Aserbaidschan 2020: Samira Efendi fliegt nach Rotterdam

Samira Efendi
Quelle: eurovision.tv

Die 28-jährige Samira Efendi wird Aserbaidschan beim ESC in Rotterdam vertreten. Das gab die aserbaidschanische Rundfunkanstalt Ictimai am Donnerstag bekannt. The-Voice-Teilnehmer sind wohl in Mode, denn wie der deutsche Teilnehmer machte auch Samira bei der beliebten Casting-Show mit. Zudem nahm sie im Jahr 2017 erfolgreich an dem internationalen Gesangswettbewerb „Silk Way Star“ teil, der unter anderem in der Türkei, Russland oder Kasachstan ausgestrahlt wurde.

Keine Informationen zu dem Lied

Ictimai kündigte zwar den Künstler an, hielt sich was den Beitrag angeht jedoch noch bedeckt. Samira Efendi war eine von fünf Künstler, die sich einer Jury von Musik-Experten und Journalisten gestellt hatten. Laman Dadasheva, Elvin Novruzov, Jabrail Rasulov und Riad Abdulov mussten sich Samira geschlagen geben. Es war Samiras fünfter Anlauf um das „Land des Feuers“ beim ESC zu vertreten, dementsprechend zeigte sie sich auf Instagram stolz und glücklich über die Nominierung.

Nach alter aserbaidschanischer Tradition soll das Lied Anfang März veröffentlicht werden. Einen öffentlichen Vorentscheid mit mehreren Liedern wird es nicht geben.

Was haltet Ihr von Samira Efendi und was für einen Song erwartet ihr von Aserbaidschan? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

 

 


9 Kommentare

    • Das war ein Auftritt bei der Show „Silk Way Star“, in welcher die Teilnehmer u.a. bekannte Lieder der anderen Teilnehmerländer singen mussten. „Yoringmane“ ist ein Lied der usbekischen Sängerin Munisa Rizayeva – der Instrumental-Teil ist allerdings eins zu eins Armenien 2009. 🙂

  1. Die letzte Information ist, daß die Künstlerin drei mögliche Wettbewerbsbeiträge präsentiert und dann von einer Jury oder dem Sender entschieden wird, welcher davon beim ESC antritt.

  2. Na gut, Samira macht also in Hochzeitsgesang für Großfamilien. 😉
    Bedeutet bei Aserbaidschan ohnehin nicht viel, auch Chingiz hatte ja viel mehr Ethno im Repertoire als bei „Truth“.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.