Live-Blog: Auslosung ESC kompakt Second Chance Contest 2021

Wem ist das Losglück (bzw. die Losfee) hold und wer bekommt dementsprechend heute Abend den heißumkämpften und meistgewünschten Vorentscheidungsbeitrag „Monument“ von KEiiNO aus Norwegen zugelost? Und mit welchen Songs gehen die anderen Leserpaten ins ESC-kompakt-Second-Chance-Contest-2021-Rennen? Das entscheidet sich heute Abend während der großen Live-Auslosung, die ihr entweder im Livestream auf YouTube oder hier an dieser Stelle im Live-Blog verfolgen könnt. Wir rechnen damit, dass die Auslosung wie im vergangenen Jahr knappe zweieinhalb Stunden dauern dürfte, also nehmt Euch nichts Wichtiges mehr vor.

Wie genau der ESC kompakt Second Chance Contest 2021 abläuft, könnt Ihr hier nachlesen. Alle Lieder, die zur Auswahl standen, findet Ihr hier. Insgesamt wurden 210 Listen von Euch eingereicht, davon waren zwei zu kurz, eine wurde zu spät eingereicht. Damit haben wir also 207 gültige Listen. Im vergangenen Jahr hatten 172 Leser*innen Wunschlisten eingereicht, 2019 „nur“ 147.

Und so funktioniert die Auslosung heute: Jeder Wunschliste wurde eine Nummer zugeordnete. Diese Nummern zieht unsere Losfee nach und nach aus der Lostrommel. Für den Leser/die Leserin, der/die dann an der Reihe ist, schauen wir zuerst, ob der erster Songwunsch bereits vergeben ist. Wenn ja, schauen wir nach dem zweiten Songwunsch usw. So bekommen hoffentlich möglichst viele Leser*innen einen Wunsch aus ihren Top 10 zugeteilt. Sollte jemand an die Reihe kommen und alle Songwünsche schon vergeben sein, darf dieser nachträglich einen der übrig gebliebenen Songs nachnominieren (und wir rechnen mit einigen Nachnominierungen). Dazu folgen weitere Informationen nach der Auslosung. Auch wir Blogger durften in der ersten Runde keine Liste einreichen und dürfen erst im nächsten Schritt einen Beitrag auswählen (O-Ton aus der Blogger-WhatsApp-Gruppe: „Was dann übrig bleibt, kann man dann ja nicht mal mehr als Resterampe bezeichnen“ – We will see. Auch, ob überhaupt noch etwas übrig bleibt.).

Die Auslosung für den ESC kompakt Second Chance Contest 2021 findet am heutigen Donnerstagabend, dem 10. Juni, um 19:30 Uhr statt. Die Auslosung könnt Ihr hier im Live-Blog oder über den Livestream auf unserem YouTube-Kanal verfolgen. Über einen Klick auf das Video könnt Ihr Euch dafür schon jetzt eine Erinnerung einrichten und über diesen Link könnt Ihr unseren YouTube-Kanal abonnieren.

Hallo und schönen guten Abend alle zusammen. Der Livestream läuft, Douze Points erklärt nochmal das Prozedere (das hier hier natürlich bestens oben nachlesen könnt) und dann kann es auch gleich schon losgehen. Die Spannung steigt…

Oliver: KEiiNO – Monument (NOR) [1]
Lucius: Rein Alexander – Eyes Wide Open (NOR) [2]
Frau Nachbar: Coma_Cose – Fiamme negli occhi (ITA) [1]
David Z: Irama – La genesi del tuo colore (ITA) [1]
ESC-Taste: Big Daddy Karsten – Smile (NOR) [1]

europaui: Clara Klingenström – Behöver inte dig idag (SWE) [1]
Thomas O.: Colapesce & Dimartino – Musica leggerissima (ITA) [1]
Cubarovision: Dotter – Little Tot (SWE) [1]
Karsten K.: Eric Saade – Every Minute (SWE) [2]
ESC_EVIL: Eden Alene – Ue La La (ISR) [2]

Porsteinn: VICTORIA – UGLY CRY (BUL) [1]
AndreasKrapp: Eva Rydberg & Ewa Roos – Rena rama ding dong (SWE) [1]
AndreasBay: NEEV – Dancing In The Stars (POR) [1]
Larissa: Mirud – Nëse vdes (ALB) [1]
Neuroman: Emmy – Witch Woods (NOR) [3]

orthese1: Karetus & Romeu Bairos – Saudade (POR) [1]
ESC613: Francesca Michielin & Fedez – Chiamami per nome (ITA) [1]
Christopher Schmidt: Fasma – Parlami (ITA) [1]
CPV4931: Lo Stato Sociale – Combat pop (ITA)
Bonello: Aiello – Ora (ITA) [3]

David Hercc: Beta Sudar –Ma zamisli (CRO) [1]
JM: Ilta – Kelle mä soitan (FIN) [1]
Uli Wagner: Klapa Cambi – Zaljubljen (CRO) [5]
Dr.Sanremo: Klara Hammarström – Beat Of Broken hearts (SWE) [2]
Alemino: Blåsemafian feat. Hazel – Let Loose (NOR) [1]

monomo: Gram-Of-Fun – Lost In A Dance (EST) [3]
sieratschki: Teflon Brothers x Pandora – I Love You (FIN) [6]
stefanohh: Jean Michael – Beautiful (DEN) [1]
Leander: Willie Peyote – Mai dire mai (La locura) (ITA) [2]
Hannes (84): LMK – Magique (FRA) [4]

Tslt: ToMa – Ocean of Love (CRO) [3]
MoleL: Nina Kraljić (Alkonost of Balkan) – Rijeka (CRO) [3]
OLiver: La Rappresentante di Lista – Amare (ITA)
Dexter: Aksel – Hurt (FIN) [1]
matthesesc: VICTORIA – Phantom Pain (BUL) [2]

doredo: Cosmic Bride – Solitary Star (LTU) [3]
Marina.: Alvaro Estrella – Baila baila (SWE) [4]
MLasc: The Mamas – In the Middle (SWE) [4]
Martin O.: Gebrasy – Where’d You Wanna Go? (LTU) [3]
ESChris: Raylee – Hero (NOR) [4]

escvegi: Royane – Circus (NOR) [3]
Danadiva: Ermal Meta – Un milione di cose da dirti (ITA) [3]
archiwat: VICTORIA – Imaginary Friend (BUL) [3]
Marvin: Bernarda Brunović – Colors (CRO) [5]
nur so zum Spaß: Jüri Pootsmann – Magus melanhoolia (EST) [7]

rudolf.sabo: OSKR – Lie (FIN) [3]
Intamin: Pony X – Amour fou (FRA) [1]
Kathrin: Patrik Jean – Tears Run Dry (SWE) [5]
Toby: Heleza – 6 (EST) [3]
Xilef4002: Koit Toome – We Could Have Been Beautiful (EST) [6]

Patrick Schneider: Jørn – Faith Bloody Faith (NOR) [2]
Felix mit Foto: Juliette Moraine – Pourvu qu’on m’aime (FRA) [1]
schorschiborsch: Frida Green – The Silence (SWE) [1]
ESCFan2009: Annalisa – Dieci (ITA) [3]
Sandro: Gigliola Haveriku – E lirë (ALB) [1]

James: RIVER – Coming Home (NOR) [1]
Christiane: REDEL – Tartu (EST) [2]
Joppes: Therr Maitz – Future Is Bright (RUS) [2]
Martin della Berenike: Voldemars Petersons – Never Fall For You Again (LTU) [2]
mil etter mil (Bernhard): Maria Solheim – Nordlyset (NOR)

Cali: Francesco Renga – Quando trovo te (ITA) [5]
TimoESCFan: EU.CLIDES – Volte-Face (POR) [3]
ESC Passii: Arisa – Potevi fare di più (ITA) [1]
Vondenburg: IMERIKA – I Can’t Escape (NOR) [1]
Educator Martin: Ella Orešković – Come This Way (CRO) [2]

Geno: Philippine – Bah non (FRA) [5]
ebravic: Mia Negovetić – She’s Like A Dream (CRO) [7]
MatsH: KiiM – My Lonely Voice (NOR) [4]
Emil: Danny Saucedo – Dandi Dansa (SWE) [4]
Niklas G.: Kadiatou – One Touch (SWE) [6]

Ali H: Kastro Zizo – Vallja e jetës (ALB) [1]
Nico: Madame – Voce (ITA) [3]
Janph: Sardi Strugaj – Kam me t’ba me kajt (ALB) [5]
Pablo: Anton Ewald – New Religion (SWE) [8]
Kuschelmonster: Elisa – Den du är (SWE) [6]

Hausmannskost: Eden Alene – La La Love (ISR) [10]
eccehomo42: Suured tüdrukud – Heaven’s Not That Far Tonight (EST) [6]
philips1998: VICTORIA – The Funeral Song (BUL) [8]
JR: Lillasyster – Pretender (SWE) [3]
luz: Noemi – Glicine (ITA) [2]

hannes: keine Zuordnung möglich
ESCesar: Céphaz – On a mangé le soleil (FRA) [3]
Michi: Inis Neziri – Pendesë (ALB) [4]
Nick95: Stina Talling – Elevate (NOR) [1]
abratsch: Karl Killing – Kiss Me (EST) [3]

Gaby: Era Rusi – Zjarri im  (ALB) [4]
DerNani73: Milita Daikerytė – Shadows (LTU) [1]
amy2304: Blas Cantó – Memoria (ESP) [3]
TG5: Andrei Zevakin & Pluuto – Wingman (EST) [3]
Flosse00: Paul Rey – The Missing Piece (SWE) [8]

אלכס: The Cosmic Twins – Silver Bullet (DEN) [8]
Niklas P.: Tainá – Jasmin (POR) [5]
BleckLuther: Malika Ayane – Ti piaci così (ITA) [4]
Don_Philipo: Atle Pettersen – World On Fire (NOR) [4]
Fabian: Pedro Gonçalves – Não vou ficar (POR) [6]

Phil: Keine Zuordnung möglich
BalkanBalladFan: Casanova – Tutti (FRA) [5]
Tortelini: Claudia Campagnol – Abracadabra (DEN) [2]
Meikel: Charlotte Perrelli – Still Young (SWE) [1]
Jorge: Keine Zuordnung möglich

JulioMS: Sissi – Time (EST) [7]
doppelb: Twosome – I Love My Bear (LTU) [7]
bmgfelix02: Andriamad – Alléluia (FRA) [5]
mupo: Enxhi Nasufi – Njësoj (ALB) [6]
Jabo72: Lovad – Allting är precis likadant (SWE) [4]

Lukas403: Emma Nicoline – Står lige her (DEN) [2]
luij: Keine Zuordnung möglich
SvenEsc: Egert Milder – Free Again (EST) [5]
GrafKörnerfutter: Keine Zuordnung möglich
Gerd Geomax: Uku Haasma – Kaos (EST) [2]

Herr Einhorn: Nadine – Cheguei aqui (POR) [10]
Mareike: Sara Afonso – Contramão (POR) [1]
Julian17: Keine Zuordnung möglich
adl: Terence James – Je t’emmènerai danser (FRA) [10]
Dominik S.: Keine Zuordnung möglich

Ruedi Zimmerli: Keine Zuordnung möglich
Euroxelias: Efraim Leo – Best Of Me (SWE) [1]
AndiTR: Gaia – Cuore amaro (ITA) [2]
Tim04: Nathalie Brydolf – Fingerprints (SWE) [7]
Bastita: TuVeia – Bli med meg på gar’n (NOR) [8]

lelouisdo: Ali – Paris me dit (FRA) [1]
floppy1992: Kadri Voorand – Energy (EST) [7]
Kjetil: Fatos Shabani – Ty  (ALB) [1]
Paul: Joana Alegre – Joana do mar (POR) [6]
Matty: Tony Cetinski & Kristijan Rahimovski – Zapjevaj, sloboda je! (CRO) [7]

Daniel Z: Keine Zuordnung möglich
Swiss19: Keine Zuordnung möglich
torstenschubert1: Arvingarna – Tänker inte alls gå hem (SWE) [2]
AlexK: Amui – Maeva (FRA) [6]
Janhol: Keine Zuordnung möglich

Carsten: Keine Zuordnung möglich
friendstmk: Erikson Lloshi – Jo  (ALB) [2]
Lynn: Ole Hartz – Vi er Norge (NOR) [10]
sam: Keine Zuordnung möglich
immoorland: Keine Zuordnung möglich

TobyCy: Keine Zuordnung möglich
Nul-Points: Keine Zuordnung möglich
florellla: Alabama Watchdog – Alabama Watchdog (EST) [4]
Uwe71: Keine Zuordnung möglich
Nullpointer: Gabrielius Vagelis – My Guy (LTU) [8]

chriku: Keine Zuordnung möglich
Dominik: Nanna Olivia – Hvileløse hjerter (DEN) [7]
Markus-L.: Keine Zuordnung möglich
ThomasG: Keine Zuordnung möglich
Dina: Rosela Gjylbegu – Vashëzo (ALB) [10]

detectivejimin: Keine Zuordnung möglich
ValentinosTango: Keine Zuordnung möglich
patsch: Keine Zuordnung möglich
Saimen: Daniel Owen – Psycho (NOR) [7]
Thomas Mayer: Keine Zuordnung möglich

Thomas B.: Kaja Rode – Feel Again (NOR) [5]
Claude S.: Carolina Deslandes – Por um triz (POR) [7]
Karin: Stavangerkameratene – Who I Am (NOR) [6]
TLP: Keine Zuordnung möglich
ESCFrank: Tess Merkel – Good Life (SWE) [9]

Sophia ESC: Keine Zuordnung möglich
eric999: WAHL feat. SAMI – 90-talet (SWE) [10]
Cedric: Keine Zuordnung möglich
Marco86: Keine Zuordnung möglich
tomudu: Keine Zuordnung möglich

Helmihelm: Keine Zuordnung möglich
MarkusK: Keine Zuordnung möglich
Daan: Valéria – Na mais profunda saudade (POR) [3]
Mellie: Keine Zuordnung möglich
Melli: Keine Zuordnung möglich

Nika: Eric Vidović –Reci mi (CRO) [6]
Rossby: Keine Zuordnung möglich
angelina53: Keine Zuordnung möglich
Daniel: Keine Zuordnung möglich
Medani96: Julia Alfrida – Rich (SWE) [8]

kaspar: Keine Zuordnung möglich
Miggello: Jessica Andersson – Horizon (SWE) [8]
Anmey: Keine Zuordnung möglich
lasse braun: Laura – Play (FIN) [10}
Uli: Keine Zuordnung möglich

elkracho: Fábia Maia – Dia lindo (POR) [7]
benne: #2Mashi – Bitter Words (RUS) [7]
KaiHH: Keine Zuordnung möglich
Swi12erland: VICTORIA – Dive Into Unknown (BUL) [3]
Maja: Ivo Linna, Robert Linna, Supernova – Ma olen siin (EST)

Sharon57: Keine Zuordnung möglich
usain1: Filip Rudan – Blind (CRO) [5]
KJ: Keine Zuordnung möglich
Erdnucki: Keine Zuordnung möglich
Tobiz: Hans Nayna – One By One (EST)

Martin T.: Keine Zuordnung möglich
Festivalknüller: Chief 1 & Thomas Buttenschøn – Højt over skyerne (DEN) [8]
Thomas M. (mit Punkt): Graciela – A vida sem acontecer (POR) [7]
Rainer1: Xhesika Polo – Më mbron (ALB) [8]
Halore: Keine Zuordnung möglich

tobisol: Keine Zuordnung möglich
MarcoZ: Danny – Sinä päivänä kun kaikki rakastaa mua (FIN) [10]
inga: Keine Zuordnung möglich
J.D.L.: Keine Zuordnung möglich
Thilo mit Bobby: Keine Zuordnung möglich

Julian: Keine Zuordnung möglich
Philly: Keine Zuordnung möglich
Benny: Keine Zuordnung möglich
Goynen 1967: Keine Zuordnung möglich
Rafa: Keine Zuordnung möglich

Frédéric: Aistė Brokenleg – Home (LTU) [4]
Rusty: Keine Zuordnung möglich
ANDi: Keine Zuordnung möglich
4porcelli: Keine Zuordnung möglich
MiWi: Keine Zuordnung möglich

Anna: Keine Zuordnung möglich
alwayslaughingtoby: Keine Zuordnung möglich
Trakol: Keine Zuordnung möglich
Der liberal-konservative Visionär: Keine Zuordnung möglich
nilsmac: Keine Zuordnung möglich

Nachnominieren müssen also: hannes, Phil, Jorge, luij, GrafKörnerfutter, Julian17, Dominik S., Ruedi Zimmerli, Daniel Z, Swiss19, Janhol, Carsten, sam, immoorland, TobyCy, Nul-Points, florellla, Uwe71, chriku, Markus-L., ThomasG, detectivejimin, ValentinosTango, patsch, Thomas Mayer, TLP, Sophia ESC, Cedric, Marco86, tomudu, Helmihelm, MarkusK, Mellie, Melli, Rossby, angelina53, Daniel, kaspar, Anmey, Uli, KaiHH, Sharon57, KJ, Erdnucki, Martin T., Halore, tobisol, inga, J.D.L., Thilo mit Bobby, Julian, Philly, Benny, Goynen 1967, Rafa, Rusty, ANDi, 4porcelli, MiWi, Anna, alwayslaughingtoby, Trakol, Der liberal-konservative Visionär & nilsmac.

Puh, das war ein Marathon. Und so geht es jetzt weiter: Morgen veröffentlichen wir eine Liste mit allen verbliebenen Titeln. Im selben Artikel geben wir dann auch bekannt, wann die Nachnominierung startet (voraussichtlich am Samstagnachmittag). Achtung: In dieser Nominierungsrundeunde gilt „First come, first serve“, also schaut morgen und übermorgen auf jeden Fall regelmäßig auf den Blog.

Jetzt Euch allein eine gute Nacht und schön, dass ihr dabei wart!


229 Kommentare

      • Dem kann ich mich nur anschließen. Man entdeckt noch Perlen, die einem vorher nicht aufgefallen sind.

      • Ich hab tatsächlich alle Vorentscheide gesehen, kenne alle Titel und hab sogar schon einen im Auge. Alles gut. Das maximiert die Spannung auf ein Neues.

    • @inga

      Nummer 4 auf meiner Liste und ich habe mich schon geärgert, sie nicht weiter oben angesiedelt zu haben:

      Extraliscio feat. Davide Toffolo

      Die haben ein Theremin!! Das gelbe Ding gleich am Anfang auf der Bühne zu sehen. Sieht ein bisschen aus wie eine selbstgebastelte DVBT-Antenne, mit der man auch Sender von sehr entfernten Welten empfangen kann. Warum man es nur sieht, aber nicht hört, entzieht sich meiner Kenntnis
      Aber es ist da und es ist toll. Und die machen musikalisch einfach nur richtig Spaß.
      Ich hätte die auch gerne genommen und würde sie gerne im Spiel sehen.

      Video muss ich an anderem Gerät machen..

  1. ,,,dann mache ich eben diese Mal nicht mit…
    Mit „irgend einem Song“ macht es keinen Spass, Aber viel Glück denen, die frühzeitig gezogen wurden!

    • Was die Interpreten betrifft: bei Schweden sind es Emil Assergård, Mustasch und Sannex sowie bei Frankreich 21 Juin Le Duo und bei Dänemark Mike Tramp.

  2. Kaum zu glauben, am Ende wirklich VORLETZTER zu werden. Unfassbar! Bei meinem Vorschlag, dem Letztgezogenen trotzdem automatischen einen Jury-Platz fürs nächste Jahr zu geben, würde ich natürlich trotzdem bleiben.
    Jetzt bin ich Mal sehr gespannt, welche Titel übrig geblieben sind. Danke für den launigen Abend!

  3. Vielen Dank, Benny, Florian und Douze Points, toll, dass Ihr das so lange durchgehalten habt, Ihr musstet auf so Vieles gleichzeitg achten und das 160 Minuten lang! Das war ein sehr spannender Abend.

    Von meiner „Ur-Liste“, die ich für meine Top 10 stark reduzieren musste, sind noch 8 Titel nicht dabei, aber jetzt bin ich doch froh, dass ich mit Graciela, meiner Nummer 7, noch drin bin.

    Glückwunsch an Frédéric als dem letzten Gezogenen (der 201.), der noch einen Titel aus seiner Liste bekommen hat. Und ich glaube, die letzten vier ausgelosten Titel (Graciela, Xhesika Polo, Danny und eben Aiste Brokenleg) waren alle in Deinen Top 10 🙂

    • Vielen Dank! War in der Tat sackspannend (obwohl ich’s nur nachträglich geguckt habe), speziell bei diesen letzten vieren. Sorry ANDi für’s „Wegschnappen“ von Aistebrokenleg.

      Und auch wenn da nun immerhin 63 Songs übrig sind möchte ich mich ein letztes Mal für die Inklusion der belarussischen (oder belarusischen?) Bewerbersongs aussprechen. Für die vielen frustrierten Nachnominierer könnte das schon eine Art Bonbon sein.

      Im Übrigen finde ich es immer noch ziemlich absurd, dass Der liberal-konservative Visionär für den fehlenden zehnten Song abgestraft wurde, den er praktisch gar nicht gebraucht hätte (zumal von derart strengen Maßnahmen im Vorfeld nicht die Rede war).

  4. Ich fühle mich mit meiner Meinung bestätigt. Ist letztendlich sogar noch schlimmer geworden. Bin froh nicht mitgemacht zu haben. War leider nicht gut durchdacht. Und jetzt können mich die meisten hier wieder niedermachen.

    • Immerhin sind noch einige schöne Titel in der Resterampe. Und das in einem Jahr, in dem deutlich weniger Titel zur Auswahl standen (und es deutlich mehr Teilnehmer gab) als sonst. Also ich wüsste nicht, was man am Modus groß verbessern können hätte (außer der Zulassung der weißrussischen Titel).

    • Wie willst du denn sonst die Titel vergeben? Jeder der mitmachen will, bekommt einen Titel zugelost und muss damit leben was er bekommt, aber immerhin geht keiner leer aus?
      Da finde ich die aktuelle Variante besser.

  5. OK, da bin ich gerade ganz froh, dass ich statt den Live-Blog zu verfolgen in den Niederlanden Drinks am Wasser hatte, damit hält sich meine Enttäuschung in Grenzen. Allen, die noch dabei sind, viel Spaß!

    • Ich habe mal überflogen: Das ganz wunderbare „Jasmim“ von Tainá ist noch zu haben. das könntest Du für mich nachnominieren. Allerdings sprechen in dem Lied keine Körper. 😀😛😎

      Viel Spaß am Meer. Ich hatte jetzt die erste Impfung. Meiner Italienreise inkl. Hochzeit eines Cousins steht also nichts mehr im Wege. 😎

      • Hat der Song hot dancers? Du weißt, das ist wichtig, damit ich hinter dem Beitrag stehen kann.
        War nicht mal das Meer – musste jobtechnischüber die Grenze, anschließend noch Drinks mit ’n paar Kollegahs.
        Super dass Du jetzt auch die 1. Impfung hast; meine 2. ist Ende des Monats und dann ist 3 Wochen später erst mal Südfrankreich angesagt!

      • Ich will nach der Hochzeit 10 Tage Gardasee, Verona, Vicenza und eventuell Venedig anhängen, in der Hoffnung, dass noch nicht so viele Amerikaner und Asiaten unterwegs sind.

        Wohin geht es in Südfrankreich?

      • Tss tss, Du liest anscheinend nicht alle meine Kommentare auf ET – let’s say it’s a very nice place!
        Gute Zielauswahl bei Dir; mein italienischer Ex ist ja ursprünglich aus Vicenza, kenne die ganze Gegend also ziemlich gut.

      • Ich will mal wieder ins Teatro Olimpico. Das ist einer meiner Lieblingsorte.

      • Ich vermute mal, diese Saison läuft da kein Programm 🙁

      • Ich brauch auch kein Programm. Die Architektur reicht mir vollkommen. 😀

      • Das kommt halt vor, wenn man nur überfliegt. Aber schön zu wissen, dass all meine FdC-Lieblinge mit an Bord sind. 😀

      • Danke. Ist aber erst in 6 Wochen, nach meiner Biszumhalsinarbeitsteckphase. 😀

      • @togravus ceterum

        Dann wünsche ich Dir, dass Dir die Arbeit bis dahin gut von der Hand geht.🙂

  6. An alle Nachsitzer, die jetzt maulen: Ich bin zwar auch ein wenig geschockt über meine späte Losung, aber vielleicht entdeckte ich von der „Resterampe“ ja noch was Tolles mir Unbekanntes…

  7. Ich sehe gerade, Florian hätte mich gar nicht so früh ziehen brauchen. Ich hätte auch wenn ich als letzter gezogen worden wäre, noch zwei Positionen auf meiner Liste übrig gehabt. 🙂

  8. Ich habe noch einen großen Favoriten auf der Restrampe und eine gute handvoll Songs, die ich mir auch gut vorstellen könnte. Einige muss ich mir aber erst nochmal anhören – das mache ich aber wirklich erst, wenn ich weiß, was ihr uns übrig lasst…

  9. Ich verstehe das Gejammer bezüglich Resterampe auch nicht wirklich. Es kann halt nicht jeder mit Dotter o.ä. an den Start gehen. So ist das Spiel. Und im Prinzip geht es doch um das Hören und Bewerten an sich. Wir verfolgen doch auch alle gerne den ESC, obwohl wir wissen, dass wir keinen Blumentopg gewinnen.

    Ich hab jetzt 2 noch zu vergebene Titel entdeckt, die ich auch erst auf meine Liste hatte setzen wollen. Alles halb so wild.

  10. Und das macht mich wirklich traurig!
    Habe eben nochmal nachgesehen-
    Ich habe als Einziger kein Ooooh bekommen 🥲

  11. Kommentar des Tages von Tobias:
    „Andere werden schon zum zweiten Mal gezogen, ich warte noch auf’s erste Mal.“ 😂

  12. Also erst habe ich mich kurz geärgert, wie ich meine Liste sortiert habe, aber am Ende des Tages ist mir dann doch klar geworden, dass ich froh sein kann, überhaupt einen Titel meiner Liste bekommen zu haben.

  13. Juhu! Ich bin echt früh gezogen worden und kann sogar mit meinem Platz 4 an den Start gehen.

    Schöner 80er Jahre Style: Macht Raylee zum Hero und votet für die Dusche! 😎😃🚿

  14. Moment mal, im Video ab etwa Minute 49:20, Flori beugt sich verdächtig über den Tisch … Los runtergefallen … soso. Die französische Delegation würde jetzt … ach, lassen wir das.

  15. Das war dann ja eine gute WAHL von mir, dass ich WAHL & SAMI noch als 10. WAHL mit in meine Liste reingenommen habe. Danke für die spannende AusWAHL! 🙂

  16. Supi – habe Platz 2 meiner Liste bekommen. Platz 1 war eh direkt am Anfang fort … 😀

    Von 207 + 3 Listen haben 147 einen Beitrag zugeordnet bekommen. Folglich sind noch 63 Lieder übrig – mal schauen, wie diese verteilt werden.

    Zum Vergleich – 2020 haben von 172 Listen 151 einen Beitrag erhalten – folglich konnten 21 an der Nachwahl teilnehmen, was 19 taten …

  17. @Benny: Unterschied Barbara und Juliette, ich hätte mir beide als Siegerinnen vorstellen können. Den Ausschlag gab vermutlich die Inszenierung. Das sah bei Barbara einfach 1000 Mal besser aus.

    • Ich muss mich korrigieren. Den Auftritt von Juliette im Vorentscheid hatte ich völlig falsch in Erinnerung. Allein an der Inszenierung kann es nicht liegen, die war auch bei Juliette sehr gelungen.

  18. Ich muss also das erste Mal nachnominierten. So what. Einen Tipp hat Matty mir schon gegeben. Mal sehen was noch im Topf ist.
    Aber um @Manboy Ernst zu nehmen ist mir eine Variante eingefallen wie weniger Nachnominierungen zustande kommen können
    Man teilt alle Songs anhand ihrer Platzierung in den Vorentscheidungen in 3 Gruppen. In diesem Jahr wären das 3 Gruppen a 70 Songs. Jeder darf nun eine Wunschliste zusammenstellen und muss dabei aus jeder Gruppe 4 Songs aussuchen. Das würde meiner Meinung von vornherein weniger Nachnominierungen produzieren weil auch viele potentielle Resterampensongs nominiert werden müssten.

    • Off Topic: Danke Dir für die Glückwünsche letzte Woche.🎈
      Schade, dass Du Deinen Guy nicht bekommen hast, ihr gehört einfach zusammen. Ich hoffe, Du findest dennoch einen schönen Song. 🙂

      • Gern geschehen. Und ja da wird sich was finden da bin ich sicher 😊

    • Ich denke, die Blogger haben auch so schon viel Arbeit mit dem Contest. Dein Vorschlag wäre machbar aber auch fehleranfälliger und noch mehr Kontrollaufwand erfordern. Es schaffen schon jetzt nicht alle, die Titel fehlerfrei aus der Vorlage zu kopieren geschweige denn die richtige Anzahl an Titeln zu nominieren. Keep it simple stupid.

      Die einfachste Änderung, die die Zahl an Nachnominierungen verringern würde, wäre statt 10 Titeln vielleicht 15 Titel auf der Wunschliste einzufordern. Im Prinzip finde ich es aber auch völlig ok in der Form, wie es jetzt ist.

      • Ja da hast du sicher Recht und einfach die Liste größer zu machen bin ich sowieso schon längst dafür

      • Ich bin gespannt, wieviele der 64 Nachnominierer sich noch einen Patensong sichern werden. Damit die Blogger noch ihren bekommen, dürften jetzt maximal 57 User ihren Wunschsong nominieren. Ich gehe davon aus, daß mindestens Zwei Drittel der Nachnominierer die Chance nutzen werden.

    • Ob man „Resterampensongs“ nachnominiert oder schon vorher auf seiner Liste schreiben muss, ich sehe da keinen großen Unterschied. Wenn man Resterampe kriegt, kriegt man Resterampe. Egal wann. Außerdem kann jeder auch jetzt schon einen wenig gewünschten Song als „Sicherheit“ auf seine Nummer 10 setzen, wenn er nicht nachnominieren will.

  19. team laura hier. 🙂
    die sexy milf passt gut zu mir.
    keine ahnung,was jetzt noch kommt,weil zum ersten mal dabei,werde aber scharf beobachten!
    respekt auch für das ausknobeln mit der excelliste!

      • soweit ich mich noch erinnern kann,habe ich in estland keine rohre verlegt. 😀

  20. Juhu! Glück gehabt, dass ich IMERIKA bekommen habe! 😀
    Aber wieso hat REDEL (Meine Nummer 3) noch keinen Paten? o_0

      • das wäre kein problem gewesen – hatte redel an Nr.2 aber bin halt auch sehr spät gezogen worden.
        eigentlich hätte redel am allerbesten zu mir gepasst aber die premium-milf ist ja auch ganz nett. 🙂

  21. Ich habe mir die Auslosung komplett angeschaut und fand es bis zum Ende spannend und unterhaltsam, weiß nicht warum 🙂
    Lag wahrscheinlich an der sympathischen Moderation.
    Ich hatte in soweit Glück, dass meine Nr. 1 (Aksel) für mich gezogen wurde und hoffe, es findet keiner schade, dass er/sie ihn nicht bekommen hat. Von Benny weiß ich zumindest, dass er damit leben kann 😉

  22. Ich verfolge eine andere Strategie:

    Gegen Höchstgebot nominiere und promote ich (auch erfolglose & kitschige) Songwünsche anderer Leser*. Gebote & Beitrag bitte unter diesem Kommentar posten. ^^

    • Hier das erste Gebot, in Sachen „kitschig“ unübertroffen: Orietta Berti – Quando ti sei innamorato (ITA)
      Ich biete: Meine gesamte Mario Lanza und Rondo Veneziano CD Sammlung

      • OK, ein Naturaliengebot auf das Klingelkatalog-Model in Glitzerklamotten. Aber Rondo Veneziano ohne verfilzte barocke Kostüme und Permethrin-Zugabe ist leider ungültig.

  23. Auch von mir nochmal Dank für diesen irrwitzigen Marathon, bei dem ich wirklich schon am Grübeln war, ob/was ich nachnominieren soll (*hust* Belarus *räusper*). Mein Höhepunkt war natürlich, als es nur noch darum ging, ob ANDi oder ich Aistebrokenleg kriegt/kriege. 🙂

    Und für den Fall, dass es untergegangen ist, möchte ich ein letztes mal meine Irritation äussern, das Der liberal-konservative Visionär trotz Losglücks einfach übergangen wurde, obwohl ein zehnter Song auf seiner Liste technisch überhaupt keinen Unterschied für irgendwen gemacht hätte.
    Das ist derart bürokratisch, dass ich’s fast amüsant finde … das sowie der Umstand, dass ich mir euer dreistündiges Tun auch zeitversetzt noch bis drei Uhr morgens reinziehe und dabei begeistert meine Excel-Tabelle anpasse, macht mir allerdings wirklich Sorgen …

    • Wobei der liberal-konservative Visionär ja nicht komplett disqualifiziert, sondern nur nach hinten verschoben wurde, er darf jetzt ja auch nachnominieren wie die anderen. Ich finde das schon ganz ok, er ist ja sogar zweimal auf den fehlenden Titel angesprochen wurden.

    • @Thomas
      Das ändert doch aber nichts an der an sich doch ziemlich willkürlichen Handhabung. Hätte er jetzt rechtzeitig noch irgendeinen Vorentscheidsbeitrag angefügt, hätte das praktisch überhaupt nichts geändert. Zumal eine Pflicht zu einer 10er-Liste im Aufruf-Thread bestenfalls angedeutet wurde.

      Der wesentliche durch zu kurze Listen entstehende Nachteil, nämlich, dass der entsprechende Bewerber wahrscheinlich keinen Wunsch erfüllt kriegt (und es im Anschluss Genörgel gibt), wäre doch auch Strafe genug, traf hier aber schlicht nicht zu.

      • Wäre ihm aber ganz normal ein Titel zugelost worden, hätte sich höchstwahrscheinlich der eine oder andere für die Nachnominierung Qualifizierte, der eben diesen Titel auch auf seiner Liste hatte, beschwert und gefragt, wozu Regeln denn eigentlich da sind (und mir schien es schon klar zu sein, dass es 10 Titel sein müssen; es kann aber auch sein, dass mir das eher aus den letzten beiden Jahren noch bewusst war, und ich kann auch verstehen, dass jemand, der vielleicht schon bei Prinz-SCCs mitgemacht hat, eher mit einer 5er-Liste vertraut war).

        Ich bin auch nicht jemand, der immer aus Prinzip auf das sture Einhalten von Regeln pocht, aber jemand Strengeres könnte dann schon auch fragen, warum man dann nicht auch bei 8 Titeln ein Auge zudrückt, oder bei 7, oder bei 6 … Ich finde schon, dass hier eine recht pragmatische Lösung gefunden wurde.

      • Noch ganz kurz eine Ergänzung (dann bin ich aber auch still, zumal ich das mit Deinem Anliegen verbundene Streben nach Großzügigkeit grundsätzlich sehr sympathisch finde):

        Ich halte die 10er-Liste schon für sehr sinnvoll, weil man dadurch „gezwungen“ wird, sich nicht nur auf drei, vier Favoriten zu konzentrieren, sondern sich auch ein bisschen umzuhören, was es sonst noch an Interessantem gab. Ich würde es also als eine gewisse „Mindestvorarbeit“ sehen, um an einem solch doch recht begehrten Spiel als Pate teilzunehmen (abstimmen darf man ja ohnehin, aber es sind, auch in den ersten Runden, immer weniger Abstimmende als Pat(inn)en). Und ich finde, es zeugt auch von einem gewissen Interesse an diesem Lesergame, nach Absenden der eigenen Wunschliste noch einmal einen Blick auf den weiteren Verlauf des entsprechenden Threads zu werfen, wobei es natürlich im Einzelfall durchaus Gründe geben mag, die einem das zeitlich nicht erlauben.

      • Wir drehen uns hier im Kreise, da Du besagte Regel offenbar OK findest, ich aber deren Sinn anzweifle und auch die klare Ansage dazu offenbar nicht mitbekam.
        2018 hatten noch 10 von ca. 120 Spielern weniger als 10 Beiträge geistet (und nur einer musste nachnominieren). Das war tatsächlich noch auf dem Prinzblog, aber wenn es diesbezüglich auf ESCK strengere Ansagen gab, hab‘ ich die wohl verdrängt (was bei mir tatsächlich vorkommt).

        Da sich der betroffene Mitspieler aber offenbar nicht beschwert, erscheint die Diskussion auch etwas arg prinzipiell. Letztlich ist es natürlich auch Sache der Blogger, wie sie das Spiel durchführen.

      • Mein großer Enthusiasmus für die 10er-Listen kommt wahrscheinlich daher, dass ich’s nicht anders kenne, ich bin ja erst 2019 hier eingestiegen, daher erscheint mir das als ein fest in Stein gemeißeltes Gebot. Hätte ich 2018 hier schon miterlebt oder die Vorjahre mit den Mini-Listen, würde ich wahrscheinlich genau Deinen Standpunkt vertreten 😉

  24. Ich fand euren Liveblog wirklich sehr unterhaltsam (auch, wenn ich ihn nicht bis zum Ende geschaut habe).
    Es ist das erste Mal, dass ich mitmache, habe euch ja auch erst Anfang des Jahres entdeckt und war bisher die stille Mitleserin. Ich bin mal gespannt, was so auf mich zukommt.
    Mit meiner Wahl – Baila baila – bin ich sehr zufrieden. Sorry Benny, dass ich dir das Lied quasi „weggeschnappt“ habe. 😀

  25. Ich konnte gestern Abend leider nicht live dabei sein. Mann, das war ja ein sattes Stück Arbeit und hiermit auch von mir einen herzlichen Dank an die Organisatoren und Moderatoren. 👏🙏👏

    Ich freue mich sehr, dass ich meine zweite Wahl als Patenkind erhalten habe, auch wenn ich weiß, dass „Kaos“ sicher nicht zu den Titelfavoriten gehören wird. Aber die beiden estnischen Beiträge aus meiner Liste mussten einfach nach oben, da für mich die Qualitäts-Diskrepanz zwischen dem Gewinnersong von Uku Suviste und den Songs von Jüri und dem anderen Uku aus allen Vorentscheidungen am größten war. An dieser Stelle auch einen herzlichen Glückwunsch an „nur so zum Spaß“: es mag zwar nur Deine 7. Wahl gewesen sein, ich setze aber hohe Erwartungen in „Magus melanhoolia“ 😀
    Ansonsten bin ich froh, dass alle meine genannten Titel Paten gefunden haben und wünsche den bislang leer ausgegangene Mitstreitern viel Glück bei der Nachnominierungsrunde und hoffe auf noch ein paar schöne Schätzchen für Euch.

  26. Der Zweitplatzierte des ESC von 2019, Mahmood, hat ein aktuelles Album veröffentlicht und der Titel heißt „Ghettolimpo“ und beinhaltet 16 Titel:

    https://escxtra.com/2021/06/11/mahmood-releases-new-album-ghettolimpo/

    Beim enthaltenen Song „Karma“ hat Mahmood mit dem französischen Musiker Woodkid (mit bürgerlichem Namen Yoann Lemoine und dessen bekanntester Hit ist „Run Boy Run“ von 2012) zusammengearbeitet. Es gibt auch schon die erste Single aus dem neuen Album, und zwar „Kobra“:

    https://www.youtube.com/watch?v=UDa4x7ue11E

    Neue Musik auch von Duncan Laurence, der bedauerlicherweise wegen seiner Covid-19-Erkrankung nicht auftreten konnte. Sein neuer Song heißt „Heaven is a hand to hold“ und wurde für die zweite Staffel der Serie „Love, Victor“ geschrieben:

    https://www.youtube.com/watch?v=F6sqDcYJgqs

    The Mamas haben einen Klassiker der 60er Jahre des vergangenen Jahrhunderts neu aufgelegt. Gestern hat Benjamin schon verkündet, daß die drei Damen einen neuen Song heute herausbringen und wußte den Titel nicht mehr. Es handelt sich dabei um den Evergreen „Itsy Bitsy Teenie Weenie Yellow Polka Dot Bikini“:

    https://www.youtube.com/watch?v=twR5fBLE_EM&list=OLAK5uy_mr5osCrxt_SXdk8-wsVe—EM1RzwMG8E

    Das Original ist von 1960 und in Deutschland hatten Caterina Valente und ihr Bruder Silvio Francesco mit den Song einen Nummer-Eins-Hit in den Verkaufscharts:

    https://www.youtube.com/watch?v=Chy6ZmIE308

    Von Eric Saade, der in diesem Jahr den zweiten Platz beim Melodifestivalen belegte, kommt auch etwas Neues und der Song heißt „Like U used to“:

    https://www.youtube.com/watch?v=ya0d1SJLOf8

    Als nächstes kommt der neue Titel von Patrik Jean, der beim Melodifestivalen bedauerlicherweise in der zweiten Vorrundenshow ausschied und der Song heißt „Gravitate“:

    https://www.youtube.com/watch?v=VveuophuQsY

    Da hier in den Kommentaren bereits die Rede von Sängerin Orietta Berti gewesen ist, gibt es hier etwas Neues. Gemeinsam mit Achille Lauro und Fedez, der in diesem Jahr bei Sanremo der Duettpartner von Francesca Michielin war, kommt die Gute-Laune-Nummer „Mille“:

    https://www.youtube.com/watch?v=RNUdJ-fpu8M

    Die polnische Sängerin Roksana Węgiel, die vor drei Jahren den JESC gewann, meldet sich auch mit einem neuen Song zurück und der Titel heißt „Korona“:

    https://www.youtube.com/watch?v=Q5As_wiR4DE

    Auch das französische Duo Madame Monsieur, das 2018 am ESC teilnahm, hat einen neuen Song am Start und sein Titel lautet „Quelqu’un pour toi“ (Jemand für Dich):

    https://www.youtube.com/watch?v=eSVC1_swGzo

    Zum Schluß gibt es noch den neuen Song von Daniel Schuhmacher mit dem Titel „Delusional“ (wahnhaft):

    https://www.youtube.com/watch?v=E9GmE9EK_oU

    Viel Spaß beim Anhören.

    • Hallo Matty, danke für die Vorstellung der Songs.😊

      Ich versuch’s kurz zu machen:

      Am besten gefällt mir „Kobra“, in das Album von Mahmood versuche ich später einmal hereinzuhören, im Moment kämpfe ich noch mit dem Rechner.😉
      Das Cover von „Itsy bitsy Teenie Weenie …“ gefällt mir wirklich ausgesprochen gut. Der Rest ist nicht so mein Geschmack.

  27. Ich habe grad nochmal nachgeschaut – bei der Präsentation der Lieder des 2. MGP-Semis habe ich folgendes geschrieben:

    „ Maria Solheim – Nordlyset
    Ein wunderschönes Lied. Wenn es nicht gewinnt – wovon auszugehen ist – werde ich es vermutlich in meine Liste für den SCC aufnehmen. 😀“

    Das habe ich dann auch getan und habe schließlich sogar zugeordnet bekommen … 😀

    • Ich habe auch den Song bekommen, der mein liebster der ganzen Saison ist. 🙂

      Da ist es mir dann auch egal, wenn ich früh rausfliege. Wo ich damals schon nicht Maruv beim SCC nominieren konnte…

    • Da haben wir was gemeinsam – denn auch bei mir lag „Nordlyset“ auf dem zweiten Platz und ich bin sehr erfreut, dass dieses Kleinod mit Anklängen an „I Will Always Love You“ – in der Dolly Parton Version – und „True Colors“ nun dabei ist (auch wenn damit einigermaßen zu rechnen war).

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.