„It Takes Two“: Lena und Mark Forster sind ein Paar

Rundum glücklich: Bei Lena klappt gerade alles.

Zur Zeit läuft es für Lena einfach in jeder Hinsicht: Erfolgreiches Comeback mit „Only Love, L“, ausverkaufte Tour, neue Konzerte in diesem Jahr und nun hat Lena nach dem Ende ihrer vorherigen Beziehung auch wieder jemanden an ihrer Seite.

https://www.instagram.com/p/Bd6nQ8YBnh0/

Prominent in einer der auflagenstärksten deutschen Tageszeitungen platziert ist es mittlerweile wohl bestätigt, dass Lena und Mark Forster zusammen sind. Dass es bei den beiden gefunkt hat, machte bereits seit längerem die Runde. Verwunderlich ist es soweit nicht, als dass sie bereits gemeinsam in unterschiedlichsten TV-Formaten (beispielsweise bei The Voice Kids) zusammengearbeitet haben. Den Fans scheinen die News sichtlich zu gefallen, auf Instagram gibt es bereits einen Account, der sich nur den beiden widmet.

Bereits seit letztem Jahr sollen Lena und Mark mehr Zeit miteinander verbracht haben. Laut Insidern habe es zu dieser Zeit bereits deutliche Anzeichen gegeben, dass es mehr als eine rein berufliche Beziehung ist. Gemeinsam sollen die beiden bereits einige Zeit im Urlaub verbracht haben. Passend kommt da die Auszeit, die Lena sich von den sozialen Medien nehmen will – denn so kann sie auch mehr Zeit mit Mark Forster verbringen.

Daneben gibt es aber auch noch musikalische Neuigkeiten, denn das Lyricvideo zum Song „It Takes Two“ ist veröffentlicht worden. Es zeigt Lena gemeinsam mit ihrer besten Freundin Charlotte Roche, von der auch der Songs handelt. Der Titel ist Anfang Dezember mit der Re-Edition des Albums „Only Love, L“ erschienen.

Zu dem nun auf der neuen Version des Albums erschienenen Song „It takes two“ schreibt Lena auf ihrem Instagram-Profil Folgendes – gerichtet an Charlotte Roche:

Es braucht zwei für eine Beziehung. Liebe wo nur einer liebt funktioniert nicht. Auch bei Freundinnen nicht.
Ich bin so dankbar dass du mich zurückliebst charlotti. Bei dir bin ich ich, und ich bin auch zum Leidwesen all unserer Freunde und Familie ein bisschen du. Und umgekehrt. Du inspirierst mich du bringst mich zum Lachen, du verstehst mich, bei dir bin ich sicher- das weiß ich jetzt. Wir brauchen uns nichts mehr zu beweisen! I love u mucho mucho ♥️

Generell war das vergangene Jahr ein riesiger Erfolg für die ESC-Siegerin. Mit Songs wie „thank you“, „don’t lie to me“ und „Better“ erreichte Lena jeweils über 20 Millionen Streams auf Spotify. Der Song „Better“ mit Nico Santos schaffte es sogar auf Platz 79 der deutschen Jahrescharts, was ebenfalls ein großer Erfolg ist, gemessen an der eher späten Veröffentlichung im August.

Im Mai steht dann noch die „More Love, L“-Tour in Deutschland an und auch bei der aktuellen Staffel von The Voice Kids ist Lena wieder als Jurymitglied dabei. Die Lena-Erfolgsstory kann also weitergehen – beruflich wie privat.

Die „Only Love, L (More Love Edition)“ von Lena ist ab sofort auf allen gängigen Download- und Streamingportalen erhältlich (z.B. hier bei Amazonim iTunes-Store, auf Spotify und bei Apple Music).


8 Kommentare

  1. Das ist die Nachricht des Jahres! Ich hätte nie gedacht, daß aus den beiden mal ein Paar wird, denn ich dachte, daß Mark Forster schwul ist. So kann man sich irren.

    • Wenn Du je dachtest, MF sei schwul, solltest Du mal Deinen Gaydar austauschen lassen. Der wirkt etwa so schwul wie ein CDU-Ministerpräsident.

  2. Ich finde das Mark Forster ein extrem sympathischer Mensch ist. Ich freue mich für Lena. Forster hatte schon vor Lena ne Freundin, hat sich aber von dieser aber getrennt.

  3. Ich bin vermutlich der letzte, der noch nicht wusste, dass Lena mit Charlotte befreundet ist, finde das aber irgendwie viel schöner als die eigentliche Schlagzeile.

  4. Noch ist nichts bestätigt. Nur zwei Boulevard Blätter wollen es wissen. Alle anderen zitieren nur oder interpretieren. Sollte es stimmen und nicht nur eine Afaire sein, freue ich mich für die Beiden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.