Live-Chat Finale Frankreich: Bilal Hassani gewinnt Destination Eurovision 2019 mit „Roi“

Wenn es nach den Lesern von ESC kompakt geht, ist das Ergebnis der französischen Vorentscheidung klar: Seemone singt sich mit „Tous les deux“ nach Tel Aviv. Ein Drittel der Leser hat sie als Favoriten. Danach folgen, dicht beieinander Chimene Badi, The Divas und Emmanuel Moire.

Wer wird’s denn nun? Das entscheidet auch eine internationale Jury, an der auch verschiedene Heads of Delegations beteiligt sind. Wie beeinflussen sie das Ergebnis? Kommentiert hier die Geschehnisse beim Finale am Samstagabend ab 21 Uhr auf France 2.

 

 

 


429 Kommentare

  1. Der einzige, der Seemone verhindern könnte, ist derzeit Silvàn. Der wird aber im Televoting unter ihr landen. Ich denke, die Entscheidung ist gefallen.

  2. Ich sage mal der Roi wird Televoting Sieger und Simone gewinnt trotzdem… oder doch der kleine „ex Nick“ 🤷🏻‍♂️
    Was auch immer 😊

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.