Heute Probenstart für den ESC 2019 in Tel Aviv

Tamta ESC Zypern 2019 Best Looking

Dare to dream! Das Warten hat ein Ende, denn heute beginnen die offiziellen Proben für den Eurovision Song Contest 2019 in Tel Aviv. Den Anfang macht um 9 Uhr mitteleuropäischer Zeit Tamta für Zypern (Aufmacherfoto), dann folgt die komplette erste Hälfte des ersten Halbfinales. Wie schon berichtet proben alle Künstler 30 Minuten, danach folgen in der Regel 10 Minuten Pause.

Das komplette Programm für heute sieht folgendermaßen aus:

09:00 Uhr: Zypern
09:40 Uhr: Montenegro
10:20 Uhr: Finnland
11:00 Uhr: Polen

12:40 Uhr: Slowenien
13:20 Uhr: Tschechien
14:00 Uhr: Ungarn

15:00 Uhr: Weißrussland
15:40 Uhr: Serbien

Wie schon angekündigt, sind wir erst ab morgen live bei den Proben in Tel Aviv. Trotzdem berichten wir hier auf ESC kompakt natürlich auch heute über alle Proben, nur eben mit etwas zeitlicher Verzögerung. Stay tuned!



11 Kommentare

  1. Oha, jetzt muss dringend das selbst kreiierte ESC19 T-Shirt fertig werden …

    Ich hoffe, die Blogger sind sich ihrer Verantwortung bewusst und das Foto-Equipment garantiert detailreiche Shots der sicher leicht bekleideten männlichen Tamta Entourage. Und Achtung bei Finnland: Den zu erwartenden breitbeinigen Hosennahtplatzer nicht verpassen!

    Wie stehen die Wetten auf ein Millisekunden-Lächeln von Gaspar & Zala? Droht ein Scheiben-Desaster beim hohen Klirrfaktor von Tulias Proben? Hat Nevena Bozovic sich eine neue nicht-magnetische Kruna in einer Altmetallschmiede bestellt? Fragen …

  2. Übrigens wird für die französische schweiz bastian baker kommentieren. Der(wahrscheinliche)schweizer teilnehmer am esc2020 in der schweiz☺☺

  3. Nach Probetag 1 mal ’ne Frage: ist das Licht im Saal genau so kalt wie auf manche Bilder?
    (Bei der Männer aus Finnland sieht man es am Besten – sie wirken ungesund blass)

      • okay, danke. Vielleicht eine kurze Zeile wert in einem Eintrag zu den 2. Proben?

        Mir ist es aufgefallen, weil in 2018 das Lichtgewitter einer der Grunde war die Sendung nicht weiter zu verfolgen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.