Beschwingte Bilder vom OGAE Clubtreffen 2019 in München

Am letzten Januarwochenende feiert traditionell OGAE Germany sein alljährliches Fanclub-Klassentreffen in München und alle sind wieder ein Jahr älter geworden. Betty Missiego, Ryan O’Shaughnessy, Esther Hart, Ireen Sheer und Imri Ziv standen auf der Bühne (in dieser Reihenfolge) und einige der schönsten Bilder, die im Wirthaus zum Isartal entstanden sind, könnt Ihr Euch hier anschauen.

PR Photoset OGAE Germany Clubtreffen 2019 Muenchen - Esther Betty Ireen RyanWarum fehlt Imri auf dem Gruppenbild? Nun, er stand dafür nicht zur Verfügung. Dazu später ein paar Sätze.

Und was machst Du hier überhaupt, Peter?

Ein Selfie mit Ailbhe

Nun, das Photographieren bleibt ja ein großes Hobby und so werde ich dann, wenn ich auf ESC Events bin und Lust aufs Photographieren bekomme, auch im Leben nach dem Bloggen Photos machen. Und damit die Bilder nicht allein auf meiner Festplatte schlummern, stelle ich ab und zu eine Auswahl bei ESC kompakt zur Schau.

Allerdings gibt es von mir keine dieser großartigen Reportagen, die WM auf dem PRINZ Blog oft über die OGAE Happenings im Wirthaus zum Isartal geschrieben hat. Ich beschränke mich auf erweitere BUs. Wer mehr über das Clubtreffen in München und den Ablauf des „Wir werden alle nicht jünger“ ESC Stammtisches wissen will, dem sei unbedingt der Bericht von Matthias bei Eurofire empfohlen.

ULfI Hopeful Cute Linus beim OGAE CLubtreffen 2019 im Wirthaus zum Isartal in MuenchenDas erste Bild des OGAE Fanclub Get Togethers ist gar nicht von mir, da saß ich noch im ICE. Es ist von Linus und Stef hat es für mich gemacht (Danke, Stef). Es ist toll. Linus ist soooo cute, aber am besten gefällt mir, dass links am Rande ein bissel von Helma beim Servieren zu sehen ist. Helma ist die (von mir) maximal verehrte fantastische Lieblings-Servicedame aus ganz Bayern und überhaupt. Liebe Helma, ich weiß, ich schulde Dir noch das Bild von Dir und Baby Schimmerlos aus dem letzten Jahr und verspreche Dir an dieser Stelle öffentlich, ich werde liefern. Bitte gib mir etwas Zeit danach auf 200 unsortieren Compact Flash Karten zu suchen…

PR Photoset OGAE Germany Clubtreffen 2019 Muenchen - Bibi Jones im Gespraech mit Reinhard EhretGrößter Moment am OGAE Nachmittag vor den Live-Acts am Abend war aber nicht Linus sondern die 90-jährige Bibi Jones, die als Überraschungsgast die Herzen des Wirthauses im Sturm eroberte, um mal etwas pathisch zu werden. Reinhard (rechts) hatte mir auf meine Frage am Vorabend, ob ich den Nachmittag nicht völlig skippen könnte, gesagt, ich sollte unbedingt um 17:00 Uhr da sein. Und wie Recht er hatte, denn das Interview mit der glasklaren und supersympathischen Bibi, deren Teilnahme Caroline Reiber (eine Freundin von Reinhard) vermittelt hatte, war ein echtes Highlight und hat die lange Zugfahrt aus HH nach MUC schon ganz allein gelohnt.

PR Photoset OGAE Germany Clubtreffen 2019 Muenchen - Bibi Jones mit Freundin Caroline ReiberZwar ist der ESC-Bezug bei Bibi eher überschaubar (sie hat das Mello 83 moderiert), aber der OGAE hat ihr Wirken in einem Clip aus Dutzenden TV- und Filmauftritten superbeschwingt eingefangen, das war wirklich toll gemacht, sie in den Ausschnitten aus den 50er und 60er Jahren zu sehen, als das Farbfernsehen z.T. noch gar nicht erfunden war.

PR Photoset OGAE Germany Clubtreffen 2019 Muenchen - Bibi Jones feiert ihren 90 Geburtstag im Wirthaus zum IsartalUnd gut schaut sie aus! Wahnsinn!

PR Photoset OGAE Germany Clubtreffen 2019 Muenchen - Betty MissiegoGar nicht so viel jünger als Bibi war die erste Künstlerin des Abendprogramms Betty Missiego (81), zweite 1979 in Jerusalem, zwei Plätze besser als Ralph Siegel (Dschinghis Khan), der auch da war.

PR Photoset OGAE Germany Clubtreffen 2019 Muenchen - Betty Missiego als glueckliche EhefrauDer Auftritt von Betty war großartig, witzig, herzerwärmend – und würdevoll. Platz 2 in meinem persönlichen Ranking der Künstler. Betty hatte den Komponisten ihres ESC-Hits „Su canción“ mitgebracht (rechts im Bild), ganz praktisch, dass die beiden auch seit weit über 50 Jahren verheiratet sind.

PR Photoset OGAE Germany Clubtreffen 2019 Muenchen - Betty Missiego erfreut sich am Set von Esther HartUnd trotz ihres fortgeschrittenen Alters hat Betty den gesamten Abend mitgefeiert und alle Auftritte verfolgt. Hier feiert sie das Set von Esther Hart. Mitreißend.

PR Photoset OGAE Germany Clubtreffen 2019 Muenchen - Ryan O´Shaughnessy Accoustic SetPR Photoset OGAE Germany Clubtreffen 2019 Muenchen - Ryan O´Shaughnessy Cuteness 100 PercentAuf Betty folgte Ryan O’Shaughnessy mit einem Acoustic Set mit dem emotionalen Highlight „Rock’n’Roll Kids“. Ich habe mich sehr gefreut, ihn nach der Begegnungen auf LEP und EiC wiedergesehen zu haben, wo ich ihn so oft photographiert hatte, dass er mich Dritten nur noch als „my personal paparazzi“ vorstellt. Er war mit seiner Freundin Ailbhe (siehe Selfie oben) nach München gekommen und hat alle mit seiner unverstellten gewinnenden Art mitgerissen. In Amerika sagen sie dazu: „ein Verbündeter“! Hat er ja schon in Lissabon auf der Bühne bewiesen und im Interview mit Frank Albers noch mal erzählt, mit welch´ überwältigender Zustimmung des Volkes in Irland die „same sex marriage“ viel früher als in Deutschland eingeführt wurde.

PR Photoset OGAE Germany Clubtreffen 2019 Muenchen - Strikingly handsome winning Ryan O´ShaughnessyPR Photoset OGAE Germany Clubtreffen 2019 Muenchen - Ryan O´Shaughnessy with gf Ailbhe CaseyPR Photoset OGAE Germany Clubtreffen 2019 Muenchen - Ester Hart live on stageNach Ryan kam für mich persönlich das beste Set des Abend von der zauberhaften Esther Hart, die einen niederländischen ESC Klassiker nach anderen wegrockte – von „Vrede“ über „Hemel en aarde“ bis „Amsterdam“. Und dann auch noch „Take Me To Your Heaven“. Der Saal tobte! Soooo gut. ESC Gefühle bis zum Anschlag.

PR Photoset OGAE Germany Clubtreffen 2019 Muenchen - Front Row mit Marie-Therese Kroetz-Relin, Alibhe, RyanAuf gleichem Oktoberfest-Pegel bliebt die Stimmung bei Ireen Sheer und dabei entstand das Bild hier mit Marie Theres, Ailbhe und Ryan, die mitfeiern, als gäbe es kein Morgen. Das ist für mich das schönste Bild des Abends, es ist so wahrhaftig, so mitreißend, so herzlich, so echt, so grenzenlos eurovisionär. Von solchen Bildern habe ich zwei Dutzend, die würden einen eigenen Beitrag lohnen.

PR Photoset OGAE Germany Clubtreffen 2019 Muenchen - Ireen Sheer live on stage

Ich glaube, es war „Und heut‘ Abend habi‘ ch Kopfweh“, als das Front-Row Party Bild oben von Marie Theres, Ailbhe und Ryan entstand – und der Titel steht stellvertretend gut für das Premium-Ballermann-Set, mit dem Ireen die Partycrowd noch einmal stärker stimulierte als als Esther, so als wären wir alle wieder Twentysomethings. Wobei Ireen zu Beginn ihres Auftritts zu Esthers Set sogar lobend vorausschickte, dass es schwer werden würde, das noch zu toppen. Aber die Verdoppelung der Oktoberfest-Dosis did it, der Saal brannte. Hätte nur noch gefehlt, dass Helma Apfelkorn-Shots verteilt.

PR Photoset OGAE Germany Clubtreffen 2019 Muenchen - Ireen Sheer bedankt sich bei Ralph Siegel

Sehr sympathisch (und wie auf diesem Bild zu sehen) nahm Ireen während ihres Auftritts immer wieder Bezug auf Ralph Siegel, dem sie ihren ersten ESC Klassiker „Bye Bye I love you“ verdankt – und dieser ließ sich sichtlich gerührt feiern.

PR Photoset OGAE Germany Clubtreffen 2019 Muenchen - Ralph Siegel applaudiert für Ireen SheerPR Photoset OGAE Germany Clubtreffen 2019 Muenchen - Ireen Ralph LauraPR Photoset OGAE Germany Clubtreffen 2019 Muenchen - Laura

Ralph Siegel brauchte seine reizende Frau Laura mit, die ebenfalls sichtbar begeistert in die Bubble eintauchte.

PR Photoset OGAE Germany Clubtreffen 2019 Muenchen Laura Katja LindaÜberhaupt waren im Wirthaus zum Isartal wieder viele bekannte Gesichter aus dem Freundeskreis von Reinhard, Frank, Klaus, Wolfgang usw. zu Gast, wie hier neben Laura Katja Ebstein und Linda G. Thompson (Silver Convention). Ich liiiiiiiiebe „Fly Robin Fly“, es war in den 70ern so nonkonformistisch das gut zu finden (zumindest in meiner Klasse). Aus der Münchener „Old School“ Clique war übrigens auch Patrick Lindner da.

PR Photoset OGAE Germany Clubtreffen 2019 Muenchen - Imri Ziv looking sexy

PR Photoset OGAE Germany Clubtreffen 2019 Muenchen - Imri Ziv

Als Schlussact – und damit (eigentlich) als Headliner – kam dann Imri. Der war vorher nirgendwo zu sehen (hat sich anders als alle anderen nix von den anderen Künstlern angeguckt und war auch nie an der Bar vorne für Fan-Huldigungen anwesend – auch anders als alle anderen) und verschwand auch nach seinem Auftritt gleich wieder, obwohl ich ihn gebeten hatte, für ddas Gruppenbild für das Cover der EuroVoice, das Fanzine der Gastgeber, zu bleiben. In Kiew war er eigentlich noch ganz nett gewesen.

Klar, er sieht klasse aus, aber als ultimativer Sympathieträger taugt er nicht. Gesungen hat er eine Reihe von casting-show-erprobten, überstrapazierten Chart-Hits wie „The edge of glory“ oder „I don´t wanna miss a thing“. Die Reaktionen im Saal bleiben lauwarm, am besten kam seine Adaption von Guy Sebastians „Tonight again“ an, auch besser als sein eigenes (eigentlich partytaugliches) „I´m alive“.

PR Photoset OGAE Germany Clubtreffen 2019 Muenchen - Imri Ziv looking bored

Esther und Ireen hatten maximal vorgelegt, aber es wäre noch ausreichend Adrenalin im Raum gewesen, um auf Augenhöhe weiterzumachen. Aber er kam unnahbar rüber und die Songauswahl war schlicht beliebig. Warum singt er nichts aus dem Gastgeberland 2019 Israel? Das blieb diffus unbeantwortet in den Nebeln von Norwegen.

Imri hat das Wirthaus im Isartal ausverkauft - zumindest bei Twitter

Vielleicht steht er sich selbst ein wenig im Wege? Wenige Tage vor seinem Auftritt im München erweckt er auf Twitter den Eindruck, als habe er ganz allein das Wirthaus zum Isartal ausverkauft. Aber angeben kommt nicht so gut. Ich war richtig enttäuscht, dass er weder am traditionellen Schlussact (Absingen mit allen Künstlern und Organisatoren auf der Bühne) noch am PhotoCall teilgenommen hat, will aber mit dem Imri-Part versöhnlich enden mit zwei Bildern, die ich beim ESC in Wien gemacht habe, als Imri noch Golden Boy Dancer war (entstanden auf der israelischen Party im Euroclub).

PR Photoset OGAE Germany Clubtreffen 2019 Muenchen - Flashback Imri als Golden Boy 2015 live on stage im Euroclub Israel PartyPR Photoset OGAE Germany Clubtreffen 2019 Muenchen - Flashback Imri 2015 shirtless im Euroclub in WienPR Photoset OGAE Germany Clubtreffen 2019 Muenchen - Ryan und Ester singen Ireens Bye Bye I love youAuf Imri folgte der schon oben erwähnte Schlußakkord, (fast) alle Acts und das OGAE Orga-Team sagen „Bye Bye I love you“ und dann gab´s auch noch Mekados „Wir geben ´ne Party“ und der Saal tobte noch mal. Exemplarisch dafür noch einmal ein Bild von den Partymädels Ailbhe und Marie-Theres, die unwissentlich die Mekado-Choreo imitierten.

PR Photoset OGAE Germany Clubtreffen 2019 Muenchen - Marie Theres und Ailhbe rocken zu Wir geben ´ne Party

PR Photoset OGAE Germany Clubtreffen 2019 Muenchen Ireen MemorabiliaAuch dieses Photo steht für mich stellvertretend für diesen beschwingten Samstagabend und die tolle Stimmung speziell auch im vierten Viertel des Abends. Nach dem Abschluss-Gruppenbild-PhotoCall (Aufmacherphoto) wurden sämtliche Künstler von Fans umringt, aber wie schon bei Lena Valaitis beim ECG im November letzten Jahres ist die Schlange bei Ireen Sheer mindestens achtmal so lang wie bei jedem anderen. Und gewartet werden musste gefühlt noch länger, denn in Einzelfällen hatte Ireen sämtliche in Europa veröffentlichten Pressungen ihrer ESC Hits einzeln zu signieren.

PR Photoset OGAE Germany Clubtreffen 2019 Muenchen - Wolfgang Esther Janni TjabeAuch dieses Bild bringt aus meiner ganz subjektiven Sicht brillant die tolle Atmo und Gelöstheit nach dem großartigen Konzertabend rüber, meine drei Hamburger Co-Prinzen und Esther scheinen sich gegenseitig anzustecken mit der allerbesten euphorisch-entspannten Laune aller vier.

PR Photoset OGAE Germany Clubtreffen 2019 Muenchen - Vier freuen sich ueber MekadoGleiches gilt für dieses Bild, dass auch am Ende der Show entstand, als das OGAE Team gemeinsam mit den Künstlern einen erfolgreichen Eventabschluss zelebrierte. Allen Organisatoren (im Bild Frank und Wolfgang) an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für ein schönes ESC Fest.

 

PR Photoset OGAE Germany Clubtreffen 2019 Muenchen - EurodiscoPR Photoset OGAE Germany Clubtreffen 2019 Muenchen - DJ Ohrmeister

Ebenfalls Tradition auf jedem OGAE Clubtreffen ist die Eurodisco mit DJ Ohrmeister, der neben den usual suspects („Fuego“ andybody?) wie immer auch ESC-Tanzmaterial ausgekramt hatte, von dem wir noch gar nichts wussten, dass es das gibt. Konsti hat auch einen Dreier aus Birthe, Charlotte und Lena PH reingemixt, Daaaaaaaaaaanke dafür Konsti.

PR Photoset OGAE Germany Clubtreffen 2019 Muenchen - Ricky und MatthiasGefreut habe ich mich auch, Ricky wiedergetroffen zu haben, hier im Bild mit Matthias, dessen Stück über das OGAE Clubtreffen ich Euch an dieser Stelle ein weiteres Mal als Must-Read ans Herz legen möchte.

PR Photoset OGAE Germany Clubtreffen 2019 Muenchen - Ricky ReasonRicky hatte ich als Nachwuchs-Künstler im letzten Jahr auf dem PRINZ Blog portraitiert und er hatte tatsächlich eins der Fotos, was ich damals geschossen hatte, auf dem iPhone dabei. I like.

PR Photoset OGAE Germany Clubtreffen 2019 Muenchen PRINZ BloggertischSo, das war’s erstmal von mir für einige Wochen. Wenn es meine Zeit erlaubt und ich ausreichend Drive habe, photographiere ich ein bissel im Umfeld des deutschen Finales in Berlin. Abschließend möchte ich an dieser Stelle ein weiteres Mal mit einer photographischen Umarmung von immerhin sieben PRINZ Bloggern, die in München dabei waren (so viele wie noch nie), denen ich auch an dieser Stelle nochmal für zehn tolle Jahre Danke sage. In einer ruhigen Viertelstunde haben Janni und ich in soooo vielen schönen Erinnerungen gekramt, die bleiben für immer und die nimmt uns keiner. Und unser PRINZ Blog Fotograf Volli schickte während der Show ein Urlaubsphoto aus Ägypten, was ich zur allerletzten Zugabe dieses Beitrags machen will. Und das aus gutem Grunde, denn Volli hat mir viel beigebracht, was das Photographieren betrifft.

Volli in Aegypten

 

 

Werbeanzeigen

9 Kommentare

  1. Na wenigstens sieht der Imri gut aus. Außerdem frage ich mich, ob der wirklich so groß ist, das er sich solche Allüren leisten kann.

  2. Das verhalten von imri ist fast schon symphtomatisch. Die älteren sind mit herzblut dabei, für die jüngeren ist der esc nurmehr ein auftritt wie andere.

  3. Ach wie schön ^^ Linus ist wirklich cute, Ryan sehr sympathisch und auch Imris „I feel alive“ höre ich sehr gerne. Vielleicht hatte er als Jüngerer tatsächlich einfach keine Lust, weil er die „alten Hasen“ gar nicht alle kannte. Mich springt auch nicht sofort jeder Name an – trotzdem würde ich aber wie Ryan mitmachen, allein schon aus Neugierde. Diese Neugierde/Interesse fehlt Imri vermutlich. Plus: Für viele ein „Familientreffen“, für ihn ein Konzert wie viele andere. Schade für ESC-Fans, aber wir überleben auch das 🙂 Toller Artikel!

  4. Also der Ryan aus Irland ist auch jung und war sich nicht zu schade um Fotos zu machen. Also mit dem Alter hat das nix zu tun. Naja Deutschland ist auch nicht sein Gebiet. Der macht ja wohl Israel, wenn überhaupt, dort sein Geld. Trotzdem finde ich es sowas wenig sympathisch, wenn jemand so ne Bitch ist.

  5. Schöner Bericht und tolle Bilder, die die Stimmung gut rüberbringen. Und es ist schön, dass auch Du hier weiterhin am Start bist.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.