Norwegen: Fanfavoriten KEiiNO veröffentlichen Video zu „Spirit In The Sky“

KEiiNO Spirit In The Sky Tom Hugo Norwegen Video ESC 2019 Eurovision

Das norwegische Trio KEiiNO (im Bild Sänger Tom Hugo) gilt seit seinem Sieg beim norwegischen Melodi Grand Prix als einer der Fanfavoriten des ESC 2019. Bei unserem ESC-kompakt-Index liegt „Spirit In The Sky“ sogar auf Platz 3.

Nun haben KEiiNO endlich auch ein Musikvideo zu ihrem ESC-Beitrag gedreht und nun ja, das Ergebnis ist etwas gewöhnungsbedürftig. Im Netz ist nicht nur die spärliche Ausstattung Gesprächsthema, sondern vor allem auch die Perücken der Protagonisten, die mit haarigen Tierohren ausgestattet sind. Öfter mal was Neues.

In einer Pressemitteilung bemühten sich die Band und der norwegische Sender NRK dann auch gleich um Relativierung: Das Video sei humorvoll zu verstehen und habe schon gar nichts mit der für Tel Aviv geplanten Bühnenshow zu tun. Glück gehabt!

Aber seht am besten selbst. Hier ist es, das offizielle Video zu „Spirit In The Sky“. Wie gefällt es Euch?


25 Kommentare

  1. Ich finde dieses Lied eh schon so schlimm und nun noch dieses Musikvideo. Zum Fremdschämen, sorry. Keine Ahnung, warum ausgerechnet das der Fan Favorit sein soll 🤷🏻‍♀️.

    • Naja DER Fanfavorit ist es nun auch nicht, das sind eher die Niederlande, Italien, Schweiz, Zypern etc. Ich glaube die pseudo-ethno Dorfdisco aus Norwegen ist eher der heiße Anwärter für den Titel „FFF des Jahres“.

      • Den Text mal wieder nicht vollständig gelesen? Da steht doch ganz klar „Das norwegische Trio KEiiNO (im Bild Sänger Tom Hugo) gilt seit seinem Sieg beim norwegischen Melodi Grand Prix als einer der Fanfavoriten des ESC 2019.“ Was ist daran überhaupt so schwer zu verstehen?

      • Matty wird wieder anfeindend oh nein, der Dämon wurde geweckt. Denk mal bisschen nach, bevor du schreibst. Kathrin hat „DER Fanfavorit“ nicht EIN Fanfavorit geschrieben und darauf hab ich geantwortet. Du musst mir nicht immer so zickig kommen.

  2. Mit den Perücken wollen die vielleicht die „Zielgruppe“ bedienen. Gewinnt jetzt sicher keinen Oscar, aber auch nicht schlimm.
    Warum Fan-Favorit? weil es ein absoluter Ohrwurm ist und in den ESC-Partys rauf und runter laufen wird.
    Außerdem wirken die Drei absolut sympathisch.

  3. Lächerlich, mehr gibts dazu nicht zu sagen. Hätte nur noch gefehlt, das fred buljo ein elchgeweih tragen muss. Worst video case.

  4. Oh Gott ich fürchte wir haben ein Anwärter für das schlechteste Musikvideo der ESC Reihe diesen Jahres.
    Ich mag das Lied aber das Video ist fürchterlich.

  5. Das Lied ist mein Platz 37, aber das Video ist super unterhaltsam 😀 Die Szenerie mit den Weihnachtsbäumen, dem Schnee und der Irland-2018-Gedächtnis-Laterne ist aber echt wunderschön! Und ja, @porsteinn, die Perrücken sind tatsächlich als Abbildung der Spirit Animals (Polarfuchs, Rentier, Wolf) gedacht 😀
    Für mich wertet das den Song, den ich persönlich nicht so mag, sogar auf 😀

  6. @Lucius: Sind sie! Das ist der Moment, wo ich bei Filmen und Serien grundsätzlich ein lachendes „oh nein, sie kabbeln sich :D“ von mir gebe 😂😂 Ihr zwei seid wie Castle und Beckett 😂😂

  7. Meine Lebenszeit ist zu wertvoll, um mir den Videoclip zu diesem schlimmen Machwerk anzuschauen. 1 oder 2 x live im Mai ist mehr als genug.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.