Immer mehr ESC-Bezug bei The Masked Singer: Sogar ein Siegerlied wurde gesungen

The Masked Singer ProSieben Die Göttin 2020
Bild: ProSieben / Felix Goergens

Spoiler-Alarm! Wenn Ihr keine Hinweise darauf bekommen wollt, wer in der aktuellen Staffel von „The Masked Singer“ unter welchem Kostüm stecken könnte, solltet Ihr diesen Artikel nicht lesen.

Wir verfolgen auf diesem Blog das eigentlich themenfremde „The Masked Singer“ so intensiv, weil es regelmäßig viele schöne ESC-Bezüge gibt. In der ersten Staffel wurde mit Lucy Diakovska von den No Angels gleich in der ersten Folge eine ESC-Teilnehmerin enttarnt, am Ende gewann Max Mutzke als der mittlerweile fast schon legendäre Astronaut. Auch in der aktuellen Staffel werden wieder zahlreiche ESC-Stars unter den Kostümen vermutet – einen ersten Überblick haben wir hier erstellt. Sicher ist seit der Folge am vergangenen Dienstag: Die Fledermaus war natürlich nicht Lena (Meyer-Landrut), sondern das Model Franziska Knuppe.

In dieser Sendung gab es auch ein ganz Besonderes ESC-Highlight: Die Göttin sang „Rise Like A Phoenix“, den ESC-Siegersong von Conchita Wurst 2014. Unter dem Kostüm der Göttin werden übrigens gleich zwei Damen mit ESC-Bezug vermutet: Barbara Schöneberger und Marianne Rosenberg (die gerade ihr neues Album „Im Namen der Liebe“ veröffentlicht hat). Ob das aufgrund der gesanglichen Qualitäten der Göttin wirklich realistisch ist, mag jeder selbst einschätzen.

Ansonsten halten sich weiterhin die Vermutungen, dass die Kakerlake und der Wuschel ESC-Bezug haben. Auch wenn für den Wuschel mittlerweile Wincent Weiss ebenfalls hoch gehandelt wird, gilt weiterhin Mike Singer (Pausenact in der deutschen Vorentscheidung „Unser Lied für Lissabon“ 2018) als wahrscheinlichster Sänger unter dem Kostüm. Als Kakerlake soll der 2002er-Vorentscheidungsteilnehmer Angelo Kelly von der Kelly Family bei „The Masked Singer“ auf der Bühne stehen und sich dort aktuell an einer für ihn ganz und gar untypischen Musikrichtung versuchen.

Was meint Ihr, sind die oben genannten Vermutungen richtig? Und habt Ihr weitere ESC-Bezüge bei „The Masked Singer 2020“ entdeckt?

Die dritte Folge der aktuellen „The Masked Singer“-Staffel läuft heute Abend um 20:15 Uhr auf ProSieben.


111 Kommentare

    • Genau das vermute ich mittlerweile auch. Angelo Kelly ist auch sehr wahrscheinlich. Beim Wuschel bin ich bei Wincent Weiß und die Göttin ist Katy Karrenbauer. Und ich war auch entzückt das sie Rise like a Phönix gesungen hat. Mehr ESC Bezug sehe ich im Moment nicht. Bin schon ganz gespannt auf heute Abend

      • Ja an Angelo Kelly glaube ich da auch. Bei der Göttin bin ich mir zu 95% sicher, dass es Birgit Schrowange ist 🙂

        Glaube mehr ESC Bezug wird da auch nicht sein, aber immerhin etwas. Bin auch gespannt 😀

  1. Also bei der Kakerlake bin ich mittlerweile bei Elton und glaube dass es Steffen Henssler ist!
    Das wäre dann leider auch kein ESC Bezug

  2. Inwiefern ist Mike Singer wahrscheinlicher als Wincent Weiss? Auf WW passen alle Indizien, auf Mike Singer nicht.
    Bin da zu 90% bei Wincent.
    Göttin immer noch 100% Katy Karrenbauer.

    Seh beim Roboter auch nicht, dass das Marta Jandova sein soll. Die kennt docht echt kein Schwein mehr. Sorry. Aber… ist halt so. 🙂

      • Wenn man danach geht, war allerdings auch Lena wahrscheinlicher als Franziska Knuppe für die Fledermaus. Und Elton war sehr wahrscheinlich das Faultier.

      • Ich sage, daß sich unter dem Kostüm Dschungelkönig Joey Heindle steckt, denn von der Stimmfarbe würde es ganz genau passen!

      • Es ist schon manchmal komisch wie da abgestimmt wird. Ich habe bei der Fledermaus nicht eine Sekunde an Lena gedacht schon allein mit der Körpergröße war das nicht möglich. Allerdings hätte ich beim Dalmatiner auch niemals auf Stefanie getippt. Das ist ja aber auch das schöne das man dadurch überrascht wird weil man sich bei so vielem täuschen kann. Ich war beim Faultier zB schnell bei Hubert Kah der war ja ausgestiegen und mit der Erfolgswelle auf der er gesurft hat dachte ich an die NDW und stimmlich passte das auch ein bisschen aber mittlerweile bin ich mir da auch sehr unsicher. Beim Roboter war ich sofort bei Judith Williams aber nach der Nummer letzte Woche und die unpassenden Indizien bin ich umgeschwenkt auch wenn Andi recht hat das die rel unbekannt ist passt Marta stimmlich. Beim Hasen bin ich übrigens mittlerweile bei Diana Amft..

      • Ach Andi, wenn die Göttin Katy ist, hast du mir einen Riesen-Gefallen getan. Ich habe nämlich mit meinem Crush gewettet, weil er da überhaupt keinen Tipp hatte und es partout nicht glauben konnte, als ich Katy sagte 😀 Also könnte ich dank dir die Wette gewinnen 😀 Dafür komme ich dann aber wirklich mit Schokopudding vorbei <3

      • In der ersten Show war ich mir echt todsicher, auch was die Indizien anging. In der zweiten Show nicht mehr so. Es bleibt spannend. 🙂
        Aber die anderen Ideen, die ich so lese, überzeugen mich nicht.

        Schokopudding will ich aber eh haben!!!!

    • Und ich sage Dir, es ist Joey Heindle von DSDS und dem Dschungelcamp! So wie sich das Ding auf dem rollenden Bürostuhl bewegt, kann es niemals Wincent Weiß oder Mike Singer sein.

      • Marty du könntest recht haben aber nur weil Joey nicht so gut singt wie die anderen beiden nicht wegen dem Bürostuhl das wäre absurd

  3. Die Kakerlake ist freiwillig ausgestiegen. Noch ist nicht bekannt wer es ist. Da am Freitag John Kelly wegen einem Krankheitsfall in der Familie nicht bei lets Dance mitmachen konnte habe ich den Verdacht das Angelo Kelly die Kakerlake ist.

  4. Tolle Auflösungs-MAZ.
    Habt ihr etwa nicht gewusst, dass Stefanie Heinzmann Brillenträgerin des Jahres 2009 ist? SHAME ON YOU 😉 😉 😉

  5. Der Roboter mausert sich immer mehr zum Gesamtsieger. Ich stimme trotzdem für die Göttin weil ich Fan von Katy bin

  6. Andi ich bin irritiert ist das wirklich Katy? Ich war so überzeugt. Aber der Auftritt passt irgendwie gar nicht mehr

    • War mir bei „Stairway to heaven“ echt extrem sicher, auch weil das von den Indizien passte.
      Aber schon beim Conchita-Refrain wurde ich mir unsicher. Jetzt isses klar, dass sie das nicht ist. So hell singt Katy nicht. Schade. 😀

      ESCFan2009, es tut mir sehr leid. 🙂

  7. Oh Man ich hab mich so auf Katy gefreut. Ich bin richtig sauer gerade das sie es nicht ist. Dann bin ich halt ab jetzt Roboterfan😂

  8. Das muss aber Didi sein. Ich wäre ja dabei bei der These, dass jemand den gesanglich nachmachen kann. Aber Didi spricht auch sehr prägnant, der hat einige Betonungen von Wörtern und Nebensätze, das kann man so meiner Meinung nach nicht nachmachen.

    Hugo würd ich allerdings auch feiern, weil ich den einfach richtig klasse finde.

    • Nee. Also, ich sollte mich nicht mehr so weit aus dem Fenster lehnen, weil wegen Katy. Aber das ist definitiv nicht Michael Schulte. Michael Schulte kriegt beim Singen die Zähne auseinander und ist nicht so kurzatmig.
      Außerdem wäre Micha heute und die letzten Dienstage auf Tournee gewesen.

  9. Auf internationalen Straßen – könnte der Drache Hape Kerkeling sein? Würde auch zum Latein passen – er war Ministrant …

  10. Stellt euch mal vor, die arbeiten wochenlang indizienmäßig auf Stefan Raab hin und dann demaskiert sich im Finale Mirko Nontschew. Das wäre doch die größte Enttäuschung seit dem Levina-VE-Finale. Oder? ODER?

    • Jap. Und das isses ja, was mich an Didi zweifeln lässt. Der Mann ist 85. Finds dann ja schon etwas krass, dass er sich dem dann wochenlang aussetzt.

    • So die nächste Maske wird fallen. Ganz ehrlich die Göttin kann von mir aus heute gehen. Auf die habe ich jetzt keine Lust mehr

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.