Tickets für die PrePartyES 2020 in Madrid gehen in den Vorverkauf

Ab dem morgigen Mittwoch sind die Karten für die PrePartyES 2020 in Madrid erhältlich. Das kündigten die Organisatoren von eurovision-spain über Twitter an. Unter anderem sind die Tickets auf der offiziellen Webseite zu ergattern.

Wie im vergangenen Jahr sind wieder drei Pakete erhältlich, auch an den Preisen hat sich nichts geändert. Demnach kostet das Basis-Paket inklusive Eintrittskarten für beide Partys am 10. und am 11. April 2020 in der Sala Riviera 60 Euro. Das Fan-Paket beinhaltet zusätzlich die Eintritte für die Afterpartys, Plätze in der Fan-Zone und ein Fan-Kit und kostet 75 Euro. Und für 125 Euro ist das Gold-Paket erhältlich, das neben allen Privilegien des Fan-Pakets auch ein Meet & Greet mit den Künstlern beinhaltet. Zudem wird jedem Mitglied eines OGAE-Clubs ein Rabatt gewährt.

Besonderes Motto
Zum 65. Jubiläum des Contests lautet das Motto der #PrePartyES20 „Como la primera vez“ – weil man den ESC „wie beim ersten Mal“ feiern will. Aus diesem Grund soll die Party nicht nur im Zeichen aktueller ESC-Hits stehen, sondern auch die nostalgischen Aspekte des ESC bedienen. Das Line-up wurde logischerweise noch nicht veröffentlicht. Neben Künstlern, die in Rotterdam ins Rennen gehen, werden aber auch altbekannte Gesichter und Fan-Favoriten erwartet. Im vergangenen Jahr sind auch die deutschen S!sters sowie Luca Hänni aus der Schweiz in Madrid aufgetreten. Wir halten Euch hier natürlich weiter auf dem Laufenden.


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.