtstag.
    Aber hier zeigt sich mal wieder die ganze schwedische Klasse.
    Das Musterbeispiel 2022,wie man einen Song bestmöglichst aufpolieren kann.
    Der NDR soll mal bei SVT ins Praktikum gehen
    Für mindestens 5 Jahre.
    Und an dieser Stelle gaaanz gaaanz herzliche Grüße an die blonde Tänzerin 💘💖💘

    6 Punkte Felicia Lu – Anxiety

    Mit Felicia hätte ich in Turin gut leben können.
    Der Song ist auch ganz nice.
    Aber das Staging ??? Wer hat sich das ausgedacht ???
    Sieht aus,als wäre es bei Wish bestellt worden.
    Das tut beim Hingucken nur weh. Und der Hosenanzug.
    Felicia,schmeiß ihn bitte weg. Kaufe dir auch was neues

    7.Punkte Tanxugueiras – Terra

    Manchmal denke ich,die spanischen Damen schreien doch nur.
    Aber ab und an gefällt mir der Song dann doch.
    Letzteres war bei der Abstimmung der Fall.
    Glück gehabt

    8 Punkte Marko Bošnjak – Moli za nas

    Ziemlich underrated der Song.
    Hätte wesentlich besser abgeschnitten als“ Guilty Pleasure“
    Und die Punkte gönne ich Rusty lieber hier.
    Anstatt beim Fußball.

    10 Punkte Lolita Zero – Not Your Mother

    Mutiger Beitrag aus Litauen.
    Ich mag den Song sehr.

    12 Punkte BESS – Ram Pam Pam

    Morgens früh 5 Uhr.
    Den Song im Auto voll aufgedreht
    Fenster runter.
    Schon hat man gute Laune.
    Und die Nachbarn sind wach.

    • Wirkt aber ein wenig wie ne billige Kopie von Zala Kralj und Gašper Šantl.

      nö!

      abgenudelt?
      na,deine 12 punkte sind abgenudelt aber sowas von.🤠

    • Das Staging bei der Kürbiß habe ich mir ausgedacht und somit auch mein Ziel erreicht, daß sie als deusche Teilnehmerin nicht zum ESC fährt!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.