Unser Lied für Israel: Hier sind die Songs

Heute findet die deutsche ESC-Vorentscheidung „Unser Lied für Israel“ in Berlin statt. Punkt 0 Uhr wurden alle Beiträge veröffentlicht, die heute Abend ab 20:15 Uhr gegeneinander antreten. Hier könnt ihr sie anhören.

Aly Ryan – Wear Your Love

Aly Ryan Wear Your Love Single Cover Unser Lied für Israel Deutsche ESC Vorentscheidung 2019

„Wear Your Love“ bei iTunes

BB Thomaz – Demons

BB Thomaz Demons Cover Unser Lied für Israel Deutsche ESC Vorentscheidung 2019

„Demons“ bei iTunes

Gregor Hägele – Let Me Go

63A43824-C926-4132-A383-783FAB5E0A69

„Let Me Go“ bei iTunes

lilly among clouds – Surprise

Lilly Among Clouds Surprise Single Cover Unser Lied für Israel Deutsche ESC Vorentscheidung 20190C7E258FA45

„Surprise“ bei iTunes

Linus Bruhn – Our City

Linus Bruhn Our City Single Cover Unser Lied für Israel Deutsche ESC Vorentscheidung 2019

„Our City“ bei iTunes

Makeda – The Day I Loved You Most

Makeda The Day I Loved You Most Single Cover Unser Lied für Israel Deutsche ESC Vorentscheidung 2019

„The Day I Loved You Most“ bei iTunes

S!sters – Sister

S!sters Sister Unser Lied für Israel Deutsche ESC Vorentscheidung 2019

„Sister“ bei iTunes



91 Kommentare

  1. Gratulation an Deutschland für die super Song auswahl
    Tatsächlich gefällt mir Sister wirklich gut
    Meine top 3
    BB Thomaz
    Linus
    S!sters

    Viel Erfolg an alle Teilnehmer lg aus Österreich Graz

  2. Aly direkt in die Top5 in Tel Aviv!

    Und der Maruv Vergleich kam mir auch beim Hören (wer sagte es nochmal?), aber Bühnenkonzept ist sehr unterschiedlich, und während Maruv eher düster und fast schon hymnisch ist, geht Aly eher Richtung „happy vibes“. Wäre sehr interessant, die beiden in TLV zu haben! Wären direkt in meinen Top5/10. Wenn ich den Gedanken weiterdenke: mIt dem aktuellen Semi-Staging würde Maruv ordentlich nach unten gevotet werden von den Juries. Aly würde abräumen (den Bildern nach). Boah, hab ich etwa schon die Fanbrille auf? 😀 hehehe

    Mögliches Ranking danach:
    2. Linus (8/10) .. Sverige hat angerufen, möchte seinen Jüngling zurück 😀 der Song ist dennoch nicht schlecht, hätte auch Chancen auf Top10 in TLV und klingt besser als das meiste, das von den Jungs im Mello dargeboten wurde. Aber ich verstehe, wenn es manchen zu radiofreundlich vorkommt.
    3. Lilly (8/10) … guter Song, mit Charakter. Da muss ich aber die Performance sehen. Und die Bilder fand ich bis jetzt eher unpassend, daher bleib ich vorsichtig mit meiner Wertung. Das kann alles werden, von „in your face“-Hymne bis hin zu fremdschämen.
    4. Gregor (7/10) .. netter Song, der auch in DK, SWE etc in deren VEn Beachtung finden würde, manche Länder würden sich freuen, solch einen Song zur Auswahl zu haben, ja ich schaue dich an, Montenegro.
    5. Makeda (5/10) .. leider hat es mich nicht eingenommen, ich war während des ersten Hörens abgelekt, und dann war es schon vorbei. Habs noch einmal angespielt: Ist schön, aber nichts Neues.
    6. BB (5/10) ..erinnert mich an Queen of the Night von Whitney und ein bissche Rocky Horror Musical. Stimme gut, und ein guter Versuch. Nicht meins.
    7. Sisters (3/10) .. Song ok, aber mir insgesamt unsympatisch.. das ist Zeug, was D wählt und das dann untergeht, find ich auch.

    Richtig gute Auswahl dieses Jahr!

    Aber Aly muss nach TLV!

  3. Ich habe in der Vergangenheit den NDR oft kritisiert. Hier muss ich allerdings Abbitte leisten. Denn es ist etwas passiert, was vor allen Dingen bei deutschen VEs schon lange nicht mehr passiert ist. Denn für keinen der Songs würde man sich als deutscher ESC-Fan schämen müssen und ich würde für jeden der Songs eine Chance sehen, zumindest einen Top 10-Platz zu erreichen. Für mich sind aber die Songs von Aly und Lily die absoluten Highlights weil sie originell und total anders sind. Der Rest der Songs sind zwar konventioneller aber keinesfalls schlecht. Vor allen Dingen im Vergleich zu dem bisher feststehenden Songs. Ich könnte mit jedem Song leben, wünsche mir aber das Aly oder Lily nach Tel Aviv fährt. Hängt natürlich davon ab, wer heute abend besser performt. Für mich ist das Rennen sehr offen, denn ich könnte mir bei allen Songs vorstellen, das sie sowohl bei den Juries als auch beim Televoting gut abschneiden.

    • Wow! Wenn selbst aus deinem Mund ein Lob kommt, dann ist die Auswahl dieses Jahr wirklich großartig! Wie heißt es so schön: „Ich freu‘ mich so hart!“ 😀

    • Da müssen ESCfan05 und ich wohl gemeinsam in Sackleinen auf den Kńien nach Hamburg rutschen und den Schreiber-Musik-Gott um Abbitte anflehen.

      Das verspricht nicht nur einen musikalisch unterhaltsamen Abend, sondern erscheint mir auch international aussichtsreich

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.