Eurovision in Concert: Luca Hänni kommt nach Amsterdam

Luca Hänni Eurovision Song Contest 2019
Copyright: SRF/Lukas Maeder

Dirty Dancin‘ in Amsterdam! Die Organisatoren von Eurovision in Concert haben heute bekannt gegeben, dass auch der schweizer Vertreter Luca Hänni mit seinem Lied „She Got Me“ am 6. April in Amsterdam auftreten wird. Da auch S!sters und Paenda ihre Teilnahme bereits zugesagt haben, sind die DACH-Länder damit komplett bei Eurovision in Concert vertreten.

Tickets für das Event gibt es hier. Bereits am Abend vorher, also am 5. April, findet die Pre-Pre-Party „Amsterdam Calling“ statt.

Hier findet ihr weitere Infos zu Luca Hänni und seinem geplanten Auftritt für Tel Aviv. Die Schweiz tritt in diesem Jahr – ebenso wie Österreich – im zweiten ESC-Halbfinale an, in dem auch Deutschland stimmberechtigt ist.



54 Kommentare

  1. Jipieee, dann muss ich meinen mann überreden, statt nach madrid, nach amsterdam zu gehen. Nach adam wird sich luca sicher zum top-favorit aufschwingen.

    • +!! Das Bild oben sieht leider aus wie Silbereisen. Was natürlich schön für @Usain ist aber von luca gibts sicher noch ausreichend shirtless pics.

      • Ist glaube ich KO, weil die englische Aussprache doch arg schwierig für ihn zu sein scheint…

      • Oder der unsexy Rolli schnürt ihm den Hals zu! Ist der Sponsor des ESC noch der Kosmetikkonzern? Antifaltencreme hätte man ja vor dem Shooting mal probieren können. Auf dem Pic kommt er alt und bieder rüber.

      • Na ja bieder kommt er natürlich immer rüber… ich finde den Song persönlich total fun, bin aber echt gespannt, ober bei der Show dann authetisch als Latin Lover rüberkommt oder es eher wie Schülertheater wirkt. Daumen drücken für unser süßes Lindt-Hasi!

  2. Ich finde es super, daß er dabei ist und ich bin mal gespannt, was unsere Giftspritze Gerald dazu zu sagen hat! Äußerte sich ja schon abfällig über den norwegischen Vorentscheid im kommenden Jahr.

  3. Ich weiß, das ist jetzt etwa Off-Topic.
    Aber mich würde interessieren, wie hoch das Interesse der einzelnen Länder am ESC ist. Gibt es vielleicht eine Statistik oder eine Karte, die das anzeigt? Weiß jemand was davon? 🙂

    • Also ich weiss nur eines. Seit jahren hat island mit abstand die höchsten einschaltquoten. Von daher würde ich island einen sieg echt gönnen.

      • Das habe ich jetzt nicht erwartet. Dachte, dass Melodifestivalen oder das dänische und norwegische Melodi Grand Prix die meisten Einschaltquoten haben.

        Aber ich würde ich den Isländern auch den Sieg gönnen. Vor allem dieses Jahr. Hatari ist bei mir mit Abstand auf dem ersten Platz!

  4. Ich freue mich sehr das die Schweizer endlich wieder einen Act am Start haben, welcher sehr groß aufhorchen lässt und zurecht zu den Favoriten gehört. Meine Unterstützung hat die Schweiz 😀.

  5. Ich freue mich sehr, dass die Schweizer endlich wieder einen Act am Start haben, mit dem sie aufhorchen lassen und zurecht zu den Favoriten gehören. Meine Unterstützung haben die Schweizer 😃.

  6. Ihr alle wisst aber sicher schon, dass der Eurovision Song Contest ein Komponistenwettbewerb, um das beste Lied ist, und nicht ein Schönheitswettbewerb mit dem Ziel, den schönsten halbnackten Mann zu finden. Manche Leute hier benehmen sich ja echt schlimm und dabei sind die meisten hier leider auch noch erwachsene Männer. Aber immer schön auf Äußerlichkeiten und das Aussehen fixiert. Furchtbar sowas! Solchen Leuten sollte man verbieten, den ESC zu schauen. Hahaha

    • Du hast natürlich recht, es ist ein komponisten-und liederwettbewerb. Aber man muss doch ehrlicherweise sagen, dass das visuelle mittlerweile mindestens genau so wichtig ist, wie der song.
      Und wenn ich die wahl habe, gucke ich lieber einen halbnackten mann als einen im rollkragenpulli, ehrlich gesagt. Ist aber nur mein persönlicher geschmack.

    • @branko: Nur mal so zu Erinnerung: Der Song heisst „Dirty Dancing“, nicht „teeth brushing“ oder „Tanztee im Ortsamt“ und die Brautwerbung ist Bestandteil des Songthemas. Wenn ich (wie der Song) auf dicke Hose machen will, fahre ich nicht im klapprigen Fahrrad vor, sondern zeige wie motorisiert ich bin.

      Und da sich die Fankommentare ansonsten durch überkritisches Biedermeier-Flair hervortun, wenn’s um deutsche Teilnehmerinnen geht, finde ich diese Diskussionen deutlich entspannter.

  7. Also die Dame die der Herr Hänni im Video da umgarnt, könnte vom Alter her seine Mutter sein. Oder ist es sogar seine Mutter? Aber vielleicht steht er ja auf ältere Damen.

    • Also seine Mama ist es jedenfalls nicht, denn er singt ja gleich zu Anfanf:
      I noticed her when she arrived
      Kinda of lady that mama like
      But mama, she ain’t here tonight
      Gettin‘ rowdy, rowdy.

  8. Ich kann zwar den Optimismus nicht ganz teilen, freue mich aber, dass die Schweiz nach langer Zeit wieder mal etwas mehr Aufmerksamkeit abbekommt.

  9. Ich freue mich jedenfalls riesig, dass die Schweiz mit Luca Hänni nach langer Durststrecke in diesem Jahr wieder in der oberen Liga beim ESC mitspielt. Klasse, dass der Song offensichtlich gut ankommt und da ist es nicht von Nachteil, wenn er als Typ dazu passt. Sacha Jean- Baptiste wird ihr übriges aus dem Potenzial des ansehnlichen Burschen mit einem tollen Staging rausholen. Da bin ich mir absolut sicher. Toi, toi, toi, Luca. 👏👍😉

  10. ist der auch schwul oder bisesuell?
    dann verstehe ich wenigstens den hype.
    das lied ist doch nur ein despacitoabklatsch für arme!

      • Ich habe ein schlimmes Rollkragenpullitrauma, weil ich unter anderem auch deutsche Literatur studiert habe. Ich sah damals aus wie ne Discoschlampe und habe ein Seminar zu Schillers Ästhetischen Schriften gewählt. Alle anderen Jungs im Seminar trugen Rollkragenpullis und Nickelbrillen. Die Vorstellungsrunde lief dann wie folgt: „Mein Name ist Andreas und ich bin Hegelianer“, „Mein Name ist Peter und ich bin Kantianer“ etc. Ich habe dann gesagt „Mein Name ist Toggie und ich bin Amerikanist“. Danach hat niemand mehr mit mir gesprochen … 🙂

      • Mit der Nummer kannn Luca eigentlich nur ein weißes oder schwarzes T-Shirt tragen… alles andere würde die Nummer noch unglaubwürdiger machen (ja, ich weiß Toggie mag den Hut ;-).

      • Papperlapapp, Rolli verdeckt nur das wichtgste Organ (.. meine selbstverständlich den Kehlkopf!) und sorgt für hässliche Pickel am Hals.

      • Ich find die Dinger immer sehr einengend und vermutlich eher für glattrasierte Typen geeignet. Dazu die Assoziation Deutschlehrer.

      • Ja, konnte die auch nie tragen. Zudem vermittelt das die völlig falsche Botschaft zum Lied.

      • Seh ich auch so – die Nummer soll sexy sein und da hat Luca mit seinem braven Pilawa-Blick eh schon problem. we. Bei FRA 2018 hat das noch eher gepasst (auch wenn es bei mir dien Antipathie durch ihren Look zusätzlich verstärkt hat). Luca – shake shake shake mi amor – rip it off, bro!

      • @ togravus ceterum,

        Du hast noch vergessen zu erzaehlen, dass Deine Mutter den Rollkragenpulli selber gestrickt hat. In lauter Liebe , Masche fuer Masche. Sie war so stolz und auch Dir hat der Rolli so gefallen. Alle wollten Rolli, jeder Student der deutschen Literatur, Bundesweit. Warum erzaehlst Du nicht, dass alle Studenten Dich schief ansahen und Du vor Verzweiflung den Rolli auf 90 Grad den gar aus gemacht hast. Bitte erzaehl uns die Geschichte weiter. Auch die Geschichte das Du als 20 Jaehriger so jung aus gesehen hast, dass Du ohne Perso nicht aus dem Haus gehen konntest. P.s. Verzeih meine Rechtschreibschweche, ich war Sonderschueler

  11. Amsterdam 7. April, ich bin dabei !
    Amsterdam im Mai 2020 , da bin ich aber mitten drin , hoffentlich mit Final Karte…
    Luca , ich freu mich auf Dich! Und auf alle anderen auch.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.