Live-Chat Kroatien: Dora 2019

Die Dora ist zurück. Zum ersten Mal seit 2010 findet wieder der kroatische Vorentscheid statt – wieder in Opatija, nun aber in der Marino-Cvetković-Sporthalle. 16 Finalisten treten dort gegeneinander an. Snippets der Beiträge könnt Ihr hier hören. Über den Sieger entscheiden Zuschauer und Jury mit je 50% der Stimmen. Bei Gleichstand zählen die Stimmen der Zuschauer.

Die Show wird von Vorjahressiegern Frank mit ihrem ESC-Beitrag „Crazy“ eröffnet. Außerdem wird Vanna auftreten, die 2001 für Kroatien beim ESC „Strings of My Heart“ sang. Nach den 16 Acts folgt diverse weitere Acts.

Hier könnt Ihr die Sendung wieder live kommentieren. Einen Livestream der Show findet ihr hier.

  1. Bojan Jambrošić & Danijela Pintarić – Vrijeme predaje
  2. Jelena Bosančić – Tell Me
  3. Kim Verson – Nisam to što žele
  4. Jure Brkljača – Ne postojim kad nisi tu
  5. Beta Sudar – Don’t Give Up
  6. Lea Mijatović – Tebi pripadam
  7. Gelato Sisters – Back To That Swing
  8. Luka Nižetić – Brutalero
  9. Elis Lovrić – All I Really Want
  10. Domenica – Indigo
  11. Roko – The Dream
  12. Ema Gagro – Redemption
  13. Lidija Bačić Lille – Tek je počelo
  14. Lorena Bućan – Tower Of Babylon
  15. Bernarda Bruno – I Believe In True Love
  16. Manntra – In The Shadows


93 Kommentare

  1. Nachdem Manntra eh nicht gewinnen werden und mir der Rest egal ist, kann ich jetzt wenigstens ohne Bedenken nach Portugal wechseln.

  2. @porsteinn Je mehr Fehlentscheidungen getroffen werden, desto wahrscheinlicher wird es, dass Mahmood, Conan oder Hatari den Pott holen. 🙂

    • Falls die Isländer und die Portugiesen nicht auch noch Mist bauen. Sonst geht es ohne Konkurrenz nach Rom. Obwohl, du baust ja auf Amsterdam, oder? 😉

  3. @JeG_
    Hatari wäre der größte Fehler den Island machen kann!
    Ich tippe auf ein Superfinale zw. Tara Mobee & Hatari, wobei ich eindeutig für Tara mit „Fighting for Love“ bin. Das ist der modernste Beitrag aus dem isländischen Vorentscheid!

    • Jaja klar, Island ist gaaaanz bestimmt wegen Tara auf Platz 12 der Wetten… Ist doch egal ob du Hatari magst, sie sind die einzige Wahl für Island. Der Rest ist langweilige Grütze.

  4. Und es gewinnt das Lied mit der furchtbaren Inszenierung, Finale ade für CRO!!!
    Ein Abend voll mit Fehlentscheidungen! Erst Estland, dann SLowenien, nun Kroatien & in Lettland scheint wohl wieder eine ruhige Nummer gewählt zu werden, nämlich Carousel! Ich schlafe ein, hilfeeeee! Hoffentlich macht KEiiNOO in Norwegen in 14 Tagen das Rennen!

  5. Ich will endlich mal mit Beat bzw. Drive und nicht schlafen, sonst mutiert der ESC zum Eurovision Schnarch Contest! Wenn Ballade dann eine wovon ich Gänsehaut bekomme, wie bei Israel 2016 oder Bilal

  6. Sowas von altbacken, wer hört heute noch solche Musik? Niemand, außer wenn Jaques Houdek bei sich zuhause zur Dinnerparty einlädt…

  7. Ganz gruseliges Geschleime – ich habe langsam keine Lust mehr. Dieses Wochenende war ein Griff ins Clo, fehlt nur noch die Betschwester morgen.

    Eurovision Schrott Contest !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  8. @ JeG

    Insofern ist es dann auch wieder gut – für unsere möglichen potentiellen Favoriten immer weniger ernste Konkurrenz. Slowenien kenne ich noch nicht, habe gerade keine Lust drauf.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.